Sinopec + 2,5%

Seite 1 von 9
neuester Beitrag: 08.12.22 06:16
eröffnet am: 11.12.07 06:28 von: skunk.works Anzahl Beiträge: 203
neuester Beitrag: 08.12.22 06:16 von: Markus1975 Leser gesamt: 52676
davon Heute: 70
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  

11.12.07 06:28

5570 Postings, 5942 Tage skunk.worksSinopec + 2,5%

China Petroleum and Chemical Corp gained 30 cents or 2.5 percent at 12.30 dollars. The mainland's biggest oil refiner has struck a deal worth 2 billion US dollars to develop an Iranian oil field, the South China Morning Post reported.  
Angehängte Grafik:
sl.jpg
sl.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  
177 Postings ausgeblendet.

27.07.22 14:22
2

140 Postings, 1246 Tage klatcheereset

es geht um die Quellensteuer H-Aktien , da gab es eine Änderung der Auslegung ab 1.4.22  

27.07.22 18:26

149 Postings, 5174 Tage AktienhuepferDanke für die Info....

Danke für die Info. Wie war den Stand ? Wurde bei dir bei der ING die Quellensteuer VOR der Sotrnierung angerechnet oder wurden Steuern bei dir doppelt abgezogen?

Bitte halte uns auf dem laufenden.

 

12.08.22 12:16
1

1663 Postings, 500 Tage Walther Sparbier 2Neue nachrichten auf finanznachrichten.de

Neue öl und gasfelder erschlossen.

Delisting der Adr's an der new york stock exchange.

Was kann das für den kurs bedeuten?

 

12.08.22 20:01

1663 Postings, 500 Tage Walther Sparbier 2Ich frag mich nur warum sino seit mitte juni

7,5% zugelegt hat. Was passiert da mit den shorts?  

12.08.22 20:58
1

2461 Postings, 853 Tage HonestMeyerKündigung US-Listing

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...isting-an-20312111.html

Laut einem Medienbericht haben fünf chinesische Staatskonzerne nun ihre Rückzugspläne vom US-Aktienmarkt veröffentlicht.

Bei den fünf Unternehmen handelt es sich laut der Nachrichtenagentur Bloomberg um die chinesischen Staatskonzerne China Life Insurance, PetroChina, China Petroleum & Chemical, Aluminum Corp. of China und Sinopec Shanghai Petrochemical.  

13.08.22 15:45

16048 Postings, 7686 Tage NassieWenn ich das richtig

verstanden habe beträgt der Freefloat lediglich 10,72 %. Solange Ergebnis und Dividendenpolitik sich nicht deutlich verändern oder die Hauptaktionäre nicht große Pakete verkaufen, wird sich nach meiner Einschätzung nicht viel tun.  

28.08.22 13:06
1

1663 Postings, 500 Tage Walther Sparbier 2Sinopec steigert halbjahresnettogewinn um

11%. Quelle finanznachrichten.de  

04.09.22 11:30
2

1663 Postings, 500 Tage Walther Sparbier 2Gibt nochmal dividende

EX - datum 08.09
Zahltag 28.09
Dividende 0,19 HKD

Schön. Bester dividendenwert im depot.  

04.09.22 20:26

1663 Postings, 500 Tage Walther Sparbier 2Quelle : aktienfinder.de

10.09.22 20:33
1

1663 Postings, 500 Tage Walther Sparbier 2So eine bombendividendenakrie, and no

Comment. Durchgehend positive nachrichten, die machen aus altem sojaöl jetzt noch bioflugbenzin. 30.000 tankstellen in china, 33 mio tonnen wasserstoffproduktion per anno. Coop mir basf und ineos, pipelinebau, öl, gas,schieferöl und gas und und und. Aber nee, 44 cent.

Divi dieses jahr 7 cent brutto. Netto nach fiskus knapp 11%. Kann das einer toppen? Ok, währungsrisiko zum kingkongdollar.

Wo seht ihr den haken? Ich find keinen.  

12.09.22 21:39
2

1663 Postings, 500 Tage Walther Sparbier 2Also wenn am 28. Die vierte dividende kommt

Hab ich n EK vo 33 cent.

Bitte um etwas mehr kritik. Egal was.  

12.09.22 21:48
1

1663 Postings, 500 Tage Walther Sparbier 2Ohne die chinesen können wir unseren laden

Zumachen. Wer soll dann unsere autos kaufen? Oder unsere maschienen? Bei sinopec arbeiten 500.000 menschen. Ich hatte selbst mal 15 beschäftigte. N witz dagegen. Der kurs sollte eigentlich bei 1,50 stehen bei der dividende.  

Schlappe reaktion allgemein.

 

12.09.22 22:14

149 Postings, 5174 Tage AktienhuepferNaja

1,50€ wären aus meiner Sicht viel zu optimistisch.

Gewinn sehe ich kurzfristig zwar bei ca. 0,12€ aber im langfristigen Mittel eher bei 0,10€.

Ölwerte liegen normalerweise bei KGV 10 in den guten Zeiten und nicht höher.

Taiwan-China-Risiko sollte man nicht vergessen aus meiner Sicht haben Chinawerte ca. einen Bewertungsabschlag von 30 bis 50% gegenüber "normalen Börsenzeiten in normalen Märkten".

Von daher sehe ich aktuell den fairen Wert bei ca. 0,50€ bis 0,60€ aber wenn sich die allgemeine Marktstimmung wieder bessert sollten dann auch über 0,70€ drin sein.

Über 0,70€ wäre es mir das Chinarisiko nichtmehr Wert, aus meiner Sicht ist das Chinarisiko aktuell noch relativ gering, wird aber in Zukunft mehr und mehr steigen.

Aktuell überlege ich ohnehin hier wieder zu verkaufen aber nicht weil China Petroleum zu hoch bewertet ist, sondern weil ich zuletzt bei einem anderen Ölwert massiv eingestiegen bin (Petrobras) und mein Depot ist gerade viel zu Öl-lastig. Und China Petroleum zieht leider gegen Petrobras den kürzeren.
 

27.09.22 22:32

1663 Postings, 500 Tage Walther Sparbier 2Morgen wieder zahltag. 0,185 HHD per share.

29.09.22 21:24

149 Postings, 5174 Tage AktienhuepferDividende&Steuern

smartbroker hat mir die chinesische Quellensteuer übrigens auch angerechnet bei:

WKN: A0M4XN
ISIN: CNE1000002Q2

habe ca. 1,78cent Netto von 2,43 cent Brutto pro Aktie bekommen

 

01.10.22 11:39

888 Postings, 6153 Tage bembelboyDas Risiko hat sich gelohnt

Dieses Jahr gab's für mich 12,7% Netto-Dividende und die Ausichten für nächstes Jahr sehen auch gut aus.  Bei einer militärischen Auseinandersetzung mit Taiwan kann der Spaß allerdings schnell vorbei sein.  

01.10.22 13:21

1663 Postings, 500 Tage Walther Sparbier 2Ja das war echt bombe dieses jahr.

Zudem läuft da grad auch noch n aktienrückkaufprogramm.

Das ist die 13. Rente. Gut in diesen krisenzeiten.  

06.10.22 21:38

1663 Postings, 500 Tage Walther Sparbier 2Wenn ich kohle über hab, kauf ich auf jeden fall

Weiter dazu. Wo bekommt unsereins 11% nettodividende? Die chinesen kaufen unsere autos und fahren damit eine von sinopecs 30.000 tankstellen an. Da gibts alles.  

11.10.22 14:03

733 Postings, 7047 Tage yahooyoshiSINOPEC kauft Millionen Aktien zurück .....

2022/10/11

SINOPEC CORP (00386.HK)  -0,020 (-0,587 %)  

Sinopec   gab bekannt, dass es heute (11.10. 22 ) 14 Millionen A-Aktien des Unternehmens an der Börse von Shanghai zu Preisen von 4,31 bis 4,34 RMB pro Aktie zurückgekauft hat, was 60,597 Millionen RMB entspricht.
(HK-Aktienkurs verzögert sich um mindestens 15 Minuten.LeerverkaufDaten vom 11.10.2022 16:25.)

http://www.aastocks.com/en/stocks/news/aafn-con/...218481/latest-news
--------------------------------------------------

10.10.2022

SINOPEC CORP (00386.HK)  -0,020 (-0,587 %)  
 (600028.SH)  -0,020 (-0,461 %)   Sinopec  Erklärung gab bekannt, dass es heute ( 10.10.22 ) 9 Millionen A-Aktien des Unternehmens an der Börse von Shanghai am 10. Oktober zu Preisen von 4,32 bis 4,35 RMB pro Aktie zurückgekauft hatte, was ungefähr 39,0656 Millionen RMB betraf.
(HK-Aktienkurs verzögert sich um mindestens 15 Minuten.LeerverkaufStand: 2022-10-11 16:25.) (Ein Aktienkurs ist mindestens 15 Minuten verzögert.)

http://www.aastocks.com/en/stocks/analysis/...386/hk6/NOW.1218168/all

























 
Angehängte Grafik:
sinopec-china-petroleum.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
sinopec-china-petroleum.png

28.10.22 21:40
1

1663 Postings, 500 Tage Walther Sparbier 2Gibt schon wieder soone bombendividende

Nächstes jahr. Q3 zahlen sind raus. Könnte noch höher ausfallen. Total irre...  

03.12.22 06:30
1

599 Postings, 1503 Tage Markus197503.12.22

Korrektur  03.Dezember 22  

08.12.22 06:16

599 Postings, 1503 Tage Markus1975Kauf von 50 % des Sinopec-Werks in Tianjin Petchem

https://www.channelnewsasia.com/business/...jin-petchem-plant-3128431

INEOS mit Sitz in Großbritannien vereinbart Kauf von 50 % des Sinopec-Werks in Tianjin Petchem

Der britische Chemie- und Energiekonzern INEOS hat sich bereit erklärt, einen 50-prozentigen Anteil an einem petrochemischen Projekt in Nordchina zu erwerben, das der chinesischen Sinopec Corp. gehört, teilten die beiden Unternehmen am Mittwoch mit.

Das Ethylenprojekt Tianjin Nangang baut derzeit einen Ethancracker mit einer Kapazität von 1,2 Millionen Tonnen pro Jahr, der nach Unternehmensangaben Ende 2023 in Betrieb gehen soll.

Sie gaben keinen Investitionswert an.

Die Transaktion folgt auf drei ähnliche Joint-Venture-Unternehmen, die im Juli angekündigt wurden, darunter der Verkauf eines 50-prozentigen Anteils an Shanghai SECCO Petrochemical an INEOS für 10,5 Milliarden Yuan (1,50 Milliarden US-Dollar).

($1 = 6,9770 Chinesischer Yuan Renminbi)

Quelle: Reuters  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben