SMI 12?061 -0.6%  SPI 15?521 -0.5%  Dow 34?999 -0.2%  DAX 15?632 -0.2%  Euro 1.0829 0.1%  EStoxx50 4?104 -0.1%  Gold 1?800 -0.2%  Bitcoin 35?297 8.7%  Dollar 0.9173 -0.3%  Öl 74.0 -0.2% 

Telefonica Deutschland ..............(WKN: A1J5RX)

Seite 1 von 183
neuester Beitrag: 23.07.21 09:03
eröffnet am: 30.10.12 09:47 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 4575
neuester Beitrag: 23.07.21 09:03 von: immo2019 Leser gesamt: 1003270
davon Heute: 608
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
181 | 182 | 183 | 183  Weiter  

30.10.12 09:47
12

30343 Postings, 5989 Tage BackhandSmashTelefonica Deutschland ..............(WKN: A1J5RX)

Telefonica Deutschland  legt einen gelungenen Börsenstart hin: Mit 5,70 Euro zum Handelsauftakt konnten sich die Anleger direkt über ein Kursgewinn freuen. Der Ausgabekurs lag bei 5,60 Euro. Der größte deutsche Börsengang seit 2007 ist damit erfolgreich über die Bühne gegangen.


Bei dem Umfeld wau !


Logo: http://www.telefonica.de/  
Angehängte Grafik:
te.jpg
te.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
181 | 182 | 183 | 183  Weiter  
4549 Postings ausgeblendet.

13.07.21 09:20

5116 Postings, 787 Tage immo2019naja jeder Cent sind ?4500

in die Portokasse

?81000 Jahresdividende schmiert dann noch alles

meine Finanzierungskosten sind ?5000/Jahr  

13.07.21 10:32
2

10 Postings, 189 Tage Mike_OxlongAn die Trader

Bolinger wurde nach oben verlassen.
RSI 14 ist bei 76,8.
Ich würde nun erstmal verkaufen was meint ihr?  

13.07.21 10:58

5116 Postings, 787 Tage immo2019nun mal langsam die 2,60 ins Visier nehmen

Schritt für Schritt wird der Olymp erklommen
 

13.07.21 11:06

1162 Postings, 3868 Tage Terazul4452

Diese Frage stelle ich mir auch, wobei auf Jahressicht der RSI ok ist.
 

13.07.21 12:05
1

7298 Postings, 5439 Tage VermeerFür mich sieht das ungesund aus

Mich kümmert nicht so sehr der RSI, sondern der DMI ist mir definitiv zu steil.
Ich bin allerdings aus übergeordneten Gründen recht zufrieden jetzt ohne Divi-Abschlag rauszugehen. Für die Dauerinvestoren ists ja vielleicht gerade die Motivation jetzt erst recht für immer drinzubleiben :)

ariva.de  

13.07.21 12:19

427 Postings, 160 Tage ST2021Es läuft

warum verkaufen bei 2,5 Kaufen gibt es doch immer noch über 7% Dividende und vielleicht steigt der Kurs weiter.  

13.07.21 12:39

8 Postings, 18 Tage 2HerbertWas tun?

Eben. Wir Männer handeln sowieso viel zu viel. Man sollte eine Position wirklich Jahrzehnte behalten und nicht die ersten Schwankungen gleich mitnehmen. Die Schwankungen die letzten Tage zählen für mich immer noch als "Noise".

Andererseits - vielleicht kommen bald wieder die 2,20 Einstiegskurse zurück? Wenn man im Frühjahr bei 2,60 verkauft und dann bei 2,20 wieder eingekauft hätte, wäre das doch auch ein netter Trade gewesen, oder?

Ich HODLe.  

13.07.21 12:40

5116 Postings, 787 Tage immo20192,60 war cum dividende

nun sind wir 2,50 ex dividende aka 2,68  

13.07.21 12:44

1119 Postings, 4371 Tage hollysuhDie Schildkröte und der Hase

Ist nur ein Einzeiler aber damit ist alles gesagt.  

13.07.21 12:53
2

7298 Postings, 5439 Tage Vermeer"Man sollte eine Position Jahrzehnte behalten"

Ja -- schon auch.  Aber welche Position?  
Hyporealestate, Commerzbank...  waren halt keine Positionen, die du jahrzehntelang halten konntest.
Telekom zu 8 EUR oder BASF oder sowas -- die konnte man so behandeln. So und in welche Schublade gehört nun Telefonica. Das ist ja die Frage.  

13.07.21 13:16

5116 Postings, 787 Tage immo2019ich habe noch 20k Vonovia

behalten von 2008 bis 2021  

13.07.21 14:05

427 Postings, 160 Tage ST2021Es läuft

Weiß den jemand warum der Kurs so stieg?  

13.07.21 14:09

8 Postings, 18 Tage 2HerbertST2021

Interessanter wäre die Frage, warum der Kurs so lange im Keller war. Warum er steigt, ist kein Wunder: 7-8% Dividendenrendite...  

13.07.21 14:22

5116 Postings, 787 Tage immo2019ja 8% Nettorendiete war extrem


selbst bei 5% müssten wir ja noch auf ?3,60 laufen
 

13.07.21 14:31

427 Postings, 160 Tage ST2021Es läuft

2HERBERT ja das stimmt aus Sicht wer über 3 eingestiegen ist hast du vollkommen recht. Und die Dividende stimmt ja auch gibt nirgendwo mehr. Aber sonst gab es ja nichts neues oder.  

15.07.21 08:37

71 Postings, 1330 Tage MandrelmountainWas ist hier los?

Seid ihr alle gesperrt, seit 18,5 Std keine Nachricht mehr im Forum?

Ich mach mir Sorgen!!! :-)  

15.07.21 08:42

316 Postings, 4481 Tage ettolKursverlauf

Gestern kam in den Nachrichten das die Bundesnetzagentur
den Netzbetreibern die Gewinne beschneiden will.
Vermutlich ist dies der Grund für den erneuten
Rückwärtsgang
 

15.07.21 09:10

4 Postings, 91 Tage RG2021Strom- und Gasnetze

Zitatanfang:
Die Betreiber der Strom- und Gasnetze in Deutschland müssen sich auf geringere Einnahmen einstellen...
Zitatende  

15.07.21 09:23

316 Postings, 4481 Tage ettolRG2021

Evtl ist diese Nachricht aber von einigen falsch interpretiert worden,
so auch von mir.  

15.07.21 12:45

5116 Postings, 787 Tage immo2019omfg o2 drosselt 5G, Vertrag für die Katze

Vertrag für die Katze

da muss ich erstmal kotzen und über den Verkauf meiner O2D Posi nachdenken
 

17.07.21 12:42

1186 Postings, 2960 Tage Qantas_Flugdie 5G Tarife von O2 #4570

Hi Immo, die Enttäuschung kann ich im ersten Moment verstehen. Aber auf der anderen Seite:
z.B. der Tarif Free M mit 20 GB und 300 Mbit/s für monatliche 29,99 Euro stellt  m.M.n. wirklich ein überragendes Preis-/Leistungsverhältnis dar. Und im Grunde deckt man mit 300 Mbit/s ja so gut wie alles mit Maximalgeschwindigkeit ab; Mir fällt aktuell im privaten Bereich keine Anwendung ein, die bei z.B. 500 MBit/s "besser" laufen würde als mit 300 MBit/s laugthing

 

19.07.21 12:16

5116 Postings, 787 Tage immo2019O2D schön stabil heute

21.07.21 12:20

8 Postings, 18 Tage 2HerbertStabiles O2

Ja, der "Betafaktor" (Kovarianz mit dem Gesamtmarkt) ist für Infrastrukturversorger meist ohnehin sehr niedrig, hier ist er fast null. Die Aktien dieser Firma sind ja auch irgendwie nichts anderes als eine variabel verzinste Anleihe nach Gnaden der Konzernmutter.
Wär's hier vergleichbar mit der Telekom, dann hätten wir schon Kurse bei €4,x.
Der Netzausbau ist halt im Vergleich immer noch recht dürftig. Den Kunden ist es egal, ob Kuhdorf auch angeschlossen ist. Im Gegenteil, für Anleger und Kunden ist es genial - weniger Türme sparen jedes Jahr Milliarden an Miete und Strom, und die Einsparungen kann man an die Kunden weitergeben.
Aber die Bundesnetzagentur könnte leider jederzeit mit dem Flammenwerfer kommen, wenn sie wollte - blöde Rechtsunsicherheit, gekoppelt mit falsch verstandenem Bürgerinteresse von Seiten der Behörde.
Auch mit der Steuerfreiheit wird's leider bald vorbei sein. Wenn ich richtig rechne, sind es inzwischen über 20 Jahre seit der Frequenzauktion 2000, d.h. die ist voll abgeschrieben. Die Kosten aus der Frequenzauktion 2005 werden wohl auch bald abgeschrieben sein, und ich denke dann kommt die Firma steuerlich in die Gewinnzone.  

23.07.21 08:57

22 Postings, 311 Tage Maddin1Eigentlich

... müssten die guten Vodafone Zahlen einen positiven Impuls für die ganze Branche darstellen, oder? O2 müsste doch mitgezogen werden.  

23.07.21 09:03

5116 Postings, 787 Tage immo2019Brauche neuen Handyvertrag

natürlich nun im Telefonica Netz

problem ist die die qual der Wahl
welches Handy welchen Vertrag

auf jeden Fall machen ich nun alle Neuverträge nur noch bei O2 :)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
181 | 182 | 183 | 183  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben