SMI 10'138 -1.6%  SPI 13'015 -1.5%  Dow 29'590 -1.6%  DAX 12'284 -2.0%  Euro 0.9510 -1.1%  EStoxx50 3'349 -2.3%  Gold 1'644 -1.6%  Bitcoin 18'639 -1.7%  Dollar 0.9815 0.0%  Öl 86.6 -4.1% 

Uhr.de/Clockchain AG und nun Clockchain AG NR.3

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 03.07.22 13:30
eröffnet am: 02.02.22 13:43 von: Realtime1 Anzahl Beiträge: 58
neuester Beitrag: 03.07.22 13:30 von: Realtime1 Leser gesamt: 7500
davon Heute: 6
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

02.02.22 13:43
1

3357 Postings, 838 Tage Realtime1Uhr.de/Clockchain AG und nun Clockchain AG NR.3

Ja da bin ich mal gespannt was man sich hat neues einfallen lassen und welche Informationen man erwarten darf.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
32 Postings ausgeblendet.

17.03.22 17:16

43 Postings, 1577 Tage ElBlindoIch hab gekauft...

... weil ich auf den Zockerzug aufspringen wollte. Stand heute bin ich auch nur noch 45 Prozent im Minus. Mir dem Totalverlust sollte ich hier aber jeden Fall rechnen, wenn ich mir den Langzeitchart so ansehe.  

17.03.22 21:27
1

1356 Postings, 1253 Tage Der ChancensucherIch bleibe nach meinem

erneuten Einstieg vor ein paar Wochen ganz entspannt. Wenn "Die" Geld machen wollen, werde auch ich welches machen. Also lasse ich sie mal machen.  

18.03.22 08:50

354 Postings, 780 Tage thomybeDanke

für die Info.

Na - dann stehen die Umsätze doch im anderen Verhältnis da. Jetzt sieht es so aus als würde gesammelt ...

Meine Meinung !  

18.03.22 10:32

354 Postings, 780 Tage thomybeNoch eine Frage

Da Freiverkehrswert muss erst ab 25% Anteilsbesitz gemeldet werden, oder gilt hier auch ab 3% , 5% usw..

Hab gerade mal im Depot nachgesehen und festgestellt , dass eine tausend im Bestand ...

Von der summe der kleinste Betrag im Depot , deswegen  für mich ein kleiner Zock.

Ausstieg bei 15 EUR verpasst (lol)
 

18.03.22 11:03

684 Postings, 4146 Tage PleiteadlerMitteilung Anteilsbesitz

Sie meinen vermutlich den § 20 AktG. Bei im Freiverkehr notierten Gesellschaften werden die Stimmrechtsmitteilungen nach WpHG nicht angewendet. Hier greift nur das AktG.
Hier sollte aber bedacht werden, das die § 20-Regelung nur für Unternehmen gilt, also nicht für Privatpersonen. Im Schrifttum wird Unternehmen zwar weit gefasst, aber wenn das WP-Depot sich bei einer Einzelperson befindet, könnte auch eine Einzelperson die Gesellschaft schon nach Stimmrechten dominieren, ohne dies melden zu müssen.
Mein Plan ist der Ausstieg nach Verwendung des genehmigten Kapitals.
Denke, das wir da dann mit ca. 4 Mio. Aktien eine viel höhere Marktkapitalisierung erwarten können oder nach der Pflichtadhoc, wenn die Sacheinlage vorgestellt wird.
Das wird vor der Verwendung geschehen. Enger Markt, lässt erwarten, das der Kurs dann steigt.  

18.03.22 13:00
1

354 Postings, 780 Tage thomybeWollte hier nichts auslösen

... Hoppla nun ist nach langen wieder Volumen drin 5% des Kapital gehandelt.

Steigende Kurse kann nur recht sein ...  

18.03.22 21:32

1356 Postings, 1253 Tage Der Chancensuchersiehe Post 35 von mir

und in 39 wurde aufgezeigt, ein paar € und schon diese kleine Veränderung. Ich denke ich liege richtig und bleibe entspannt. Wie gesagt, es werden andere Macher sein und ich werde zuschauen, so denke ich.  

19.03.22 07:47

3357 Postings, 838 Tage Realtime1Ja dieses mal wird es bestimmt ganz anders

Was machen die noch gleich?

Ach ja Uhren und Schmuck über den tollen und professionellen Onlineshop verbimmeln, oder nein eine revolutionäre Software um Kunden vor gefälschten Luxusuhren zu schützen und damit den Uhrenmarkt neu zu erfinden.....ach nee auch nicht....

Was rechtfertigt doch noch gleich den "Wert" dieser Butze???   ;-)))  

19.03.22 08:48

684 Postings, 4146 Tage PleiteadlerAus der Tagesordnung

sind die Pläne ersichtlich. Auch das umfirmiert werden soll. Auch der neue Geschäftszweck ist dort zu lesen. Dann wird wohl, wie in vielen anderen ähnlichen Projekten auch, eine neue Homepage nach der HV freigeschaltet mit neuer Domain usw.

 

19.03.22 09:11

3357 Postings, 838 Tage Realtime1Jo wie immer also

Und was dabei am Ende rumgekommen ist darf man heute bewundern.  :-)

-Pläne gab es schon viele und recht abenteuerliche.
-Geschäftszwecke oder Felder ebenfalls.
-Projekte waren auch zahlreiche geplant und angekündigt.
-Homepage gab es auch schon viele (mein Favorit der dolle Onlineshop, herrlich)

Und viele Namen kamen und gingen, wurden groß angekündigt, vorgestellt und auch hier angepriesen, was die nicht alles konnten, schon gemacht hatten, Profis in dies und das waren usw usw.....

Gebracht haben die wohl nicht so viel und verdient wohl auch nicht wenn man sich die Zahlen mal anschaut aber woher soll es auch kommen.

Alles in allem ist da bis jetzt wie immer viel Wind und sonst nix.....

Aber es ist ja nur die böse böse Vergangenheit und die ist nicht mehr so wichtig,  jetzt wird nämlich alles besser und güldene Zeiten sind zu erwarten.

:-))))
 

19.03.22 10:30

684 Postings, 4146 Tage PleiteadlerGähn.

Provozieren und Attackieren. Wenn es schön macht.  

19.03.22 11:01

2284 Postings, 780 Tage HonestMeyerMantel XYZ

Anzahl Aktien: 78.750 Stückaktien
https://www.clockchain-ag.com/stammdaten/

Aktueller Kurs bei 4,78 Euro lt Ariva.

("Alter Kurs" bei 0,048 Euro)

Ohne selbst an der Aktie interessiert zu sein, erscheint mir eine Bewertung von aktuell rund 375.000 Euro nicht übertrieben.

Das die AG ähnlich Maier&Partner oder Dt. Cannabis AG auf der Blacklist Vieler steht, sollte man allerdings bedenken. Die kritische Betrachtung der Vergangenheit ist meines Erachtens mehr als gerechtfertigt.  

19.03.22 11:36

3357 Postings, 838 Tage Realtime1Weder noch

Realität und Fakten aber die gefallen halt nicht jedem, vor allem wenn einem die rosarote Farbe ausgeht.

Märchen und Wunschdenken würde ich eher sagen, haben aber schon gaaaanz viele hier versucht, bis heute ohne Erfolg und mittlerweile gaaaanz leise geworden.

:-)  

19.03.22 17:42

684 Postings, 4146 Tage PleiteadlerMantel-Deal

Manche verstehen einen Mantel-Deal nicht.
Ohne gänzlich auf den Kindergarten einzugehen und noch einmal:
Die Vergangenheit, wenn auch bei einem Mantel-Deal unwichtig, wenn die Bilanz saniert ist, ist doch durch einige die hier nur langweilen und wie ein Sprung in einer Schallplatte sich ständig wiederholen, vollumfänglich eingepreist. Eine Prämisse ist, das die aktuellen Investoren keine Drittaktionäre in der Gesellschaft haben wollen (müssen). Zumindest jetzt noch nicht. Läuft also genau andersherum, als bei üblichen Mantel-Deals im Pennystock-Umfeld, wo sich die kreativen AdHocs gegenseitig ablösen.
Ich bleibe dabei; hier tummeln sich Forenteilnehmer die Aktienrecht nicht unbedingt verstehen und so auch ihre Probleme mit Interpretationen von Bilanzen haben. Dumm rausschwätzen ist einfach und geht auch ohne den erforderlichen Bildungshintergrund.
Verstehe auch nicht, wenn man weder investiert ist noch war, sich so emotional ständig wiederholend zu äußern. Könnte mir da sicherlich schöneres vorstellen, als mich mit ständiger Selbstentblösung präsentieren zu wollen.
Es ist eine Wette.
 

19.03.22 21:40

3357 Postings, 838 Tage Realtime1Oh die Platte wieder?

Nun wie oft kommt die Mantel Nummer noch um die Vergangenheit und Fakten zu ignorieren und zu verschönern?

Die ewigen Sprüche von mangelnden Verständnis oder der üblichen "jetzt wird alles anders oder glaubt ihr Mr xy oder wer auch immer machen das ohne Grund" Lieder sind doch kalter Kaffee.

Die einzigen Schallplatten die hier bei jeder noch so lächerlichen Neuausrichtung, Mantel Story, Namensänderung, neuer Vorstand/Aufsichtsrat, neue Adresse, neue Geschäftsidee usw usw gespielt wurden kennt doch jeder.

Und wo sind die Dj's dieser Platten und die klugen Sprüche?? Richtig sie sind weg und die berechtigte Kritik hat sich wiederholt bestätigt.

Ich bleibe dabei, hier versuchen Forenteilnehmer (wahrscheinlich erneut angemeldet) wiederholt diese Nummer rosarot auszumalen, Kritiker anzugehen, die Vergangenheit auszublenden oder zu ignorieren, Zukunftsfantasien zu schüren und besonders rosig darzustellen, Kritiker als dumm oder schlecht informiert darzustellen usw usw usw.....

Um diese Nummer zu durchschauen benötigt man weder Kenntnisse im Aktienrecht oder im lesen von Bilanzen gut sein.

Aber keine Sorge Dumm schwätzen aus dem großen Märchenbuch haben schon ganz andere hier versucht.....  oder sich als Profi und Experte aufzuspielen weil sie bei Wikipedia oder im 1x1 der Börse geblättert haben und meinen jetzt hier mit dem gefährlichen Halbwissen andere zu belehren.

Och die Selbstentblösung ist sehr sehr amüsant, vor allem wenn man bis heute recht behalten hat und sich anschaut mit welcher verzweifelten Energie immer noch jemand versucht diese Nummer zu bejubeln.

:-))))

Oh upps ich darf nur diskutieren wenn ich dir dolle Aktie im Depot habe oder den Fans dieser Nummer bei ihren Märchen zustimme.....upps muss ich überlesen haben.

Sorry mein Fehler  

19.03.22 22:12

684 Postings, 4146 Tage PleiteadlerGähn.

20.03.22 00:20

3357 Postings, 838 Tage Realtime1Tja wer andern eine Grube gräbt

oder es zumindest verzweifelt versucht.  :-)

Nicht müde werden.....    

20.03.22 07:18

684 Postings, 4146 Tage PleiteadlerWie alt sind Sie?

20.03.22 10:30

3357 Postings, 838 Tage Realtime1Was hat das mit dem Thema zu tun?

Alt und erfahren genug um solche Geschichten zu durchschauen und richtig bewerten zu können, zum Leidwesen mancher versteht sich und übrigens mit einem sehr guten Bildungsstand.  :-)

 

21.03.22 07:15

684 Postings, 4146 Tage PleiteadlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.03.22 10:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern - fehlender Mehrwert für andere Foristen

 

 

21.03.22 08:43
2

3357 Postings, 838 Tage Realtime1Och ich bin zwar nicht in diesem schönen

Land geboren aber spreche dafür 6 Sprachen. :-)

Aber wer sich hier an der Rechtschreibung hochzieht, weil er wahrscheinlich argumentativ unbewaffnet ist und nichts zum Thema beitragen kann außer Wikipedia Wissen..... sehr sehr amüsant.

Netter Versuch aber setzten 6.  :-))))  

21.03.22 10:08

684 Postings, 4146 Tage PleiteadlerNur noch peinlich.

21.03.22 11:06

3357 Postings, 838 Tage Realtime1Einsicht ist der erste Weg zur Besserung

Herzlichen Glückwunsch es besteht noch Hoffnung.

 

16.06.22 12:03

3357 Postings, 838 Tage Realtime1Wann geht's denn nun los

Mit dem neuen Mantel, jetzt soll doch richtig was gehen, die Geier über der Pleitenummer schreien es doch schon lange ins Land um weitere Jünger zu animieren und zu überzeugen.  ;-)  

03.07.22 13:30

3357 Postings, 838 Tage Realtime1Nächste Woche wird bestimmt was kommen

So langsam muss man doch mal die neue wunderbare Entwicklung und die Zukunftsperspektiven zum besten geben.  :-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben