AKK verzichtet auf Kandidatur

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 18.02.20 04:37
eröffnet am: 10.02.20 09:35 von: gogol Anzahl Beiträge: 42
neuester Beitrag: 18.02.20 04:37 von: arunesta200. Leser gesamt: 1502
davon Heute: 2
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

10.02.20 09:35
8

13450 Postings, 5136 Tage gogolAKK verzichtet auf Kandidatur

Kramp-Karrenbauer verzichtet auf Kanzlerkandidatur und will bald CDU-Vorsitz abgeben

Die CDU-Chefin wird nach Informationen des ARD-Hauptstadtstudios im Sommer den Prozess der Kanzlerkandidatur organisieren, die Partei weiter auf die Zukunft vorbereiten und dann den Parteivorsitz abgeben.

http://www.ard.de/home/ard/ARD_Startseite/21920/index.html
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
16 Postings ausgeblendet.

10.02.20 10:34
7

15243 Postings, 5601 Tage quantasDas ist tatsächlich eine gute Meldung für D

Hopp Friedrich Merz!
-----------
"Wir leben Zürich und Bangkok"

10.02.20 10:38
2

2246 Postings, 234 Tage qiwwiAm Sturz Merkels wird auch schon gearbeitet......

...lange geht das nicht mehr...  

10.02.20 10:40
1

6606 Postings, 3803 Tage StaylongstaycoolMich wundert das nicht

https://www.ariva.de/forum/...-der-merz-wirds-559988?page=0#jumppos15

p.s. Das ist nun die allerletzte Chance der CDU. Wenn die jetzt allerdings Laschet statt Merz wählen, gehts mit dem Fahrstuhl ganz nach unten. Aber so dumm können die doch kein zweites Mal sein, oder...? wink

 

10.02.20 10:45
1

2246 Postings, 234 Tage qiwwiEin weiter Beleg für #20 ist Roland Koch, der in

Hessen wieder aus dem Loch gekrochen kommt und in der FAZ heute seinen Senf dazu gibt:

https://zeitung.faz.net/faz/politik/2020-02-10/...spartei/422309.html  

10.02.20 10:48

17327 Postings, 504 Tage Laufpass.comLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 15.02.20 11:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich.

 

 

10.02.20 10:56
7

48588 Postings, 3563 Tage boersalinoErst mal nen Oscar für die beste Da-Nebenrolle

10.02.20 10:59

17327 Postings, 504 Tage Laufpass.comjo boersa

lenkt etwas vom blassen Lindner ab  

10.02.20 11:39

13450 Postings, 5136 Tage gogolich bin fuer Merz, denn

dann brauche ich keine Angst vor der Vermoegenssteuer zu haben und erst der Mindestlohn .......
und die Altersvorsorge ............und Scholz seine Boersensteuer.......
also nur Vorteile durch die Werteunion
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

10.02.20 11:55
1

2246 Postings, 234 Tage qiwwi...das nützt aber alles nix, weil die SPD nicht

aufhören will, zu regieren...  

10.02.20 12:01
4

103786 Postings, 7591 Tage seltsames ist wie der Blick in einen Kühlschrank nach

einem langen Urlaub:  da ist nichts drin, was man gern essen möchte. Mindesthalbarkeitsdatum abgelaufen. Klar, man kann das alles noch irgendwie verwerten, aber appetitlich sieht anders aus.

Machen wir uns nichts vor; hier gibt es keine Partei, die zukunftsweisende, vernüftige, realisierbare Ideen und Pläne hat, die von der breiten Masse des Volkes mitgetragen wird.
Es gibt keine "Lichtgestalt" (wobei ich sage: zum Glück, weil wir schon genügend Führer mit Visionen hatten, denen das Deutsche Volk ins Verderben hinterherliefen) die in irgendeine Form Menschen begeistern könnten.
Hier ist nur zänkisches Niedermachen, spinnerte Floskeln, neidische Schuldzuweisungen...
Nichts, was MICH dazu bringen könnte, jemand ehrlichen Herzens wählen zu wollen.
Kühlschrank auf, reinschauen, Kühlschrank zu. Hungern.  

10.02.20 12:07

1758 Postings, 1480 Tage VanHolmenolmendol.@Spahn @Luschet

Haben die ihre Seife fallen gelassen?  

10.02.20 12:09

1758 Postings, 1480 Tage VanHolmenolmendol.Merkel Mädchen???

10.02.20 12:26

17 Postings, 181 Tage Traveltracker.Realjedem sollte klar sein was das bedeutet

KK war eine ganz klare Verfechterin von Abgrenzung LINKE und AfD und wollte lieber die Grünen oder von SPD als Ministerpräsident. Viele in ihrer Partei, sehen sich aber immer noch in der Tradition von Kohl Strauß und mit dem Zwiespalt konnte sie nicht mehr umgehen. Strauß war es der 1980 bei einem Wahlwerbespot als Kanzlerkandidat gegen Helmut Schmidt gegenüber den Linken gesagt hat,  "Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher". Das gilt aber anscheinend nicht mehr ganz in der Union 2020. Merkel ist ein Auslaufmodell, in den USA sagt man auch eine "lame Duck". Sie wird sich wohl nach Amtsabtritt gen Chile machen, wo sie sich ein Luxusanwesen zugelegt hat. In den nächsten Jahren wird es dann zu einer Reorganisation der Union kommen. Ähnlich der SPD, die sich Anfangs klar gegen die Grünen abgegrenzt hat und bei Annäherung von der Union wie Jetzt von den Linken eine Abgrenzung gegenüber der AfD gefordert wird, wird es auch hier eine Annäherung zwangsweise geben. Ansonsten kann man ein bürgerliches Lager mit Regierungstätigkeit abschreiben. Demokratie bedeutet, dass alle = ALLE Stimmen die gleiche WERTIGKEIT haben, und in der DEMOKRATIE diese auch im Parlament ihre GÜLTIGKEIT haben. Wenn das nicht so sein soll, dann muß man die AfD jetzt und sofort verbieten und den Wählern erklären, dass es Verboten ist, diese Partei zu wählen. Wird vor dem Bundesverfassungsgericht niemals gelingen. Hier sind sehr hohe Hürden aufgestellt. Thüringen ist eine Zäsur in der BRD. Große Koalition wird nciht mehr lange halten und Union wieder in die Mitte des politischen Systems wandern und versuchen, die AfD mit Umarmung zu erwürgen.  

10.02.20 12:44
8

19522 Postings, 7134 Tage gurkenfredVorbild SPD

die schwarzen zerlegen sich jetzt so, wie es die roten vorgemacht haben...der weg ist vorgezeichnet.

gurkenfred wünscht viel erfolg dabei  

10.02.20 12:50
2

40887 Postings, 7051 Tage Dr.UdoBroemmeHuch der Gurki!

Hat dich der Chat endlich wieder ausgespuckt?
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

10.02.20 12:51
1

176707 Postings, 6884 Tage GrinchKREISCH!

-----------
Grinch wird Ihnen präsentiert vom grünen E-Bike-Kartell!

10.02.20 12:54
3

22859 Postings, 7227 Tage modtoll

Fehlt nur noch "Karlchen".

Der ist ja auch wieder da odda?
https://www.ariva.de/profil/qiwwi
-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

10.02.20 13:07
7

33553 Postings, 3572 Tage Nokturnal#32 wo kommt denn das Einlegegemüse

auf einmal her ?  
Angehängte Grafik:
geh__uteteter_fred.jpg (verkleinert auf 20%) vergrößern
geh__uteteter_fred.jpg

10.02.20 13:23
3

Clubmitglied, 44110 Postings, 7270 Tage vega2000Wußte gar nicht das Gurken so lange haltbar sind

Endlich ein Grüner der Nokel mal eins überbraten kann!  

10.02.20 13:42
5

48588 Postings, 3563 Tage boersalinoLast but not least also die Demokratiekrise

Sie wird ganz sicher den krönenden Abschluss dieses Experimentes in Germany Farm markieren.

 

10.02.20 14:05
1

2406 Postings, 2748 Tage SkeptikerVsOptimis.Konservatismus hat einen Hang zur Radikalisierung

Da kommt Sie aus den Löchern, die Fundamentalopposition.

Im Krisenrausch malen sie sich aus, dass nur ein umfassender Zusammenbruch die nationale Wiedergeburt ermöglicht.
Die Konservativen sind wandelbarer, als es manchen seiner Anhänger lieb ist:
Einmal schon suchten sie Verbündete gegen die Demokratie.
In den Zeiten des nationalsozialistischen Unstaates sind sie dramatisch gescheitert.
Eine späte Einsicht half nicht, der Konservatismus alter Prägung wurde schlichtweg die Grundlage entzogen.
Leistungsparadigma - und Standesprivilegien gegen die Masse der Überflüssiger ging nicht mehr!
Sie modernisierten nach dem Zusammenbruch  in Demokratisierung und Sozialdemokratisierung .
Ordnungsstaatliche Regulierung und ökonomisch dereguliert war eine zu brisante Mischung.

Und wieder wandeln sie sich.
Sie besetzen Ränder und radikalisieren sich gerade zu irrwitzig, da sie wieder die Verbündeten suchen?
Ein Leben aus dem was immer gilt, kommt über die Weisheit eines Kalenderspruch nicht hinaus.

Ihre Basis was immer gilt ist nicht mehr die Verfassung der schwächlichen Humanisten!
Ihren Liberalismus geben sie gerne für eine Ständegesellschaft der Nationalisten auf!

Nun träumen Sie den amerikanischen Traum, die Synthese aus Homeschooling, Christlichen Fundamentalismus und Lebensschützern.
Antizentralistisch und  völkischnational und fühlen sie dabei  völlig frei von Widersprüchen, die sie so zahlreich produzieren.

Sucht den Fehler
aber nicht bei SkeptikerVsOp.










 

12.02.20 08:51
2

19522 Postings, 7134 Tage gurkenfredWie seid ihr hier

die letzten 3 Jahre bloss ohne mich zurecht gekommen???  

12.02.20 10:16
3

40887 Postings, 7051 Tage Dr.UdoBroemmeEs war schwer, sehr schwer

Zumal ja nicht damit zu rechnen war, dass du hier noch mal als Ganzes auftauchst, nachdem du im Chat in sieben Bewusstseinsebenen aufgespalten wurdest.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

12.02.20 15:37

2246 Postings, 234 Tage qiwwi40 - das frage ich mich auch...

...ohne mich...  

18.02.20 04:37

7 Postings, 171 Tage arunesta2007Löschung


Moderation
Moderator: dhe
Zeitpunkt: 18.02.20 07:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: SPAM

 

 

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben