Nordex vor einer Neubewertung

Seite 1708 von 1709
neuester Beitrag: 15.07.24 11:39
eröffnet am: 20.06.13 10:12 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 42716
neuester Beitrag: 15.07.24 11:39 von: Highländer49 Leser gesamt: 13049861
davon Heute: 1116
bewertet mit 100 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1705 | 1706 | 1707 |
| 1709 Weiter  

19.06.24 07:21
1

132 Postings, 1955 Tage Pälzer2Schwerter zu Pflugscharen

19.06.24 07:45
3

132 Postings, 1955 Tage Pälzer2Nordex Electrolyzers entwickelt...

20.06.24 07:41
1

132 Postings, 1955 Tage Pälzer2172 MW aus Deutschland

Betreibergesellschaft bestellt elf Turbinen des Typs N163/6.X
Die neuen 6,8-MW-Anlagen sind sehr effizient.

https://www.nordex-online.com/de/2024/06/...r-172-mw-aus-deutschland/  

20.06.24 08:13

48 Postings, 246 Tage Down_1Aufträge

Wird es wie am Montag bei Vestas,
dann sehen wir heute noch die 11 vor dem Komma?!
Die haben 1,6 GW (BASF Auftrag) gemeldet
und der Kurs ging um 5,5% Richtung Süden  

20.06.24 08:28
1

1412 Postings, 1800 Tage peter lichtUSA bleibt spannend

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...eunigt-werden-19800349.html


Wo haben die eigentlich ihr Endlager ?


Bin mal gespannt wann Nordex wieder Aufträge in Nordamerika meldet.

Glück Auf  

20.06.24 22:08

1624 Postings, 4263 Tage JAM_JOYCEDas spannende ist doch der Energiebedarf enorm

ansteigt und jede Form von Energieerzeugung gebraucht wird

https://x.com/anasalhajji/status/1784574093963964618

 

24.06.24 08:57
1

132 Postings, 1955 Tage Pälzer2PNE-Gruppe und Nordex

Einweihung des Windparks Hamward.

Mit allen ausführenden Baufirmen und projektbegleitenden Ingenieurbüros sowie dem Anlagenhersteller Nordex verlief die Anlieferung und Montage der Anlagen reibungslos.

https://www.windkraft-journal.de/2024/06/22/...tuemer-paechter/201673
 

24.06.24 16:05

4364 Postings, 3947 Tage BilderbergBin mit kleinem Verlust raus ,

brauchte heute das Geld für Eurofins.
Das ist mir hier zu vage mit der Erholung weil große Player andere Pläne verfolgen, meine Meinung.  

25.06.24 21:11
1

4364 Postings, 3947 Tage Bilderbergsolange hier die UBS werkelt

wird das nix.
Das ist meiner Meinung nach eines der Unternehmen welche gehörig die Berechtigung beschnitten werden sollten die Kurse in die eine oder andere Richtung zu schieben.
Es naht wieder ein Hexensabat an dem etliche Scheine wieder wertlos ausgebucht werden dürften zum Vorteil auch für die UBS, meine Meinung.  

26.06.24 09:16
2

17 Postings, 135 Tage Morris419Wollte nur mal fragen

Wann wir die versprochenen 18€ sehen die vom User Klei hier am 7.6. angekündigt wurden?  

26.06.24 22:15
1

399 Postings, 1646 Tage Wind29Es ist so wie immer bei Norfex

Ich kann Bilderberg nur zustimmen!, die Heuschrecken haben Nordex in der Hand, und solange die da sind wird das nichts. Nordex ist eine Zockeraktie für die Großen, und ich schließe nicht aus, dass da auch Acconia mit im Spiel ist.  

27.06.24 06:36
2

483 Postings, 4070 Tage Andinity:-\

Während der DAX seitwärts gelaufen ist, hat Nordex vom Jahreshoch schon wieder über 20% verloren... Die Stichwahl in FRA ist am 7.7. wer weiß was dann im Gesamtmarkt passiert. Dann US Wahl am 5.11. , also ich würde behaupten für dieses Jahr sind keine Höchststände mehr zu erwarten. Es sei den Nordex kommt im Gegensatz zu SMA Solar plötzlich und unerwartet mit fantastischen Zahlen und Prognosen um die Ecke.

Erfahrungsgemäß haben die letzten Jahre gezeigt, ist bei dem Kursverlauf eh wieder irgend etwas im Busch. Bin Nordex eigentlich weiter positiv gegenüber eingestellt, aber man darf die Realität auch nicht aus den Augen verlieren.


Halbjahresfinanzbericht übrigens genau in 4 Wochen am 25.07.

 

27.06.24 07:47
2

132 Postings, 1955 Tage Pälzer2Nordex -- USA

Nordex Group nimmt Produktion im Werk in Iowa, USA, wieder auf.

https://www.nordex-online.com/de/2024/06/...k-in-iowa-usa-wieder-auf/  

27.06.24 08:07

1412 Postings, 1800 Tage peter lichtSehr gut

Dann hoffen wir mal dass das nachhaltig läuft und nicht durch Trump gebremst wird.  

27.06.24 11:27

132 Postings, 1955 Tage Pälzer2Nachtrag zu Nordex -- USA

Möglich, dass mit der Reaktivierung der Prod. in Iowa auch Finanzmittel, bzw Steuervorteile verbunden waren.

Inflation Reduction Act lässt grüßen.

https://www.igmetall.de/download/...51aa9bfad3bb700a79d2b902eb4d9.pdf  

27.06.24 11:29

941 Postings, 619 Tage Josep100Ja tolle News

Der Kurs fällt. So gut ist die Nachricht  

27.06.24 12:20
3

399 Postings, 1646 Tage Wind29Verkaufslimit setzen

Ich weiß nicht wie hoch der Aktienanteil von den Kleinaktionären ist, und ob es was bringt, aber ich Rate allen Kleinaktionären ein hohes Verkaufslimit zu setzen damit die Banken nicht ihre Anteile an die Heuschrecken ausleihen. Ich finde sowieso dass es Betrug ist nicht eigene Aktien einfach zu verleihen, Nach meiner Meinung gehört das verboten, und sowieso dass Leer erkaufen viel mehr reguliert und oder mehr offen gelegt, oder einfach verboten, weil nach meiner Meinung dass oft zu Kursmanipulationen benützt wird und die Größen Zocker damit Geld verdienen, und wenn sie Pleite gehen, muss Der Staat einspringen, so wie es schonmal mit Lehmann passierte ist.  

27.06.24 20:10

1722 Postings, 7070 Tage KeeneAhnung@Wind

Nur das der Staat bei Lehmann ja genau nicht eingesprungen ist  

28.06.24 15:26

4364 Postings, 3947 Tage BilderbergBlackrock verkauft

schon bricht der Kurs wieder unter 12€ weg.
Solange die Player UBS Blackrock etc.
hier agieren hat der Kurs keine Chance.
Dazu steht auch noch der Hexensabat an.
Da kann ich nur die Seitenlinie empfehlen, meine Meinung.  

28.06.24 16:30

399 Postings, 1646 Tage Wind29@KeehneAhnung

OK, dann habe ich dass in falscher Erinnerung behalten, aber jede Menge anderer Banken,sind doch vom Staat damals gestützt worden, oder liege ich da auch falsch?
Zur aktuellen Situation bei Nordex, ich denke da wollen einige Große die Aktie auf die 200Tage Linie drücken, ist ja erstmal nicht schlimm, solange sie nicht darunter gedrückt wird. Und ich befürchte dass es genau so wieder kommen wird so wie die letzten Jahre auch.  

28.06.24 17:22
3

125 Postings, 6082 Tage alter_SchwedeWie gewonnen so zerronnen

Ich denke nicht, daß der Kursverfall nur auf große Player zurückzuführen ist. Es gibt gerade einfach zu viele negative Nachrichten.

Heute, glaube ich, war es der US-Wahlkampf. Wenn Biden nicht aus dem Rennen aussteigt, steigen die Chancen für Trump. Dann könnte es teuer werden, das US-Werk wieder hochgefahren zu haben.

Könnte. Denn das Geld für den Ausbau erneuerbarer Energien fließt ja viel in Republikaner-Staaten. Wind Wind und Sonne werden ausgevaut, wo viel Platz ist. Und die Provinz ist Republikaner-Land.

Soweit denkt aber keiner. Erstmal wird Euphorie durch Unsicherheit abgelöst. Das einzige, was helfen kann, sind grundsolide Zahlen. Schon Zahlen, welche Restzweifel auflommen lassen, können im aktuellen Umfeld den nächsten Abverkauf auslösen.

Mann, die Welt braucht doch CO2-freie Energie. Und die, die helfen können, werden von den Märkten verprügelt.  

28.06.24 17:41
3

1722 Postings, 7070 Tage KeeneAhnung200T-Durchschnitt

Die nächste Woche wird dann wohl im Zeichen des Kampfes um die 200T-Linie stehen.  

28.06.24 17:58

4364 Postings, 3947 Tage BilderbergEinfach nur Krank was den Kurs betrifft

Auch Nordex scheint für den Wiedereinstieg nun ideal.
Aufträge satt, Produktion auch in USA und der Kurs fällt weil Blackrock 0,14% seiner Anteile verkauft?
Dazu der Hexensabat, scheint wie geschaffen den Leerverkäufern paoli zu bieten, meine Meinung.  

Seite: Zurück 1 | ... | 1705 | 1706 | 1707 |
| 1709 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben