der 1000% Sommerzock...

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 25.04.21 11:27
eröffnet am: 27.05.10 17:01 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 78
neuester Beitrag: 25.04.21 11:27 von: Anjanwfda Leser gesamt: 22894
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  

27.05.10 17:01
3

29100 Postings, 8331 Tage Tony Fordder 1000% Sommerzock...

DAX Kursziel bis Sommer 7000 bis 8000 Punkte!

Einstiegskurs: 0,19€
CallOS-Kursziel Minimum 2,00€
CallOS-Kursziel Maximum 5,00€

Dies wird der heißeste Zock des Jahres für mich werden.
Depotgewichtung jedoch entsprechend gering mit 10% gewählt LOL ;-)

Möge die DAX-Party beginnen!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
52 Postings ausgeblendet.

15.07.10 10:00

29100 Postings, 8331 Tage Tony FordDruckabbau in kleinen Zügen...

Das DAX-Potenzial bleibt oberhalb 7200 Punkte und noch fehlt der schnelle Druckausgleich. Bisher hat man nur ein wenig Luft aus dem Ballon gelassen, doch zerplatzen lassen hat man den noch nicht, wenngleich die Stimmungsindikatoren langsam beschleunigen.

Ich weiß, wiedermal viel Gesülze von mir ;-)

Aber was ich damit sagen will ist, dass das Gemisch immer noch sehr explosiv ist und uns auf dem aktuellen Niveau nicht die Puste ausgehen und der Durchbruch mit dem dritten Anlauf kommen sollte.
D.h. noch ist die Wette nicht fehlgeschlagen.  

20.07.10 19:03
3

12996 Postings, 5581 Tage daiphongfehlen jetzt nur noch 1800%

zum Einstand.               Herzlichen Glückwunsch zur Vollpfostenmeisterschaft.  
Angehängte Grafik:
tony.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
tony.png

21.07.10 09:37

29100 Postings, 8331 Tage Tony FordDAX bei 6350 Punkte bis Ende der Woche ...

dann sind die 1800% schon wech ;-)  

21.07.10 10:01
3

12996 Postings, 5581 Tage daiphongdu kapierst das Traden nicht

dein Schein hätte kurzfristig funktionieren müssen, daran bist du bereits gescheitert.
Jetzt kann ihn zum Bruchteil jeder kaufen, der mag.

Hunderte von postings von dir verwechseln Traden und Investieren, u.a.  

21.07.10 14:10

29100 Postings, 8331 Tage Tony Fordstimmt..

normalerweise müsste ich bei diesen Preisen nochmal nachlegen ;-)
Als wer will der kann sich mit dem Schein schnelle 1000% verdienen ;-)  

21.07.10 14:47

29100 Postings, 8331 Tage Tony Fordso Anzahl der Calls nochmal verdoppelt...

Das Geld muss weg, nochmal zu 0,02€ nachgekauft.

Bei der nächsten Aufwärtsbewegung wird wieder halbiert!

Ich rechne damit, dass Bernanke heute und morgen unterstützende Worte finden und die Zinsen noch längere Zeit unten halten wird. Dann könnte heute Nachmittag schon eine Aufwärtsbewegung folgen, nachdem sich der DAX um die 6000 Punkte die letzten Handelstage hat stabilisieren können.

Auch der Banken-Stresstest wird weitestgehend positiv ausgefallen sein, wenngleich es sicherlich einige schwarze Schafe geben wird.  

21.07.10 18:45

30642 Postings, 6229 Tage KroniosDer erste Monat von den dreien ist um...

das Papier hat in der Zeit ca. -90% Perfo :-).
Das Nachkaufen.. hmmja... für den letzten Optimisten ist der Hebel jetzt natürlich reizvoll. Aber .. wie schon damals gesagt... ich bin ungläubig. Gut tausend Punkte in zwei Monaten sehe ich keinesfalls.
Zur #63 .. hmmja.. 0,02 *1000% = 0,20 :-) Das könnte klappen.
Zur #64 .. jo.. da bin ich dabei.. es geht auf 6200 zu, aber dann wieder mal runter.. und genau das wieder runter bringt mich zu meinem "Unglauben".
Immerhin... daiphong sprach von kurzfrsistig... zu 0,02 kaufen und dann wieder raus aus der Position.. hmmja.. das könnte Trading sein:-)
Nimms mir nicht übel... aber ich hab ja gesagt, dass ich im Monatsabstand meine unwürdigen Zweifel formulieren werde.  
-----------
Das grösste Ärgernis, das man haben kann...
...ist man selbst!

23.07.10 10:53

29100 Postings, 8331 Tage Tony Ford@Kronius...

darum habe ich eine dreimonatige Laufzeit gewählt ;-)

Der DAX startet jetzt durch, nachdem sich die Unsicherheitsfaktoren scheinbar zunehmend in Luft auflösen (ich sag nur IFO-Index) und dann wird gesqueezed was das Zeug hält und jeder will schnell noch in den günstigen Aktienmarkt rein.

IFO-Index mit dem größten Anstieg seit Wiedervereinigung, d.h. da wird es meiner Meinung nach auch entsprechend eine passende Rally dazu geben.

Wenn der DAX Im September dann irgendwo knapp über 7000 Punkte ist, dann habe ich aus 2800€ mal schlappe 30000€ gemacht haben und dann geht die Wette doch noch auf.

Psss:
Bitte mein Geschreibsel nicht so ernst nehmen, es macht mir eben Spaß ein bisschen träumen und spielen zu dürfen und all die Dinge nicht zu ernst zu nehmen, ich haue eben gerne ein bisschen auf die Pauke ;-)  

06.08.10 18:42

5431 Postings, 5169 Tage Tony Wonderful .Dann mach das in ner Konditorei, aber nicht hier,

wo nen Haufen Schulkinder ihr Taschgeld verzocken, wenn sie so nem Dampfplauderer glauben schenken!

Oder schreib dazu. Ich hab zwar keine Ahnung, schreib aber gern über Börse!

LG Tony  

11.08.10 09:13

29100 Postings, 8331 Tage Tony FordZwischenbilanz...

der DAX hat neue Jahreshöchststände erreichen können und somit auch ein mittelfristig dickes Kaufsignal erzeugt.
Dennoch muss auch ich zugeben, dass aus den 1000% wohl nix wird und die Wette wohl verloren geht. Aber so ist es nunmal, will mal 1000% gewinnen, ist eben auch das Risiko sehr hoch.

Nichtdestotrotz sollte der Einsatz noch holbar sein, wenn der DAX wieder zu neuen Höhen steigt.

Was ist noch weiter passiert? Die FED interveniert wiedermal wie in alten Zeiten völlig falsch und hat es wohl immer noch nicht begriffen, dass eine Konjunkturerholung nicht gleichmäßig abläuft.

U.a. fällt das Wachstum in den USA in Q2, was völlig normal und logisch ist.

Wir sind und bleiben in einer Mega-Hausse und werden wohl auch in 2011 ein Wachstum über 2% in Deutschland sehen, was den DAX weiter nach oben treiben wird.  

14.08.10 16:42
3

75 Postings, 4965 Tage Insider9Perf seit Threadbeginn:

15.08.10 13:53
2

29100 Postings, 8331 Tage Tony Fordmal gewinnt man, mal verliert man...

So ist das Leben ;-)  

20.08.10 15:15
4

29100 Postings, 8331 Tage Tony FordWette verloren, Sommerzock beendet...

damit gebe ich nun die Wette als verloren.
Ich weiß, dies war von vornherein ja schon klar gewesen ;-)

Nichtdestotrotz geht das Leben weiter. Sicherlich werde ich dies nicht nochmal riskieren und lieber bei meinen DiscountOS bleiben und auf etwas Performance verzichten.

dank all denen, die sich diesen Niedergang mit angeschaut haben ;-)  

21.08.10 11:24
3

75 Postings, 4965 Tage Insider9bist wenigstens einer von den ehrlichen

die auch Verluste zugeben, das macht dich sympatisch

 

21.08.10 18:02
1

29100 Postings, 8331 Tage Tony Forddanke dir...

ich bin eben jemand, der zu seinen Fehlern steht.
Es war mir von vornherein klar, dass es auch in die Hose gehen kann, wenngleich ich sicherlich die Wahrscheinlichkeit etwas geringer angesehen hatte.
Auch mein Musterdepot läuft im dicken Minus weiter, so ehrlich sollte man immer sein, denn Vertuschen hilft im realen Depot leider nix ;-)

Nun bin ich um eine Erfahrung reicher und dies war es mir am Ende dann auch wert.  

31.08.10 11:57
1

12996 Postings, 5581 Tage daiphonghunderte pusher - postings

überall auf ariva waren der eigentliche, sehr böse Fehler.
Maßlose Großmannssucht und Selbstüberschätzung auf allen Kanälen.
Nicht ein völlig versauter trade.  

02.09.10 19:17
1

7197 Postings, 5371 Tage AND1kann man den Schein noch kaufen?

02.09.10 19:48
1

29100 Postings, 8331 Tage Tony Forddaiphong...

Börse ist nunmal für viele Leute auch eine Art Spiel. Wären diese Leute nicht mehr tätig, würde es wohl langweilig werden.
Ehrlichgesagt wäre mir es auch lieber, stetige Trends zu spekulieren bzw. Aktien zu kaufen, liegen zu lassen und sich einige Monate später über eine gute Performance freuen. Leider fehlen dazu die mutigen langfristig agierenden Anleger, die trotz niedriger Bewertung keinen Mut haben. Da brauchen die sich dann auch nicht darüber aufregen, wenn die Kurse nur noch auf und ab gehen und es sich für den langfristigen Anleger nicht mehr lohnt. Dieses Prinzip funktioniert eben nur, wenn auch die Anleger selbst den Mut haben und einsteigen.  

03.09.10 05:01
1

29100 Postings, 8331 Tage Tony Forddoch noch Rally?

Die Stimmungsdaten sind erneut spürbar gefallen und notieren teils auf dem niedrigsten Stand seit März 2009.

Vor allem die sich stabilisierenden US-Konjunkturdaten und wieder besseren Ausblicke lassen mich positiv stimmen.
Auch wenn ich mit meiner Sommerwette wohl etwas spät dran bin, vielleicht steigen wir die Tage doch noch auf neue Jahreshöchststände und ich kann vielleicht noch 1000€ retten.  

16.09.10 16:37

29100 Postings, 8331 Tage Tony Fordso nun bin ich mit quasi Totalverlust raus.

Würde mich jetzt nicht wundern, wenn wir im Anschluss ne nette Herbstrally sehen, nachdem ich hier meinen Totalverlust eingesackt habe. LOL

Der Thread ist somit beendet.  

24.04.21 01:30

10 Postings, 1038 Tage JessicafkfiaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 10:41
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 13:57

10 Postings, 1038 Tage LisabqaxaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:00
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 23:14

8 Postings, 1038 Tage DoreenjszdaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 03:48

10 Postings, 1037 Tage ManuelaxeovaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 11:27

10 Postings, 1037 Tage AnjanwfdaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 09:49
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Kornblume, TH3R3B3LL