Endlich! Die Lösung des Rassismusproblems!

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 02.07.20 23:21
eröffnet am: 17.06.20 20:30 von: Talisker Anzahl Beiträge: 61
neuester Beitrag: 02.07.20 23:21 von: Grinch Leser gesamt: 1914
davon Heute: 5
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 Weiter  

17.06.20 20:30
2

36709 Postings, 6213 Tage TaliskerEndlich! Die Lösung des Rassismusproblems!

Es kann so einfach sein:

"Dort wo sich die Leute nicht gemischt haben.
Dort wo weniger Mulitikulti herrscht gibt es weniger Rassismus.

In einem Land ohne Schwarze gibt es auch kein Rassismus umgekehrt genauso.
In einem Land wo nur Schwarze wohnen gibt es kein Rassismus."
https://www.ariva.de/forum/...m-wenigsten-568678?page=352#jumppos8824


-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

17.06.20 22:39

719 Postings, 185 Tage Fritz PommesWenn das die Erlanger Europa-Abgeordnete

in Brüssel gewusst hätte !

Die demütigende Kontrolle in der Nähe des Brüsseler Nordbahnhofes wäre ihr vielleicht erspart geblieben.

 

17.06.20 22:42

719 Postings, 185 Tage Fritz PommesDie Erlanger Europa-Abgeordnete

sitzt übrigens für die Grünen im Europa-Parlament  

17.06.20 22:45
1

6154 Postings, 1466 Tage 007_BondGeniale Idee Talisker!

Jeder geht wieder dahin, woher er gekommen ist. Folge: Kein Rassimus! Welch genialer Vorschlag! ;-)

Wie machen das eigentlich die Schwarzen, wenn die ein Albino als Kind bekommen?


Anders auszusehen, hier auf der Fashion Week in Johannesburg ist das ein Vorteil. Als Model ist Sanele gefragt, nicht trotz, sondern wegen seines außergewöhnlichen Aussehens als Albino.

Es ist noch gar nicht so lange her, dass die Modewelt Albinos für den Laufsteg entdeckte. Sanele profitiert jetzt davon. Noch vor ein paar Jahren wäre sein Aussehen als sonderbar abgestempelt worden.

https://www.daserste.de/information/...br/suedafrika-albinos-100.html

Oha, was will uns "daserste" damit nur sagen??



 

17.06.20 22:50

6154 Postings, 1466 Tage 007_BondWeiße Schwarze kämpfen gegen tödliche Vorurteile

In viele der hellen Gesichter haben die Strahlen dunkle Hautkrebsflecken gebrannt. Die weißen Schwarzen sind Mitglieder des Fußballteams Albino United, der ersten Albino-Mannschaft der Welt. In Tansania kämpfen sie um jeden Ball und gegen die Vorurteile, die in Tansania in den vergangenen Jahren vielen ihrer Leidensgenossen das Leben kosteten.

?Nur wenn ich Fußball spiele, vergesse ich, dass ich anders als die anderen bin, dann habe ich keine Angst.

https://www.welt.de/politik/ausland/...egen-toedliche-Vorurteile.html

Oha, ich verstehe!  

17.06.20 22:58

5067 Postings, 274 Tage Max P#1 scharz/weissdenken aufgeben

Hab ich eine Quelle?

Ich schau mal nach, Max  

17.06.20 22:59
1

2583 Postings, 279 Tage qiwwiGeniale Idee, das in #1 - aber scho a weng älter,

wie man hier sehen und lesen kann:

"Jedes Tier paart sich wieder nur mit einem Genossen der gleichen Art. Meise geht zu Meise, Fink zu Fink, der Storch zur Störchin, Feldmaus zu Feldmaus, Hausmaus zu Hausmaus, Wolf zu Wolf usw. usw."


btw:    Wer das geschrieben hat ?    Wird nicht verraten...

 

17.06.20 23:03
2

10566 Postings, 1267 Tage SzeneAlternativBond erkennt keine Ironie

Ein geschlagener Mensch.-/  

17.06.20 23:11
1

44825 Postings, 2310 Tage Lucky79#1 Muss Du nicht was für Morgen vorbereiten..?

17.06.20 23:13
1

6154 Postings, 1466 Tage 007_BondDarf man das noch zeigen?

https://www.bild.de/video/clip/...-erdogan-gedicht-45152028.bild.html

Am 4. Oktober 2016 gab die Staatsanwaltschaft Mainz bekannt, dass das Strafverfahren gegen Böhmermann eingestellt wurde. Es seien keine ?strafbaren Handlungen [?] mit der erforderlichen Sicherheit nachzuweisen?, teilte die Behörde mit. Eine Karikatur oder Satire sei keine Beleidigung, sofern ?die Überzeichnung menschlicher Schwächen [keine] ernsthafte Herabwürdigung der Person? enthalte.

Am 1. Juni 2017 beschloss der Bundestag einstimmig die Abschaffung des § 103 StGB; sie trat am 1. Januar 2018 in Kraft.

https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%B6hmermann-Aff%C3%A4re

 

17.06.20 23:46
1

2583 Postings, 279 Tage qiwwi8 - aber Humor hatta...lacht über die heute-Show..

18.06.20 09:04
4

33587 Postings, 7326 Tage DarkKnightOhne Rassismus-Debatte hätte ich gar nicht gewusst

dass es sowas die Rassismus überhaupt gibt.

Da ich noch die US-Besatzung erlebt habe und fast alle Wellen der Zuwanderung bisher (frühe Jugos, Türken, Asylanten-Welle 1 in den 80ern, Ossis, Jugos der 90er, Asylanten-Welle 2 der 2000er usw.), kann ich mit Fug und Recht behaupten:

Ich bin erschüttert ? über soviel Rassismus.

Früher, da war ich noch schlafend und ein Träumer und die Welt war in Ordnung, weil man (so wie alle) einfach aus der Erfahrung wusste:

- ein Jugo hat immer ein Klappmesser in der Tasche und wird gefährlich, wenn er besoffen ist
- Türken wollen einen immer bescheißen
- Schwarze denken nur ein eines und taugen deshalb kaum zur Arbeit
- bei Asylanten musste man eben genau hinschauen, wo sie herkamen

Die Welt war in Ordnung, jeder wusste, wie man sich zu verhalten hat und was zu erwarten war.

Da frage ich mich: wo kommt denn nun plötzlich dieser Rassismus her? Hierfür gibt's doch gar keine Grund in Dtld., heir sind die Dinge doch klar beschrieben?  

18.06.20 09:15
3

43750 Postings, 4618 Tage RubensrembrandtMich wundert immer wieder,

wie wenig bestimmte Lehrer durch ihren Beruf ausgelastet sind, das ist schon auffällig.  

18.06.20 12:13

2583 Postings, 279 Tage qiwwiUnd was machst DU so den ganzen Tag ??

18.06.20 14:36
1

36709 Postings, 6213 Tage TaliskerRassismus ist eine Frage (des) IQ

Ja! Genau! Ausdrücklich ja!

Aber warum kommt dann sowas?
"Es ist ganz einfach wir Menschen denken und Unterscheiden das macht uns zu Menschen

Beispiel für Filorkill
Wir Menschen sagen Vögel
Es gibt aber auch Menschen die sagen zu den Vögeln Möwen, Amseln, ect....

Verstehste ?

Du kannst jetzt deinen IQ hernehmen und sagen : Der da drüben ist ein Mensch
oder du kannst jetzt deinen IQ hernehmen und sagen: Der da drüben ist ein Schwarzer anders als ich"
https://www.ariva.de/forum/...m-wenigsten-568678?page=353#jumppos8828

Der gute alte Biologismus. Für Menschen, die nicht weiterdenken als 2m Feldweg.
Mal kurz zum Denken:
Wir Menschen sagen Primaten.
Es gibt aber auch Menschen, die sagen zu den Primaten Schimpansen, Gorillas, ect. [sic!]...
Verstehste ?
Und dann gibts da eben auch noch den Homo Sapiens unter den Primaten. Das ist ein und dieselbe Rasse. Und so wie es dem Schimmel (Rasse: Pferd) egal ist, ob der Gespiele ein Rappe ist oder sonstwelche Farbe hat, sollte es dem verstehenden Menschen (übrigens: genau das heißt homo sapiens) egal sein, welche Farbe sein Gegenüber hat.

Rassismus ist eine Frage des IQ. Stimmt.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

18.06.20 16:56

1852 Postings, 624 Tage JaminaWas verstehst du daran nicht ?

Übrigens schönes Outing ,  was haben wir den da,
Einen  Homo Lehrer mit Rassistischem Problem ?

Warum und mit welchen Hintergedanken hattest  du  den diesen  Thread wohl eröffnet ?
Was sollten den dabei rauskommen, hmmm ?
Zur Denunzierung anderer oder zur Belustigung ?

Beides ebenfalls Formen von Rassismus ?  

18.06.20 17:01

1852 Postings, 624 Tage Jamina#7 zu quiwwi

Ja die Sache ist schon älter, einiges Älter.

Steht in einem Buch das sehr alt ist und auf der Liste der meist Gelesenen Bücher steht.

"Und er sah Eva an und erkannte sein Weib darin"

vorher waren sie "alle Gleich" aber Leider haften seid eher am Menschen solche Sünden nunmal, ebenfalls der Rassismus oder die Erkenntis das nicht alle Gleich sind  

18.06.20 17:03
1

36709 Postings, 6213 Tage TaliskerIch gestehe, Jamina

Mir ging es vor allem um Belustigung. Weil es so schön blöd ist. Aber eben doch auch in gewissen Kreisen weit verbreitet, gerade auch der Biologismus auf Klippschulniveau in #15.
Zum Homo bilde dich einfach unter
https://de.wikipedia.org/wiki/Homo
Und nein, weder Denunzierung noch Belustigung sind zunächst mal Formen von Rassismus. Was nicht heißt, dass ein Rassist nicht denunzieren oder sich belustigen kann.  
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

18.06.20 17:04
2

2583 Postings, 279 Tage qiwwina, kannst Du mir vielleicht auch die Fundstelle

im Buch der Bücher nennen ?

Dann sag ich Dir auch, wie Eva mit Nachnamen hieß...
 

18.06.20 17:10
1

69017 Postings, 6165 Tage BarCodeBraun?

-----------
Alles ist relativ.

18.06.20 17:12
1

2583 Postings, 279 Tage qiwwi...ziemlich...

18.06.20 17:13

1852 Postings, 624 Tage JaminaAhja Talisker

 
Angehängte Grafik:
s-l400.jpg
s-l400.jpg

18.06.20 17:17
1

43750 Postings, 4618 Tage Rubensrembrandt# 15 Also mit solchen Sprüchen wie

"Für Menschen, die nicht weiterdenken als 2m Feldweg." würde ich an deiner Stelle vorsichtig
sein, denn das könnte auf dich zurückfallen. Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung
können nämlich erheblich differieren. Nicht jeder, der sich für eine Zierde des Lehrerberufes
ausgibt, ist auch tatsächlich eine.  

18.06.20 17:22
5

69017 Postings, 6165 Tage BarCodeIch hab irgendwie das Gefühl,

es kriselt in der Beziehung zwischen Rubens und Talisker... Ist nur son Gefühl!
-----------
Alles ist relativ.

18.06.20 17:51
1

1852 Postings, 624 Tage JaminaWie wäre es mit einem Schulausflug für den Lehrer

Homo Talisker ( weiße Hautfarbe) fährt in großes Dorf (meist Afrika) wo alle (schwarze Hautfarbe) haben.

Homo Taliker stellt sich dort allen vor und erklärt den Dunkelhäutigen das er so wie sie komplett gleich ist. Mit der selben Erklärung wie in #15

"Und dann gibts da eben auch noch den Homo Sapiens unter den Primaten. Das ist ein und dieselbe Rasse "

Am nächsten Tage falls Talsiker nicht unterm Grill eingeschlafen ist wird es eine mündliche Befragung der Kursteilnehmer im Ort geben.
Wieviele von 100% werden sagen das Talisker genauso gleich ohne Unterschied ist ?
Und ihn somit sofort alle Gleichen Rechte zustehen  

Seite: Zurück
| 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: SzeneAlternativ