SMI 12?173 0.0%  SPI 15?636 -0.1%  Dow 34?808 -0.1%  DAX 15?556 -0.1%  Euro 1.0731 -0.2%  EStoxx50 4?122 0.1%  Gold 1?813 0.0%  Bitcoin 34?845 -1.9%  Dollar 0.9042 -0.1%  Öl 71.9 -1.8% 

Verbund - Strom aus Wasserkraft

Seite 13 von 14
neuester Beitrag: 24.04.21 23:07
eröffnet am: 28.03.13 21:42 von: xpfuture Anzahl Beiträge: 333
neuester Beitrag: 24.04.21 23:07 von: Angelikavmln. Leser gesamt: 107014
davon Heute: 26
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 |
| 14 Weiter  

06.01.21 20:30

23 Postings, 847 Tage stksat|229187823Verkauf

Ich bin heute bei 74 ausgestiegen, 58% reichen mir.Zwecks besserer Dividendenrendite bin ich im Oktober bei EVN eingestiegen. Da bin sich inzwischen auch bei plus 32%.  

06.01.21 21:00

2196 Postings, 645 Tage Michael_1980Gedanken

Mit VERBUND Strom können sich Unternehmen von co2 Zertifikat freikaufen.
Dies steigen im Preis die nächsten 5 Jahre um 100% von 25? auf 50? je Tonne.

Weiters die Grünen Wasserstoff Phantasie  

07.01.21 09:26

673 Postings, 4340 Tage fidelity1Was

geht denn jetzt ab? 6% ohne eine einzige Nachricht?  

07.01.21 09:52

10 Postings, 707 Tage mernasClean Energy bubble

Verbund ist Bestandteil im Clean Energy ETF, das ist zur Zeit der Renner. Ich bin einstweilen ausgestiegen. Die Kursgewinne sind kaum gerechtfertigt.  

07.01.21 11:06

673 Postings, 4340 Tage fidelity1Ich nehme auch bald

ein paar Gewinne mit.  

07.01.21 15:19

2196 Postings, 645 Tage Michael_1980Gedanken

Für mich ist & bleibt der VERBUND ein Bus & Hold.

Die Energie Wende ist am Beginnen, VERBUND ist bestens aufgestellt.

Mit 100% Strom aus Allternativen Quelle, könnte dieser große Gewinner sein.

EU CO2 Zertifikaten Handel beginnt heuer neu mit 25? je Tonne. Der Preis je Tonne wird sich die nächsten 5 Jahren verdoppeln.

VERBUND hat mit seinem HHP Kraftwerke "Batterien"

VERBUND Besitz 51% von Gasverteilernetz der Republik Österreich- Stichwort Wasserstoff Transport.

Auch gehört VERBUND das Strom Übertragung Nets "Austria Power Grid"

Nicht zuletzt das Wasserstoff Projekt mit Siemens & der Voest.

Weiters sitzt VERBUND auf einen Sack voll Cash, für weitere Investionen.

The Trend is Your frind  

08.01.21 12:18

673 Postings, 4340 Tage fidelity1Michael

hat mit allem recht was er sagt. Trotzdem ist ja von Gewinnmitnahmen auch noch niemand ärmer geworden. Die Entwicklung ist schon etwas übertrieben denke ich. Vielleicht wird Corona doch noch mal schlimmer. Strompreise könnten dann wieder fallen usw....  

08.01.21 12:47

2196 Postings, 645 Tage Michael_1980Gedanken

Jeden, seine Strategie ...

Wenn man ein besseres Unternehmen weiß, warum nicht.

Allternative Energie wird Teurerer werden zumindest den Zertifikat Handel anpassen WEIL mit Verbund Strom kann man co2 Einsparen.
Warum wohl hat sich die DB schon Strom von Verbund gesichert.

Die Zahlen werden Covid19 belastet sein.
Zukunft sehe ich trotzdem viel Potenzial

 

08.01.21 20:52

10 Postings, 707 Tage mernasIrrational

Klar sind erneuerbare Energien im Trend, aber deswegen verdient Verbund doch nicht mehr Geld? Das einzige Argument das ich noch gelten lassen würde ist dass Pumpspeicherkraftwerke wichtig sind um die - durch EE verursachten - Spannungsspitzen auszugleichen. Aber ansonsten wird Strom doch nicht wertvoller, er war schon immer in genau der benötigten Menge da und es gibt genau 0 Qualitätsunterschiede bei den Herstellern. Auch so ein Wasserkraftwerk stellt man nicht mal eben irgendwo hin, wie soll denn da noch groß expandiert werden? Kurs-Umsatz-Verhältnis geht derweil durch die Decke. Was soll das? Die Aktie steigt doch nur wegen dem Hype, aber es gibt nicht mehr Wertschöpfung als vorher.  

08.01.21 22:48

673 Postings, 4340 Tage fidelity1Ganz

so ist es auch nicht. Wind und Solar soll ausgebaut werden. vorhandene Kraftwerke werden effizienter oder erweitert. ich glaube aber, dass der größte Hebel der steigende Börsenstrompreis ist. Trotzdem sehe ich die Aktie aber mittlerweile auch als überbewertet an. Das sind im Moment aber fast alle Aktien. Ist halt einfach sehr viel Geld da was irgendwo investiert werden muss. Ich habe die schon sehr lange und wollte sie eigentlich nie verkaufen. Jetzt bin ich aber auch hin und her gerissen. Aber ist ja schön so :-)  

11.01.21 09:22

2196 Postings, 645 Tage Michael_1980Gedanken

@fidel:
Bin auch Jahre Investiert & ja Verbund ist eventuell überbewertet - aber die Dividende (bezogen von Einstiegkurs) ist Netto um 3% i.f. muss man erst ein ähnlich gutes Investion finden die ähnlich sicher ist ...


Wachstum des Gewinn, sehe ich bei dem CO2 ZERTIFIKAT Handel.
Wo man mit Grünem Strom sich "frei" kaufen kann.

Weiters sollte Netz Geschäft jetzt auch Gas Solide Gewinn bringen.

 

19.01.21 20:22

2196 Postings, 645 Tage Michael_1980Gedanken

Ein Ordentlicher Sprung  

05.02.21 17:35

2196 Postings, 645 Tage Michael_1980Gedanken

neues Jahres Hoch  

03.03.21 18:13

2196 Postings, 645 Tage Michael_1980Gedanken

gibt es einen Grund, warum Europa weit die Strom Erzeuger in die Knie gehen?  

04.03.21 07:32

673 Postings, 4340 Tage fidelity1Waren

gut gelaufen. Hätte mehr verkaufen sollen. Naja hinterher ist man immer schlauer. viele sind auch hoch verschuldet.  

04.03.21 08:54

2196 Postings, 645 Tage Michael_1980Gedanken

Rücksetzer stört mich nur bedingt, Strom und Allternative Energie ist Zukunft. Besonders der Verbund ist bestens Aufgestellt i.f. werden Kurse wieder kommen.

Nachdem aber alle Versorger im Minus waren, war ich etwas verunsichert, etwas übersehen zu haben.  

16.03.21 18:12

2196 Postings, 645 Tage Michael_1980Gedanken

Morgen kommen Zahlen, man darf gespannt sein  

16.03.21 18:56

673 Postings, 4340 Tage fidelity1Habe

Die Aktien wie gesagt schon sehr lange. Würde mir in der Strategie mehr Visionen wünschen. Wo will man wann hin. Wo soll Wachstum herkommen die nächsten Jahre?
 

16.03.21 18:58

673 Postings, 4340 Tage fidelity1Zahlen

werden wenig überraschend sein denke ich mal. Wasserführung und durchschnittliche Strompreise müssten ganz gut gewesen sein.  

17.03.21 08:38

2196 Postings, 645 Tage Michael_1980Gedanke

17.03.21 09:30

36 Postings, 323 Tage PaulMelsec@Michael

Wie gesagt je besser die Zahlen umso mehr verliert sie erst einmal.  

17.03.21 12:39

673 Postings, 4340 Tage fidelity1mich

haben die Zahlen eher etwas enttäuscht. Dachte Cashflow und Dividende wären höher. Muss den Geschäftsbericht die Tage mal lesen.  

17.03.21 13:39

2196 Postings, 645 Tage Michael_1980Gedanken

Nicht vergessen das 6 Monate Covid19 Pandemie belastet waren.
I.f. wird 2021 vermutlich besser.
500Millionen wird in neu bzw. erweiterte Pumpspeicher Kraftwerke investiert.
Darum finde ich die Zahlen sehr gut.

Dividende hätte ich bei 50% von Gewinn gesehen WEIL ja wirklich ausreichend EK vorhanden scheint.  

17.03.21 16:11

102898 Postings, 7812 Tage KatjuschaDie Zahle sind sehr gut. Keine Frage. Der Ausblick

ist das Problem. Und deshalb der Kursverlust heute-
-----------
the harder we fight the higher the wall

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 |
| 14 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben