WHEATON PRECIOUS METALS - Hohe Margen

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 17.08.20 10:19
eröffnet am: 18.05.17 11:02 von: KOE299 Anzahl Beiträge: 56
neuester Beitrag: 17.08.20 10:19 von: Instanz Leser gesamt: 21619
davon Heute: 6
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

18.05.17 11:02
2

1192 Postings, 2957 Tage KOE299WHEATON PRECIOUS METALS - Hohe Margen

Diversifizierter Gold & Silber Streamer mit hohen Margen

8 Reasons Wheaton Precious Metals Could Be the World's Most Perfect Stock

1. Exceptionally high precious-metal margins

(average cash costs of $4.54 per silver ounce and $391 per gold ounce)

2. No direct day-to-day mining costs

(Essentially $14 million is general corporate expensing, compared with $198 million in reportable precious-metal sales) 

3. Multiple royalty and streaming deals 

4. Improved production diversity  

(This year, the company is set to generate just a little more than half of its revenue from the sale of silver. In years past, this figure would have been significantly higher.)

 5. Positive long-term outlook for gold and silver

6. A tenured management team

(you're getting a management team that's not only seasoned but has also stuck with the company for an extended period of time) 

7. Shareholder yield

(announced its intention to rebuy 20.2 million shares of its common stock, or at the time what represented about 5% of its outstanding shares. The company is also paying a $0.07-per-share quarterly dividend that's more or less tied to the price of silver. That works out to a current annual yield of 1.4%.) 

8. Valuation

(average price-to-cash flow (P/CF) has averaged a bit over 16. The industry average tends to be between 11 and 12, but Wheaton's considerably higher margins afford it a premium valuation in this respect. However, looking at Wall Street's cash-flow estimate in the years that lie ahead for Wheaton, its P/CF is valued closer to 13 or 14, signaling a possible undervaluation at current levels.) 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
30 Postings ausgeblendet.

09.08.19 04:41

602 Postings, 2669 Tage leilei1Ohooo werden hier die

Gewinne sprudeln. ...Bei anhaltend steigenden EM Preisen. ....;))  

12.08.19 22:07

1549 Postings, 2305 Tage EinzahlerWarum fällt

diese Klitsche heute, obwohl Gold um 1% gestiegen ist? Ich könnte heulen...  

12.08.19 22:47
2

7 Postings, 1337 Tage Heiner 39Weil Minenaktien nicht der Mathematik gehorchen, s

12.08.19 22:48
1

7 Postings, 1337 Tage Heiner 39sondern der Spekulation

26.08.19 22:21

602 Postings, 2669 Tage leilei1@Einzahler

Und ist die Aktie immer noch eine Klitsche...
:)))  

10.09.19 09:13

19529 Postings, 2486 Tage Galearishihi

10.09.19 22:53

19529 Postings, 2486 Tage Galearisstocke weiter auf

12.09.19 17:16

19529 Postings, 2486 Tage Galearismein Kursziel 100 D o l l a r

kein Rat zu etwas.  

12.09.19 17:41

379 Postings, 1788 Tage skipper2004Jetzt

im Ernst...100$ ?

mfg  

23.09.19 17:59

19529 Postings, 2486 Tage Galearisja im Ernst

und sogar noch höher .
Weil es eine potente Streaming Company und Royalty Company ist. Ähnlich wie Franco Nevada.
Aber nagelt`s mi ned fest, es ist nur mein Kursziel und meine persönliche Meinung, kein Rat zu etwas , ihr könnts das anders sehen als ich.
 

23.09.19 18:03
1

19529 Postings, 2486 Tage Galearises bringt im Silberbereich nichts

irgendwelche " Bums Firmen" zu kaufen mit paar Pennies im Kurs oder die im Cent Bereich rumbieseln.
Es sollte eine ertragreiche, potente Firma sein.
Kein  Rat, etwas zu tun oder zu lassen. Nur meine Meinung.
 

24.09.19 17:13

602 Postings, 2669 Tage leilei1@skipper2004 wo er recht hat

Hat er recht. ..:)))

Ein sehr solider wert sollte in keinen Gold&Silber Depot fällen. ...;))
 

22.10.19 14:53

19529 Postings, 2486 Tage GalearisWhiet`n sollte bald

wieder zum Höhenflug ansetzen.  

23.10.19 14:09

2480 Postings, 910 Tage neymarWheaton Precious Metals

04.11.19 14:20

19529 Postings, 2486 Tage GalearisWheat`n zieht an

07.11.19 10:41

19529 Postings, 2486 Tage GalearisWhiet`n collects royalties.............nice

22.11.19 14:58

3944 Postings, 1052 Tage KörnigKaufen und liegen lassen! Mit Sicherheit

gibt es nicht so viel Gewinn wie mit anderen Werten, aber auch nicht so viel Verlust  

24.02.20 16:02

2480 Postings, 910 Tage neymarWheaton Precious Metals

04.05.20 18:55

5 Postings, 4372 Tage fünfzylinderliegen lassen?

Wenn ich das so lese was manche meinen, kann ich mich ärgern das ich nur 400 Stk noch vor der Abgesteuer gekauft habe. Aber was will ich eigentlich? Ist ja Steuerfrei! Halt einfach liegenlassen...  

04.05.20 19:00

5 Postings, 4372 Tage fünfzylinderzukunft

Glaube das eher steigende Kurse wegen Corona zu erwarten sind, wo doch das Gold auch steigt. Wie seht ihr das?  

07.05.20 09:16

52 Postings, 545 Tage MarreiZukunft v. Gold?

Ich wage zu behaupten, dass Gold und auch Silber (demnächst) weiter steigen, aber nicht wegen Corona, sondern aufgrund der maßlosen Gelddruckerei (-Entwertung)!
Darum sind ich in meinem Depot  Minenwerte übergewichtet und das schon lange...  

04.08.20 21:16

52 Postings, 545 Tage MarreiWheaton ist scheinbar uninteressant?

Vor 3 Monaten habe ich den letzten Beitrag hier geschrieben (Gold und Silber steigen weiter), und sonst gibt es keine Co-Autoren, merkwürdig...?  

05.08.20 16:49

10 Postings, 1614 Tage RPGJWir schweigen und genießen, solange es so läuft

17.08.20 10:19

587 Postings, 1300 Tage InstanzQ2-Zahlen und Dividende

Wheaton Precious Metals Corp. veröffentlichte in der letzten Woche die Ergebnisse des zum 30. Juni geendeten zweiten Quartals 2020. Das Unternehmen generierte in diesem Zeitraum einen operativen Cashflow in Höhe von 151,8 Mio. US-Dollar. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bedeutet dies eine Steigerung um 38,9%. Die Umsätze erreichten 248 Mio. USD, was einem Plus von 30,9% entspricht.

Im zweiten Quartal 2020 förderte das Unternehmen 88.631 Unzen Gold, 3.650.000 Unzen Silber und 5.759 Unzen Palladium. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sank die Goldproduktion um 12,2% und die Silberproduktion um 24,3%. Die Palladiumproduktion blieb nahezu unverändert.

Das Unternehmen erzielte im Berichtszeitraum einen Nettogewinn in Höhe von 105,8 Mio. USD bzw. 0,236 USD je Aktie. Im zweiten Quartal 2019 war ein Nettoverlust von 124,7 Mio. USD (0,28 USD je Aktie) verzeichnet worden.

Des Weiteren erklärte Wheaton Precious Metals die Ausschüttung der dritten Quartalsdividende 2020. Diese beträgt 0,10 USD je Aktie und wird allen Anteilseignern per Handelsschluss am 27. August 2020 am oder um den 10. September 2020 ausgezahlt.

https://www.goldseiten.de/artikel/...nisse-fuer-Q2-und-Dividende.html
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben