Biontech & MRNA: Revolution in der Pharmaindustrie

Seite 1050 von 1082
neuester Beitrag: 06.12.22 23:42
eröffnet am: 25.11.20 12:01 von: 51Mio Anzahl Beiträge: 27048
neuester Beitrag: 06.12.22 23:42 von: StRa Leser gesamt: 6539959
davon Heute: 595
bewertet mit 73 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1048 | 1049 |
| 1051 | 1052 | ... | 1082  Weiter  

08.08.22 12:12

5758 Postings, 1646 Tage DrohnröschenKursreaktion

kann man verstehen, muss man aber nicht ...  

08.08.22 12:13

199 Postings, 349 Tage ZweiaugeKurseinbruch wg guter Zahlen?

wenn die Zahlen so gut sind, warum bricht dann der Kurs um 6,5% ein, heute morgen war er noch 3% im Plus. Steht da noch was im Kleingedruckten?  

08.08.22 12:15
1

5431 Postings, 2616 Tage JacktheRippmarkt

der Markt hatte wohl mit einer Erhöhung der Jahresprognose gerechnet … ich ehrlich gesagt auch ;-)
Da dürfte Moderna noch ein Stückchen davonziehen..  

08.08.22 12:15

1332 Postings, 712 Tage Denker1979nein Zweiauge

nur auf der Rückseite, die hat aber nicht jeder bekommen  

08.08.22 12:15

5758 Postings, 1646 Tage DrohnröschenZweiauge

KGV 5  - das verwirrt offenbar ; )  

08.08.22 12:16

17065 Postings, 4524 Tage duftpapst2Sack Reis umgefallen

oder ist da ein Fond wieder Kasse am machen ???  

08.08.22 12:17

6369 Postings, 5956 Tage brokersteveDie Reaktion ist lächerlich ..Zahlen Top

08.08.22 12:18

17065 Postings, 4524 Tage duftpapst2So kann es gehen

schrottet zur Eröffnung meine Put Absicherung und kackt dann ab : - ((  

08.08.22 12:20
1

101 Postings, 1168 Tage derhansetraderSo einfach

Prognosen verfehlt  

08.08.22 12:23
2

5431 Postings, 2616 Tage JacktheRippZahlen

äh nein, die Zahlen sind zwar gut, aber deutlich unterhalb der Konsensschätzungen (auf den ersten Blick) !

BioNTech GAAP EPS of €6.45 misses by €0.63, revenue of €3.2B misses by €910M

Aug. 08, 2022 6:04 AM ETBioNTech SE (BNTX)By: Niloofer Shaikh, SA News Editor
BioNTech press release (NASDAQ:BNTX): Q2 GAAP EPS of €6.45 misses by €0.63.
Revenue of €3.2B (-39.7% Y/Y) misses by €910M.  

08.08.22 12:25

1332 Postings, 712 Tage Denker1979wenn man mit weniger Umsatz

den Gewinn erhöht ist das doch ganz gut.

Abwarten und nicht weinen ihr Kinder, Weihnachten ist noch nicht  

08.08.22 12:32

114 Postings, 583 Tage MOdasMilchmädchenUmsatzerwartung 2. HJ 2022

Biontech schreibt, dass sie im 1. HJ 1,2 Mrd Dosen verkauft haben von einem Gesamtauftragsbestand (Stand heute) in 2022 von 2,5 Mrd Dosen.
Umsatz 1.HJ 9,6 Mrd ergibt, nach Adam Riese, für das Gesamtjahr Runde 20 Mrd. EUR Umsatz.

Ich versthehe den Absturz fundamental auch überhaupt nicht.
Kann gut sein, dass Kurzfristinvestoren Gewinne mitnehmen. Wer bei 120 eingestiegen ist hat satte 50% in 3 Monaten verdient.  

08.08.22 12:33
1

5431 Postings, 2616 Tage JacktheRippdenker

natürlich darf man sich berechtigterweise fragen, ob die Bewertung nicht grundsätzlich zu niedrig ist, aber die Kursreaktion heute ist eindeutig damit zu erklären, dass der Markt bessere Zahlen und vor allem einen verbesserten Ausblick auf das 2022er Jahr erwartet hat.
Moderna hatte bereits erhöht und deshalb ist es schon überraschend, dass Biontech nicht erhöht hat.

Trotzdem hat natürlich noch keiner der Verkäufer den Gesamtkontent des Zahlenwerks berücksichtigt (auch z.B. der erniedrigte Steuersatz 28% im Vergleich zum Vorjahr .. war über 30%)

Die Amis werden da schon ein wenig mehr Zeit für die Analyse haben. Bin gespannt was die meinen.

Und ja: der Markt hat sowieso immer Recht, aber bisher ist es ja auch nur eine kurzfristige Entscheidung des Marktes.  

08.08.22 12:35
3

1332 Postings, 712 Tage Denker1979Jack

alles gut.

der Kurs um diese Zeit sagt eh nichts aus.
USA vorbörslich und der Deutsche (Michel) kupfert nach.

Warte bis 15:30 Uhr, wenn die richtigen Kerle handeln und nicht diese blassen Typen hier  

08.08.22 12:37

81 Postings, 597 Tage Better_be_greenIm Pre Market

Mal kurz gedrückt auf 165 USD und nun schon wieder bei 175USD, glaube nicht, dass das fundamentale Gründe hat, vielleicht will da jemand günstiger einsteigen bzw. wurde kurz gedrückt um Unsicherheit zu verbreiten und günstiger reinzukommen  

08.08.22 12:38
5

939 Postings, 562 Tage Meikel 1 2 3Grippeimpfstoff ...es kommt Phase 3 noch 2022

BNT161

In Zusammenarbeit mit Pfizer entwickelt BioNTech
einen Grippeimpfstoff, der auf BioNTechs mRNA-Plattformen basiert.

Eine Phase-1/2-Studie, zur Untersuchung von BNT161, einem
quadrivalenten Impfstoffkandidaten auf Basis von nukleosidmodifizierter
RNA („modRNA“) läuft derzeit und eine weitere Dosisfindungsstudie
mit einem selbstverstärkenden RNA-Impfstoffkandidaten
(self-amplifying, „saRNA“) hat begonnen.

Im Juli 2022 wurden Daten aus der erweiterten Phase-2-Studie
mit BNT161 bekanntgegeben. Die Studien unter Probanden im
Alter ab 65 Jahren führte zu ersten Belegen für eine erhebliche
Induktion von spezifischen CD4+ und CD8+ T-Zellantworten.

Am siebten Tag nach der Immunisierung mit BNT161 war der Anstieg
des Serokonversionsfaktors (Geometric Mean Fold Rise, „GMFR“) für
CD4+ T-Zellen für alle vier kodierten Virusstämme mehr als doppelt so hoch.
Der GMFR für die stammspezifischen CD8+ T-Zellen hat sich für die Virusstämme
des Victoria B-Subtyps und des Influenza B-Subtyps (H3N2) mehr als verdoppelt.
Verglichen mit dem quadrivalenten Grippeimpfstoff, der in der Kontrollgruppe
eingesetzt wird, war der GMFR für spezifische CD4+ und CD8+ T-Zell-Antworten
für BNT161 höher.

Aufgrund der vielversprechenden T-Zellantworten sowie der
beobachteten Serokonversion (Auftreten von erregerspezifischen Antikörpern
im Serum) ist der Beginn einer Phase-3-Studie mit dem modifizierten,
quadrivalenten mRNA-basierten Grippeimpfstoff

in der zweiten Jahreshälfte 2022 geplant.  

08.08.22 12:40

436 Postings, 945 Tage Ariba.deBionTech

Zahlen sind doch gut. Erwartungen von Analysten sind nur Schall und Rauch.

Gibt zig Leute, die Biontech letztes Jahr schon für tot erklärt haben und gesagt haben dass der Gewinn stark rückläufig sein wird.  

08.08.22 12:51

8854 Postings, 5938 Tage VermeerGanz einfach

Ergebnis 1HJ 20 Euro pro Aktie, Gesamtjahr mindestens 30. KGV 8  ( !!!) = Kurs 240 €. Wo aber sind wir?  

08.08.22 12:52

1237 Postings, 860 Tage detwin@Aktienvogel

> Krass, dass das alberne Spiel auch hier gespielt wird :-)

Welches Spiel?

 

08.08.22 12:53

17065 Postings, 4524 Tage duftpapst2Was für ne Zockerei

Wenn Firmen Jahr für Jahr Geld verbrennen steigt der Kurs wenn sich das Minus verringert.

Und hier werden gute Zahlen fett abverkauft.  Bleibt ne Schaukelaktie.
Nix für Zittrige  

08.08.22 12:53
6

347 Postings, 990 Tage doetsch84Problem der Zahlen

Die Zahlen sind sicherlich gut.

Nur das konservative Abschätzen von BioNTech kommt mMn am Markt schlecht an.
Wenn ein Unternehmen rd. 10 Mrd Umsatz macht in einem HJ aber nur eine mittlere Guidance von 15 Mrd ausgibt, muss man auf den ersten Blick von einem halbierten Umsatz im 2. HJ ausgehen.
Und ich persönlich finde es schade, wenn nach einem HJ keine konkretere, sprich genauere Guidance als zu Jahresbeginn abgegeben wird.  

08.08.22 12:54
1

8854 Postings, 5938 Tage VermeerAber der Markt freut sich

Er kann seine Irrationalität wieder voll ausleben.  Kurs 180 - 160 - 175 ... etc. Wogegen die Firma fundamental unbeirrt durch den Ozean pflügt...  

08.08.22 12:54

208 Postings, 295 Tage DBCooperDer Markt sieht nur eins

Der Markt sieht nur "weniger Umsatz als letztes Jahr, also verkaufen".
Dass das Unternehmen generell evtl. unterbewertet ist, soweit denkt fast niemand. Okay 98% der Privatanleger an der Börse haben noch nie den Wert eines Unternehmens berechnet, also müssen da halt Bauernregeln helfen.  

08.08.22 12:57
5

8854 Postings, 5938 Tage VermeerDie Schwankung im Kurs

zwischen 185 und 160 Euro entspricht einem MK-Unterschied von 6 Milliarden, das ist mehr als die Mehrzahl der MDAX-Konzerne überhaupt an MK hat... Ich bin amüsiert.  

08.08.22 13:09
1

208 Postings, 295 Tage DBCooperStarke Reaktion

Abverkauf der zittrigen Hände von 185 bis 160 und direkt wieder auf 175 rauf.
Wer da bei 160 verkauft hat dürfte sich jetzt ganz schön ärgern  

Seite: Zurück 1 | ... | 1048 | 1049 |
| 1051 | 1052 | ... | 1082  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben