$$$Bullion River Gold$$$ bei knapp 0,70€ schon!

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 30.12.08 22:26
eröffnet am: 28.04.06 11:20 von: Röckefäller Anzahl Beiträge: 66
neuester Beitrag: 30.12.08 22:26 von: staffi Leser gesamt: 11635
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

28.04.06 11:20
4

4930 Postings, 6613 Tage Röckefäller$$$Bullion River Gold$$$ bei knapp 0,70€ schon!

... Strong buy ... Jetzt geht's los!

Cu
Röckefäller
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
40 Postings ausgeblendet.

19.12.06 13:00

4930 Postings, 6613 Tage RöckefällerManipulation der Lemminge...

... meine Meinung! Kaufe fett nach, wenn der Kurs noch weiter fällt und das wird er meines Erachtens definitiv tun, vielleicht noch bis auf 0,35€ !!!

Tja, da sind die FocusMoney- und DerAktionär-Jünger wieder einmal auf dem falschen Fuß erwischt worden!

Cu
Röckefäller
 

19.12.06 13:41

4620 Postings, 5856 Tage Nimbus2007Glaube nicht an die 35...

maximal sollte es bis 45 runter gehen...Falls du aber recht haben solltest mit 35, dann sollte ich doch lieber erstmal mit leichtem verlust raus und unten wieder rein. Aber woher soll man's wissen? ;=)
Bullion produziert bereits.....der Kursrutsch macht keinen Sinn, ausser es wollen noch sehr große Positionen unten mit einsteigen. Ich denke, dass es die nächsten Tage einen Knall geben wird und wir in Deutschland erstmal wieder bei 70-75 landen werden.
Lg  

19.12.06 13:52

4930 Postings, 6613 Tage RöckefällerPeng!

...

Cu
Röckefäller
 

19.12.06 14:06

4620 Postings, 5856 Tage Nimbus2007;=)

Volumen in D ist ok.

Lg  

19.12.06 23:31

4620 Postings, 5856 Tage Nimbus2007schaut nicht schlecht aus für morgen.

Ich denke, wir werden morgen in den USA wieder steigende Kurse bekommen. Der Intradaychart spricht für sich.

Lg  
Angehängte Grafik:
z.png (verkleinert auf 99%) vergrößern
z.png

20.12.06 11:02
1

259 Postings, 5879 Tage roderick123Chartanalyse

Die Chartformation, die gerade ausgebildet wird, nennt man wohl "Fallendes Messer"!
Verstehe ich nicht, nach den Infos, die öffentlich erhältlich sind, macht das schlicht keinen Sinn.
Hoffe, dass da nicht einer mehr weiss und die Privatanleger mal wieder die Dummen sind...  

20.12.06 11:44

888 Postings, 7800 Tage canettiwenn du

sagts "die dummen", dann meinst du wohl die "beschissenen". anderseits kann man wohl den nachrichten von bullion wohl vetrauen und es werden ja nicht nur ankündigungen getätigt (da ist mir kabel new media noch in erinnerung)sondern auch unzen genannt.
vielleicht ist das alles nur eine panikreaktion oder folge von stopp loss oder sonst was. denke, dass der kurs wieder anziehen wird. ab wann man aber wieder zukaufen oder einsteigen soll ist mir derzeit schleierhaft.  

20.12.06 13:39

4930 Postings, 6613 Tage RöckefällerfALliNg kNiFe...

... Halt bei ca. 0,35€ ;) und dann fetttttttttttttttttttttttttter Nachkauf!

Cu
Röckefäller
 

20.12.06 13:47

4620 Postings, 5856 Tage Nimbus2007Jup...

hab grad gemerkt, dass ich nur 800 stk. von Bullion besitze.... die brauch ich eh nicht zu verkaufen, geal wie weit es runter geht. Die Gebühren machen da ja schon alleine 5 % aus. ;) Und Nachkaufen, falls es weiter runter geht, werde ich auch mit Sicherheit. Ich denke aber, dass es heute in den Usa aufwärts gehen wird. Hab ja gestern den Chart reingestellt (siehe oben). Und gestern war der erste Tag bei Bullion seit einer Weile, an dem es nicht nach unten ging. ( zumindest in den USA )

Lg und mal sehen was in knappen 2 Stunden passieren wird.  

20.12.06 14:23

15890 Postings, 7871 Tage Calibra21Nächste Unterstützung erst bei 0,65 $

Dann geh ich auch wieder rein.

__________________________________________________
Besitzer von Zinspapieren schlafen gut; Aktienbesitzer dagegen leben gut  

20.12.06 16:50
2

259 Postings, 5879 Tage roderick123Milchmädchen-Rechnung?

Ich habe mir mal die Company-Presentation auf der Homepage von Bullion angeguckt (leider vom Juli) und hätte gerne Eurer Feedback zu folgendem:

-Seite 10: French Gulch produziert 100'000 Unzen, aber wohl nur 3 Jahre lang!
-Seite 14: Als vorsichtiger Kaufmann schaue ich jetzt mal nur auf French Gulch und vernachlässige eine potentielle 2. Mine, da bislang unsicher.
Der Output auf Seite 14 ist auf einmal höher als die 100k Unzen, nämlich: 100k in 2007, 130k+150k in 2008+2009. Nehmen wir das mal so hin.
Ich komme zu folgendem Net operating Cash:
2007:   41.5 mio $
2008:   76.5 mio $
2009:  107.5 mio $

Da ich kein Berufsoptimist bin, ziehe ich mal 15% für Unvorhergesehenes ab.
(35.3/45.9/52.7)
Aus meiner Sicht ist das dann das Ergebnis für French Gulch, aber noch nicht für Bullion River Gold. Daher ziehe ich weitere 31% sonstige Betriebskosten und Invest ab (siehe Seite 19: "69% in the ground"). Keine Ahnung, ob ich hiermit richtig liege, aber Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste.
Ich bilde den NPV mit 10% Diskontierungsfaktor und komme zu einem "Unternehmenswert" von 57 Mio €.
Ich vergleiche mit der Marktkapitalisierung (fully diluted): 93.3 mio Aktien zu 0.54€ = 50.4 mio€.
Aufwärtspotential der Aktie damit: 13%

ABER:
-Sollte French Gulch 1 Jahr länger produzieren mit demselben Output wie in 2009, dann steigt der Unternehmenswert schon auf 76.1 mio€ = 52% Aufwärtspotential.
-Sollte es Bullion gelingen, eine 2. Mine in Produktion zu bringen, kommt das noch oben drauf (und ich hoffe ja, dass mit den 31%, die ich vorher abgezogen habe, etwas produktives angestellt wird...)

Mein Fazit: es steckt Phantasie in der Aktie, aber in den Himmel wachsen die Bäume, zumindest kurzfristig, nicht.

Wie gesagt, Feedback erbeten!  

22.12.06 11:46

4930 Postings, 6613 Tage RöckefällerKZ 1,50 USD sollte eigentlich 10 USD sein...


BetaFaktor - Bullion River Gold Kursziel bleibt bei 1,50 USD

10:20 22.12.06

München (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "BetaFaktor" sehen bei der Bullion River Gold-Aktie (ISIN US1202551040/ WKN A0B931) weiterhin ein Kursziel von 1,50 USD.

Das Unternehmen gerate seit ein paar Wochen kräftig unter Druck. Wie die Wertpapierexperten hören würden, würden einige Institutionelle aussteigen, die vergangenes Jahr an einer Kapitalerhöhung beteiligt und deren Papiere ein Jahr gesperrt gewesen seien. Das sei vollkommen normal, dass hier nun versilbert werde. Etliche dürften Gewinne von 50% bis 80% verbuchen. Und dabei sei der Einstieg im vergangenen Jahr deutlich risikobehafteter gewesen als heute. Damals habe es lediglich abgesteckte Claims, Probebohrungen und einen Business-Plan gegeben. Im Oktober habe das Unternehmen die Goldförderung aufgenommen. Man habe also vom Status eines Developers zum Produzenten gewechselt.

Fundamental laufe es unverändert hervorragend, was nochmals von President & CEO Peter M. Kuhn bestätigt worden sei. Die bisherigen Probebohrungen sollten nun schnellstmöglich auf NI 43-101-Standard gebracht werden. Wenn ein NI 43-101-konformer Bericht aber erst einmal herauskomme, dürfte der Kurs von Bullion River schon deutlich höher stehen.

Für das kommende Jahr habe sich Kuhn 85.000 geförderte Unzen Gold ins Stammbuch geschrieben. Aber selbst wenn es lediglich 60.000 Unzen werden sollten - das Aufwärtspotenzial beim Kurs sei gewaltig. So habe beispielsweise die Eldorado Gold Corp in 2005 über 64.000 Unzen gefördert - und komme aktuell auf eine Marktkapitalisierung von 1,8 Mrd. USD. Das Bullion-Kursziel der Wertpapierexperten müsste - selbst mit exorbitantem Sicherheitsabschlag - eigentlich 10 USD lauten. Allerdings sollten zunächst die ersten NI 43-101-Reports und das erste Breakeven-Quartal abgewartet werden.

Bis dahin bleiben die Analysten von "BetaFaktor" bei ihrem alten Kursziel von 1,50 USD für die Bullion River Gold-Aktie. (Ausgabe 51/06b vom 21.12.2006)
(22.12.2006/ac/a/a)




Cu
Röckefäller
 

22.12.06 13:32

888 Postings, 7800 Tage canetti1,5 euro

die betafaktor bleiben bei ihrem kursziel. das wären zum jetzigen zeitpunkt wohl ca. 150% gewinn. warten wir es mal ab, analysten glaube ich sowieso nichts.
trotzdem bleibt die tatsache, dass die fundamentalen daten eigentlich gut sind und der derzeitige kursrutsch für mich nicht nachvollziebar ist.
meinem bauchgefühl folgend, derzeit ist das wohl das rationalste (?), habe ich nachgekauft. so wie schnee schöpfen am ende der lavine und hoffen, dass sie zum stillstand kommt.
das unternehmen produziertz, ein bisserl phantasie ist auch drin, die bisherigen hochs waren beträchtlich. also was solls, bleiben wir optimistisch und warten auf das ende des hysterischen anfalls.  

22.12.06 20:56

15890 Postings, 7871 Tage Calibra21Bin heute wieder rein.

Nachdem BLRV etliche Unterstützungen durchbrochen hat hoffe ich auf die dritte Unterstützung. Allerdings vorerst die Letzte. Wenn die bricht ist der Teufel los. Aber die wird halten wie ich meine. Aber das hat ja nichts zu sagen wie die Vergangenheit bewiesen hat *lol*

__________________________________________________
Besitzer von Zinspapieren schlafen gut; Aktienbesitzer dagegen leben gut  
Angehängte Grafik:
chart.gif
chart.gif

22.12.06 20:59

7765 Postings, 6154 Tage polo10Viel Glück !

Bin heute mit 800 .- Miesen raus, hatte keine Geduld mehr und brauchte Cash für ein anderes Invest.

Hoffentlich hält der Damm ...  

26.12.06 10:46

15890 Postings, 7871 Tage Calibra21Die "Inferred Resources" der

Hauptgoldader "Lucky-7" liegen derzeit bei 120.000 oz. Nicht sonderlich viel. Aber BLRV möchte noch das Potenzial der zwei weiteren Erzadern (Washington und Niagara) abschätzen. BLRV geht davon aus, dass es im hohen sechsstelligen Unzen-Bereich liegen dürfte. (Quelle finde ich leider nicht mehr)

http://bullionriver.com/operations.html

__________________________________________________
Besitzer von Zinspapieren schlafen gut; Aktienbesitzer dagegen leben gut  

27.12.06 06:10

15890 Postings, 7871 Tage Calibra21@ roderick123

Super Rechnung! Wichtig ist vor allem, dass ein neues Gutachten, das das Potenzial nochmals neu abgeschätzt, erstellt werden soll. Kuhn geht ja davon aus, dass es im hohen sechsstelligen Unzen-Bereich liegen dürfte. Wenn sich das bewahrheitet ist BLRV gnadenlos unterbewertet.

Meine priv. Schätzung:

BLRV wird 2007 einen KGV von weniger als 2 in 2007 haben. Angenommene Kalkulation:

Produktion: 85.000 Unzen
Produktionskosten je Unze: 200 Dollar
Verkaufspreis je Unze: 600 Dollar
Gewinn 2007: 34 Millionen Dollar

Bei rund 60 Millionen ausstehenden Aktien würde Bullion River somit 2007 einen Gewinn je Aktie von 0,56 Dollar erzielen. Damit läge für das kommende Jahr ein KGV von nicht mal 2 vor.

Das Gewinnpotenzial ist absolut gewaltig!

__________________________________________________
Besitzer von Zinspapieren schlafen gut; Aktienbesitzer dagegen leben gut  

27.12.06 09:11

15890 Postings, 7871 Tage Calibra21Dicker Rebound?

Bid schon 0,6 €

__________________________________________________
Besitzer von Zinspapieren schlafen gut; Aktienbesitzer dagegen leben gut  

27.12.06 09:19

15890 Postings, 7871 Tage Calibra21Doch Vorsicht!

D handelt über Pari! Parität wäre ca. 0,565 € !

__________________________________________________
Besitzer von Zinspapieren schlafen gut; Aktienbesitzer dagegen leben gut  

27.12.06 18:18

4930 Postings, 6613 Tage RöckefällerÜber 12% Plus heute und charttechnischer...

... Durchbruch auf 0,84 CAD! Diese Depotposition ist mit über 88% dick im Grün und das Verkaufsziel von über 100% rückt näher ;)

Lang genug hat's gedauert, jetzt heißt's abkassieren, aber fett!

Cu
Röckefäller
 

27.12.06 18:20

4930 Postings, 6613 Tage RöckefällerUpsala...

... falscher Fehler! Falscher Thread!

Rebound bei BLRV, aber ich denke unter 0,60€ komme ich in den nächsten beiden Tagen nochmal rein ;) und dann wieder liegen lassen diese Perle!

Cu
Röckefäller
 

28.12.06 13:30

888 Postings, 7800 Tage canettijetzt

lassen wir den kurs mal langsam hochklettern. der aufwärtstrend sollte sich in den nächsten handelstagen etablieren. vielleicht ist dann sogar das kursziel der anal-lysten realistisch. abwarten und nicht in panik geraten. bei mir bin ich noch leicht im minus, bleibe aber zuversichtlich und die kursverluste zuletzt bleiben für mich nicht nachvollziehbar.  

28.12.06 13:50

4620 Postings, 5856 Tage Nimbus2007Rechnet mal lieber....

mit etwas höheren Produktionskosten. Bei Apollo Gold lagen sie dieses Jahr auch unerwartet bei sogar über 400 $/Unze. 200 $ erscheinen mir gerade für einen "Neuling" deutlich zu wenig. Ich gehe von 280-320 $ aus. Nichts desto trotz ist das immernoch eine sehr retable Geschichte und je länger produziert wird, desto geringer sollten die Kosten/Unze werden. Erfahrungskurve und so.... ;=)

Lg  

21.03.07 12:04

4930 Postings, 6613 Tage Röckefäller$$$ BLRV fast auf 1-Jahrestief und NEWS $$$

http://biz.yahoo.com/e/070321/blrv.ob8-k.html

und

http://biz.yahoo.com/iw/070321/0229154.html

Bullion River Gold Corp. Announces Closing of Private Placement of $2.71 Million, Takes Steps to Improve Production Through Equipment Acquisition & Discovers Additional Vein System
Wednesday March 21, 3:01 am ET

New crushing equipment to be up and running in April

RENO, NEVADA--(MARKET WIRE)--Mar 21, 2007 -- Bullion River Gold Corp. (OTC BB:BLRV.OB - News) today announced closing of a private placement and released an update on production activities at its French Gulch Mine.

ADVERTISEMENT
The company closed a private placement consisting of two parts. A private equity placement consisting of 2,280,336 units raised $1,710,250. Each unit consists of one share of common stock at $0.75 and one warrant to acquire one share of common stock. The warrants expire in two years from the date of issue and are at a strike price of $1.00. A new secured convertible debenture agreement with Elton Participation Group that closed March 12, 2007 raised $1,000,000. Elton received a six month convertible debenture bearing simple interest at 10% per annum. The debenture is convertible into the company's common stock at a price equal to $0.75 and is secured with the shares of French Gulch (Nevada) Mining Corp., the company's subsidiary carrying out the mining activity in French Gulch. Elton also received two-year warrants to purchase a total of 1,333,334 common shares of the company at a purchase price of $1.00 per share. Details of these transactions were filed with the SEC in an 8K filing dated today.

These funds are being used for working capital and to improve the company's production equipment at the mine. The company purchased two new state-of-the-art crushers for its mill. Installation of these new crushers is planned for early April and is expected to take approximately two weeks. Once installed, the new crushers will improve the continuous mill feed. The new crushers will increase the calculated mill capacity to 250 tons per day. The crushers have an ultimate capacity of 1,000 tons per day. This capacity will be used to crush waste rock and improve mill capacity after other equipment in the mill is upgraded. In addition, new haulage equipment and other mining equipment have been installed. Further upgrades to the mine's equipment fleet, mill and infrastructure are planned during the coming months to increase tonnage and efficiency and lower production cost.

The company reported that it has successfully expanded into new production areas in the French Gulch Mine using the newly developed main decline; this expansion, which was originally slated for fourth quarter 2006, began in mid January 2007. Development continues to open up more stopes in the Lucky 7 vein system and to create access to the Washington vein system, which is located north of the Lucky 7. In addition, underground and surface exploration has led to the discovery of an additional vein system in the south of the Lucky 7. Additional exploration as explained in the company's Canadian Standards 43-101 documents will be conducted to develop more ore resources in both known and new vein systems as well as the 257,800 ounces identified (see press release date January 16, 2007).

Peter M. Kuhn, president of Bullion River Gold Corp., said the company would continue to make equipment and production improvements to speed development in the mines. "We are taking a systematic approach to bringing on new equipment, analyzing our ore zones and handling our high-grade ore," he said. "Although recovery remains near 90%, we are not yet satisfied with our production results. We believe these new steps announced today along with our continued daily focus on improving our operations will position us to yield the results we are seeking," he said.

About Bullion River Gold Corp.

Bullion River Gold Corp. is an American-based mineral exploration company focusing on regions containing gold-silver deposits predominantly located in the Western United States. The company has seven properties, five of which are located in Nevada. Two of the Nevada properties are considered advanced projects and three are considered grassroots projects. The three remaining properties are in California. All three of these properties are past producers.

For more information, contact Chris Marcus, Investor Relations at Bullion River Gold Corp. at (800) 540-BLRV (2578) or at chris@fyremarketing.com the Company's website at www.bullionriver.com or the U.S. Securities & Exchange Commission's website at www.sec.gov/ to review Bullion River's latest filings.

This release contains certain statements that are "forward-looking" statements (as the term is defined in the Private Securities Litigation Reform Act of 1995) including statements regarding SEC approval and the sufficiency of the funds raised. Any such forward-looking statements are inherently speculative and are based on currently available information, operating plans and projections about future expectations and trends. As such, they are subject to numerous risks and uncertainties, such as general economic and business conditions, the ability to acquire and develop specific projects, the ability to fund operations, and other factors over which Bullion River Gold Corp. may have little or no control. Actual results and performance may be significantly different from expectations or trends expressed or implied by such forward-looking statements. Bullion River Gold Corp. expressly disclaims any obligation to update the statements contained in this release.



Cu
Röckefäller
 

30.12.08 22:26

55 Postings, 6288 Tage staffiBullion River Gold Corp. Announces Exchange Change

Bullion River Gold Corp. Announces Exchange Change-Stock Exchange
Reuters Key Development - Nov 14, 2008
The Stock Exchange reported that Bullion River Gold Corp. has been delisted from AMEX to OTC Pink Sheets.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben