Die Schwesterwelle hat geheiratet!

Seite 4 von 5
neuester Beitrag: 20.09.10 01:10
eröffnet am: 17.09.10 20:48 von: mikkki Anzahl Beiträge: 114
neuester Beitrag: 20.09.10 01:10 von: Kronios Leser gesamt: 5451
davon Heute: 4
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 Weiter  

18.09.10 14:47

57894 Postings, 4858 Tage meingottHääää, wieso bin ich eklig

Wenn ich hier ein Tittenfoto einstelle, wäre ich ja auch nicht eklig.
Ausserdem, was kann den ich dafür, daß die hinterladen

Hahahahahahaha
-----------
SOLIDARITÄT MIT GRIECHENLAND   !!!!!!!!!!!!!!!!!!
SOLIDARITÄT MIT PALÄSTINA

18.09.10 14:51

57894 Postings, 4858 Tage meingottAber der mit Schokoriegel ist schon gut

das musst schon zugeben

Hahahahahahaah
-----------
SOLIDARITÄT MIT GRIECHENLAND   !!!!!!!!!!!!!!!!!!
SOLIDARITÄT MIT PALÄSTINA

18.09.10 14:51

1233 Postings, 4585 Tage Muppetshow-Anima.Tittenfotos sind ja auch toll :)

Das ist der GROßE Unterschied  

18.09.10 14:52

69031 Postings, 7035 Tage BarCodeHe Jungs

Hört auf zu kämpfen. Hat doch gar keiner behauptet, dass ihr alle schwul seid!
Obwohl... bei der Heftigkeit des "Dementierens"...
-----------
"Ob wenig oder mehr Staatstätigkeit – diese Frage geht am wesentlichen vorbei. Es handelt sich nicht um ein quantitatives, sondern um ein qualitatives Problem." Walter Eucken

18.09.10 14:52

1233 Postings, 4585 Tage Muppetshow-Anima.nee garnichts ist gut .

18.09.10 14:53
1

57894 Postings, 4858 Tage meingottAhhhhh, Vorurteile

Nazi Nazi...ätschibätsch

Hahahahahahaah
-----------
SOLIDARITÄT MIT GRIECHENLAND   !!!!!!!!!!!!!!!!!!
SOLIDARITÄT MIT PALÄSTINA

18.09.10 14:56
4

2414 Postings, 4532 Tage turbo7Von mir aus

kann jeder schwul sein, wie er will.
( Für ne dezente Handhabung wär ich aber schon dankbar.)
Allerdings kann ich nicht so recht nachvollziehen, warum das auch noch steuerlich/rechtlich (Rente, Pension, Erbschaft zB ), vergleichbar der heterosexuellen Ehe, gefördert werden soll. Ok, Solidarität der Partner soll im Idealfall eine Entlastungswirkung entfalten. Aber dazu würd ein Pflegefreibetrag oder ein kleiner Erbfreibetrag mMn vollkommen ausreichen, "Witwenrente" z.B. ist doch überzogen.

Die heterosexuelle Ehe ist nun mal als Basis der Gesellschaft grundsätzlich auf Reproduktion angelegt, auch wenns natürlich nicht immer klappt. Es sollen dadurch zB die auf Umlage beruhenden Sozialsysteme usw am Leben erhalten werden.
Und das ist, bis auf ein paar eher exotische Ausnahmen, in der gleichgeschlechtlichen "Ehe" nicht der Fall. Überhaupt, wenn Privilegien sich nur übers einfache Zusammenleben definieren, müssten zB auch Geschwister-Solidargemeinschaften oder Wohngemeinschaften die gleichen Rechte eingeräumt werden.  

18.09.10 14:56
4

8210 Postings, 5254 Tage thai09Ich

bin arm und das ist auch gut so.
































sonst waer ich ja reich...  

18.09.10 15:00
2

1233 Postings, 4585 Tage Muppetshow-Anima.Jedem dem das Seine ;)

Ach nee. Darf ja nicht sagen. War das nicht auch verpöhnt?

Naja ich nehms ja hin. Unter den alten Philosophen hieß es ja auch "wahre Liebe besteht nur unter Männern". Mir fällts aber schwer das die dabei an Schokoriegel dachten.

hahahaha

Ich finde eben den Gedanken "Sex Mann-Mann" extrem abstossend. Ich denke da stimmen mir hier einige zu. Vor allem ist da ja nichts sexuell anziehendes.

Aber naja. Wie gesagt sollen se machen.
Jeder hat das Recht auf Selbstverwirklichung. Toll finden muss ein anderer das aber nicht.  

18.09.10 15:02
1

2414 Postings, 4532 Tage turbo7Ja, man kann aber drüber

diskutieren, obs steuerlich besonders gefördert weden soll.
Denn letztendlich zahlen wir alle für  

18.09.10 15:05

57894 Postings, 4858 Tage meingottIch nicht Turbo

und da die ganze EU so und so den Bach runter geht, ists mir auch sozusagen "Latte"

Hahahahahahaah
-----------
SOLIDARITÄT MIT GRIECHENLAND   !!!!!!!!!!!!!!!!!!
SOLIDARITÄT MIT PALÄSTINA

18.09.10 15:07
1

57894 Postings, 4858 Tage meingottMuppetshow

Für mich ist da auch nichts prickelndes dran...glaub ich halt...muss mal überlegen...naja, so ein knackiger Thai

HAHAHAHAHAHAHAHAHAHA

dEN KANNST DIR DANN DRAUFDREHEN; WIE NE fLÜGELMUTTER  

hhaahahahahahaahahaha

Ich kipp gleich vom Sessel

hahahahahaahahah
-----------
SOLIDARITÄT MIT GRIECHENLAND   !!!!!!!!!!!!!!!!!!
SOLIDARITÄT MIT PALÄSTINA

18.09.10 15:08

27350 Postings, 4834 Tage potzblitzzzZu #82

Warum sollte das bei homosexuellen Ehen nicht der Fall sein?

Es geht bei der Eheschließung nicht mehr um den Zweck der Fortpflanzung, denn ansonsten wäre die Fortpflanzung ohne Ehe immer noch eine zu bestrafende/ächtende Aktivität. Reproduktion als Grund scheidet somit aus.

Wenn zwei homosexuelle Menschen sich die ewige Treue vor der Gesellschaft schwören (nichts anderes ist eines standesamtliche Eheschließung), dann sollten sie die selben Vorteile erhalten wie hereosexuelle Ehepartner, eben auch eine Witwenrente. Wieso denn nicht?

-----------
Dumme Menschen stellen keine Fragen.

18.09.10 15:09

57894 Postings, 4858 Tage meingottAber ich denke mal,bei jungen Männern

muss ma die Messlatte hoch stellen.


hahahahahahahahahaha

Ich lieg schon unterm Tisch

HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAH
-----------
SOLIDARITÄT MIT GRIECHENLAND   !!!!!!!!!!!!!!!!!!
SOLIDARITÄT MIT PALÄSTINA

18.09.10 15:11
1

2414 Postings, 4532 Tage turbo7Weiss ja nicht, warum du angeblich nichts

mitträgst.
Aber grundsätzlich tuts jeder Bewohner des Staates, sei es durch Steuer-/Abgaben-  oder/und Sozialbeitragszahlung bzw in Form von geminderten eigenen Leistungsbezügen aufgrund gewährter Privilegien für andere.  

18.09.10 15:14
1

57894 Postings, 4858 Tage meingottTurbo

Arbeitslos, das einzige Los das nie gewinnt .

Und das bleibt auch für 2010 noch so
-----------
SOLIDARITÄT MIT GRIECHENLAND   !!!!!!!!!!!!!!!!!!
SOLIDARITÄT MIT PALÄSTINA

18.09.10 15:19
2

2414 Postings, 4532 Tage turbo7Potz, klar gehts bei der Hetero-Ehe

um das Thema Fortpflanzung.
Die Privilegien sollen als so ne Art Anschubfinanzierung zur Familiengründung als Grundzelle der Gesellschaft gewährt werden, auch wenn natürlich nicht immer das Ziel erreicht wird. Aber das kann ich nachvollziehn, weil diese Art von Subvention uns allen ggf was bringt, nämlich demographische Stabilität zB.

Es gibt aber ne einfache Lösung, die aber wohl den Konservativen nicht so recht schmecken will: Die derzeit bestehende Unklarheit sollte man einfach durch Streichung des Splittings und erhöhte Kinderfreibeträge ersetzen.

Und zur Rente/Pension: Ich seh nicht ein, warum ein schwules Pärchen renten-/pensionberechtigt sein sollte. Die Kosten/Umlage zahlen doch die Kinder der Hetero-Ehen.  

18.09.10 15:21

2414 Postings, 4532 Tage turbo7Meingott, die für andere Privilegien

ausgezahlten Beträge mindern ggf deine Ansprüche/Auszahlungen, du zahlst natürlich mit - nur eben durch Verzicht, ist aber gleich  

18.09.10 15:26

2414 Postings, 4532 Tage turbo7Ergänzung zu Post 92

"....Und zur Rente/Pension: Ich seh nicht ein, warum ein schwules Pärchen renten-/pensionberechtigt sein sollte. Die Kosten/Umlage zahlen doch die Kinder der Hetero-Ehen..."

Ich mein nicht "renten-/pensionsberechtigt" sondern "berechtigt zur "Witwenrente"", sorry  

18.09.10 15:27
1

57894 Postings, 4858 Tage meingottOch weist du Turbo

Wenn die Arbeitslosenzahl sich halbiert, wirst du das an deinen Steuern nicht erkennen können.
Und wenn es überhaupt keine mehr geben würde, müsstest du immer noch gleich viel einzahlen, als vorher.
Von daher bleibt es egal, ob Arbeitslose da sind , oder schwule Pärchen .
-----------
SOLIDARITÄT MIT GRIECHENLAND   !!!!!!!!!!!!!!!!!!
SOLIDARITÄT MIT PALÄSTINA

18.09.10 15:28
2

1233 Postings, 4585 Tage Muppetshow-Anima.turbo7

Das mit dem Generationsvertrag hatte ich in dem Zusammenhang noch nie durchdacht.
Na ausweichen können sie ja auch auf eine Adoption.

Mal nebenbei würde mich grad interessieren in wievielen Fällen das Kind eines homosexuellen Paares, ebenfalls homosexuell wird.

Naja ist mir eigentlich auch wurscht.
Ick werd mal jetzt lieber wat produktives machen.

Gitarre zocken :)

So long, adieu und good bye  

18.09.10 15:28

2414 Postings, 4532 Tage turbo7Nöö, so einfach ists nicht, glaub ich ;o)

18.09.10 15:30

57894 Postings, 4858 Tage meingottUmkehrschluss

Ich würde auch nicht mehr bekommen, wenn ich der einzige Arbeitslose wäre und wenn die Schwulen nicht heiraten dürften.
-----------
SOLIDARITÄT MIT GRIECHENLAND   !!!!!!!!!!!!!!!!!!
SOLIDARITÄT MIT PALÄSTINA

18.09.10 15:31

2414 Postings, 4532 Tage turbo7Doch, wärst du der einzige Arbeitslose,

würden wir dich 5-Sterne-mässig einquartieren, das wär zu verkraften ;o)  

18.09.10 15:35

57894 Postings, 4858 Tage meingottWir?

Hmmmmm, bist also von Arbeitsamt ;-)

Ach 5 Sterne brauchts  ja gar nicht...Ich buche auch immer nur 4
-----------
SOLIDARITÄT MIT GRIECHENLAND   !!!!!!!!!!!!!!!!!!
SOLIDARITÄT MIT PALÄSTINA

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben