AKER Horizons AS

Seite 1 von 15
neuester Beitrag: 16.02.24 11:02
eröffnet am: 01.02.21 19:28 von: Vestland Anzahl Beiträge: 371
neuester Beitrag: 16.02.24 11:02 von: Fjord Leser gesamt: 131916
davon Heute: 5
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 15  Weiter  

01.02.21 19:28
2

1985 Postings, 1758 Tage VestlandAKER Horizons AS

AKER HORIZONS AS

Aker Horizons wurde zum Handel an der Euronext Growth Oslo am 1. Februar 2021 zugelassen.

Aker Horizons übt eine aktive Beteiligung an Unternehmen im Bereich erneuerbare Energien und kohlenstoffarme Lösungen aus. Die Begrenzung und Reduzierung der Treibhausgasemissionen sorgt auch für Wertschöpfung.

Die Investmentgesellschaft hält 51 Prozent der Anteile an Aker Offshore Wind und Aker Carbon Capture. Aker Horizons hat auch industrielle Ambitionen im Bereich Wasserstoff und grüne Technologien.

WKN: A2QNH0
ISIN: NO0010921232

www.akerhorizons.com
 
Angehängte Grafik:
horizon.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
horizon.jpg

01.02.21 19:34

1985 Postings, 1758 Tage VestlandAker Horizon AS - Bell Ceremony - Oslo Börse

Aker Horizons wurde zum Handel an der Euronext Growth Oslo am 1. Februar 2021 zugelassen.

https://www.euronext.com/en/about/media/...-horizons-admitted-trading  
Angehängte Grafik:
horizon.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
horizon.jpg

01.02.21 20:17

1985 Postings, 1758 Tage VestlandAker Offshore Wind und Aker Carbon Capture.

Für mehr Infos:
seit den 5.9.2020 gibt es die Foren zu AOW und ACC:
(siehe Link unten, leider nicht mit Onvista & Co verbunden)
Dort findet ihr alle Infos, Historie und Neuigkeiten zu den beiden Firmen:

Aker Offshore Wind / AOW
WKN: A2QBSP
ISIN: NO0010890312
https://www.ariva.de/forum/...nd-fuer-eine-nachhaltige-zukunft-571126

und

Aker Carbon Capture / ACC
WKN: A2QBSN
ISIN: NO0010890304
https://www.ariva.de/forum/...-capture-asa-fuer-die-klimaziele-571120  

01.02.21 20:28

1985 Postings, 1758 Tage VestlandAker Clean Hydrogen - vor Börsengang

08:26:50 - DN - Direkte Børsmeldinger
Mads Randen

Aker Horizons gibt neue Hinweise zur Wasserstoffinvestition / Hydrogen
Aker hat zuvor klargestellt, dass die "fortschrittliche und kontinuierliche Entwicklung" von Wasserstoffinvestitionen im ersten Halbjahr 2021 eingeleitet werden soll. Die Investition wurde als Aker Clean Hydrogen bezeichnet. Der am Montag vorgelegte Prospekt für Aker Horizons besagt, dass sich Aker Clean Hydrogen in der Inkubationsphase befindet.

Durch die Nutzung der Fähigkeiten des Aker-Systems in der gesamten Wasserstoff-Wertschöpfungskette sieht das Unternehmen ein erhebliches Potenzial für die Gestaltung der äußeren Grenzen für modulare, kostengünstige und zuverlässige Wasserstoffproduktionsanlagen.

Aker Horizons schreibt weiter, dass sie ein Portfolio von Wasserstoffprojekten in Partnerschaft mit Unternehmen in Betracht ziehen, die bereits im Wasserstoffbereich tätig sind. Unternehmen sehen mehrere attraktive, kurzfristige Möglichkeiten, Aker Clean Hydrogen sowohl für organisches als auch für anorganisches Wachstum zu skalieren. Die Unternehmen erwarten, im ersten Quartal weitere Informationen über die Wasserstoffinvestition bereitzustellen.  

01.02.21 20:36

1985 Postings, 1758 Tage VestlandAker und Rökkes Aker Horizons - Börserdebüt

09:13:13 - DN - Direkte Børsmeldinger
Jonas Christensen

Røkkes Aker Horizons fliegt bei seinem Börsendebüt hoch hinaus
Aker und Kjell Inge Røkkes Aker Horizons gingen am Montag an die Börse und stiegen beim Debüt stark an.

Als Aker Horizons letzte Woche im Rahmen einer Privatplatzierung rund 4 Mrd. NOK sammelte, wurde der Bezugspreis auf 35 NOK pro Aktie festgelegt. Am Montagmorgen steigt der Aktienkurs unmittelbar nach der Eröffnung nach einem Viertel eines Handels auf rund 45 NOK.

Dies entspricht einer Preiserhöhung von rund 29 Prozent.

Aker Horizons ist Røkkes neues Unternehmen und wird von seinem Sohn Kristian Røkke geführt.
Das Unternehmen besitzt mehr als die Hälfte der Anteile an Aker Carbon Capture und Aker Offshore Wind.
Das Unternehmen besitzt außerdem rund ein Viertel von Rec Silicon, hat eine große Beteiligung am Unternehmen Mainstream übernommen, die Rainpower Holding übernommen und plant die Einführung einer Wasserstoffinitiative Aker Clean Hydrogen.

 

01.02.21 21:14

1985 Postings, 1758 Tage VestlandAKER ASA / Rökke - ist eine norwegische Holding

Aker ASA Holding
https://www.akerasa.com/

Aker ASA ist eine norwegische Holding mit Unternehmenssitz in Oslo. Das Unternehmen ist an der Osloer Börse gelistet. Das Unternehmen hält Investitionen im Offshore-, Fischerei-, Werft- und Konstruktionsbereich. Es wird durch Kjell Inge Røkke mit 66,66 % über seine TRG Holding kontrolliert. Wikipedia

Aktienkurs: FKM (FRA) 65,15 € +1,05 (+1,64 %)
1. Feb., 08:12 MEZ - Haftungsausschluss
Inhaber: Kjell Inge Røkke (66.66%)
CEO: Øyvind Eriksen (1. Jan. 2009–)
Hauptsitz: Oslo
Anzahl der Beschäftigten: 26.600 (2008)
Gründung: 1841
Tochtergesellschaften: Aker Solutions, Aker BP, Philly Shipyard, und mehr mit Unternehmenssitz in Oslo.

Aktienkurs: 65,15 € +1,05 (+1,64 %)
1. Feb., 08:12 MEZ - Haftungsausschluss

Inhaber: Kjell Inge Røkke (66.66%)
CEO: Øyvind Eriksen (1. Jan. 2009–)

Hauptsitz: Oslo
Anzahl der Beschäftigten: 26.600 (2008)

Gründung: 1841
Tochtergesellschaften: Aker Solutions, Aker BP, Aker BioMarine, Aker Horizon, Philly Shipyard, und mehr.
 
Angehängte Grafik:
aker.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
aker.jpg

01.02.21 22:39

1985 Postings, 1758 Tage VestlandRökke ist der neue Harry Potter an der Oslo Börse

Börsenkommentar

Kjell Inge Røkke ist der neue Harry Potter an der Osloer Börse

Die Lektion ist offensichtlich, Aker Horizons wird dann neu verpackt und erneut aufgelistet.

DN +Bericht
Veröffentlicht: 01.02.21 - 11.26

https://www.dn.no/borskommentar/koronaviruset/...oslo-bors/2-1-954754  
Angehängte Grafik:
horizon.jpg (verkleinert auf 61%) vergrößern
horizon.jpg

03.02.21 14:56

449 Postings, 1191 Tage TAATGenug....

Neue Firmen wurden ja nun gegründet. Bekundungen und Absichtserklärungen gibt es auch  jede Menge.

Nur das Wort Wasserstoff zieht keinen Kurs mehr nach oben.

Wollen wir nur hoffen das es auch bald Projekte gibt die auch noch bis zum Jahr 2022 angefangen
werden.

Bei Aker Carbon sehe ich die größten Chancen. Aker Offshore ist abzuwarten. Im Windbereich ist die Konkurrenz schon zu groß um mitzuhalten.
 

04.02.21 14:10

1985 Postings, 1758 Tage VestlandAlleinstellungsmerkmal von AOW

TAAT: Bei Aker Offshore Wind bis du total falsch Informiert.
Bei schwimmenden Windparks, mit Wassertiefen über 60m gibt es keine Konkurrenz :-)

Aker Offshore Wind projektiert und betreibt schwimmende Windparks.
Die floating Elemente und Türme werden von Aker Solutions hergestellt.
Die Windturbinen werden z.b. von Siemens oder Vestas geliefert.
 

04.02.21 14:34

1985 Postings, 1758 Tage VestlandAker Horizons Erfolg mit grünen Anleihen

TDN, 3. Februar, 14:10:06 Uhr
Kenneth Lund

Aker Horizons Erfolg mit grünen Anleihen
Aker Horizons hat heute Green Bonds im Wert von 2,5 Mrd. NOK platziert. Hierbei handelt es sich um unbesicherte Anleihen, die bis August 2025 laufen, mit einem Zinssatz für dreimonatigen Nibor plus 3,25 Prozent und vierteljährlichen Zinszahlungen.

https://newsweb.oslobors.no/message/523728  

04.02.21 16:43

1985 Postings, 1758 Tage VestlandLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.02.21 13:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

04.02.21 17:33

2510 Postings, 2296 Tage FjordNHO Konferansen 7.1.2021

Auszug NHO/Konferenz (Industrieverband Norwegen) 7.1.2021

-Auf die Frage, wie viele Arbeitsplätze das Unternehmen schaffen kann, antwortet Røkke, dass Aker Horizons in den kommenden Jahren bereits Investitionen und Projekte im Wert von 100 Mrd. NOK hat - und dass es viele Arbeitsplätze schaffen wird. Für Norwegen sowie global.-

Video auf norwegisch..

https://www.nettavisen.no/okonomi/...bli-en-del-av/s/12-95-3424071227  

04.02.21 18:12

2510 Postings, 2296 Tage FjordLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.02.21 13:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

04.02.21 18:43

1985 Postings, 1758 Tage VestlandLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.02.21 13:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

04.02.21 19:18

1985 Postings, 1758 Tage VestlandAker Horizons, AOW und Principle Power

Schwimmende Windpark-Projekte mit Principle Power
https://www.principlepowerinc.com/

Prinzip Power Ownership
Aker Offshore Wind hat eine strategische Kooperationsvereinbarung mit Principle Power geschlossen, mit dem vorrangigen Ziel, die Kosten und Risiken für die Entwicklung in diesem Sektor zu senken. Auf diese Weise können wir das weitere Sektorwachstum vorantreiben.

Principle Power ist seit mehr als 10 Jahren in der Branche für erneuerbare Energien tätig und ein Technologie- und Dienstleistungsanbieter für die Offshore-Windindustrie.

Die innovative Technologie von Principle Power - der WindFloat® - ist eine bewährte schwimmende Tiefsee-Offshore-Windkraftanlage mit einem einfachen, wirtschaftlichen und patentierten Design. WindFloat® wurde für Offshore-Windprojekte vor den Küsten Portugals und Schottlands eingesetzt und ist in Projekten im Bau und in der Entwicklung auf der ganzen Welt vertreten.

Aker Offshore Wind ist aktiv an Principle Power beteiligt
- 18,8% der Anteile an Principle Power
- Weitere Aktionäre sind EDPR, EDP Ventures, Repsol, ASM Industries und Tokyo Gas
Principle Power ist eine starke Marke in der schwimmenden Windindustrie
Mehr als 100 MW installierte Leistung bis 2022
Weltweit erste schwimmende 8,4-MW-Turbine vor der Küste in Portugal
Aufgrund seiner umfangreichen Erfolgsbilanz gut geeignet, um Projektfinanzierungen anzuziehen  

07.02.21 18:42

2510 Postings, 2296 Tage FjordLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.02.21 13:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

07.02.21 19:09

2510 Postings, 2296 Tage FjordLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.02.21 13:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

08.02.21 16:55

2510 Postings, 2296 Tage FjordNordnet, Aker Horizons

twitter:

Diese Woche kommt Kristian Røkke zu uns, um Aker Horizons zu präsentieren. Das Video wird am Donnerstag im nordnet Blog veröffentlicht!
🤩🤓

https://twitter.com/NordnetNO  

09.02.21 13:17

1985 Postings, 1758 Tage VestlandLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.02.21 13:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

09.02.21 13:21

1985 Postings, 1758 Tage VestlandPräsentation von Aker Clean Hydrogen

Einführung und Präsentation von Aker Clean Hydrogen durch Aker Horizons:

Datum: Freitag, 19. Februar 2021
Zeit: 11:00 Uhr MEZ
Format: Live-Webcast und Audiokonferenz
Sprache Englisch

Moderatoren:
Kristian Røkke, CEO von Aker Horizons
und
Øyvind Eriksen, Präsident & CEO von Aker ASA und Vorsitzender von Aker Horizons
Sprache Englisch  

19.02.21 22:04

243 Postings, 1441 Tage SchreiberlingFrage in die Runde

Hat jemand nähere Infos zu dem IPO bzw. der geplanten Notierung auf Euronext Growth von Aker Clean Hydrogen? Habe in der Präsentation auf der Seite von Aker Horizons nichts dazu und insbesondere zu einem möglichen Zeitpunkt gefunden oder ich habe es überlesen.

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...issions-globally-9830176  

19.02.21 22:09

1985 Postings, 1758 Tage VestlandAker von Rokke mit Yara und Statkraft - 450 MW H2

entwickeln die Hydrogen und Ammionak Infrastruktur für Schifffahrt und Industrie.
Im Herøya Industriepark bei Yara wird eine 450 MW Produktionsanlage bebaut. Die Projekt-Kosten werden zu gleichen Teilen verteilt.
Um das Projekt schnell zu realisieren, wird die Ammioak-Produktionanlage mit blauen Hydrogen betrieben. Auf grünes H2 wird später umgestellt.
Aker Clean Hydrogen wird das H2 450 MW Projekt entwickeln und betreiben.
Die Ammionak Produktionsanlage wird von Yara beigesteuert und die Energie-Versorgung von Statkraft.

..............................

Die Zusammenarbeit mit Yara und Statkraft, zwei Pionieren der norwegischen Industrie, markiert den Beginn eines neuen industriellen Abenteuers in Norwegen, sagt Aker-CEO Øyvind Eriksen.

Veröffentlicht: 18.02.21

Aker Horizons, der grüne Arm des Aker-Systems von Kjell Inge Røkke, hat mit Statkraft und Yara eine Vereinbarung geschlossen, die auf die Einrichtung eines Projekts für grünes Ammoniak abzielt.

Es geht aus einer Börsenmitteilung am Donnerstagmorgen hervor.

Die Nachricht wird offensichtlich vom Markt gut aufgenommen, wodurch der Anteil von Aker Horizons von Anfang an um über vier Prozent steigt. Die Yara-Aktie, die zu den fünf am häufigsten während der Öffnungszeiten gehandelten Börsen gehört, steigt um rund 0,2 Prozent.

Dem Bericht zufolge wird das erste Projekt der Gruppe die Elektrifizierung und Dekarbonisierung der bestehenden Ammoniakanlage von Yara in Porsgrunn umfassen. Darüber hinaus wird die Gruppe nach Möglichkeiten für die Verwendung von grünem Wasserstoff und grünem Ammoniak suchen, unter anderem in der Schifffahrt, in der Landwirtschaft und in der Industrie, heißt es in dem Bericht.

- Dies ist ein großes und wichtiges Projekt, das ein zentraler Bestandteil des grünen Übergangs ist. Es gibt klimatische, industrielle und kommerzielle Überlegungen. Ein wichtigeres Projekt ist kaum vorstellbar, sagt Aker-CEO Øyvind Eriksen gegenüber DN.

Die Gruppe glaubt, dass das Projekt das Potenzial hat, eine der größten Klimaschutzinitiativen in der Geschichte der norwegischen Industrie zu werden.  

19.02.21 22:12

1985 Postings, 1758 Tage VestlandIPO von Aker Clean Hydrogen im Q1 / 2021 geplant

erst wird eine Emission für Grosskunden erfolgen, dann Börsengang.

 

19.02.21 22:48

1985 Postings, 1758 Tage VestlandHydrogenPro baut Testzentrum neben Yara Heroya

Die Wasserstoffinvestitionen in Herøya nehmen zu. HydrogenPro baut ein Testzentrum auf, während NEL derzeit eine vollautomatische Anlage zur Herstellung von Katalysatoren baut.
(M.Comment: seit 3 Jahren wird vom Nel-GW-Fabrik-Start berichtet und Geld in KE's dafür eingesammelt, jetzt wollen die wirklich anfangen? Neue KE wird bald folgen ....)

Yara gibt bekannt, dass es Pläne hat, grünen Wasserstoff für die Ammoniakproduktion zu verwenden. Im ganzen Land werden Wasserstoffinvestitionen getätigt, auch in Herøya.

HydorgenPro verlegt sein Testzentrum mit zwei 40-Fuß-Containern von Deutschland nach Herøya. Sie gehen eine Zusammenarbeit mit der University of Southeast Norway (USN) ein, an der fünf Bachelor-Ingenieurstudenten beteiligt sind. Und nur einen Steinwurf entfernt baut NEL gerade eine neue Elektrolyseproduktion auf.

Wasserstofftechnologieunternehmen zusammenbringen
"Es ist ziemlich außergewöhnlich, dass Norwegen zwei Unternehmen mit unterschiedlichen Wasserstofftechnologien hat und dass beide hier bei Herøya versammelt sind", sagt Asgeir Knutsen, Geschäftsentwickler bei Herøya Industripark AS. "Norwegen ist ein kleines Land, und obwohl HydrogenPro und NEL Konkurrenten sind, gibt es in dieser Region jetzt eine Drehscheibe für die Wasserstoffumgebung, und ich bin zuversichtlich, dass sie davon profitieren werden. Wir freuen uns, dass HydrogenPro eine treibende Kraft sein wird Nehmen Sie am Industriecluster Greentech teil, um gemeinsam mit anderen relevanten Unternehmen in der Region die Wasserstoffumgebung zu entwickeln.

https://eng.heroya-industripark.no/latest-news/...a-this-could-be-big  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 15  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben