SMI 10’882 1.0%  SPI 13’994 0.8%  Dow 31’097 1.1%  DAX 12’773 -0.3%  Euro 1.0026 0.1%  EStoxx50 3’452 0.1%  Gold 1’811 0.2%  Bitcoin 19’483 0.2%  Dollar 0.9603 -0.1%  Öl 113.8 0.0% 

Unity Software - Der Metaverse Player!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 13.05.22 16:37
eröffnet am: 20.01.22 15:36 von: BerlinTrader9. Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 13.05.22 16:37 von: TheseusX Leser gesamt: 3299
davon Heute: 11
bewertet mit 1 Stern

20.01.22 15:36
1

994 Postings, 2644 Tage BerlinTrader96Unity Software - Der Metaverse Player!

Unity ist die weltweit führende Plattform für die Erstellung und den Betrieb interaktiver 3D-Inhalte in Echtzeit. Die Plattform bietet ein umfassendes Set an Softwarelösungen zum Erstellen, Ausführen und Monetarisieren interaktiver 2D- und 3D-Inhalte in Echtzeit für Mobiltelefone, Tablets, PCs, Konsolen sowie Augmented- und Virtual-Reality-Geräte.
Eine spannende US-amerikanische Wachstumsaktie - die Software des Unternehmens wird für die Entwicklung von Handyspielen verwendet, möglicher Big Player im künftigen Metaverseuniversum, hat Weta Digital übernommen.
 

04.02.22 18:14
1

4258 Postings, 335 Tage Highländer49Unity

Unity gibt Finanzergebnisse für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2021 bekannt
https://investors.unity.com/news/default.aspx

Was sagt Ihr zu den Zahlen?  

04.02.22 18:23

2102 Postings, 6124 Tage GadricHammer-Zahlen

Full-year 2021 revenue of $1.1 billion, a growth of 44% year-over-year.  

16.02.22 18:12
1

4162 Postings, 1561 Tage neymarUnity

11.03.22 14:48
1

4162 Postings, 1561 Tage neymarUnity Software

22.03.22 10:30
1

13 Postings, 956 Tage zimbo29Aufgrund von Zinswende

bin ich zurueckhaltend.  

25.03.22 13:06

41 Postings, 510 Tage Sim777Metaverse Market expected - 716.5 Billion by 2027

Wird auf jedefall sehr interessant für Unity als einer der Key-Player für Metaverse.

https://finance.yahoo.com/news/...-size-expected-touch-135100635.html  

05.04.22 11:00

41 Postings, 510 Tage Sim777Guter Zeitpunk um einzusteigen ?

Unity Software  investiert  stark, um sich von der Masse abzuheben. Es hat kürzlich zwei Akquisitionen getätigt, die erste war Weta Digital, die im Dezember 2021 beschlossen wurde. Diese Akquisition wird Unity-Entwicklern den Zugang zu einigen der besten Grafik- und Inhaltstools auf dem Markt ermöglichen, was wiederum Unity dazu verhilft der Entwickler der Wahl für  3-D-Art und visuellen Effekten zu werden

Das Unternehmen erwarb im Januar 2022 auch Ziva Dynamics. Ziva ist auf die Erstellung digitaler Charaktere spezialisiert, die mithilfe komplexer Deep-Learning-Tools menschliche Emotionen, Sprache und Ausdrücke nachahmen können. Durch die Übernahme von Ziva baut Unity seinen Vorsprung an der Grafikfront aus, indem es jedem, unabhängig vom Kenntnisstand, Möglichkeiten zur Charaktererstellung bietet.

Das Unternehmen hat auch das Potenzial, aus dem Metaversum Kapital zu schlagen, von dem einige glauben, dass es bis 2024 einen Wert von 800 Milliarden US-Dollar haben könnte. Da die Plattform von Unity es den Menschen ermöglicht, auf einfache Weise ein Videospiel zu erstellen, ist die Möglichkeit, ein personalisiertes Metaversum zu entwickeln, nicht ausgeschlossen.

Wird auf jedefall spanned wohin die Reise in den nächsten Jahren geht.  

11.04.22 19:25

4162 Postings, 1561 Tage neymarUnity Software

Unity Software: Targeting 85%+ Upside In The Next Year

https://seekingalpha.com/article/...-stock-targeting-upside-next-year  

11.05.22 18:18

4258 Postings, 335 Tage Highländer49Unity Software

Unity Announces First Quarter 2022 Financial Results
https://investors.unity.com/news/news-details/2022/Unity-Ann…
Alles andere als berauschen die Aussichten oder wie seht Ihr das?  

12.05.22 10:18

105 Postings, 1449 Tage artifact4727Sehr Funny

Wie hier das Upside Target mal eben mit negativem Vorzeichen zur Downside Reality wurde.  

13.05.22 16:37

1274 Postings, 1964 Tage TheseusXNe ist tatsächlich

gar nicht schön fürs erste. Und trotzdem bin ich entspannt und habe die sehr kleine Position deutlich vergrößert bei Kursen unter 30 Euro. Da ich einen langen Anlagehorizont ist das erstmal so ok. Trotzdem weiter beobachten falls es nachhaltig in die falsche Richtung geht - dann besser raus. Für den Momet sehe ich aber eher Nachkaufkurse...  

   Antwort einfügen - nach oben