Unterstützt bald die Türkische Armee D - Thread!

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 20.06.20 17:25
eröffnet am: 17.06.20 08:37 von: BorsaMetin Anzahl Beiträge: 37
neuester Beitrag: 20.06.20 17:25 von: BorsaMetin Leser gesamt: 1103
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

17.06.20 08:37

6917 Postings, 2005 Tage BorsaMetinUnterstützt bald die Türkische Armee D - Thread!

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
11 Postings ausgeblendet.

17.06.20 09:48
1

6917 Postings, 2005 Tage BorsaMetin#8 Ergänzungen

Was wichtig wäre nämlich Israel, Ägypten und Griechenland unterstützen auch den Selbsternannten  Präsidenten Hafter.  

17.06.20 09:53
1

43972 Postings, 2271 Tage Lucky79#8... rechtmäßig ist da GAR NIX in Libyen...

die wurden NICHT gewählt...
die wurde extraterritorial eingesetzt...
aber nicht vom lieben Gott... sondern von den Eroberern Libyens.

Libyens letzter "rechtmäßiger" Diktator war Gaddafi.

Der wurde bekanntermaßen gepfählt... ein Hinrichtungsart, die früher
von Vlad Tepes gepflegt wurde... heutzutage seltener anzutreffen ist.

Wie auch immer... Gaddafi wurde nur durch ein weiteres Übel ersetzt...
diese angebliche Regierung wird unterstützt von
IS nahen radikalislamischen Rebellen... gegen die auch Haftar kämpft...!

Dass die Russen Haftar helfen liegt wohl daran... dass ihm sonst keiner hilft...
doch warum hilft ihm keiner gegen den IS zu kämpfen...?

Warum stützt Erdogan IS nahe Kräfte..?

Was war denn an Bord des Frachters, der letzte WOche in Misrata eingelaufen ist...?
Begleitet von türkischen Kriegsschiffen...?

Komm schon, Dein Erdogan spielt hier ein ziemlich mieses Spiel...
dem gehts um ganz was anderes..

Aber das wird sich die nächsten 1..2 Jahre verdeutlichen...
und das mein Freund, wird sogar DIR noch unheimlich werden.  

17.06.20 09:55
1

43972 Postings, 2271 Tage Lucky79#13 Ägypten will eben KEINEN IS in der

Nachbarschaft...!!!

verständlich...

Haftar könnte ein Garant für Frieden sein...
doch wollen den die USA dort...?

Ein starkes Libyen mit den Ressourcen ÖL u. GAS...?

wohl eher kaum... USA nehmen hier weiteres Elend für die Bevölkerung
in kauf...  so wie im Jemen...

darüber redet ja auch keiner.  

17.06.20 12:01

6917 Postings, 2005 Tage BorsaMetin#14 Gaddafi war gestern! Heute ist

Fayiz as-Sarradsch, der die Türkei um Hilfe gerufen hat! Bekannter Weise hat die UN(O) nämlich die hiesige Regierung Libyens unter der Führung von Herrn Fayiz as-Sarradsch bestätigt. Weshalb betrachtest du die Hilfs-Streitkräfte des Erdogans mit Verbindung zu IS!? Übrigens, der Vorwurf bleibt vage und konstruiert, daher wird der o.g. Vorwurf auf das Schärfste zurückgewiesen. Bekanntlich ist doch die ära IS schon längst vorbei! Lt. Trump. Apropos! An den Bord des Frachters waren lediglich nur Hilfsgüter und Nahrungsmittel drin halt für die Libysche-Bevölkerung. Schlussendlich um welches mieses Spiel sollte es sich gehandelt haben? Natürlich stehen dort die Machtkämpfe zwischen der verschiedenen Parteien im Vordergrund aber die erstrangig hat die Türkei die Aufgabe unter der Führung von Erdogan das verwandtschaftliche Libysche Volk von Halife Hafter und seiner Verbündeten zu befreien.

Plötzlich soll alles ganz schnell gehen: Bereits am 8. oder 9. Januar soll das Parlament dem türkischen Präsidenten Erdo?an einen Blankoscheck für die Entsendung von Soldaten nach Libyen ausstellen.
 

17.06.20 12:07
1

43972 Postings, 2271 Tage Lucky79Erdogan setzt sich da ganz schön in die Nesseln...

aber gut... er soll es probieren...  ;-)  

17.06.20 12:16

6917 Postings, 2005 Tage BorsaMetinNicht zu vergessen!

Finnland, Ungarn und Italien unterstützen auch die o.g. Türkische Politik aber traurigerweise wechseln die Italiener zu oft die Seiten.  

17.06.20 12:29

6917 Postings, 2005 Tage BorsaMetinDie Türkische Armee wird massiv ausgebaut!

In Zukunft will die Türkei die ,TURAN? Führung übernehmen.

Die ersten Schritte werden mit Fußballspielen gehievt.
https://www.medyajans.com/...turk-devletinden-takimlar-katilacak.html  

17.06.20 13:34
1

69004 Postings, 6126 Tage BarCode" Die aktuellen Länder-Unterstützungen"

Ein geradezu zynischer Bonmot für die externe Einmischung in Bürgerkriege...
-----------
Alles ist relativ.

17.06.20 13:51

43972 Postings, 2271 Tage Lucky79#19 Dein von Dir innigst geliebter Erdogan

sollte sich schämen...

Für mich ist der nur Größenwahnsinnig...

Die im Netz verbreiteten Spitznamen...
"Erdowahn"
oder "Erdolf Hitlogan"

kommen nicht von ungefähr...
ich hab den Kerl dicke... der ist gefährlich...!

 

17.06.20 13:55

43972 Postings, 2271 Tage Lucky79Von mir aus herrscht der in seiner Fantasie

über Mittelerde oder das Reich Mordor...
er kann sich mit Hobbits u. Orks anlegen... mir egal...
aber den Rest der Welt sollte dieser Selbsernannte "Weltenherrscher",
der nur die Insignien eines Regionalfürsten hat...  schön brav in Ruhe lassen.

ich schätze, er wird schon bald von externen Kräften zurechtgestutzt...

Er übertreibt das Spiel... das wird ihm noch zum Verhängnis.
Das Außenpolitische Gleichgewicht wird empfindlich gestört...
die Machtverschiebung wäre zu groß.

 

17.06.20 13:56

43972 Postings, 2271 Tage Lucky79Wenn er mal dem "Richtigen" in die Suppe

spuckt..
kann ihm die Situation schnell über den Kopf wachsen.

Großmachtstreben hasse ich... das war nie gut.  

17.06.20 14:50
1

12897 Postings, 7468 Tage Timchendie türkische Armee wird massiv ausgebaut?

Haben die denn auch eine Fremdenlegion?
Da könnten wir uns doch melden.
Sieht so aus, als käme man da mächtig rum und trifft viele neue
Kulturen,
natürlich nicht nur mit dem Gewehr.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

17.06.20 19:40
1

69004 Postings, 6126 Tage BarCodeSo sieht "Länder-Unterstützung" a la Erdogan aus:

Bereits zum zweiten Mal in dieser Woche greift die Türkei PKK-Ziele im Nordirak an. Dabei kommen Helikopter und Kampfdrohnen zum Einsatz. Die türkische Regierung erklärt sie zu einem Akt der Selbstverteidigung.
-----------
Alles ist relativ.

17.06.20 19:43

69004 Postings, 6126 Tage BarCodeIn D sollen laut Erdogan

ja viele Gülenanhänger Unterschlupf gefunden haben. Laut Erdogan ja alles Terroristen.
Da können wir nur hoffen, dass er D nicht auf die gleiche Weise "unterstützt" wie gerade den Irak.
-----------
Alles ist relativ.

17.06.20 20:04

2329 Postings, 240 Tage qiwwiHaben wir dazu 750 Leo I und II in die Türkei

verkauft  ??

Die BW hat ja kaum noch welche...  

17.06.20 21:41

6917 Postings, 2005 Tage BorsaMetin#23 & #24 Du widerspricht Dir!

Unter Posting #17 schreibst du, dass er es probieren soll und später pochst du voll drauf!?
Ich verstehe deine Logik nicht aber ich kann es mir denken, dass du schon von Anfang an voreingenommen bist. Übrigens, ich glaube, -ja! Du übertreibst alles etwas!  

17.06.20 22:01
1

6917 Postings, 2005 Tage BorsaMetin@qiwwi Viele Leo?s sind in der Türkei stationiert!

Eine sehr merkwürdige Anfrage kam letztes Jahr aber aus D, ob die Türkei für Deutschland Ersatzteile für Leo?s liefern kann!

??
Sogar viele YouTuber waren erstaunt und dachten es ist eine Falschmeldung (Fake-News) gewesen.  

17.06.20 22:08
2

176716 Postings, 6890 Tage GrinchDie Türkei sind doch die, welche jetzt nach

Touristen fragen... oder?

Wofür braucht msn Touristen wenn man eine gesunde Wirtschaft hat?  
-----------
Grinch wird Ihnen präsentiert vom grünen E-Bike-Kartell!

17.06.20 22:18
1

6917 Postings, 2005 Tage BorsaMetin@Grinch Richtig! Die Touristik-Branche in der

Türkei ist sehr groß aber ich denke, Geld ist nicht so wichtig und übrigens, Geld ist nicht alles.  

19.06.20 00:29

6917 Postings, 2005 Tage BorsaMetinAuch Deutschland kritisiert Hafter!

Vermutlich wird Hafter als Kriegsverbrecher gesucht und wird möglicherweise vom Internationalen Strafgerichtshof geahndet!?
Der Abzug der LNA von der Luftwaffenbasis Watia wird als Wendepunkt bewertet. Nato-Generalsekretär Stoltenberg deutet Unterstützung der Regierung Sarradsch an
 

19.06.20 00:37

43972 Postings, 2271 Tage Lucky79#30 das ist so Borsa...

die Türkei hat jede Menge Leopard A2....
dafür gibts bei uns keine wirklichen Ersatzteilkapazitäten mehr...
die Dinger werden aber in der Ausbildung und für die Kapazitäten der
NATO Sperspitze gebraucht...!

und die Ludolfs hatten grad nix...
also warum nicht auf dem weltgrößten Schrottplatz für Rüstungsgüter nachfragen...?

Macht doch Sinn... die Türken haben immer was passendes... ob für die F14.. die F4E, F5A oder andere
Museumsstücke... da findest immer was... und über den Preis wird man sich schon einig.  :-)

Das hat immer schon geklappt...!

Gute Nacht..  

19.06.20 00:39

43972 Postings, 2271 Tage Lucky79Maas war Haftar damals ganz nahe...

hat ihn sogar schon an der Hand... ;-)

https://www.tagesschau.de/ausland/libyen-waffenruhe-haftar-101.html


#33 die TÜrkei gewinnt da gar nix... das wird für Erdogan ein Desaster...!!  

19.06.20 08:10

6917 Postings, 2005 Tage BorsaMetinTräumer.

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben