SMI 11?717 -0.9%  SPI 15?155 -1.2%  Dow 34?869 0.2%  DAX 15?574 0.3%  Euro 1.0829 0.0%  EStoxx50 4?165 0.2%  Gold 1?751 0.0%  Bitcoin 39?887 -0.2%  Dollar 0.9257 0.0%  Öl 79.3 1.6% 

Takeaway.com

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 24.09.21 16:18
eröffnet am: 04.08.17 10:01 von: mora77 Anzahl Beiträge: 69
neuester Beitrag: 24.09.21 16:18 von: Makemoneyr. Leser gesamt: 12167
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 Weiter  

04.08.17 10:01

541 Postings, 6136 Tage mora77Takeaway.com

Lieferando: Mit Marketing-Investments Richtung Profitabilität

Der Essenslieferdienst Lieferando.de will in Deutschland wachsen und so die Profitabilitätsgrenze durchbrechen. Internetworld.de sprach mit Geschäftsführer Jörg Gerbig über die konkreten Pläne der Takeaway-Tochter.

http://www.internetworld.de/e-commerce/logistik/...itaet-1243536.html  

01.03.18 23:31

855 Postings, 5044 Tage noxxAusstieg jetzt

Das mit der Profitabilität wird ne knappe Kiste. Die brauchen mehr Geld.  

21.12.18 15:00

9291 Postings, 8003 Tage bauwiThe real big deal! Großeinkauf muss nur

noch von den Aktionären abgesegnet werden, was sicher geschieht.
Hier ist mehr drin, als bspw. in Amazon!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

10.09.20 20:45

1255 Postings, 741 Tage CiriacoZufall

10.09.20 20:48

1255 Postings, 741 Tage Ciriacotouche

10.09.20 20:51

1255 Postings, 741 Tage CiriacoBernadino

10.09.20 21:12

1255 Postings, 741 Tage CiriacoLuca

14.10.20 19:54

69230 Postings, 8006 Tage KickyJefferies belässt Just Eat auf 'Buy' - Ziel 10800

s.ariva news  

14.10.20 20:00

69230 Postings, 8006 Tage KickyTakeaway 46% mehr Bestellungen

Weltweit verzeichnete der mittlerweile in Amsterdam ansässige Konzern zwischen Juli und Ende September 151,4 Millionen Bestellungen, das waren 46 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Die Aktie von JustEatTakeaway zieht deutlich nach oben und führt am Mittwoch den ganzen Sektor an..Im ersten Halbjahr hatte das britisch-niederländische Unternehmen auf vergleichbarer Basis ein Orderplus von 32 Prozent ausgewiesen. Der Konzern habe zudem weiter ein starkes, bereinigtes operatives Ergebnis (bereinigtes Ebitda) erzielt und daneben aggressiv investiert, sagte Vorstandschef Jitse Groen.
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...ch-rekord-20218852.html

JPMorgan belässt Just Eat Takeaway.com auf 'Overweight' mit einem Kursziel von 14195 Pence
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...m-auf-overweight-9389873  

02.11.20 11:56

69230 Postings, 8006 Tage KickyEurams zu Justeat Takeaway

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...e-so-gefragt-ist-9397215
Der Essenslieferdienst Just Eat Takeaway zählt weiterhin zu den Profiteuren der Corona-Pandemie.
Das zeigt vor allem das starke weltweite Bestellwachstum der Lieferando-Mutter von 46 Prozent zwischen Juli und Ende September. Im ersten Halbjahr 2020 hatte die Nachfrage auf vergleichbarer Basis bereits um 32 Prozent zugelegt. Nach Aussage von CEO Jitse Groen habe man "aggressiv investiert" und sei für die kommenden, traditionell wachstumsstarken Monate gut aufgestellt.

Neben den Auslieferungszahlen teilte das aus Just Eat Takeaway.com fusionierte Unternehmen mit, die Integration der Unternehmensteile komme gut voran. Just Eat Takeaway ist vor allem in Europa, Australien, Brasilien und Kanada vertreten. Anfang Oktober hatten die Aktionäre der milliardenschweren Übernahme des US-Lieferdienstes Grubhub zugestimmt, die im ersten Halbjahr 2021 abgeschlossen sein soll.

Aggressiv: Der Kurs versucht den Ausbruch über die 100-Euro-Marke.  

05.11.20 11:59

69230 Postings, 8006 Tage Kickyüber der 100-Euro Marke

10.11.20 10:30

69230 Postings, 8006 Tage KickyEurams am Sonntag Just Eat Takeaway zählt

weiterhin zu den Profiteuren der Corona-Pandemie.
von Ralf Witzler, Euro am Sonntag

Das zeigt vor allem das starke weltweite Bestellwachstum der Lieferando-Mutter von 46 Prozent zwischen Juli und Ende September. Im ersten Halbjahr 2020 hatte die Nachfrage auf vergleichbarer Basis bereits um 32 Prozent zugelegt. Nach Aussage von CEO Jitse Groen habe man "aggressiv investiert" und sei für die kommenden, traditionell wachstumsstarken Monate gut aufgestellt.
Neben den Auslieferungszahlen teilte das aus Just Eat Takeaway.com fusionierte Unternehmen mit, die Integration der Unternehmensteile komme gut voran. Just Eat Takeaway ist vor allem in Europa, Australien, Brasilien und Kanada vertreten. .....

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...e-so-gefragt-ist-9397215  

11.11.20 11:16

69230 Postings, 8006 Tage KickyCredit Suisse hebt Ziel Just Eat auf 12100 Pence -

Outperform    https://www.ariva.de/news/...bt-ziel-just-eat-auf-12100-pence-8815617

Barclays hebt Ziel für Just Eat auf 11780 Pence - 'Overweight'Angesichts der stark angestiegenen Aufträge des Esssnslieferdienstes habe er seine Schätzungen erhöht, schrieb Analyst Andrew Ross
https://www.ariva.de/news/...el-fuer-just-eat-auf-11780-pence-8814847

allerdings schon am 15.10 nach dem Report  

13.11.20 08:41

69230 Postings, 8006 Tage KickyJefferies hebt Ziel für Just Eat Takeaway 12 200

und bleibt bei Buy   https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...takeaway-com-buy-9507516
" In Anbetracht der marktführerenden Stellung, der Rentabilität und der Bewertung der Aktie blicke er weiter konstruktiv auf die Aktie des Essenslieferdienste, schrieb Analyst Giles Thorne in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. In der Branche rücke vermehrt der Handel mit Lebensmitteln ins Blickfeld."
 

09.12.20 09:43

217 Postings, 2034 Tage MakemoneyraketeUnterbewertung vs. Doordash

Das Doordash IPO wurde gestern Abend bei 102 USD gepreist, was einer Bewertung von knapp 39 Mrd. USD entspricht.

Just Eat Takeaway hat dagegen aktuell gerade mal einen Marktwert von knapp über 12 Mrd. €.

Beim erwarteten Jahresumsatz 2020 liegen beide Unternehmen einigermaßen nah beieinander.

So gesehen ist Doordash momentan deutlich höher bewertet als JET!

Weiß jemand, warum hier ein solch massiver Bewertungsunterschied vorliegt?
 

09.12.20 22:09
2

69230 Postings, 8006 Tage KickyJP Morgan belässt Takeaway auf Overweight

mit einem Kursziel von 14195 Pence Unter den europäischen Medien- und Internetaktien favorisiere er für das kommende Jahr unterbewertete Zykliker sowie Papiere, die sich von den Auswirkungen der Corona-Pandemie erholen sollten, schrieb Analyst Daniel Kerven in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Seine "Key Picks" seien unter anderem ProSiebenSat.1, WPP, Relx, Pearson und Just Eat Takeway. Der Essenslieferdienst als Profiteur der Pandemie verbinde einen langfristig intakten Anlagehintergrund mit einer gut vorhersagbaren Umsatzentwicklung
https://www.finanznachrichten.de/...organ-belaesst-just-eat-takeaway-
com-auf-overweight-322.htm  

10.12.20 10:20

120 Postings, 312 Tage till20Warum geht es nicht nach oben...

Wie schon beschrieben müsste die Aktie bei den Umsatzzahlen viel Höher stehen.... Ich verstehe nicht (aber bin kein Profi) warum hier seit Wochen eine Abwärtsbewegung stattfindet. Lieferdienste sind begehrt wie nie und die neueste Bewertung JP Morgan bestätigt das ja auch. Woran liegt es?? Wartet man jetzt auf die aktuellen Zahlen ?  

10.12.20 17:37

69230 Postings, 8006 Tage KickyFood Fight:How DoorDash stacks up against Just Eat

"DoorDash and Just Eat Takeaway.com are leaders in online food delivery services, an area that has seen explosive growth amid worldwide shelter-in-place orders. While Just Eat Takeaway.com was founded more than a decade earlier, DoorDash?s proposed market cap is twice as large thanks to its industry-leading growth. In addition to following Silicon Valley?s playbook of raising and losing billions, DoorDash succeeded by focusing heavily on US suburbs. Meanwhile, Just Eat Takeaway.com has grown slower but more profitably, expanding its scale and margins with major acquisition..."

https://www.nasdaq.com/articles/...t-just-eat-takeaway.com-2020-12-07

Doordash hat gestern als Ipo einen phänomenalen Start hingelegt..Die Aktien schossen um knapp 100 Prozent im Vergleich zum Ausgabekurs nach oben. und fielen heute bereits um 14%  

10.12.20 17:40

69230 Postings, 8006 Tage KickyCorona katapultiert Lieferando nach vorn

Das bestätigt nun auch Katharina Hauke, Deutschland-Chefin bei Lieferando, in einem Interview mit dem Tagesspiegel. Bereits jetzt seien mehr als 20.000 Restaurants auf der Plattform gelistet.

Lieferando wurde an Justeat verkauft !
https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/...orne-gebracht/26691598.html  

11.12.20 09:52
2

217 Postings, 2034 Tage MakemoneyraketeJust Eat Takeaway - Bewertung

Nach dem Börsengang von Doordash kann man festhalten, dass JET aktuell gerade mal ein Bruchteil der Bewertung von Doordash zugestanden wird, wenn man Enterprise Value (=Marktkapitalisierung + Fremdkapital - Barmittel) mit dem Umsatz ins Verhältnis setzt.

Dabei ist JET die absolute Nr. 1 in Europa mir einer beherrschenden Marktposition in Deutschland, Großbritannien, Italien, Niederlande, Österreich, Schweiz, usw. und mir der Übernahme von GrubHub selbst ordentlich in den USA vertreten.

Ich kapier nicht, warum Doordash so viel mehr wert sein soll als JET und sehe das als Chance.  

17.12.20 09:26
1

12 Postings, 291 Tage phil_stonks...

Ich verstehe auch nicht, wieso die Anleger hier gerade in den letzten Tagen nicht mit vollen Händen reingegangen sind, wie bei allen anderen Corona-Gewinnern. DeliveryHero ist auf ATH.
Ich habe in dieses fallende Messer jetzt auf jeden Fall gegriffen. Alle Analysten stimmen seit Wochen zu, dass die Aktie massiv unterbewertet ist.  

17.12.20 19:32

120 Postings, 312 Tage till20Kursziele hier weit über 120 Euro

Delivery Hero ist bereits bei 120 ? und hat kaum mehr Märkte .....Versteht einfach niemand warum jetzt im Lockdown die Aktie nicht steigt !!  

18.12.20 11:29

69230 Postings, 8006 Tage KickyDoordash fällt wegen Citron Research

(Bloomberg) -- DoorDash Inc.?s shares fell on Thursday after short-seller Citron Research described the food delivery company?s initial public offering as the ?most ridiculous? of the year and said the stock is worth a fraction of its current price.

Direct competitors, including Grubhub Inc., Uber Technologies Inc. and the recently acquired Postmates, are typically valued at three to six times sales, Citron said in a research report. DoorDash was trading at 19 times. However, accounting standards can vary from company to company.....

https://finance.yahoo.com/news/...nks-citron-calls-ipo-185040810.html  

18.12.20 11:34

69230 Postings, 8006 Tage KickyJust Eat Takeaway Share Forecast

https://www.marketbeat.com/stocks/LON/JET/
https://www.marketbeat.com/stocks/LON/JET/price-target/
Just Eat Takeaway.com N.V. (JET.L) has received a consensus rating of Buy. The company's average rating score is 2.78, and is based on 7 buy ratings, 2 hold ratings, and no sell ratings.
According to analysts' consensus price target of £111.53, Just Eat Takeaway.com N.V. (JET.L) has a forecasted upside of 41.4% from its current price of GBX 7,888.

Amount of Analyst Coverage
Just Eat Takeaway.com N.V. (JET.L) has been the subject of 6 research reports in the past 90 days, demonstrating strong analyst interest in this stock.  

Seite: Zurück
| 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben