AFC Energy Aktie mit viel Potential

Seite 414 von 424
neuester Beitrag: 22.02.24 19:28
eröffnet am: 30.04.19 12:06 von: Zamorano1 Anzahl Beiträge: 10590
neuester Beitrag: 22.02.24 19:28 von: Olt Zimmerm. Leser gesamt: 4107312
davon Heute: 625
bewertet mit 30 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 412 | 413 |
| 415 | 416 | ... | 424  Weiter  

28.07.23 20:22

14144 Postings, 5248 Tage Geldmaschine123AFC erwacht erneut

Die kleine Delle am Nachmittag wird nun wieder ausgebügelt.
Ich rechne mit weiteren Auftragsvermeldungen seitens AFC in den nächsten Wochen und Monaten.
Sollte dies eintreffen würde man sich sicher Kurse wie heute zum Kauf wünschen.

Stay long :-))
Jeder entscheidet selbst keine Kauf Verkaufempfehlung.

 

29.07.23 18:10
2

84 Postings, 1008 Tage nolimetangereAFC Fast Grower

Herzlichen Dank Aurorahi für diesen Link.
Beim ersten flüchtigen lesen gleich aufgefallen.....  

AFC Energy ist gem. AlleAktien-Lynch ein Fast Grower.
AFC Energy kaufen, solange Wachstum intakt ist und Bewertung im historischen Schnitt liegt.

Burggraben von AFC Energy
1. Erfolgreichste Wasserstoffbrennstoffzellentechnologie auf dem Markt
2. Starke Partnerschaften mit großen Industrieunternehmen
3. Führende Position in der grünen Energiebranche

AFC Energy Umsatz:
Dies ist die Gesamtmenge an Geld, die das Unternehmen durch den Verkauf seiner Produkte oder Dienstleistungen verdient hat. Eine steigende Umsatzentwicklung könnte auf eine positive Wachstumsdynamik hindeuten.

Umsatzerwartung 2024      7,49  MIO GBP
Umsatzerwartung 2025  152,25  MIO GBP
Umsatzerwartung 2028   843,05 MIO GBP

Meine langfristige Strategie mit permanenter Verbilligung des Einstiegs, wird sich bezahlt zu machen. Ich glaube an unsere AFC deshalb Montag weitere Aufstockung.

Nur meine Meinung Long  
 

30.07.23 19:47

765 Postings, 2049 Tage GhibliAFC muss OHNE Adam Bond weiterschaffen

AFC wurde aus dem Extreme E wie ein Drecksschwein rausgeworfen. AFC has failed dramatically  with Extreme E.  ENOWA macht keine Verträge mit unfähigen Lieferanten. Adam Bond hat KOMPLETT bei Alejandro Agag und Extreme E versagt.  Daher ist jetzt AFC nur ein Krümmelsammler. Mit dem Ammoniakracker hat AFC GAR NICHTS gemacht.
Wo ist das Ergebnis aus der Zusammenarbeit mit DeNORA???

Solange dieser Schwein Adam Bind der CEO ist, wird diese Firma GAR NICHTS Wesentliches schaffen.

 

30.07.23 20:07

12 Postings, 377 Tage daCarboLächerlich!

selten so dummes Zeug gelesen!  

30.07.23 20:50

794 Postings, 1760 Tage MC_JaggerUmsatz

Ich kann mir nicht vorstellen, dass AFC im Jahr 2025 150 Millionen € Umsatz machen wird, nachdem es 2022 nicht mal 1 Million € war. Ich hoffe, ich irre mich!  

31.07.23 08:37

707 Postings, 2640 Tage Stefan1607Zwischenergebnisse


London Südost
Ben Turney, CEO von Kavango Resources, kündigt eine neue, von Purebond finanzierte Massenabbaustrategie in Simbabwe an. Sehen Sie sich das vollständige Video anHier.

 AktienpreiseAfc Energy-AktienkursRegulierungsnachrichten für Afc Energy-AktienZwischenergebnisse
An Quick Picks anheftenAfc Energy Regulatory News (AFC)
AFC-Aktienkurs
AFC-
Aktienkurs
AFC-Aktiennachrichten
AFC-
Aktiennachrichten
AFC Share Chat
AFC Share
Chat
12
AFC-Aktienhandel
AFC-
Aktienhandel
1
AFC Live RNS
AFC
Live RNS
1

Afc Energy-Informationen  Kaufen Sie AFC-AktienKaufen Sie AFC-AktienAFC zur Beobachtungsliste hinzufügenAFC zur Beobachtungsliste hinzufügenFügen Sie AFC zur Warnung hinzuFügen Sie AFC zur Warnung hinzu
Aktienkursinformationen für Afc Energy (AFC)
Londoner Börse
Der Aktienkurs ist um 15 Minuten verzögert
Erhalten Sie Live-Daten
Aktienkurs:
16.20
Gebot:
9.50
Fragen:
0,00
Ändern:
0,00 ( 0,00 %)
Spread: 6,80 (71,579 %)Geöffnet: 0.00 UhrHoch: 0,00Niedrig: 0,00Vorher. Schließung: 16.20 Uhr
AFC Live-PreisZuletzt überprüft am 08:36:17

Zwischenergebnisse
Heute 07:00

RNS-Nummer: 6398H
AFC Energy Plc
31. Juli 2023

Die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen werden vom Unternehmen als Insiderinformationen im Sinne der EU-Marktmissbrauchsverordnung (596/2014) erachtet.



31. Juli 2023





AFC Energy plc

(„AFC“ oder das „Unternehmen“)



Zwischenergebnisse



AFC Energy Plc (AIM: AFC), ein führender Anbieter von Wasserstoff-Stromerzeugungstechnologien, freut sich, seine Zwischenergebnisse für das am 30. April 2023 endende Halbjahr bekannt zu geben.



Kommerzielle Highlights



· Erfolgreiches H-Power-Tower-Generator-Leasingprogramm an acht Kundenstandorten, das weitere Einnahmen aus der S-Serie-Plattform generiert



· Folgen Sie der Vereinbarung mit ACCIONA über eine sechsmonatige Miete mit Kaufoption für einen H-Power-Generator plus Batterie-Energiespeichersystem, der im Jahr 2023 eingesetzt werden soll



· Erster Einsatz des H-Power Tower im Film- und TV-Produktionsbereich mit großem US-Produktionsstudio



· Bestätigung der erfolgreichen Validierung der neuen flüssigkeitsgekühlten Brennstoffzellenstacks der S+-Serie durch ABB E-Mobility



· Erfolgreicher Abschluss des EV-Ladevertrags für die Saison 2 von Extreme E



· Gewährung (nach Ende des Berichtszeitraums) von bis zu 4,3 Mio. £ an entsprechenden Zuschüssen der britischen Regierung zur Unterstützung der Umstellung von Dieselgeneratoren an Bau-, Bergbau- und Steinbruchstandorten im Vereinigten Königreich



· Ankündigung (nach Ende des Berichtszeitraums) zur Umsetzung unserer Anlagevermietungsstrategie mit der geplanten Einführung eines speziellen Vermietungsgeschäfts für wasserstoffbetriebene Generatoren in Großbritannien mit Speedy Hire

o  Gründung eines 50:50-Joint Ventures (JV).

o  Speedy Hire ist Großbritanniens führendes Unternehmen für die Vermietung von Werkzeugen und Geräten

o  Erste Zusage des Joint Ventures in Höhe von 2 Mio. £ für neue H-Power-Generatoren

o  Weitere Bestellungen im Einklang mit der wachsenden Nachfrage nach emissionsfreiem Strom im gesamten Vereinigten Königreich erwartet

o  Potenzial, ein bedeutender Wasserstoffabnehmer im Vereinigten Königreich zu werden und weiteren Wert zu heben



Operative Highlights



· H-Power Tower und Generator der S-Serie :

o  Abgeschlossener Produktionslauf der ersten 10 H-Power Towers für den Feldeinsatz und interne Abnahmetests

o  Der Entwurf ist abgeschlossen und die Bestellung der Komponenten des 30-kW-H-Power-Generators der S-Serie der nächsten Generation hat begonnen, die Fertigstellung erfolgt in diesem Jahr

o  Ernennung von Beratern zur Unterstützung der Umsetzung einer erweiterten Auftragsfertigungsstrategie für Dritte



· H-Power-Generator der S+-Serie :

o  Entwurf für 200-kW-H-Power-Generatorsystem abgeschlossen

o  Ca. 850 kW der neuen Brennstoffzellenstacks der S+-Serie (>100 kW pro Stack) sind bereits hergestellt und bereit für die 200-kW-Systemintegration in diesem Jahr

o  Die Bestellung von Komponenten des ersten flüssigkeitsgekühlten 200-kW-Brennstoffzellensystems der S+-Serie hat begonnen

o  200-kW-Systemspezifikation im Einklang mit der ersten ABB-Systembestellung; Vorbereitung für die CE-Kennzeichnung hat begonnen



· Ammoniak-Cracker :

o  Einführung der Ammoniak-Cracker-Technologieplattform der nächsten Generation von AFC Energy

o  Erfolgreiche Produktion des ersten Wasserstoffs in Brennstoffzellenqualität aus dem Cracker-Reaktor, Demonstration von „Ammonia to Power“ mit der Integration von AFC Energy-Brennstoffzellen

o  Identifizierte potenzielle großvolumige Markteinführungswege mit Partnern, bei denen die Vorteile unserer neuartigen Technologie gut positioniert sind



· Wasserstoffversorgung :

o  Die Wasserstoffabnahmevereinbarung mit Air Products wurde (nach Ende des Berichtszeitraums) am unternehmenseigenen Standort Stade in Norddeutschland verlängert, um die Werksabnahmeprüfung von Brennstoffzellensystemen vor Ort in den nächsten fünf Jahren zu ermöglichen

Finanzielle Highlights



· Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente zum 30. April 2023 in Höhe von 32,7 Mio. £ (30. April 2022: 48,6 Mio. £)



· Investition von ABB E-Mobility in weitere 2 Mio. £ in neu ausgegebenen Aktien



· Umsatz von 0,2 Mio. £ (H1 2022: 0,3 Mio. £)



· Abgegrenzter Umsatz in Bezug auf den ABB-Vertrag zum 30. April 2023 in Höhe von 1,4 Mio. £ (30. April 2022: 2,0 Mio. £)



· Verlust für den Zeitraum von 6,3 Mio. £ (H1 2022: 7,8 Mio. £)



· Steuergutschrift für Forschung und Entwicklung in Höhe von 1,8 Mio. £ generiert (H1 2022: 0,7 Mio. £)



· F&E-Kreditforderungen zum 30. April 2023 in Höhe von 4,8 Mio. £ (30. April 2022: 1,8 Mio. £)



Ausblick



· Geplanter Start des Joint Ventures Speedy Hire mit ersten Verkäufen von H-Power-Generatoren



· Mieteinnahmen aus H-Power Towers (zukünftig über Speedy Hire) vor dem Übergang zu höheren Umsätzen im nächsten Geschäftsjahr



· Lieferung des ersten H-Power-Generators der nächsten Generation der S-Serie an ACCIONA im Jahr 2023



· Kostensenkung in Höhe von £/kW im Vergleich zu H-Power Towers um ca. 50 % aufgrund der Vorteile zusätzlicher Wertentwicklung und Skalierbarkeit



· Vollständige Fertigung des ersten 200-kW-S+-H-Power-Generators (entworfen für ABB und anschließende CE-Kennzeichnung) im Jahr 2023.



· Den Weg zur groß angelegten Auftragsfertigung ebnen, wobei die ersten Systembestellungen von der Dunsfold-Anlage des Unternehmens in Surrey geliefert werden



· Modulares Ammoniak-Cracker-System für den Betrieb und die Weiterentwicklung mit potenziellen Partnern/Kunden der Cracker-Technologie geliefert



· Bereitstellung der ersten groß angelegten Ammoniak-Cracktestanlage im Vereinigten Königreich





Adam Bond, CEO von AFC Energy, sagte:



„Wir sehen weiterhin einen beschleunigten Vorstoß zur Dekarbonisierung von schwer zu reduzierenden Sektoren wie dem Baugewerbe und der temporären Energieversorgung und freuen uns, dass sich dies in der Resonanz widerspiegelt, die wir erhalten. Natürlich muss unser Fokus weiterhin auf der Umsetzung unserer Strategie der ersten Kundeneinführungen liegen, gefolgt von.“ Wir festigen die langfristige Zusammenarbeit mit Werksvermietungsgruppen und verfügen mit unserem neuen Partner Speedy Hire im Vereinigten Königreich nun über eine Reihe von Standorten, um konkrete Produktverkäufe und Produktionsausweitungen zu ermöglichen. Das haben wir kürzlich gemeinsam mit der britischen Regierung durch unseren Förderpreis unterstützt mit den neuen Zielen bei der Dieselverdrängung auf Baustellen schafft es eine perfekte Kulisse für den Erfolg von AFC Energy in Großbritannien.“





-ENDET-  

31.07.23 10:06

794 Postings, 1760 Tage MC_JaggerUmsatzrückgang

Das geht leider in die falsche Richtung, wenn der Umsatz in H1 2023 geringer ausfällt als in H1 2022.  

31.07.23 10:49
1

84 Postings, 1008 Tage nolimetangereVerlust reduziert

.....und ein sehr optimistischer Ausblick ( Fakten) mit entsprechendem Kommentar von AB.......

Auszug der RNS Zwischenergebnis :

· Geplanter Start des Joint Ventures Speedy Hire mit ersten Verkäufen von H-Power-Generatoren
· Mieteinnahmen aus H-Power Towers (zukünftig über Speedy Hire) vor dem Übergang zu höheren Umsätzen im nächsten Geschäftsjahr
· Lieferung des ersten H-Power-Generators der nächsten Generation der S-Serie an ACCIONA im Jahr 2023
· Kostensenkung in Höhe von £/kW im Vergleich zu H-Power Towers um ca. 50 % aufgrund der Vorteile     zusätzlicher Wertentwicklung und Skalierbarkeit
· Vollständige Fertigung des ersten 200-kW-S+-H-Power-Generators (entworfen für ABB und anschließende CE-Kennzeichnung) im Jahr 2023.
· Den Weg zur groß angelegten Auftragsfertigung ebnen, wobei die ersten Systembestellungen von der Dunsfold-Anlage des Unternehmens in Surrey geliefert werden
· Modulares Ammoniak-Cracker-System für den Betrieb und die Weiterentwicklung mit potenziellen Partnern/Kunden der Cracker-Technologie geliefert
· Bereitstellung der ersten groß angelegten Ammoniak-Cracktestanlage im Vereinigten Königreich

Adam Bond, CEO von AFC Energy, sagte:
„Wir sehen weiterhin einen beschleunigten Vorstoß zur Dekarbonisierung von schwer zu reduzierenden Sektoren wie dem Baugewerbe und der temporären Energieversorgung und freuen uns, dass sich dies in der Resonanz widerspiegelt, die wir erhalten. Natürlich muss unser Fokus weiterhin auf der Umsetzung unserer Strategie der ersten Kundeneinführungen liegen, gefolgt von.“ Wir festigen die langfristige Zusammenarbeit mit Werksvermietungsgruppen und verfügen mit unserem neuen Partner Speedy Hire im Vereinigten Königreich nun über eine Reihe von Standorten, um konkrete Produktverkäufe und Produktionsausweitungen zu ermöglichen. Das haben wir kürzlich gemeinsam mit der britischen Regierung durch unseren Förderpreis unterstützt mit den neuen Zielen bei der Dieselverdrängung auf Baustellen schafft es eine perfekte Kulisse für den Erfolg von AFC Energy in Großbritannien.“

Börse handelt bekanntlich die Zukunft....
Nur meine Meinung Long  

31.07.23 14:57
1

3419 Postings, 5486 Tage money crashAFC

Durch Extreme E hat AFC doch nur positiv auf sich aufmerksam gemacht und erfolgreich demonstriert was mit ihrer Technik unter verschiedenen Extrembedingungen möglich ist. Danach haben sie ihren Focus auf Wichtigeres gerichtet. Also alles legitim.
Mit dem neuen Partner Speedy Hire haben sie meiner Meinung nach einen Volltreffer gelandet, denn der ist ein Türöffner in der Branche und ab jetzt könnten so richtig bedeutende Aufträge reinflattern, deshalb hoffe ich, dass sie genügend Kapazitäten haben werden um diese auch zeitnah bewerkstelligen zu können. Und dann würde mich der prognostizierte Umsatz für 2025 überhaupt nicht wundern.
Es geht endlich in die richtige Richtung.


mc
-----------
Börse trägt das Risiko immer mit sich, die Gewinne hat sie nur manchmal dabei.

31.07.23 18:51

2732 Postings, 3333 Tage cocobongoGrüner Wasserstoff startet

Es kommt nun wesendlicher mehr aktivität bei der Umsetzung
Ich sehr hier gute changen für AFC im Markt Fuß zufassen
Warten wir mal ab  

31.07.23 22:54
1

2495 Postings, 2490 Tage Olt ZimmermannUnd wieder bricht der ganze Laden zusammen

Schon wieder von 21cent auf 17cent - absolut erbärmlich diese Dreckbude- nächste Woche wieder bei 13cent  

01.08.23 00:00
3

8727 Postings, 5260 Tage extrachiliOlt Zimmermann, was bist Du doch...

...für ein frustrierter Jammerlappen... Wenn Du Dich ausheulen willst, mach das in Deiner Krabbelgruppe, wo Du unter deinesgleichen bist... Das hier ist ein Aktienforum und keine Selbsthilfegruppe für gescheiterte Hobbyaktionäre...
-----------
Pusher, Basher, Spamer und Kurspropheten schaden Euch. Nur sachliche Fakten sind hilfreich!

01.08.23 09:51

2495 Postings, 2490 Tage Olt ZimmermannTrotzdem stürzt es schon wieder steil ab

Bisher nur 5 Prozent heute  

01.08.23 10:00

2495 Postings, 2490 Tage Olt ZimmermannH2 Brance heute komplett im plus

Außer eine klitsche  

01.08.23 10:10
2

8727 Postings, 5260 Tage extrachiliDu brauchst nicht alles...

...mit Deiner negativen Einstellung zu kommentieren. Wir können selber lesen. Das nach einem starken Anstieg auch Gewinnmitnahmen folgen, ist vollkommen normal und hat nichts mit Deiner Weltuntergangsstimmung zutun, die Du mit Deinem Gejammer verbreiten willst. Wasserstoff braucht meiner Meinung nach noch ein paar Jahre. Jetzt ist es noch zu teuer, aber es ist die Energie der Zukunft. Und wenn die Stromerzeugung dafür grün ist, wird es auch abgehen, dass Dir die Ohren schlackern. Wenn Du das nicht erwarten kannst, musst Du eben Deine Verluste realisieren und eventuell in einen anderen "besseren Wert" investieren, wenn Du AFC so beschissen findest. Aber Dein Rumgeheule braut kein Mensch, das steht fest...
-----------
Pusher, Basher, Spamer und Kurspropheten schaden Euch. Nur sachliche Fakten sind hilfreich!

01.08.23 11:11
1

84 Postings, 1008 Tage nolimetangereArtikel uk investors AFC/Speedy

Gute Zusammenfasssung was  gerade passiert ist und wohin die Reise gehen soll.....

AFC Energy und Speedy Hire - Vereinbarung über die Einführung von Wasserstoff-Generatoren durch Geräteverleihstellen

Mark Watson-Mitchell
28/07/2023
Der führende Anbieter von wasserstoffbetriebenen Generatortechnologien AFC Energy (LON:AFC) hat heute ein sehr interessantes Joint Venture mit dem führenden britischen Werkzeug- und Ausrüstungsverleih Speedy Hire (LON:SDY) bekannt gegeben.
AFC Energy, das vor wenigen Tagen einen Zuschuss der britischen Regierung in Höhe von 4,8 Millionen Pfund erhalten hat, bietet Wasserstoff-Energielösungen an, um sauberen Strom für netzgebundene und netzferne Anwendungen zu liefern.
Die Brennstoffzellentechnologie von AFC Energy kann jetzt als Ladestationen für Elektrofahrzeuge, als netzunabhängige dezentrale Stromversorgungssysteme für das Baugewerbe und als temporäre Stromversorgungssysteme eingesetzt werden, wobei sich im Rahmen eines Portfolio-Ansatzes zur Dekarbonisierung des wachsenden Elektrifizierungsbedarfs der Gesellschaft neue Möglichkeiten in den Bereichen Schifffahrt, Rechenzentren und Bahnverkehr ergeben.
Von rund 180 festen Standorten und ausgewählten B&Q-Filialen in ganz Großbritannien und Irland sowie einer Reihe von Vor-Ort-Einrichtungen bei Kunden bietet Speedy Hire einem breiten Spektrum von Kunden in den Bereichen Bau, Infrastruktur, Industrie und unterstützende Dienstleistungen sowie dem lokalen Gewerbe und Einzelhandel Werkzeug- und Ausrüstungsverleih an.
Die Einführung von wasserstoffbetriebenen AFC-Generatoren auf dem britischen Markt für Bau- und temporäre Energieversorgung wird durch das 50/50-Joint-Venture beschleunigt, das in Kürze mit dem Kauf von 30 kW H-Power-Generatoren im Gesamtwert von etwa 2 Mio. £ beginnt.
Die ersten dieser Systeme werden voraussichtlich noch in diesem Jahr für die Kunden von Speedy verfügbar sein.
Über diese anfängliche Verpflichtung hinaus planen Speedy und AFC, die Bestellungen für H-Power-Generatoren entsprechend der erwarteten steigenden Nachfrage nach emissionsfreiem Strom auf dem britischen Bau- und temporären Strommarkt zu erhöhen.

Adam Bond, Geschäftsführer von AFC Energy, sagte:
"Der Druck, emissionsfreien Strom auf Baustellen hier in Großbritannien und in Übersee zu liefern, hat zu einem starken Anstieg der Nachfrage nach den H-Power-Generatoren von AFC Energy geführt.
Unsere Zusammenarbeit mit Speedy baut auf der erfolgreichen Einführung des H-Power Towers im letzten Jahr und den anschließenden Einsätzen vor Ort auf, von denen viele Kunden von Speedy sind, was unsere vorgeschlagene Zusammenarbeit umso relevanter macht."

Broker's Opinion - Anzeichen für einen erheblichen Anstieg des Aktienkurses

Im Vorfeld der in Kürze anstehenden Bekanntgabe der Zwischenergebnisse des mit 116 Mio. £ kapitalisierten Unternehmens ist Analyst Robin Byde von Zeus Capital der Ansicht, dass die Dekarbonisierung von Großprojekten in Großbritannien an Fahrt gewinnt, und er glaubt, dass dies ein wichtiger Schritt für die Kommerzialisierung von AFC ist, die einen Markt mit einem Volumen von mehreren Milliarden Pfund adressiert.

Er weist darauf hin, dass er die AFC-Aktie auf der Grundlage des diskontierten Cashflows mit 100 Pence bewertet, was dem Aktienkurs, der heute Morgen um 12,5 % höher bei 16,5 Pence eröffnete, ein massives Aufwärtspotenzial verleiht.

Anzeichen für einen erheblichen Anstieg des Aktienkurses ( Broker's opinion) !!
Das sehe ich ganz genauso ....deshalb gestern erheblich aufgestockt
Nur meine Meinung Long

 

01.08.23 12:10
1

6343 Postings, 8118 Tage Werni2der Oltman kann nur posten wenn es abwärts

geht !

Da fällt mir nur noch die Wiesenhofwerbung ein:

was für eine "Wurst".........  

01.08.23 12:12
1

6343 Postings, 8118 Tage Werni2ansonsten bleib ich bei Wasserstoff drin !

aktuell bei Plug,Ballard,Powercell,MCPhy,ITM-Power,Ceres-Power und hier bei AFC.  

01.08.23 14:34
2

707 Postings, 2640 Tage Stefan1607Trowers unterstützt AFC Energy

https://www.trowers.com/news/2023/august/...itiative-with-speedy-hire

Trowers & Hamlins berät die an der AIM notierte AFC Energy plc, einen führenden Anbieter wasserstoffbetriebener Generatortechnologien, auf Initiative von Speedy Hire Plc, dem führenden britischen Unternehmen für die Vermietung von Werkzeugen und Geräten, bei der Gründung eines speziellen Mietgeschäfts für wasserstoffbetriebene Generatoranlagen.

Die Zusammenarbeit, die auf die erfolgreiche Einführung der H-Power-Generatoren von AFC Energy im letzten Jahr folgt, wird eine Plattform für die Lieferung der nachhaltigen, emissionsfreien temporären Energielösungen von AFC Energy an den britischen Bau- und temporären Energiemarkt bieten. Speedy und AFC Energy beabsichtigen, ein 50:50-Joint Venture zu gründen, um dies zu erreichen, und Trowers & Hamlins freut sich, AFC Energy in dieser Angelegenheit beraten zu dürfen.

Der vorgeschlagene Deal kommt zustande, da die Bauindustrie nach Möglichkeiten sucht, ihren CO2-Ausstoß und andere Emissionen zu reduzieren. In einem aktuellen Bericht des Beratungsunternehmens Deloitte und des Energieunternehmens Shell wurde hervorgehoben, dass die Branche für mehr als 16 % der weltweiten CO2-Emissionen verantwortlich ist. Es wurde außerdem darauf hingewiesen, dass im Baugewerbe verwendete Geräte einer der ersten Teile der Branche sein werden, der dekarbonisiert wird. Vor-Ort-Dieselgeneratoren werden auf Baustellen häufig eingesetzt, um den netzunabhängigen Strom bereitzustellen, der für den Betrieb von Geräten und Sozialeinrichtungen vor Ort erforderlich ist. Sie verursachen jedoch einen extrem hohen Kohlenmonoxid- und Partikelausstoß. Der Einsatz der Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie von AFC Energy hat das Potenzial, diese Leistungen deutlich zu reduzieren.

Trowers Partner Adrian Jones kommentierte:

Trowers Partner Adrian Jones kommentierte:

„Wir freuen uns, AFC Energy in dieser Angelegenheit beraten zu dürfen. Die Zusammenarbeit mit Speedy bietet Bauunternehmen eine Plattform, um die emissionsfreie Energietechnologie von AFC Energy auszuprobieren und bei den branchenweiten Bemühungen zur Dekarbonisierung zu helfen. Diese Zusammenarbeit ist eine von vielen.“ Projekte, an denen unser Vertriebsteam für Kunden arbeitet, die Produkte und Dienstleistungen auf den Markt bringen, die das Potenzial haben, positive Veränderungen voranzutreiben.“

Auf dem Weg Großbritanniens zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft unterstützt Trowers seine Kunden dabei, sich in der sich verändernden Regulierungslandschaft zurechtzufinden und potenzielle Risiken zu mindern. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Unternehmen dabei helfen, Netto-Null-Besuche zu erreichen .
 

01.08.23 17:51
1

2495 Postings, 2490 Tage Olt ZimmermannLondon fast /- null

Und Tradegate über 6 Prozent minus - wie geht das zusammen?  

04.08.23 12:37

707 Postings, 2640 Tage Stefan1607Ganz starke Ergebnisse

NACHRICHT
AFC Energy meldet starke Ergebnisse für das erste Halbjahr 2023

Von Daniel Hall
3. AUGUST 2023
AFC Energy meldet starke Ergebnisse für das erste Halbjahr 2023
AFC Energy hat seine Finanzergebnisse für das erste Halbjahr 2023 veröffentlicht, die eine positive Leistung und ein positives Wachstum zeigen. Der Umsatz des Unternehmens wird in den nächsten drei Jahren voraussichtlich um durchschnittlich 64 % pro Jahr steigen und damit das prognostizierte Wachstum der Elektroindustrie im Vereinigten Königreich von 20 % übertreffen.

Was den Aktienwert angeht, verzeichnete AFC Energy in der vergangenen Woche einen Anstieg von 4,9 %, was ein Zeichen für das Vertrauen der Anleger in die Aussichten des Unternehmens ist.


Obwohl diese Ergebnisse ermutigend sind, ist es wichtig zu beachten, dass mit einer Investition in AFC Energy einige Risiken verbunden sind. Es wurden drei Warnzeichen identifiziert, die auf potenzielle Bedenken hinweisen, die nicht ignoriert werden sollten.

Es ist immer ratsam, gründliche Recherchen und Analysen durchzuführen, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen. Anlegern wird empfohlen, professionellen Rat einzuholen und ihre individuellen Ziele und ihre finanzielle Situation zu bewerten.

Dieser Artikel von Simply Wall St bietet allgemeine Kommentare auf der Grundlage historischer Daten und Analystenprognosen. Es ist nicht als Finanzberatung gedacht und berücksichtigt weder die neuesten kursrelevanten Unternehmensmeldungen noch qualitative Informationen.

Unser Ziel bei Simply Wall St ist es, langfristig fokussierte Analysen auf der Grundlage fundamentaler Daten zu liefern. Wir sind bestrebt, eine unvoreingenommene Analyse mithilfe einer transparenten Methodik bereitzustellen. Bitte beachten Sie, dass wir in den genannten Aktien keine Positionen halten.

Beitragsnavigation
Telefonkonferenz zu den Ergebnissen des zweiten Quartals von Pioneer Natural Resources

Von Daniel Hall

https://www.energyportal.eu/news/...s-uk0-011-loss-in-1h-2022/119542/
 

Seite: Zurück 1 | ... | 412 | 413 |
| 415 | 416 | ... | 424  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben