SMI 11?849 0.3%  SPI 15?203 0.3%  Dow 34?480 0.0%  DAX 15?693 0.8%  Euro 1.0874 -0.2%  EStoxx50 4?127 0.8%  Gold 1?878 -1.1%  Bitcoin 33?145 0.9%  Dollar 0.8977 0.3%  Öl 72.6 0.3% 

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

Seite 1 von 3382
neuester Beitrag: 12.06.21 20:38
eröffnet am: 20.03.12 19:41 von: Pjöngjang Anzahl Beiträge: 84542
neuester Beitrag: 12.06.21 20:38 von: sonifaris Leser gesamt: 19315374
davon Heute: 1254
bewertet mit 161 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3380 | 3381 | 3382 | 3382  Weiter  

20.03.12 19:41
161

4647 Postings, 4342 Tage PjöngjangCOOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

WMI Mortgage Reinsurance Company abzuwickelnde (WMMRC) Versicherung und Finanzdienstleistungen, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von WMI, mit Sitz auf Hawaii soll später zur Abwicklungerlösen der runoff notes dienen.

Die WMI Holdings Corp.
ist Ausgestattet mit 75 Millionen Dollar an Eigenkapital, und einer Kreditlinie von 125 Millionen Dollar.

Dieses Geld soll und (kann) für evtl. Übernahmen genutzt werden.

Geleitet von
Michael Willingham,

Unterstützt von
Diane Glossman, Mark Holliday, Gene Davis, Timothy Graham, Steve Scheiwe und Michael Renoff.

Registration der Neuaktien:
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/.../mm03-1812_8a12g.htm

Charter WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge31.htm

Bylaws WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge32.htm  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3380 | 3381 | 3382 | 3382  Weiter  
84516 Postings ausgeblendet.

08.06.21 16:23
2

351 Postings, 3432 Tage Indy80Fragen fürs Gericht am 10.06.21

Hallo,

ich bin bei IHUB nicht angemeldet und nur stiller Mitleser.
Kann bitte jemand meine Fragen dort Posten mit der Bitte, dass sie ein Teilnehmer der Gerichtsverhandlung diese Punkte oder Fragen an Mary W. stellt?

- warum wurde J. Nelson damals von Mary W. im Gerichtssaal das Wort verboten, als er einen Zettel mit 30 MRD $ fand und diesen bzw Erläuterungen zu dem Geld vortragen wollte? Danach hat man nichts mehr von Nelson dazu gehört.

- warum hat JPM vor Kurzem nebenbei 30 MRD $, die als WAMU Herkunft gekennzeichnet waren oder aus dem Vermögen von WAMU stammen sollten, einfach mal so unerwartet in seinen Bilanzen gefunden? Wäre dieser Betrag als  Vermögen von WAMU ein deutliches Zeichen gewesen, dass WAMU gar nicht insolvent war?

- was stand in den ganzen geschwärzten Dokumenten, die während des CH11 Bestandteil der Prozesse waren und bis Heute unter Verschluss gehalten werden? Da haben doch alle Parteien (auch die Aktionöre ein Anrecht auf die Bekanntgabe des Inhaltes, oder soll hier bewusst Vermögen verschleiert oder vertuscht werden)?

Ich bitte jemanden, die Fragen auf IHUB weiterzuleiten mit der Bitte, ob dies ein Besucher vor der Richterin nochmals fragen könnte. Sie bittet ja zur öffentlichen Fragerunde.

Vielen Dank

Grüße Euer Indy  

08.06.21 18:25

715 Postings, 3811 Tage sonifarisZu spät bis nach Delaware um......

Leute, ihr könnt und dürft alle Fragen stellen, aber nur in dem Gerichtssaal, in dem MW. die Verhandlung führt.
Das heißt, Sie müssen physisch anwesend sein und erst dann werden Sie mit Ihren persönlichen Daten auf die Liste gesetzt, Anfragen per E-Mail werden nicht angenommen oder gelesen.
Ergo; ein kurzer 8-Stunden-Flug und wer es pünktlich schafft, ist ok, aber ich denke, von Europa aus ist es schon zu spät, um es noch rechtzeitig nach Delaware zu schaffen.
 

08.06.21 18:35

715 Postings, 3811 Tage sonifariszu 84518 Indy80

Glaubst du,  die Amerikaner sind dumm?
Die 30Mdr Frage wird im Forum hin und her diskutiert, . Sie sagen auch,,, Nelson sei schließlich verstummt. Warumwohl??????
Tja Geld stink nicht  

08.06.21 18:41

715 Postings, 3811 Tage sonifarisSonnenschein

Leider ist mir nicht mehr gestattet bei (ESCROW Thread ) zu diskutieren,
Der Wanderprediger hat mich aus der Diskussion ausgeschlossen. Desswegen nur hier. Tja die Wahrheits ist manchmal  Unerträglich , NICHT WAR? Pastor  

08.06.21 19:12

715 Postings, 3811 Tage sonifarisIndy80, aus IHUB nur einer von vielen

NOPEY MARY is BK Judge and anything we are looking for is or would be in safe harbor..

You we all saw how well that worked out for JUSTIN NELSON

Why hide if you are planning on returning IT ALL where it should be returned, you would only hide those values if you didn't intend to give it back proportionately or in the proper amount
 

08.06.21 20:01
1

6551 Postings, 4179 Tage odin10deAnhörung verschoben

Anhörung verschoben 1 Tag später auf Freitag, 11. Juni um 9 Uhr ET

https://www.kccllc.net/wamu/document/0812229210608000000000001  

08.06.21 20:08

715 Postings, 3811 Tage sonifarisaber JETZT ....

Ursprunglich war der 11 Freitag schon eingeplant, aber danach wurde vorgeschoben.
Einmal ruckwärs und danach wieder vorwärs........also.......

Key Key jetz kannst du nach Deleware gut schaffen, aber heute muss Du schon abheben.  

08.06.21 21:43

3286 Postings, 4432 Tage KeyKey@sonifaris: Ich mit meinem Halbwissen ? *lach*

Wenn dann so Spezialbegriffe wie MBS etc fallen, dann weiß ich nicht was ich darauf antworten soll.
Und wie war das mit den 30 Billionen ? Ich hab es immer noch nicht ganz geschnallt ob dieser "kostenlose Bonus" nun rechtens war oder nicht. Schickt lieber AZ hin, der hat in diesem Gebiet wahrscheinlich mehr Wissen oder wie wäre es mit Boarddork (schreibt man den so ?). Aber vermutlich denken diese wieder .. nicht nötig, das regelt sich alles von alleine .. so wie Speaker der sich vermutlich mit seinem kompetenten Wissen keine Fragen ausdenken muss weil er eh schon weiß dass es nichts gibt .. ach, ist das alles frustrierend irgendwie .. mal schauen was es im Escrow-Thread für neue News gibt .. gleich mal lesen .. Wenn ich zu dem Hearing gehen würde, dann natürlich auch mit Flug un dem Tagessatz von Brian :-) Aber als ungeimpfter dürfte ich ja wahrscheinlich sowieso nicht .. achso, stimmt ja, ich könnte ja am Flughafen evtl noch ..
 

09.06.21 11:42

715 Postings, 3811 Tage sonifarisLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.06.21 14:39
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Beleidigung

 

 

11.06.21 11:47
18

2401 Postings, 3916 Tage PlanetpaprikaHier und da im Forum schreiben Leute

denen ICH nicht vertraue. Nie vertraut habe und niemals vertrauen werde.
Aber das bin nur ich.
Such escrow markers were a tool; they did not have, and do not have, any value in and of themselves.
Wenn so ausführlich eine MEINUNG kundgetan wird, und der Zusatz "and never will have any value"
fehlt, sollte man es entweder überlesen, ignorieren oder witzig bewerten.

Seit xx Jahren lassen sich hier einige von der Gegenseite kirre machen.
Jungs, Mädels, keykey :-)
selbst schuld.

Wie gesagt, nur meine Meinung und ich habe nicht vor, mich jemals wieder mit den mir/uns nicht
und noch nie wohlgesonnten NIchtreleasern oder NIcht-united-MItgliedern auseinanderzusetzen.

Fragt Euch bitte, wer da von den englischmächtigen WARUM schreibt und seit wann und wie.
Es hat ein wenig gedauert, die eine oder andere Identität rauszufinden, wie bei JWW,
bei anderen ist es schon lange klar. Und bei den Steilvorlagen, die hier manchmal abgeliefert werden,
fällt es nicht schwer, offizielle docs heranzuziehen, Schmarrn zu widerlegen und damit zu glänzen.

Wer glaubt, hier läuft alles offiziell und abgedruckt und erklärt ab und man müsste nur richtig lesen, der hat NICHTS verstanden oder keine ESCROWS.

Alles Gute  Releaser.
Noch ist alles im (meinem persönlichem ) Zeitrahmen und allen aufgezeigten Möglichkeiten...  

11.06.21 17:33

6647 Postings, 4113 Tage Staylongstaycool@Paprika

"...Und bei den Steilvorlagen, die hier manchmal abgeliefert werden,
fällt es nicht schwer, offizielle docs heranzuziehen, Schmarrn zu widerlegen und damit zu glänzen..."

Na, da hättest Du ja heute mit einer fundierten Objection glänzen können, ebenso wie LG und der Cowboy mit seinen angeblichen "Beweisen". Also, ich habe nix gehört, weder von einer Paprika noch vom "Großen Grünen" und vom "Cowboy" erst recht nicht. Stattdessen nur eine vollkommen plan- und ahnungslose Griffin sowie das "Schweigen im Walde" der selbsternannten iHub- und Ariva-"Experten". Das ist die Realität. QED

 

11.06.21 18:16
5

8620 Postings, 3436 Tage rübiStay fahr dich zurück ,

das Ding ist zu Gunsten der Escrow Halter gelaufen .

Du solltest jetzt demütig sein und den 1212 United Mitgliedern gratulieren.

Ehre dem Ehre gebührt.  

11.06.21 19:20
2

6647 Postings, 4113 Tage Staylongstaycool@Rübi

Na dann gratuliere ich Dir ganz herzlich zu Null Euro, die Du für Deine "Escrows" bekommst! Wenn es Dir mental hilft, ich bin ja nicht so... wink

 

11.06.21 21:02
11

2401 Postings, 3916 Tage PlanetpaprikaLügen & Karma

Es hat DREIMAL schon etwas für die Escrows gegeben. Null Euro : Lüge.
Ausser für Nichtreleaser und...... JPM Fans = ganz schlecht :          Karma.
Für das was diese hier versuchen, werden sie ihre Rechnung präsentiert bekommen.
FOR SURE. In diesem Leben oder im kommenden.
Escrow cusips nicht von Rosen / WMILT initiiert, lt. Rosens aktueller Aussage, lt. mir,
lt. AZ, zweideutiger undoder interpretierbarer Dokumentensprache.
Sie haben alles versucht, zu verschleiern, tricksen, tarnen, täuschen, verwirren.
Nette Versuche auch seit.......NEUN ? Jahren hier und dort in Foren.
Hier 2 uninteressante Witzbolde, die sich wohl auf Ihub scheinbar neu angemeldet haben
und es dort ebenfalls versuchen, uns zu verar........
Oder der andere : erinnert Ihr Euch an JWW`s große Letter :
we are screwed vor ein paar Jahren !!!!!!
Mit we war der normale COOPbesitzer gemeint, der von den Werten profitiert.
Tja, blöd gelaufen all the way down nachzukaufen, um dann bei $30
für über 45 Tage zu verharren. Wo steht der Kurs 4 Monate später ?
Knapp 34 Dollar........geteilt durch 12 = ........

HA ! Nichtreleaser !!!!!! Softwareprogrammierer....
JWW Dauer- ignore.
Schämt Euch.

DTC hat unsere Daten. Cusips sind hinterlegt und nicht gelöscht.
WMILT kann ruhig  löschen und spenden was sie wollen
(was dem Trust Steuererleichterungen verschafft)
COOP=Nationstar wird irgendwann Farbe bekennen, wenn WMI soweit ist.
Sozusagen the tell.....irgendwann dieses Jahr, im Herbst....I think.
Nur meine Meinung und gleichzeitig mein letztes post im COOP thread,
und nur um einiges nach längerer Pause noch einmal deutlich zu machen,
mit wem ihr euch da unterhaltet.
Die haben genauso viel und wenig Ahnung wie alle anderen Nicht-Insider.
Relaxed. Wir werden es sehen  - ohne die herablassenden Kommentare lesen zu müssen.
Viel Glück allen united Releasern.  

11.06.21 22:19

6647 Postings, 4113 Tage Staylongstaycool@Paprika

Oh, mal wieder eines Deiner "letzten Postings", lol... wink Die Anzahl Deiner "letzten Postings" übertrifft wohl mittlerweile sogar die Anzahl der spinnerten "Recovery-Theorien", lol... wink

Und lerne einmal lesen: Ich schrieb Null Euro und nicht Null Aktien via Escrows. Wenn Du es mit dem Lesen von PoR und DS genauso "ernst" genommen hast, wundert es mich keineswegs mehr, wie sehr Du nach den ganzen Jahren unverändert im Dunkeln tappst, grins...

p.s. Oh, ich vergaß, bis zum 24.02.2018 warst Du - mittlerweile "natürlich" ein selbst ernannter Kenner der Materie nach einem "WMI-Turbostudium" - ja nach eigenem Bekunden komplett ahnungslos bez. der Escrows. Naja, hat sich halt' nix geändert, grins... wink

https://www.ariva.de/forum/...wamu-wmih-461347?page=2985#jumppos74640

 

11.06.21 23:44
2

6647 Postings, 4113 Tage Staylongstaycool@Melonen-Mütze: Schon vergessen...?

"...Moderation
Als Thread-Verfasser suche ich mittlerweile gar keine User mehr zu sperren (abgesehen von Volltrollen), weil ich durch die derzeitige Zensur gelernt habe, dass das grundsätzlich ein Fehler ist..."

Quelle: https://www.ariva.de/forum/...crow-thread-494496?page=373#jumppos9331

Naja, wie immer bei Dir: Am Ende doch nix dazugelernt...

p.s. Dass Du aber jetzt sogar Deinen ehemaligen "Busenfreund" ranger sperrst, hätte ich nicht gedacht. Ganz schön erbärmlich von Dir.

p.p.s. Damit ist Dein Thread übrigens für mich gestorben. Kannst Dich also auf eine rosarote Zukunft freuen, allerdings bleibt es bei "Ebbe im Escrow-Portemonnaie", daran ändert keine Zensur dieser Welt etwas. Wo nichts ist, kann auch nichts ausgezahlt werden. Grundlegende Mathematik. Gute Nacht!


 

11.06.21 23:55

6647 Postings, 4113 Tage StaylongstaycoolLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 12.06.21 10:14
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Provokation

 

 

12.06.21 07:07
5

1151 Postings, 4174 Tage ChangNoiIst doch ganz einfach ..

Die einen haben ihre Krümel bekommen, die anderen bekommen jetzt die große Torte.

Und, Ihr wisst ja wer die große Torte bringt : Die Dicke Dame, die dazu singen wird ..

boaahhhh .. PIERS ... uuuahhhhhhhhhhh  

12.06.21 07:12
4

2718 Postings, 3869 Tage BusinessDeluxeJa, ja

die Wut und der Neid.  

12.06.21 07:41

11077 Postings, 3866 Tage ranger100Nun,

da scheint jedenfalls jemanden sein Gurustatus innerhalb der AFG noch wichtig zu sein.Wenns denn hilft..seufz...
An den realen Fakten ändert das leider auch nichts mehr und es ist schon bezeichnend das bereits fleissig an der von mir erwarteten Dolchstosslegende gebastelt wird. Frei mach dem Motto: Wir haben Recht und unser Geld wurde nur gestohlen..

Was anderes ist halt undenkbar.  

12.06.21 14:13
7

1752 Postings, 4143 Tage koelner01Mister 500%

Du machst immer leere Versprechungen. Halte doch mal eins ein.
Hast du nicht schon voriges Jahr geschrieben, das du in dem Thread nicht mehr schreiben wolltest.
Anderen (PLANET PAPRIKA) aber vorwerfen das sie wieder hier schreiben.

Nun ja jeder wie er kann und will.

Zu den Escrowes

Ich bin immer noch der Überzeugung, das wir in irgend einer Art und Weise entschädigt werden.
Das wäre für dich natürlich eine herbe Katastrophe. Der Mister 500% müsste dann ja eingestehen, das er Fehler gemacht hat, und Andere die ja nicht so clever sind hätten dann einen größeren Gewinn erzielt.
Das würde an deinem Ego aber gewaltige Spuren hinterlassen.

Ich jedenfalls freue mich auf eine Staylonstayc: Postfreie Zeit im Nachbarforum.
Deine Beiträge waren ja auch nicht gerade der Hit, und somit kein Verlust fü die Allgemeinheit.

Auf in eine Neue Störungsfreie Zeit mit vielen Escrowes
 

12.06.21 14:32
1

715 Postings, 3811 Tage sonifarisFür Union ESCROWS Thread

Bezüglich meines Ausschlusses (ca. 4 - 6) Wochen m ode länger ,durch Union für  aus dem Thred ESCROW, ist es ok, aber ich muss auch sagen, dass mit meiner Intervention bei MODI ariva, der Thread, den Union eröffnet hatte, geschlossen und dann gelöscht wurde.
Hier sind wir in einem Forum, in dem NUR COOP/ESCROWS-Aktien diskutiert werden und nicht die VERSCHWÖRUNGTHEORIE, die die union diskutieren wollte. Ich war nicht der einzige, der sich beschwerte.
OK, Schnee von gestern.

Nochmal, mein Ausschluss durch ihn in Thrad ESCROW ist im Grunde falsch, obwohl ich ihn viel und auch persönlich kritisiert habe, aber die Schuld lag nur bei ihm, weil er hier einen Thread eröffnet hatte, der nichts mit Aktien zu tun hatte? Mittedrin!
Was die Verdrängung eines von GBR Staylong plus des großen Sympathisanten Ranger100 , der  , wenn der Tag lang ist, nur Blöde und unsinnige Theorie verbreiten MÖCHTE , WARUM WOHL? angeht, ist das in Ordnung, ja ich finde gut, aber meiner Meinung nach fehlt noch einer von  der GBR ..............
Union, ich habe nichts gegen dich, jeder ist frei zu denken und zu handeln, wie man will, ABER , immer in den eingebettete Gleis der DEMOKRATIE, ohne zu versuchen, die Menschen hier im Forum zu indoktrinieren wollen.
Ja, ich habe ja dich  kritisiert, weil Du ,das Forum für deine Ideologien missbraucht Wolltest und hattest, nicht mehr und nicht weniger.
Grüße

 

12.06.21 15:54
2

715 Postings, 3811 Tage sonifarisRon aus Ihub

on_66271   Saturday, 06/12/21 12:41:32 AM
Re: None 0
Post # of 659512
                    §
I'm Still Here. Hi BD. HLCE.

Thanks JB9.

I stopped posting because Alice was using my support information from the Equity Committee presentation and the Discovery Document against the LT.

Actually I'm clad that AG didn't lose her ESC's due to 41.7. She could have lost it all and her 'backers' suffered nothing. Paying attention BB, LG, others, and most of all Mordi?

The LT's function is to pay the Creditors. The LT for Creditors never lied to us. The LT paid the Creditors. Done. Closed, almost liquidated, then terminated. DONE.

The RE/DCR of $20.78 Billion in the February MOR of 2012 was not in the last far right column of the the LT's ledger of which only $155 million was designated for LT creditors. Note that the base obligation amounts to Preferred holders of $7.5 Billion is accounted for as of February 29th. This was before Plan 7 and 75/25% implantation for only BK recognized assets. Reminder ~$32-~$8=~$24 Billion. One of the ~$4B of the turn-over or the TPS exchange event is not accounted for in the RE/DCR. The Numbers work. No one lied, you just need to understand the attorneys are not talking to you but to other attorneys. This is the LAST of 75/25%. Bop's number is as I understand is 2.5X. I'm at 2.8X for Class 19.


Preferred Funding Accumulation.
Thank you AZ for the numbers. AZ has done great work in finding and bring forth the background asset of the WMI machine. This pool is largely for Series R 'P'. More Big Numbers for P's. Just smile.

Understatement Thank You AZ for your work on the PF and ABS/MBS.


Please no more litigation and 'stuff' to the LT. Let the LT terminate.

ESC. If the ESC's are worthless, you need to pay a service fee to maintain them in your account. Because your ESC are not worthless...

Hint!.

Hint 2:
WMI was a $375 Billion company with only $8B debt, and WMB's $13B in notes was backed by $26B.

Yes HLCE coming,
again, relax and let it happen.

Ron
.................................................................­.................................................................­.........................................
on_66271 Samstag, 06/12/21 12:41:32 AM
Re: Keine 0
Beitrag # von 659512
                    §
Ich bin immer noch hier. Hallo BD. HLCE.

Danke JB9.

Ich habe aufgehört zu posten, weil Alice meine Unterstützungsinformationen aus der Präsentation des Aktienausschusses und dem Discovery-Dokument gegen den LT verwendet hat.

Eigentlich bin ich mir sicher, dass AG ihre ESC's nicht wegen 41.7 verloren hat. Sie hätte alles verlieren können und ihre "Unterstützer" hätten nichts gelitten. Achten Sie auf BB, LG, andere und vor allem auf Mordi?

Die Funktion des LT ist es, die Gläubiger zu bezahlen. Der LT für die Gläubiger hat uns nie belogen. Der LT hat die Gläubiger bezahlt. Erledigt. Geschlossen, fast liquidiert, dann gekündigt. ERLEDIGT.

Der RE/DCR von $20,78 Milliarden im Februar-MOR 2012 war nicht in der letzten Spalte ganz rechts im Hauptbuch des LT, von dem nur $155 Millionen für die LT-Gläubiger bestimmt waren. Beachten Sie, dass die Basisverpflichtung gegenüber den Inhabern von Vorzugsaktien in Höhe von 7,5 Mrd. $ ab dem 29. Februar ausgewiesen ist. Dies war vor Plan 7 und der 75/25%-Implantation für nur BK-anerkannte Vermögenswerte. Zur Erinnerung: ~$32-~$8=~$24 Milliarden. Eine der ~$4B des Turn-over oder des TPS-Austauschereignisses ist im RE/DCR nicht berücksichtigt. Die Zahlen funktionieren. Niemand hat gelogen, Sie müssen nur verstehen, dass die Anwälte nicht mit Ihnen sprechen, sondern mit anderen Anwälten. Dies ist das LETZTE von 75/25%. Bops Zahl ist, so wie ich es verstehe, 2,5X. Ich bin bei 2,8X für Klasse 19.


Bevorzugte Mittelakkumulation.
Vielen Dank an AZ für die Zahlen. AZ hat großartige Arbeit geleistet, um das Hintergrundvermögen der WMI-Maschine zu finden und hervorzubringen. Dieser Pool ist größtenteils für Serie R 'P'. Mehr große Zahlen für P's. Einfach lächeln.

Understatement Danke AZ für Ihre Arbeit an der PF und ABS/MBS.


Bitte keine weiteren Rechtsstreitigkeiten und 'Zeug' für die LT. Lassen Sie die LT beenden.

ESC. Wenn die ESC's wertlos sind, müssen Sie eine Servicegebühr zahlen, um sie auf Ihrem Konto zu halten. Denn Ihre ESC sind nicht wertlos...

Hinweis!

Hinweis 2:
WMI war ein 375 Mrd. $ Unternehmen mit nur 8 Mrd. $ Schulden, und WMB's 13 Mrd. $ an Anleihen waren mit 26 Mrd. $ unterlegt.

Ja, HLCE kommt,
noch einmal, entspannen Sie sich und lassen Sie es geschehen.

Ron

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)



 

12.06.21 17:02
1

715 Postings, 3811 Tage sonifarisVom SamuraiP Ihub - interessant

SamuraiProgrammer   Saturday, 06/12/21 10:09:17 AM
Re: Prof Gonzo post# 659486 0
Post # of 659527
                    §
Gonzo, I will share what I think.

Understand that I have no inside knowledge. This is just my opinion.

Also, I am not giving investment advice.

   Quote:Can u explain ? The remote assets connected to coop ?



I believe they are, but in a limited fashion.

I believe that these assets were used as informal collateral for the bridge loan early in the days of WMIH. Yet, they probably don't belong to COOP in the strictest sense of the word.


   Quote:As an escrow holder that sold all coop shares ,do i have a problem ?



I don't think you have a 'problem'.

I think COOP (or WMIH) will have to 'clear the title' on these assets by purchasing them from escrow holders.

There is a problem in that with the Nationstar merger and the KKR deals have radically changed the ownership of the company. The fact that shares have been trading only exacerbates the problem. Because of these facts, I don't believe the company can just 'claim' the assets without incurring the wrath and litigation of the escrow holders. First, NSM and KKR would have beneficial ownership while original holders' value would be diluted. Second, the assets have not been publicly acknowledged and people (like you) who sold would have reasonable reason for litigation because they were not informed of the true value of the company.

In order to avoid this problem, COOP (or WMIH) will have to 'buy' the assets from escrow holders OR the assets will have to simply be distributed to escrow holders. If some of the assets are illiquid (i.e. not cash) direct distribution will be problematic.

However, if COOP (or WMIH) can 'buy' the assets (and maybe the cash too) by distributing shares to escrow holders, there should not be a legal problem.

If COOP (or WMIH) were to simply 'claim' the assets, then you would have a problem. I don't think this will happen, but I have been adding to my COOP holdings as a hedge against this possibility.


I hope this is helpful.

SamuraiProgrammer Samstag, 06/12/21 10:09:17 AM
Re: Prof Gonzo Beitrag# 659486 0
Beitrag # von 659527
                    §
Gonzo, ich werde teilen, was ich denke.

Verstehen Sie, dass ich kein Insiderwissen habe. Dies ist nur meine Meinung.

Außerdem gebe ich keine Anlageberatung.

   Zitat:Können Sie das erklären? Sind die Remote Assets mit Coop verbunden?



Ich glaube, das sind sie, aber nur in begrenzter Weise.

Ich glaube, dass diese Vermögenswerte als informelle Sicherheit für den Überbrückungskredit zu Beginn der WMIH-Zeit verwendet wurden. Dennoch gehören sie wahrscheinlich nicht zu COOP im engeren Sinne des Wortes.


   Zitat:Habe ich als Treuhänder, der alle Coop-Anteile verkauft hat, ein Problem?



Ich denke nicht, dass Sie ein 'Problem' haben.

Ich denke, dass COOP (oder WMIH) den Titel auf diese Vermögenswerte 'klären' muss, indem es sie von den Treuhänder-Inhabern kauft.

Ein Problem besteht darin, dass sich mit der Nationstar-Fusion und den KKR-Deals die Eigentumsverhältnisse des Unternehmens radikal verändert haben. Die Tatsache, dass Aktien gehandelt wurden, verschärft das Problem nur noch. Aufgrund dieser Tatsachen glaube ich nicht, dass das Unternehmen die Vermögenswerte einfach "einfordern" kann, ohne sich den Zorn und Rechtsstreitigkeiten der Treuhänder einzuhandeln. Erstens würden NSM und KKR das wirtschaftliche Eigentum haben, während der Wert der ursprünglichen Inhaber verwässert würde. Zweitens wurden die Vermögenswerte nicht öffentlich anerkannt, und Personen (wie Sie), die verkauft haben, hätten berechtigten Grund für Rechtsstreitigkeiten, weil sie nicht über den wahren Wert des Unternehmens informiert wurden.

Um dieses Problem zu vermeiden, wird COOP (oder WMIH) die Vermögenswerte von den Treuhändern "kaufen" müssen ODER die Vermögenswerte müssen einfach an die Treuhänder verteilt werden. Wenn einige der Vermögenswerte illiquide sind (d. h. kein Bargeld), ist eine direkte Verteilung problematisch.

Wenn COOP (oder WMIH) jedoch die Vermögenswerte (und vielleicht auch das Bargeld) durch die Verteilung von Aktien an die Treuhänder "kaufen" kann, sollte es keine rechtlichen Probleme geben.

Wenn COOP (oder WMIH) die Vermögenswerte einfach "einfordern" würde, dann hätten Sie ein Problem. Ich glaube nicht, dass dies passieren wird, aber ich habe meine COOP-Bestände als Absicherung gegen diese Möglichkeit aufgestockt.


Ich hoffe, dies ist hilfreich.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

12.06.21 20:38
1

715 Postings, 3811 Tage sonifarisIhub .........................

ItsMyOption   Saturday, 06/12/21 02:06:37 PM
Re: Royal Dude post# 659554 0
Post # of 659566
                    §
Hi Royal big Dude, as you stated

   Quote:why there was an emergency motion to be executed on June 11 if we are not close to a reveling act of distribution



Mr. Cooper COOP 2nd quarter ends June 30 and I feel they NEED to clear up many thing that have not been SEC reported. I am expecting a 8K that should spell out how any WMI -Estate legacy assets that has been under their management or about to be given ownership to will flow.

Also the LT didn't want to respond to the SDNY court summons and start all over again with a new court case. They needed to stop AG from any future litigation and added cost.

Will there be a cash distributions from retained earning? Will there be a share 4 value? The emergency motion was all about stopping any future litigation so the Plan of any possible legacy assets can flow. It should be a great day for many of us. IMO

I know some feel any share distribution that may appear to be a Change in Ownership can not take place till Aug. 1st. I feel they have already received a clear to go from IRS over a year ago - so IMO any share 4 value can take place at any time but most likely will come in a 8-K end of quarter.

Also Welcome back Ron, I have always loved your DD and great posts- hopefully we should all be happy soon!
.................................................................­.................................................................­.....................
ItsMyOption Samstag, 06/12/21 02:06:37 PM
Re: Royal Dude Beitrag# 659554 0
Beitrag # von 659566
                    §
Hallo Royal big Dude, wie du schon sagtest

   Zitat:warum gab es einen Dringlichkeitsantrag, der am 11. Juni ausgeführt werden sollte, wenn wir nicht kurz vor einem Offenbarungsakt der Verteilung stehen



Mr. Cooper COOP 2. Quartal endet am 30. Juni und ich denke, sie MÜSSEN viele Dinge aufklären, die nicht SEC berichtet wurden. Ich erwarte einen 8K, der darlegen sollte, wie alle WMI -Estate-Vermögenswerte, die unter ihrem Management waren oder denen das Eigentum gegeben werden soll, fließen werden.

Auch die LT wollte nicht auf die SDNY-Gerichtsvorladung reagieren und mit einem neuen Gerichtsverfahren von vorne beginnen. Sie mussten die AG von jeglichen zukünftigen Rechtsstreitigkeiten und zusätzlichen Kosten abhalten.

Wird es eine Barausschüttung aus einbehaltenen Gewinnen geben? Wird es eine Aktie im Wert von 4 geben? Bei dem Dringlichkeitsantrag ging es darum, alle zukünftigen Rechtsstreitigkeiten zu stoppen, damit der Plan von möglichen Altlasten fließen kann. Es sollte ein großer Tag für viele von uns sein. IMO

Ich weiß, dass einige der Meinung sind, dass eine Aktienausschüttung, die wie ein Eigentümerwechsel aussehen könnte, nicht vor dem 1. August stattfinden kann. Ich denke, dass sie bereits vor über einem Jahr eine Freigabe vom IRS erhalten haben - also kann IMO jede Aktienausschüttung zu jeder Zeit stattfinden, aber höchstwahrscheinlich wird sie in einem 8-K am Ende des Quartals erfolgen.

Auch Willkommen zurück Ron, ich habe immer geliebt Ihre DD und große post- hoffentlich sollten wir alle bald glücklich sein!

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3380 | 3381 | 3382 | 3382  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben