Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 1 von 2977
neuester Beitrag: 28.09.20 15:03
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 74413
neuester Beitrag: 28.09.20 15:03 von: Micha01 Leser gesamt: 9245754
davon Heute: 2142
bewertet mit 66 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2975 | 2976 | 2977 | 2977  Weiter  

24.05.12 10:29
66

5069 Postings, 4178 Tage UliTsTesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Am 22-Jun-2012 wird Tesla Motors mit der Auslieferung des Model S beginnen!
-
Ich glaube, es besteht noch eine Riesenchance, günstig Aktien zu erwerben. Das Potential des Wagens und vor allem der Entwicklungsvorsprung gegenüber den alteingesessenen Autofirmen verspricht hohe Kurssprünge.
Dabei scheint zur Zeit das Risiko eines Totalverlusts relativ gering, vor allem seit Toyota neben Daimler als Partner gewonnen werden konnte!

Uli  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2975 | 2976 | 2977 | 2977  Weiter  
74387 Postings ausgeblendet.

26.09.20 06:11
1

5069 Postings, 4178 Tage UliTsDer VW-Markenchef

Will uns tatsächlich Weiß machen, Tesla sei nur ein Nischenproduzent für Millionäremoney mouthsmile

https://ecomento.de/2020/09/25/...-nischenmarke-fuer-millionaere/amp/

 

26.09.20 08:42

563 Postings, 2450 Tage MondrialS3300

26.09.20 08:59
1

4651 Postings, 766 Tage S3300Mondrial

A) haben die die Damen wenigsten fürsrtlich enlöhnt und b) stellen sie sich nicht als Weltverbesserer und Moralapostel hin ;)
Kleiner aber feiner  Unterschied.  

26.09.20 10:16
3

2057 Postings, 832 Tage Flaschengeist@Uli

Konfigurieren und bestellen Sie Ihr Tesla Model 3 - das Fahrzeug der Zukunft. Lesen Sie dazu mehr über Leasing-, Finanzierungs- und Barzahlungsoptionen, Garantien, Elektrofahrzeug-Förderprämien, Benzineinsparung usw.
Was stimmt denn nicht an der Aussage?

"Will uns tatsächlich Weiß machen, Tesla sei nur ein Nischenproduzent für Millionäre"

TESLA ist weder Volumenhersteller noch ein Premiumhersteller, das sind die Fakten zur Zeit und so schnell ändert sich das auch nicht.  Immer dieses Wunschdenken TESLA wäre allen anderen in irgendeiner Art und Weise überlegen.

https://www.tesla.com/de_de/model3/design#battery

Model 3 als SP Variante - kostet 730 ? netto als Geschäftsleasing für 36 Monate vor dem 9.000 ? Steuergeschenk - 480 ? mit den "Pampers" - das Auto 43T ? nackig.

Was bekomme ich dafür:
- 400 km Reichweite im absolut idealen Fall mit einer Schleichfahrt auf der rechten Spur
- mitunter eine schlechte Verarbeitung
- mangelnde Qualität
- einen nicht funktionierenden AP, denn der kostet 7,5T ? extra
- keine Winterräder includiert
- einen schmucklosen Innenraum
- und ein Design von vorgestern

Und dafür möchte TESLA dann mal lockerflockig 50T ? haben? Für ein Auto was nicht mehr wert ist als 30T ?. Ich bewundere Käufer, die dies nicht so sehen. Natürlich, mit den geschenkten 9T ? vom Staat sinkt der Preis auf 41T ? .

Dennoch kostet ein Model 3 SP damit immer noch mehr - als ein viel besserer VW Passat Variant GTE mit allem was man sich so wünscht, nämlich ca. 35T ? (nach bafa natürlich fairerweise) und monatlich mit 35T Kilometer per anno auf 36 Monate nur 352 ? netto als Geschäftsleasing. Auch hier gibt es ein Geschenk vom Staat was die Rate auf 240 ? reduziert.

Also halten wir nüchtern fest:

480 ? für einen langweiligen TESLA Model 3 SP (ohne AP) oder 240 ? für einen schicken VW Passat Variant GTE.  
Angehängte Grafik:
tesla.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
tesla.png

26.09.20 11:02
3

3351 Postings, 1819 Tage fränki1Würde jetzt mal das

Geschwätz von "Nischenprodukt für Millionäre " nicht überbewerten. Letztlich dürften die meisten Besitzer von freistehenden Einfamilienhäusern z.B. in München meist formell schon Millionär sein und andererseits waren Autos bis auf wenige Ausnahmen noch nie ein echtes Statussymbol für wirklich Reiche. Fakt ist aber, dass sich Tesla in seiner jetzigen Aufmachung nur so lange ernsthaft verkaufen lässt, solange der Wettbewerb noch nicht mit Modellvielfalt und ausgereiftem Elektroantrieb kontert.
Model S und X sind z.B. im Bereich Komfort gegen eine aktuelle S-Klasse bestenfalls ein schlechter Witz und beim Model 3 und wohl auch Y  (derzeit nur in den USA und Canada erhältlich) gilt im  wesentlichen  "friss oder stirb".  Bei Model ist z.B. weder ein Head Up Display noch eine Wärmepumpenheizung erhältlich. Von Prismenscheinwerfern oder Sitzbelüftung und Massage will ich gar nicht reden. Der Gipfel ist übrigens, dass seit 2020 sogar automatisch abblendende Rückspiegel nicht mehr lieferbar sind.
Damit kann man vielleicht einen "Schmerzfreien" Fanblock beglücken, aber die breite Masse erreicht man so ganz sicher nicht.
Hier mal die neuste Meldung von Teslamag. Da wird doch tatsächlich berichtet, dass schon die ersten speziellen Ladeplätze für den Cybertruck gebaut werden.
https://teslamag.de/news/...d-fahrt-prototyp-fuer-model-s-plaid-30213
Ja sie sind extra groß, weil das Monstrum über 2 Meter breit und fast 6 Meter lang ist. Eine "Elektropanzer" für die Stadt. Natürlich ist es auch ganz wichtig, das diese Ungetüme möglichst unter 4 Sekunden auf 100 Km/h sind. Damit wird man die Welt ganz sicher nicht retten.
Wenn Tesla in Brandenburg wirklich beabsichtigt 500000 Fahrzeuge im Jahr  für Europa zu bauen,  sollte hier schnellstens ein Umdenken stattfinden, sonst könnte es ein böses erwachen geben.  

26.09.20 16:16
1

2489 Postings, 916 Tage neymarDer Macher Elon Musk

Der Macher Elon Musk: Wie er mit Tesla die deutsche Konkurrenz das Fürchten lehrt und was die Firma so erfolgreich macht

https://www.nzz.ch/wirtschaft/...rrenz-das-fuerchten-lehrt-ld.1577928  

26.09.20 16:18

2489 Postings, 916 Tage neymartesla

How Tesla, GM and others will fix electric vehicle range anxiety

https://www.cnbc.com/video/2020/09/26/...c-vehicle-range-anxiety.html  

27.09.20 13:25
1

1086 Postings, 228 Tage Harald aus Stuttga.Zoe und Audi Etron Platz 1 in der EU

.. Tesla lahmt....

ID 3 bald Nr. 1 in Europa vor model 3

Porsche taycan schlägt Model S im Absatz.

Und etliche Modelle der grossen player folgen.

https://teslamag.de/news/...-tesla-model-3-august-an-der-spitze-30225

Europa definiert wie es weltweit weiter geht..

Tesla hat noch lagerware in Deutschland. Keine Spur von ausverkauft, wie viele immer gross spurig behaupten..

Harald  

27.09.20 13:29
2

1086 Postings, 228 Tage Harald aus Stuttga.In Luxus segment

Folgt mit Abstand die no. 1 lucid.... Mit Abstand!!!

Und der EQS....

Der lucid kommt nur weil elon genau weiss..
Das das Premium segment bereits verloren ist.. Ein letzter Hilfeschrei.....( und für mich ein dickes Armutszeugnis siehe Umwelt).. Der nichts bringen wird...


Harald

 

27.09.20 16:54
2

2828 Postings, 1773 Tage Winti Elite BWird Tesla auf 20'000 USD steigen !

https://www.youtube.com/watch?v=r-0v7LqUhqk

https://www.youtube.com/watch?v=Rzk555qA8dE&t=2356s

In 10 Jahren sind wir auf 20'000 USD bin ich überzeugt.

Harald ist nur meine Meinung und keine Anlageempfehlung .  

27.09.20 17:21

1086 Postings, 228 Tage Harald aus Stuttga.Ich glaube....

Wir sind 2029 schon bei 40.000 Dollar... Warum so bescheiden....?

Ich Dreh ein Video.. Und Poste dieses...

Marktschreier-Videos machen immer sinn fürs Volk.

Nur meine Meinung.. Keine Empfehlung :)

Harald  

27.09.20 17:30
3

4651 Postings, 766 Tage S3300Ich biete

6 stellig, NACH einem weiteren 1/10 Split! Wer bietet mehr ?  

28.09.20 12:04

1086 Postings, 228 Tage Harald aus Stuttga.Die Euopäer..

...sind GLAUB echt Dumm !

Die kaufen einfach mehr ZOE's als Tesla 3 ...

und Mehr Taycan's als Models S ...

und OMG , mehr Audi Etrons ... SUV .....als Was hat Tesla hier zu bieten ?

Komische Europäer.....  versteht ja kein Mensch ....

Und Überirdisch mehr Hybride als generell Elektro Autos ....

Harald  

28.09.20 12:29
4

2924 Postings, 4884 Tage xoxos@Winti

Selten so etwas Umqualifiziertes gelesen. 20.000 Dollar bedeutet ja nochmals eine Verfünfzigfachung auf eine Kapitalisierung von 20 Billionen, als 10x soviel wie Apple heute wert ist.
Das klappt m.E. nur wenn wir eine Hyperinflation bekommen, Geld also nichts mehr wert ist. Ansonsten kann ich diese Phantasie nicht wirklich ernst nehmen.  

28.09.20 12:33

563 Postings, 2450 Tage Mondrial2 Versionen des $25.000 Fahrzeugs

Angeblich plant Tesla zwei verschiedene Versionen des günstigen Fahrzeugs für den asiatischen und für den europäischen Markt.

Zitat: "[...]Now in a new series of tweets, Tesla’s CEO confirmed that the $25,000 electric car won’t be a cheaper Tesla Model 3 and that the automaker indeed plans two separate new vehicle programs in Shanghai and in Berlin[...]"


(Quelle: https://electrek.co/2020/09/28/...ars-giga-berlin-shanghai-elon-musk/ )  

28.09.20 12:36
3

1086 Postings, 228 Tage Harald aus Stuttga.Es gibt noch Model 3

zu kaufen !!
Auf GEHT's Leute  .. Elon braucth ein Spitzen-September , damit die Aktie Steigt auf 20.000 ;-)

https://www.tesla.com/de_DE/inventory/new/...plh&zip=&range=0

ich dachte Tesla ist IMMER Ausverkauft ?? Komisch ?
Aber es sind ja wahrhaftig  doch noch Welche da , Model S auch geung .. trotz Umwelt-Prämie ...
Ist die Sause schon vorbei ?
Kaufen die Leute ernsthaft andere Autos ? oder evtl. gar keine da wir auf die Dickste Weltwirtschaftskrise der Neuzeit zusteuern ... sobald das Kurzarbeitergeld ausläuft ( Gnade uns Gott ..oh sorry Gande uns Elon )
Ich glaube dies nicht ... Das beste Auto der Welt wird nicht abverkauft .... wie geht das ?

Harald

 

28.09.20 13:59
1

2828 Postings, 1773 Tage Winti Elite BDa kann Porsche nur staunen und das

Handtuch werfen.
Tesla schnellstes Serienfahrzeug.
Da der Tesla S Plaid mit den neuen Tesla Zellen fährt wird ihn Porsche nicht mehr einholen können!

https://teslamag.de/news/...d-fahrt-prototyp-fuer-model-s-plaid-30213  

28.09.20 14:31
die offizeille Rundenzeit ?

Wo ist der Wagen ?   Ende 2021 .. lächerliches Gehabe von Elon , er ist Enifach nur angepisst von LUCID,
wie ein KLEIN KIND dieser  Musk ... er will die No. 1 sein , ist es aber nicht !

TAYCAN hat den REKORD - ENDE und AMEN !

Alles Zukunftsmusik.... nichts Handfestes  ... ein großer FAKE aktuell !

Ein Jämmerlciher Angriff .... ohne Substanz...

Der LUCID AIR  ist der BOSS und dr Taycan hat den REKORD ..weiss Elon Doch auch...

Harald  

28.09.20 14:54
1

2828 Postings, 1773 Tage Winti Elite BEr ist die Nummer 1 !

Bin mal gespannt wie sich dies auf die Verkaufszahlen auswirken wird.

Tesla viel besser in allen Leistungen und kosten immer noch nur 134'000  USD.

Wer wird da noch einen Porsche kaufen für 200'000 USD ?

Porsche müsste nach bessern  kann aber die Superzellen nur bei Tesla kaufen.
Ups.  

28.09.20 14:54
2

751 Postings, 3416 Tage ManikoHongguang Mini

"Das Mikro-Elektroauto Hongguang MINI EV bricht in seinem Herkunftsland China Rekorde: Seit es vor knapp über einem Monat auf den Markt kam, sind bereits 50.000 Bestellungen eingegangen.... Grund für die vielen Bestellungen wird nicht zuletzt der sehr niedrige Preis des Hongguang sein: Dieser rangiert zwischen 28,800 chinesichen Yuan (rund 3.500 Euro) und 38,800 Yuan (rund 4.800 Euro)."

"Der Stromer, der nur 2,92 m lang, 1,49 m breit und 1,62 m hoch ist, soll trotzdem Platz für vier Personen bieten. Er ist in drei Varianten und in zwei Batteriegrößen (9,2 kWh oder 13,8 kWh) erhältlich. Je nach Batterietyp schafft der Hongguang 120 bis 170 Kilometer Reichweite nach NEFZ-Norm"

Über Grösse und Performance wird man bei Tesla nur müde lächeln. Trotzdem für viele ausreichend. Für die Stadt. Für junge Leute. Interessant der Preis. Wenn man EVs für unter 5000€ bauen kann, dann sind EVs für 8000, 12000 oder 18000 Euro auch möglich in nicht allzuferner Zukunft, vermutlich grösser, besser ausgestattet und mit mehr Performance. Der Markt, den Tesla mit den 25000$ Modellen anstrebt, könnte schneller besetzt sein, als es Tesla lieb ist. Gilt auch für VW und andere.

https://efahrer.chip.de/news/...ors-sammelt-50000-bestellungen_102924  

28.09.20 15:03
1

92 Postings, 108 Tage Micha01@Maniko

die Nachfrage nach günstiger individual Mobilität wird immer da sein z.B. Dacia, Tata. Aber mit zunehmenden Einkommen kommt auch der Statusfaktor sowie Wunsch nach Individualisierung sowie Ausstattung.

Das man als Tesla in dem Bereich mitmischen möchte verstehe ich so oder so nicht, man hätte bei hochpreisigen Modellen bleiben sollen... Aber ich denke es war eh nur wieder irgend so eine Ankündigung von Tesla, ob das dann kommt wird eh keinen mehr interessieren.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2975 | 2976 | 2977 | 2977  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben