Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

Seite 776 von 801
neuester Beitrag: 26.11.22 14:30
eröffnet am: 16.02.16 07:06 von: spgre Anzahl Beiträge: 20007
neuester Beitrag: 26.11.22 14:30 von: winsi Leser gesamt: 3335404
davon Heute: 1168
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 774 | 775 |
| 777 | 778 | ... | 801  Weiter  

01.08.22 09:53

5990 Postings, 2520 Tage ElazarK.A ob Charts mit steigenden Kursen

hier erwünscht sind ;)  

01.08.22 10:40
1

1966 Postings, 5863 Tage winsiHi Elazar

macht ja nichts, :-)
wenn man richtig lag, dann heißt doch: "habe doch damals gesagt" und wenn nicht, dann erringert sich keiner daran (lach)
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann

01.08.22 13:11
1

7333 Postings, 3146 Tage Robbi11376

Deine Bemerkung finde ich nicht richtig, auch wenn ich sie verstehen kann. Siehe oben Eingangswort zum Forum . Bitte verstehe auch, daß alle Menschen mit eigenen Vorstellungen und Eigenschaften zu kämpfen haben.  Jede Auseinandersetzung hilft dabei.  
Zu 377  auch hier wünsche ich mir Objektivität, wenn ich was falsches geschrieben habe ,sollte man mich berichtigen. Das wäre zumindest wünschenswert und ist besser als das,was Deine Bemerkung ausdrücken könnte.
Im Übrigen danke ich euch für eure Beiträge,welche zwar rar aber immer wichtig sind.
Wenn jemand möchte,daß ich aufhöre, habe ich kein Problem damit , im Gegenteil, ich müßte mich nicht quälen, ob ich richtig gelegen habe.
Bescheidenheit ist eine Zier,aber besser lebt man ohne ihr."  Wenn man Frieden will, gilt dieser Satz nicht.  

01.08.22 14:15

5990 Postings, 2520 Tage Elazar#19371

Hier hätte ich gerne paar "Filter" ausprobiert.  

01.08.22 14:29
1

9361 Postings, 2230 Tage Jupiter11Impact Silver Corp Aktie

empfehlungen gebe ich keine, aber ich habe festgestellt, dass sie  meistens und am sprunghaftesten angestiegen ist, bei einer Merkur 0pposition zu Neptun,  einmal sogar auf einen Höchststand.
da wir in 1 Woche wieder auf eine Merkur opp Neptun zulaufen, verfolge ich ihren Kurs mit interesse, gerade weil sie seid 2 Tagen, nach einem Tief bei 0,20,  heute bereits bei ca.0,27/28 steht, als explorer ist sie für anleger weniger relevant
was heisst ME Opp Neptun, das verschleierte geheimnis, sich falsche hoffnungen machen, zahlen , prognosen beschönigen, extreme volatilität und genau unter diesen voraussetzungen reagiert sie am stärksten....  

01.08.22 15:22
1

1966 Postings, 5863 Tage winsiLieber Robbi

ich denke, du hast mich falsch verstanden. Ich habe keinen in diesem Forum gemeint (sorry, hätte vielleicht die vorherigen Beiträge richtig durchgelesen), viel mehr habe über mich selber lustig gemacht.
Deine Beiträge schätze ich sehr!!! Sorry, wenn es so rüber gekommen ist.

-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann

01.08.22 18:22

1966 Postings, 5863 Tage winsi@Elazar

auf welche "Filter" hättest du? Muss ich schauen ob das mit Excel gehen wird.
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann

01.08.22 21:09

9361 Postings, 2230 Tage Jupiter11heute Mars/Uranus Konj,Deutung f.alle Zeichen

01.08.22 21:13
1

1966 Postings, 5863 Tage winsi@Elazar

oben auf dem Bild alle 2er Jahren und unten das Bild gleitender Durchschnitt von denen, deswegen nenne ich den Dekaden Seasonalität
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
unbenannt-min.png (verkleinert auf 36%) vergrößern
unbenannt-min.png

01.08.22 21:24

5990 Postings, 2520 Tage Elazar@winsi

Und 1er?  

01.08.22 21:59
1

1966 Postings, 5863 Tage winsidas sind die 1er

bzw. für 2021
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
unbenannt-min.png (verkleinert auf 37%) vergrößern
unbenannt-min.png

01.08.22 22:05
1

1966 Postings, 5863 Tage winsifür 2020

Corona hin oder her, genau so wie krieg in 2022, Rückgang war vorgesehen durch "natürliche Zykluse", die Ereignisse wurden lediglich "schneller" umgesetzt, dank Computertechnick => aber das Ursprung bleibt => Ursache und Wirkung
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
unbenannt-min.png (verkleinert auf 36%) vergrößern
unbenannt-min.png

01.08.22 22:11

1966 Postings, 5863 Tage winsifür 2019

:-) soll ich noch weiter gehen? :-)
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
unbenannt-min.png (verkleinert auf 37%) vergrößern
unbenannt-min.png

01.08.22 22:18

5990 Postings, 2520 Tage Elazar3er

Wäre noch interessant  

01.08.22 22:21

1966 Postings, 5863 Tage winsi2023

langfristige Zyklen stimmen der Dekaden Seasonalität überein. Und so lange auf der markt nicht durch "wenige" zugegrifen wird (siehe FED oder EZB) bleiben Zyklen intakt.
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
unbenannt-min.png (verkleinert auf 36%) vergrößern
unbenannt-min.png

01.08.22 22:28
1

1966 Postings, 5863 Tage winsi2024

einer geht noch :-)
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
unbenannt-min.png (verkleinert auf 36%) vergrößern
unbenannt-min.png

01.08.22 22:39

5990 Postings, 2520 Tage Elazar4er ist schon

prophetisch :)  

01.08.22 22:59
2

1966 Postings, 5863 Tage winsiJop :-)

aber zurück zu 2022. Anfang September Korrektur??? Nach der Zyklen / Dekade schon.... aber....
Ich schaue hn und wieder auf YouTobe den Mr. Markus Koch ;-)
Seine These ist, dass der Markt, momentan, die sinkende Zinssteigerungsrate einpreist. Also quasi, dass die FED ab September!!! auf die Bremse mit Anhebung der Zinsen tretten wird.
Wird das der Fall sein, dann würde ich tippen, dass der markt dann lediglich korrigiert, so wie es im Zyklus abgebildet ist... Was passiert wenn nicht?
Übrigens, Timing. Bei vielen Werten, genau so wie beim Dow Jones oder S&P 500, mit Zeitanalyse, komme ich auf Überschneidung der Wiederständen in der Zeit zw. 19 und 25 August
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann

01.08.22 23:25

5990 Postings, 2520 Tage ElazarTippe auf

China/Taiwan dann endgültig Globalisierung adieu ;)  

02.08.22 09:17

426 Postings, 516 Tage ExperimentiererRobbi

Ich hatte eher damit gerechnet, dass der Kurs unterhalb der Weiche langläufet aber von dem Resultat bleibt ändert sich nichts. Zum Kommentar von Elazar sage ich nichts.

 
Angehängte Grafik:
screenshot_20220802-091236_guidants.jpg (verkleinert auf 55%) vergrößern
screenshot_20220802-091236_guidants.jpg

02.08.22 09:19

426 Postings, 516 Tage ExperimentiererBin noch einige Zeit im.urlaub.

02.08.22 15:36
1

7333 Postings, 3146 Tage Robbi115.8.

Mittags Mond Quadrat Sonne. Für wahrscheinlicher als negativ halte ich derzeit !  eine kräftige Erholung gegen Handelsschluss.Sa früh Mond Trigon Venus,  Mond in Opposition zu Mars und gleichzeitig Quadrat zu Saturn, kurz vor Mitternacht am Fr die Mondoppositionen zu Uranus. Hier wird ein T Quadrat ausgelöst . Am So steht Venus im Trigon zu Neptun ,wirkend ab 5.8. und Mars im Quadrat zu Saturn,wirkend ab4.8. mit wenig Umsatz. Mond steht im Skorpion . Hoch wegen schlechter Nachrichten oder sind die Ereignisse so schlecht wie eine Überschwemmung ? Und reißen alles mit ?
Am 12.8. ist Vollmond,welcher schlechte Kurse anzieht   Am 18.8. steht Venus im Trigon zu Jupiter !
Schöner geht nicht !  Das Heißt, daß vor dem 15.8. ein Call sinnvoll ist. Der genaue Einstieg sollte spätestens am 8.8. charttechnische bestimmt worden sein.
 Winsi und El vielen Dank für eure positive Reaktion. Eine empfindliche Seele,  der Robbi  
Der Mars in Konjunktion mit Uranus = Hitze,wirksam bis 9.8. oberflächlich .  Mond in Skorpi = Abkühlung.
Wie immer nur ein Astrokommentar . Werde noch überdenken .  

02.08.22 20:35

7333 Postings, 3146 Tage Robbi11Die Sanktionen

haben eine Stärkung des Rubels bewirkt  . Indische Konzerne bezahlen in Yuan . Es zeichnet sich eine Bedeutungsänderung des Dollars ab. Vielleicht mehr dazu Sonntag. Der große Verlierer im U Krieg ist D.  

03.08.22 17:17

5990 Postings, 2520 Tage Elazar#19387 natürliche Zykluse

Nimmt von den Armen und gibt den Reichen :)  

03.08.22 18:52

7333 Postings, 3146 Tage Robbi11Langsam

an Puten denken, Betr. Do , wahrscheinlich auch Fr ?   Und Mo.  

Seite: Zurück 1 | ... | 774 | 775 |
| 777 | 778 | ... | 801  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben