SMI 11?994 0.8%  SPI 15?408 0.8%  Dow 34?221 1.0%  DAX 15?589 0.9%  Euro 1.0956 0.0%  EStoxx50 4?122 1.1%  Gold 1?777 -0.1%  Bitcoin 32?030 3.7%  Dollar 0.9183 0.0%  Öl 75.6 0.2% 

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 1437
neuester Beitrag: 24.06.21 20:52
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 35904
neuester Beitrag: 24.06.21 20:52 von: Prinz Zamun. Leser gesamt: 2223034
davon Heute: 15686
bewertet mit 71 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1435 | 1436 | 1437 | 1437  Weiter  

19.09.20 14:47
71

19024 Postings, 4317 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1435 | 1436 | 1437 | 1437  Weiter  
35878 Postings ausgeblendet.

24.06.21 16:16
3

27 Postings, 0 Tage Prinz ZamundaKein Weihnachtsgeld, kein Urlaubsgeld für Personal

Nobelkaufhaus Breuninger in Stuttgart
Kein Weihnachtsgeld, kein Urlaubsgeld ? so geht es dem Personal

Trotz des ?Click & Meet?-Angebots: Die Coronapandemie bescherte Breuninger kräftige Umsatzeinbußen.

Kein Weihnachtsgeld, kein Urlaubsgeld, aber 1000 Euro Coronaprämie: Die Pandemie bringt den Breuninger-Beschäftigten Abstriche und einen Ausgleich.

Von Andreas Müller 18.06.2021 - 12:52 Uhr
Wenn Holger Blecker sich in diesen Zeiten an die Belegschaft wendet, klingt er ein wenig wie ein Motivationstrainer. Der Breuninger-Chef appelliert dann an den Teamgeist der gut 5000 Beschäftigten und spornt sie zum Einsatz auch in der Pandemie an. Es gehe darum, ?dass jeder Einzelne von Ihnen sein Bestes gibt und täglich mit viel Herzblut und Engagement darum kämpft, neue Kunden zu gewinnen oder bestehende Kunden glücklich zu

Nobelkaufhaus Breuninger in Stuttgart: Kein Weihnachtsgeld, kein Urlaubsgeld ? so geht es dem Personal - Wirtschaft - Stuttgarter Zeitung - https://www.stuttgarter-zeitung.de/...-60212e56d690.html?reduced=true

Sozialversicherungspflichtiges und zu versteuerndes Weihnachts- und Urlaubsgeld wurde gestrichen, also Null-Steuereinnahmen, dafür dann die Coronaprämie von 1000? in "cash"! Toller "Deal".
 

24.06.21 16:18
2

67861 Postings, 7910 Tage Kickyna Max ?

biste schon wieder auf der Suche nach einer neuen Persönlichkeit ?  

24.06.21 16:23
1

8707 Postings, 2966 Tage klimaxbunt ist nazi ?

ich denke prinz , der vergleich stimmt nur im übergeordneten sinne,
das heißt: es wird eine bestimmte ideologie propagiert...

Bezüglich dem inhalt hinkt der vergleich, ist quasi diametral gegensätzlich:

während die naziideologie primär das ariertum/eugenik propagiert, setzt die "regenbogenideologie/open society" primär auf mulikuluralismus, um es mal ganz einfach auszudrücken.....

Allerdings: die methoden zur durchsetzung/promotion von multikulti nähern sich schon sehr stark  gewissen regimen an....  

24.06.21 16:26
3

27 Postings, 0 Tage Prinz Zamundawie das bei Nazis so ist

Die Partyszene muss im Zaum gehalten werden. Wenn die Partyhotspots zu Müllhalden werden, dann Verbote. Hätte sie die Szene in großer Zahl nicht hereingelassen, hätten sie das Problem nicht. Das Problem ist selbst erzeugt. Aber das "Hereinlassen" geht munter weiter. Jugendliche sind gefragt. Das sind die zukünftigen Pfleger in den Altenheimen. Sollenwerse reinlasse?

Müll und Ruhestörung in Stuttgart
Stadt sperrt Feuerseeufer und Marienplatz  

Das Feuerseeufer ist zur Partyzone geworden ? zum Leidwesen der Anwohner.
Mit einem Aufenthaltsverbot reagiert die Stadtverwaltung auf die Müllprobleme und das Problem der Ruhestörungen an den sogenannten Hotspots. Das gilt bereits am Wochenende.

Von Christine Bilger   24.06.2021 - 15:57 Uhr

Stuttgart - Am Samstag sollen die Anwohner am Feuersee und am Marienplatz ihre Nachtruhe zurückbekommen. Zumindest nach Mitternacht soll dort dann Ruhe herrschen. Die Stadt verhängt von null Uhr an bis 6 Uhr am Sonntagmorgen ein Aufenthaltsverbot für beide Bereiche.

Die Anwohner finden keine Ruhe mehr
Damit reagieren Ordnungsbürgermeister Clemens Maier und Oberbürgermeister Frank Nopper auf die Hilferufe der Bürgerinnen und Bürger, die seit Ende der Ausgangssperre zahlreiche schlaflose Nächte hinter sich hatten. Neben dem Schlossplatz haben sich das Feuerseeufer im Westen und der Marienplatz im Süden ? neben mehreren kleinen Treffpunkten ? zu sogenannten Hotspots entwickelt. Nicht nur habe an den Plätzen etwa die dreifache Menge Müll des normalen Aufkommens gelegen. Anwohner riefen immer wieder die Polizei, weil die Szenegänger mit Musikboxen die Menge beschallten. Einmal habe sogar ein DJ am Feuersee ein Pult und Boxen aufgebaut. Außerdem hätten die Feiernden nicht davor zurückgeschreckt, ihre Notdurft vor Haustüren und in Hinterhöfen zu verrichten.

Die Polizei soll das Verbot durchsetzen
Die Polizei soll das Aufenthaltsverbot von Mitternacht an durchsetzen, das Vorgehen haben Stadt und Polizei miteinander abgestimmt. Die Regelung greife erst in der Nacht zum Samstag, weil es für die Umsetzung eines gewissen Vorlaufes bedarf.


Müll und Ruhestörung in Stuttgart: Stadt sperrt Feuerseeufer und Marienplatz - Stuttgart - Stuttgarter Zeitung - https://www.stuttgarter-zeitung.de/...c1f-4463-b32c-93576a1e7bea.html  

24.06.21 16:28
10

8707 Postings, 2966 Tage klimaxakzentuierung frau weidel

wurde oben schon gepostet...
cool, sachlich und korrekt referiert...danke frau weidel....

 

24.06.21 16:28
2

3079 Postings, 771 Tage Philipp RobertKicky schreibt Kokolores

Max ist und bleibt bunt.  
Angehängte Grafik:
avatars-000235822178-rt90l7-t240x240.jpg
avatars-000235822178-rt90l7-t240x240.jpg

24.06.21 16:34
1

27 Postings, 0 Tage Prinz ZamundaKicky: na Max ?

Ich kenne ihn nicht, glaube aber, dass er ein personifiziertes etwas war oder besser ein Individuum. Man kann niemand klonen, zumindest nicht mit fremden Federn, genetisch mit einer identischen Kopie per paste & copy eines anderen schon. Mit Genen kann man sehr viel anfangen. Sieht man gerade, was das für eine Wirkung bei Hundertausenden erzielt. Ob das bei der Bärbock so ist, weiß man nicht.

Sei gegrüsst Kicky, alles roger?  

24.06.21 16:40

3079 Postings, 771 Tage Philipp Robert#35884.Weidel cool und sachlich, wenn man so will.

Aber korrekt womöglich nicht so ganz, zumal wenn´s ums Abrechnen geht.
In einem Brandbrief kritisieren die AfD-Bundestagsabgeordneten Spaniel und Seitz die AfD-Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl, Alice Weidel, scharf. Es geht um Weidels Umgang mit illegalen Spenden aus der Schweiz.
 

24.06.21 16:45
1

27 Postings, 0 Tage Prinz Zamundaklimax: bunt ist nazi ?

Habe jetzt leider keine Zeit, werde noch explizit im Einzelnen darauf eingehen, nur eines: Massenvernichtungswaffe = Gas und mRNA. Da gibt es doch einen inhaltlichen Bezug zwischen diesen beiden, oder? Die Zahlen werden es demnächst darlegen. Nur Zahlen sind wahres.
4. Millionen Menschen meist Juden starben in Konzentrations- und Vernichtungslagern. Mal sehen was bei mRNA und dem Vektor herauskommt. Allein schon die Kollateralschäden. Ich vermute, es wird viel, viel schlimmer sein, da weltweit. GENozid nennt man das.  

24.06.21 16:50
5

27 Postings, 0 Tage Prinz Zamundagerade ...888 geschrieben und dann das hier

Leute, was passiert hier?

Entwickler des CDC-Impfstoff-Tracking-Systems starb nach COVID-19-Injektionen    

19. Juni 2021 | Politik | Geo-Politik | Psychologie | Gesellschaft | Wissenschaft | Forschung | connectiv.events

Hier die anderen Toten:

-Joel Kallman, der 54-jährige Oracle APEX Software-Entwickler, der das CDC-Impfstoff-Tracking-System entworfen hat, ist zwei Monate nach der ersten experimentellen mRNA-Spritze gestorben.

-Jovita Moore, eine Nachrichtensprecherin aus Atlanta, entwickelte 12 Tage nach der zweiten experimentellen Pfizer mRNA-Injektion zwei Hirntumore.

-Lisa Shaw, eine 44-jährige BBC-Radio-Stimme, starb im Krankenhaus, nachdem sie nach der AstraZeneca-Spritze Blutgerinnsel erlitten hatte.

-Lisa Stonehouse, eine 52-jährige Kanadierin, entwickelte Blutgerinnsel im Gehirn und war 12 Tage nach der AstraZeneca-Spritze tot.

-Lynnae Erick, eine 50-jährige Kanadierin, ist sieben Tage nach der experimentellen mRNA-Spritze von Pfizer tot.

-Jennifer Gibson, eine kanadische Frau, entwickelt zwei Wochen nach der AstraZeneca-Spritze die Bell?s Lähmung.
Entwickler des CDC-Impfstoff-Tracking-Systems starb nach COVID-19-Injektionen | connectiv.events - https://connectiv.events/...-systems-starb-nach-covid-19-injektionen/  

24.06.21 16:52
1

27 Postings, 0 Tage Prinz ZamundaPhilipp Robert: Kicky schreibt Kokolores


Philipp, was meinst du denn, Nazi = bunt oder umgekehrt? Meinung dazu?  

24.06.21 16:56
2

27 Postings, 0 Tage Prinz ZamundaRadikal ist eben besser. Viel Spass dabei!

?Weil ich für einen liberalen Islam eintrete, will man mich loswerden?

Stand: 14:00 Uhr | Lesedauer: 6 Minute

?Es geht um eine Warnung an meine Kollegen?, meint Abdel-Hakim Ourghi

Baden-Württembergs Landesregierung hat mit konservativen Islamverbänden eine Stiftung gegründet, die den islamischen Religionsunterricht verantwortet. Nun hat diese den Antrag auf Lehrerlaubnis eines prominenten Reformtheologen abgelehnt. Es ist nicht der einzige Fall.

Ourghi: ?Weil ich für liberalen Islam eintrete, will man mich loswerden? - WELT - https://www.welt.de/politik/deutschland/...ll-man-mich-loswerden.html


WER NICHT HÖREN WILL MUSS FÜHLEN!  

24.06.21 17:02
7

8707 Postings, 2966 Tage klimaxprinz 16:45

ja, ich denke es kann geauso extrem kommen beim impfen wie du schreibst...ist für mich ein zwar extremes, aber bei mrna mögliches szenario....hat aber denke ich nix mit bunt/multikulti zu tun ?

außerdem besteht die möglichkeit die impfstoffe zu manipulieren, um gewisse ergebnisse zu erzielen...man muß denen da oben nach den bisherigen erfahrungen alles zutrauen....  

24.06.21 17:14
9

2566 Postings, 991 Tage indigo1112"14 Millionen E-Autos"...

..."bis 2030? So soll der Verbrenner noch schneller verschwinden"...
...ja sicher, in erster Linie auf deutschen Straßen...
...es ist einfach unfassbar, wie "Experten" im Auftrag der "Regierenden" "Gutachten" erstellen, die im Ergebnis das Ende der deutschen Autoindustrie bedeuten werden, natürlich auch das Ende des derzeitigen (Noch)- Wohlstands...
...das Elektro-Schrott-Mobil wird tatsächlich als "umweltfreundlich" angepriesen, dass für diesen Irrsinn ganze Landstriche bei der Gewinnung von Lithium für immer zerstört und unbewohnbar gemacht werden und dass für die Kobaltgewinnung in Afrika tausende Kindersklaven ihr Leben lassen müssen,
dies sind nur zwei "Beispiele" für den "sauberen" Elektroschrott,
dies alles interessiert die "Experten" bei der Erstellung Ihrer Gutachten nicht,
ganz im Gegenteil,
sie liefern wie bestellt...
https://www.welt.de/wirtschaft/article232046531/...-verschwinden.html
 

24.06.21 17:18
8

4929 Postings, 1122 Tage telev1Befragung Merkel 23.6.2021

covid 19 auswürfeln:

 

24.06.21 18:19
7

9272 Postings, 3816 Tage farfarawayTelev1

Ein ganz klares Nein, da stehe ich dazu,

Diese Frau hat sich Jahre lang mit Drogen zugeknallt, nur so ist es verständlich dass sie alles und alle aussitzen lassen konnte.

Ihre Zitteranfälle zeugen davon, aber auch ihr Eindimensionales Geschwafel.  

24.06.21 18:43

2255 Postings, 1030 Tage Freiwald.Millenial job interview

24.06.21 18:48
6

2255 Postings, 1030 Tage Freiwald.Dieser Thread ist ein Refugium vor

der linksgrün-versifften Außenwelt  

24.06.21 19:24
8

19024 Postings, 4317 Tage Linda40Ich grüße euch

Mach ich hier meine Seite auf und es wimmelt von Moderationen.

Das, was ich schreibe, muss ja sehr anecken. Zeigt mir aber nur, wie recht ich habe. Wer sollte sich sonst schon daran stören ??

Soviel ich weiß, hat damir sich mal kurz verabschiedet in einem anderen Thread. Für immer weg zu sei scheint er nicht. Von Ananas noch kein Lebenszeichen.

Ansonsten keiner von uns von Corona betroffen. Ich hatte, wie meine kleinste Enkelin einen Schnupfen, den wir beide aber super überstanden haben...achso: starkes Kratzen im Hals hatte ich auch. Ich bin aber nicht in Panik geraten, sondern hab es mit Hausmitteln kuriert und es wie von selbst wieder verschwunden. Mein Rich- und Geschmackssinn war natürlich im Eimer, aber das ist ja normal bei Schnupfen.

Welch arme Seelen das wohl sein mögen, die hier hinter uns herschnüffeln, um uns löschen zu lassen. WHY ?

Naja...
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

24.06.21 19:38
5

19024 Postings, 4317 Tage Linda40Ich hab mir wohl das Fußballspiel als

bekennende Ahnungslose vom Fußball natürlich angesehen.

Ich hab erst gedacht, wir spielen in Weiß und war erfreut, als das erste Tor fiel. Das wir da in Trauerschwarz aufgelaufen sind, wurde mir kurz darauf klar. Nie und nimmer wäre ich auf schwarz gekommen, da ja vorher mit bunt, bunt und nochmals bunt herum hantiert wurde.

Hätte sich Neuer ( wieso bester Torwart der Welt ??? )nicht nur darauf konzentriert, wie toll bunt wir doch sind, hätte er sicher auch besser gehalten. Ich finde,  richtig rangehalten haben sich nur die Ungarn und über die Leistung der Deutschen sollte man eine "Decke des Schweigens " legen. Aber selbst das redet sich der Löw noch schön. Der gehört genauso von der Bildfläche wie die BK.

Aber, was sag ich da und bei allen Fußballfans bitte ich um Vergebung, aber das hat selbst ne alte Schachtel wie ich gesehen, dass das von uns nur ein Hin- und Hergeschiebe war. Das kann wahrscheinlich jede Mannschaft aus der Kreisklasse genauso gut.

Aber Hauptsache

bunt.....................

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

24.06.21 20:10
3

19024 Postings, 4317 Tage Linda40Was ist...

Was ist härter als Fels

und weicher als Wasser ?

Und doch höhlt Wasser den härtesten Fels aus.

Beharrlich.





...sollte man sich merken !!!
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
ostb_bach.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
ostb_bach.jpg

24.06.21 20:33
1

27 Postings, 0 Tage Prinz Zamundawie damals bei den Nazis (läuft)

2.06.2021 14:52

ITALIEN: 45.000 Impfgegner vor Suspendierung  

In Italien verweigern rund 45.000 Mitarbeiter im Gesundheitswesen sich gegen Covid-19 impfen zu lassen.(Bild: AFP)
45.000 Ärzte, Krankenpfleger und andere Mitarbeiter im Gesundheitswesen stehen vor der Suspendierung, weil sie sich nicht gegen Corona impfen lassen. Das sind 2,3 Prozent aller Sanitäter, bei den Ärzten sinkt der Prozentsatz auf 0,2 Prozent, berichtete die italienische Ärztekammer. Die Region mit den meisten nicht geimpften Sanitätern ist die norditalienische Emilia Romagna mit sieben Prozent an nicht geimpftem Personal. Klagen der Impfverweigerer werden erwartet.
Im Gesundheitswesen - Italien: 45.000 Impfgegner vor Suspendierung | krone.at - https://www.krone.at/...&sc_llid=1056&sc_eh=d7c1ff7abb6a2a1b1  

24.06.21 20:40
1

27 Postings, 0 Tage Prinz Zamunda...901 heisst auch m.W. Impfapartheid

Gegner werden jetzt von den anderen ausgesondert und ins Abseits gestellt. Das nennt sich Isolation oder in Isolationshaft bringen. Fehlen nur noch die Armbinden, aber keine bunten.  

24.06.21 20:51

19024 Postings, 4317 Tage Linda4017:18 und 18:19 h = also ich denke auch

dass diese Frau offensichtlich schon seit langem den Verstand verloren hat.

Wenn man ihr zuhört, kann man auf kein anderes Ergebnis kommen.

Und wie schon angeführt wurde, kann kein klar denkender Mensch diese ganzen Jahre dermaßen riesige Probleme AUSSITZEN. Das war nur zu schaffen, wenn man nicht ganz bei Trost ist.

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
atmen.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
atmen.jpg

24.06.21 20:52

27 Postings, 0 Tage Prinz Zamundaläuft, welche Schüler? Johlende Menge

DONNERSTAG, 24. JUNI 2021
Der Tag
Schüler in NRW entreißen Girls Regenbogenfahne, zünden sie an und jubeln  


Jugendliche haben an einer Schule im Siegerland eine Regenbogenfahne verbrannt und das auch noch gefilmt. Die Schulleitung zeigt sich über den .-----phoben Angriff entsetzt.
Schüler zünden Regenbogenfahne an und filmen das jubelnd - https://www.ruhrnachrichten.de/nachrichten/...as-jubelnd-1647218.html

Wer macht sowas? :-) Der Prinz weiß es. Deshalb sind die Moscheen auch nicht im Regenbogenfarben illuminiert.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1435 | 1436 | 1437 | 1437  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, börsenfurz1, datschi, Fernbedienung, goldik, Grinch, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann