KZ 21,00€

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 28.07.22 10:22
eröffnet am: 19.01.21 11:29 von: Scrotum Anzahl Beiträge: 129
neuester Beitrag: 28.07.22 10:22 von: FD2012 Leser gesamt: 39566
davon Heute: 15
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  

19.01.21 11:29

55 Postings, 684 Tage ScrotumKZ 21,00€

"ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Großbank UBS hat Stellantis mit "Buy" und einem Kursziel von 21 Euro in die Bewertung aufgenommen. Das anlässlich der Fusion von PSA und Fiat Chrysler veranschlagte Synergieziel von 5 Milliarden Euro sei glaubwürdig, schrieb Analyst Patrick Hummel in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Zudem habe das Management-Team des fusionierten Autokonzerns eine ausgezeichnete Erfolgsbilanz bei der Integration übernommener Wettbewerber. Ferner dürfte Stellantis in den kommenden fünf Jahren das stärkste Gewinnwachstum aller traditionellen westlichen Autohersteller aufweisen. Diese positiven Einflussfaktoren seien im gegenwärtigen Aktienkurs noch nicht eingepreist./edh/ag"

Was meint Ihr?
Habe bis heute weder Informationen darüber gefunden, wieviel Aktien auf dem Markt sind, noch wie hoch die MK von Stellantis zum gegenwertigen Zeitpunkt ist.
Gestern Abend ging der Preis pro Aktie in kleineren Volumen bis auf 18,00€ hoch, nachdem diese am selben Tag für gerade mal 13,00€ am morgen handelbar war.
Wer früh investiert hatte konnte  in 12 Stunden 38% erziehlen!
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  
103 Postings ausgeblendet.

07.03.22 10:14
1

4657 Postings, 3985 Tage FD2012Stellantis/ eingedampfte Kurse

Scrotum: Danke für Deinen Artikel, denn ich sehe das ähnlich. Habe bei 15,40 Euro angefangen,
jetzt sind's Kurse im Bereich von 12,30 Euro -  in der Überwachung, also rund 3,00 Euro weniger.

Echt schockierend,
bei so einem guten Ausblick und der angekündigten Dividende von 1,05 Euro Mitte April 2022.
Den Austausch von anderen Dividendentiteln bereite ich derzeit vor; die Papiere von Stellantis
könnten ja auch noch leicht fallen, aber nicht mehr so gravierend.

Nur meine Meinung, der man nicht folgen muss!

Mein Depot schwankt täglich leicht sechsstellig. Nicht einfach, dann die "richtige Auswahl"
zu treffen.

Nochmals besten Dank :  FD2012  


 

07.03.22 10:21

2403 Postings, 4355 Tage Energiewende sofoWo waren die verlogenen

Moralapostel im letzten Irakkrieg? Die Nato feiret diesen Krieg und will nicht verhandeln. Das Feindbild stimmt wieder zumindest bei dummen Menschen und die sind immer die Mehrheit. Die Milliarden fliessen. Und man hofft Putin so stürzen zu können - mit Hasspropaganda. Dieser Krieg dauert aber schon 8 Jahre und hat vorher niemanden interessiert. Die Ukrainer werden dafür geopfert und es wird Solidarität gespielt, so das sie sich als Helden fühlen dürfen. Das ist alles so zum Kotzen. Die Menschheit hat eine atomare Auslöschung verdient. Das Unheil nahm seinen Lauf mit der Natoosterweiterung und dem Regimewechsel in der Ukaine durch Scharfschützen 2014. Gab es in der DDR damals Scharfschützen um Honecker zu stürzen? Ihr werdet in den Medien komplett verarscht. Massenverdummung. Chefredakteure sitzen in Natogremien usw. Und die Grünen sind aktuell die Schlimmsten Kriegstreiber. Baebock sagte gestern bei Anne Will:"Der Krieg zerreisst ihr das Herz". Sie will aber mehr Waffen in die Ukraine liefern und sieht alle Verhandlungen gescheitert. Finde den Fehler.  

07.03.22 21:41

55 Postings, 684 Tage ScrotumRohstoffe

Das Einzige, was mir Sorgen bereitet sind die Rohstoffpreise.
Stahl, Alu und auch Nickel (siehe heute +77%), werden auf den Gewinn drücken, da die Marge kleiner wird.  

08.03.22 12:06

4657 Postings, 3985 Tage FD2012bin nun dabei Einstieg heute mit 12,75 Euro

SCROTUM:  Habe heute eine erste Position mit  1,8 k aufbauen können;
gleich mit einem Buchgewinn von 5,86 % (0,74 Euro/Stück).

Möchte noch weitere Käufe in Stellantis tätigen / für heute erst mal genug!

Meine Schätzung, =  Kurs wie zu Beginn am 02.03. 2022,
also kurzfristig   ---->  auf  15,40 Euro.

Beste Grüße an alle.  FD2012  

09.03.22 18:55

55 Postings, 684 Tage ScrotumFD2012

Dann halt die 1,8k mal schön feste :)  

12.03.22 15:50

640 Postings, 3268 Tage SandosVerlagerung von Russland nach Westeuropa...

Der Opel-Mutterkonzern StellantisSTLA.MI verlagert wegen des Ukraine-Kriegs seine Produktion von Lieferwagen aus Russland nach Westeuropa und legt weitere Investitionen in dem Land auf Eis. Angesichts des Einmarsches in die Ukraine kämen keine neuen Projekte in Russland in Frage, sagte Konzernchef Carlos Tavares am Freitag zu Journalisten.
Der aus der Fusion von PSA und Fiat Chrysler hervorgegangene Autokonzern hatte am Donnerstag angekündigt, alle Exporte von Autos nach Russland und Importe von dort auszusetzen. Der weltweit viertgrößte Autokonzern betreibt in Kaluga zusammen mit Mitsubishi ein Werk für Lieferwagen.
Die Ankündigung erfolgte, nachdem Moskau als Vergeltung gegen westliche Sanktionen ein Exportverbot für bestimmte Waren, darunter Autos und Agrarrohstoffe, beschlossen hatte. Mit der Verlagerung der Produktion aus Russland folgt Stellantis ähnlichen Schritten deutscher Autobauer, die ihr Geschäft in Russland eingestellt und die Produktion in den Land gestoppt haben.

Quelle:
https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...teuropa-1031273584  

22.03.22 08:40

4450 Postings, 1713 Tage neymarStellantis

Stellantis and LG Energy to pick Ontario for new battery plant

https://www.bnnbloomberg.ca/video/...io-for-new-battery-plant~2406580  

25.03.22 15:55
1

2403 Postings, 4355 Tage Energiewende sofostellantis hat 6 Modelle

in den Verkaufs-Top-Ten (Februar in Europa) VW/Audi/Skoda nur noch den Golf. Das wird sich ändern, sobald der neue Astra da ist. Dann könnte VW aus den Top-Ten verschwinden. Naja, die produzieren ja sowieso kaum noch. Besser so, denn unvermittelte Notbremsungen braucht niemand.

Produktion in Russland ist nach meiner Kenntnis nur auf Eis gelegt. Wird dann auch wieder hoffentlich bald aufgenommen. Richtig so.  

11.04.22 11:22

4657 Postings, 3985 Tage FD2012aufgestockt

SCROTUM: Habe erheblich aufgestockt, über den Anfangsbestand hinaus.
Dividende kann fließen; noch diese Woche - hochprozentig!
Die Stabilisierung in Frankreich hilft da m.E. auch weiter.  

11.04.22 13:51
1

55 Postings, 684 Tage Scrotumaufstockung

@FD2012
Habe die Position auch weiter ausgebaut, bin mir noch unschlüssig ob ich heute oder nach der Dividende noch weiter aufstocken soll. Jeffereys setzt KZ auf 20 Euro, das halte ich nach wie vor für realistisch.  

19.04.22 08:29
1

55 Postings, 684 Tage ScrotumEx Dividende

Heute ist Exdividende Tag! Die Aktionäre dürfen sich auf 1,04 € pro Aktie Dividende freuen, welche am 29.04. ausgezahlt werden soll. Der Abschlag beträgt auf den Eröffnungskurs von heute 7,3 %. Ich denke diese werden schnell wieder aufgeholt! Wünsche allen Investierten ein Erfolgreiches Jahr!  

20.04.22 11:12
2

4657 Postings, 3985 Tage FD2012Auszahlung 20.04. lt. Sparkasse

Scrotum: Teile Deine Info zum Kursverlauf, hier auf die  20,00 Euro gem. der Analyse von Jefferis & Co.
Dividenden-Auszahlung m.W. mit  1,05 Euro am 20.04., also heute (oder eben morgen auf dem Konto).

Lieferwagen werden auch in Russland (und der Ukraine) gebraucht: Insoweit sollte die Produktion
im russ. Werk auch irgendwann weitergehen. Richtig, die jetzt getroffenen Maßnahmen von Stellantis N.V.,
also im Zusammenhang mit der Aussetzung der Produktion, wohl eher - oder besser -  vorübergehend!

Für den Markt hat Stellantis die richtigen (kleineren) Fahrzeugtypen, eben elektrische, wie auch die
Mischfahrzeuge / Elektro und Benziner.  Luxus muss einstweilen warten im Osten von Europa.

Beste Grüße,  FD 2012 .  

   

20.04.22 12:41
1

55 Postings, 684 Tage ScrotumUBS

https://www.onvista.de/news/...llantis-auf-buy-ziel-25-euro-535634715

UBS belässt KZ bei 25 Euro.
Die Analysten sind sich durch die Bank weg einig, dass die Aktie zur Zeit günstig bewertet ist.
 

25.04.22 08:34

25681 Postings, 3289 Tage Galearisenttäuschende Kursentwicklung

Dividende auch mies gegen BMM Vz oder Mercedes.  

27.04.22 14:26

313 Postings, 1002 Tage PiledriverDividende

Hat sie denn schon einer erhalten?  

27.04.22 15:30
1

3 Postings, 5181 Tage asohligsAm 29. gibt es die dividende

28.04.22 22:31

313 Postings, 1002 Tage PiledriverOk

Aus irgendeinem Grund hatte ich es anders in Erinnerung. Ich hätte ja selbst bei der IR Seite nachschauen können.  

03.05.22 19:22

313 Postings, 1002 Tage PiledriverWie sieht es jetzt aus?

Bei zwei Depots kam immer noch nichts an. Ist das bei anderen ebenso?  

03.05.22 19:38

16 Postings, 4935 Tage boogie53dividende

Bei der Comdirect Bank wurde die Dividende am 29.04 verbucht.  

03.05.22 22:35

55 Postings, 684 Tage ScrotumOnvista

Bei Onvista kam alles an  

03.05.22 23:12

313 Postings, 1002 Tage PiledriverHmm

Beide Depots sind bei der ING. Eigentlich war hier immer alles pünktlich.  

05.05.22 09:00

55 Postings, 684 Tage ScrotumUmsätze besser als erwartet

Stellantis rechnet das erste Quartal ab:
https://www.onvista.de/news/2022/...herer-preise-kraeftig-10-25980351

Dabei wird von 41,5 M € Umsatzerlöse gesprochen, auf Finanzen.net schätzen 9 Analysten 36,7 M €, in so fern wurden die Erwartungen übertroffen. Auch wenn Preise in allen Bereichen steigen, wird es das Unternehmen schaffen profitabel und langfristig zu wirtschaften.

https://www.finanzen.net/schaetzungen/stellantis  

01.07.22 15:23

4450 Postings, 1713 Tage neymarStellantis

Stellantis Says EU's 2035 Combustion Engine Ban Means Auto Industry Is "Doomed" Unless EVs Get Cheaper

https://www.zerohedge.com/markets/...o-industry-doomed-unless-evs-get  

26.07.22 13:55

349 Postings, 5740 Tage Gier oder Angst1. HJ 2022 Resultate

Donnerstag 28.07.  12:30 Telekonferenz Link

https://channel.royalcast.com/stellantis-en/#!/...antis-en/20220728_1

Viel Spaß dabei :-)
Viel Erfolg allen Investierten. Long Stellantis :-)
-----------
Don't feed the troll.
Gruss Gier oder Angst

28.07.22 10:22

4657 Postings, 3985 Tage FD2012sieht ja heute gut aus

bei Stellantis N.V. Aber am heutigen PLUS wird sich schon wieder daran abgearbeitet.  

Hatte seinerzeit 2.000 Klöckner Co. SE in 1.800 Stellantis N.V. getauscht und
liege immer noch im PLUS durch diesen Tausch. Heute dann wohl wieder der
Anschluss an den ursprünglichen Kauf der Stellantis mit  12,75 Euro/Stück.

Beide Papiere haben den Reiz, hohe Dividendenrenditen zu bewerkstelligen, 1,0554 Euro
bei Stellantis,  1,00 Euro bei KlöCo SE, also nach % kaum unterschiedlich!

Bargeld ist teils knapp, deshalb müssen vernünftige Alternativen her.

In diesem Sinne,  FD2012 .  

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben