PayPal - entfesselt

Seite 1 von 203
neuester Beitrag: 30.11.23 08:01
eröffnet am: 08.08.15 19:57 von: Bremerin Anzahl Beiträge: 5058
neuester Beitrag: 30.11.23 08:01 von: CRCode Leser gesamt: 1536551
davon Heute: 1099
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
201 | 202 | 203 | 203  Weiter  

08.08.15 19:57
13

236 Postings, 3192 Tage BremerinPayPal - entfesselt

Hallo!

Die Firma PayPal hat nach der Ablösung von eBay nun neue Möglichkeiten und Restriktionen. Mir geht es darum in diesem Forum die Entwicklung und Möglichkeiten zu diskutieren - sich über die Einschätzung der Performance auszutauschen und Erwartungen an das Unternehmen auszutauschen.

Viel Spaß und steigende Kurse!

Stay Strong - stay long.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
201 | 202 | 203 | 203  Weiter  
5032 Postings ausgeblendet.

21.11.23 17:16

14 Postings, 10 Tage MaleficentLangfristig denken

22.11.23 08:24
2

164 Postings, 9 Tage LanxessPaypal

Ich habe letztes Jahr im November Meta bei 95$ mit Frust verkauft. Keiner wollte Meta mit der Kneifzange anfassen. Ob ich mich heute ärgere ??? Anderes Thema.

Die Paypal Quartalszahlen und der Ausblick überzeugen doch. Kann mir auch hier gut vorstellen, dass zum Jahresanfang sich Fonds auch wieder eindecken.  

22.11.23 15:52

164 Postings, 9 Tage LanxessNa also geht doch

am alten Tieg abgeprallt. Jetzt eine schöne Gegenbewegung. Charttechnisch TOP.  

24.11.23 07:26
1

342 Postings, 3733 Tage florida0723Und wenn der Kurs fällt, ist mehr Potenzial da,

wieder zu steigen. Was ich damit sagen will: Seit Mai zeigt der Trend eher leicht nach unten. Hier von einer Gegenbewegung zu sprechen, deutet eher auf Mikroanalyse eines Daytraders hin, als auf die eines langfristigen Investors. Denn die meisten hiervon dürften noch einen langen Atem benötigen, um hoffentlich irgendwann wieder im Grünen zu sein (mich eingeschlossen, wobei ich seither durch das kurze Zwischenhoch wenigstens einmal grün gewesen bin - normalerweise würde ich das zum Nachkauf nutzen, aber ich will den Anteil von PP am Depot nicht weiter ausbauen; das soll bestenfalls organisch geschehen)  

24.11.23 10:27
6

474 Postings, 2252 Tage bear_hunterBernecker hält Investment für gerechtfertigt

Was Analysten so schreiben sollte sicherlich kein wesentliches Kriterium für die eigenen Entscheidungen sein, zumal man ja tendenziell ohnehin eher den Kommentaren Beachtung schenkt, die die eigene Meinung nochmal bestätigen :-). Trotzdem wollte ich den kurzen Kommentar anbei hier teilen, weil er das aus meiner Sicht aktuell wesentliche Kaufargument für Paypal ganz gut auf den Punkt bringt. Das dynamische Wachstum, das den Kurs in der Spitze auf 250 Dollar getrieben hat gibt es aktuell schlicht nicht mehr. Der Grund hier zu investieren sollte demnach woanders liegen und zwar im immer noch recht ansehnlichen Gewinn, der hier pro Aktie im Vergleich zum Kurs erwirtschaftet wird. Ein perspektivisches KGV von 10 ist aus meiner Sicht nicht unattraktiv.

Jetzt läuft ja auch wieder das Weihnachtsgeschäft an (Black Friday etc.). Habe gerade ein Samsung Tablet für meine Tochter geordert und natürlich wie immer wenn es möglich ist mit Paypal gezahlt.

Wünsche allen Investierten schonmal vorab ein schönes Wochenende.

https://www.onvista.de/news/2023/...an-bernecker-41121301-19-26206966

"Wie schätzen Sie aktuell die Bewertung der PayPal-Aktie ein im historischen Vergleich?
PayPal war vor 4 Jahren der große Hit als Finanz- und Zahlungsdienstleister. Der Kurs stieg wie eine Rakete bis 250 Dollar, um anschließend bis 50 Dollar im Laufe dieses Jahres zurückzufallen. Das KGV fiel in der gleichen Zeit von 53 auf 13,8. Ein Marktwert von 61 Mrd. Dollar für einen Zielumsatz von 32 Mrd. Dollar bei einem stetig zunehmenden Gewinn bis 5,48 Dollar je Aktie im kommenden Jahr ergeben ein KGV von 10. Das rechtfertigt ein Investment."  

24.11.23 15:52
1

164 Postings, 9 Tage LanxessNochmal eine kleine Posi aufgestockt

Mich überzeugen die fundamentalen Daten einfach  

24.11.23 17:20
1

4869 Postings, 2075 Tage neymarFintech

24.11.23 21:31
5

164 Postings, 9 Tage LanxessPaypal - Kauft Buffett?

25.11.23 09:18
1

3575 Postings, 3717 Tage BilderbergDie Rechnung könnte aufgehen

Auch ich habe diesen Wert aufgestockt.
War vormals Starbucks mit über 25% im Depot vorhanden ist es nun PayPal die vom 14% auf 25% erhöht wurden.
Das Weihnachtsgeschäft wird ein übriges tun um der Aktie nach oben zu helfen.
Buffet würde ein übriges tun.
Meine Meinung.  

25.11.23 10:01
1

164 Postings, 9 Tage LanxessPaypal

Jetzt zum Jahresende tun sich Fonds generell schwer Titel die übers Jahr gesehen eine schlechte Performance hingelegt haben  ins Portfolio zu legen. Einfach deswegen, weil man zum Jahresende die Bilanz veröffentlicht. Das kann sich aber ebenfalls zum Jahresende hin schnell ändern, wenn die Bilanzen 2023 veröffentlicht wurden. Die Jahresendralley findet ja genau deswegen statt, weil sich große Fonds nach der Publikation ihrer Jahresergebnisse wieder eindecken. Bei Meta habe ich zum Glück auch nicht unter 90$ verkauft und die Erholungsrallexy bis weit über 300$ startete ja auch zum Jahrende im letzten Jahr. Ich bin mir ziemlich sicher wir sehen hier eine ähnliche Entwicklung wie damals bei Meta.

Paypal wird der Platzhirsch bleiben, allein schon deswegen, weil Paypal jetzt eine eigene Kryptowährung eingeführt hat und man über Paypal eben auch Kryptowährungen handeln kann. Diverse große unseriöse Kryptobörsen sind ja bereits pleite ...viele Skandale ...Paypal hingegen hat einen guten Ruf und ist seit Jahrzehnten in der Branche.  

26.11.23 16:00

1972 Postings, 2711 Tage MyDAXBilanzen

"Das kann sich aber ebenfalls zum Jahresende hin schnell ändern, wenn die Bilanzen 2023 veröffentlicht wurden. "

Ist es nicht so dass die Bilanzen 2023 erst in 2024 veröffentlicht werden?
Wenn der Stichtag der letzte Handelstag im Jahr ist dann geht es gar nichts anders.
 

26.11.23 16:02

900 Postings, 2405 Tage torres1Black Friday record - sollte helfen...

26.11.23 16:43
1

1972 Postings, 2711 Tage MyDAX@torres

Dass das vierte Quartal gut bis sehr gut werden wird sollte nicht überraschen. Das war in den letzten Jahren schließlich auch so. Dafür wird es dann in Q1/24 wieder etwas dünner. Es sei denn Weihnachten wird in diesen Monaten wiederholt.  :)  

27.11.23 20:15

740 Postings, 2119 Tage Kowalski100Window Dressing

Stimmt es, dass am Freitag das Window-Dressing durch ist? Dann könnte es rauf gehen..  

28.11.23 08:07

1716 Postings, 2125 Tage taube16@paypal

...wenn sich da nicht bald was tut, fliegt bei mir die Aktie zum Jahresende wieder raus.
Sie krebst nun schon einige Zeit herum ohne nennenswerte Ausbruchsversuche. Wobei sich hier der Bereich um 58$ mittlerweile als harter Widerstand verfestigt hat.
Neue "Harte Fakten" werden erst im April 2024 mit dem Annual Report erwartet.

Wüsste somit nicht, was der PayPal Aktie kurzfristig auf die Sprünge helfen könnte.
 

28.11.23 08:30
4

3575 Postings, 3717 Tage Bilderberghier ist Geduld gefragt

ganz sicher steigt sie sobald du sie verkauft hast.
Diese Erfahrung habe ich bei einigen Titeln auch schon gemacht als ich davon ausging es kommt nichts mehr.
Wir haben dazu einfach zu wenig Hintergrund wissen.
Wenn ein Wert grundsätzlich zu uns passt muss man da durch und ihn halten solange nichts signifikant dagegen spricht.
Meine Meinung  

29.11.23 10:55

64 Postings, 389 Tage SinanletsseeBin mal rein

EIn Zock über Weihnachten :)  

29.11.23 12:40

202 Postings, 1260 Tage dankefürHilfeAuswirkungen auf Paypal`?

29.11.23 12:51
1

3096 Postings, 1256 Tage slim_nesbitwenns durchgeht ...

Aktuell es werden aktuell nicht alle buy now and pay later-Transaktionen von Schufa und Co erfasst. Sollet sich das ändern mahctg man sich damit den Bonotätscore ordentlich kaputt, was einem beim Hauskauf oder wirklich wichtigen Krediten dann auf die Füße fällt.
Richtig so.
Ob das im internationalen Umsatz von pp so sehr reinhaut, glaube ich eher nicht, aber fraglich ist, was das an Verwaltungsaufwand beim Inkasso der Fintechs auslöst.

 

29.11.23 13:03
1

54 Postings, 139 Tage Kienzle@slim_nesbit

Der war leider wieder genial: "Bonotätscore"!

Tja, die Bonobos täten's gern (hard)-core,
aber PanPal macht da nicht mit. ;-)  

29.11.23 13:21
1

1716 Postings, 2125 Tage taube16Kienzle

...Bonobo war damals mein zweiter Vorname *schenkelklopf*

Btw: Bono 'tät' auch mal wieder gern mit U2 'scoren'

;)  

29.11.23 15:33

202 Postings, 1260 Tage dankefürHilfeAuswirkungen auf Paypal`?

ich könnte mir vorstellen, dass diese Nachricht auch den Insiderverkauf zur Folge hatte? Könnte also durchaus sein, dass Paypal dadurch schon Probleme bekommt.  

29.11.23 15:54
1

1972 Postings, 2711 Tage MyDAXBNPL

Die Möglichkeit von BNPL gibt es bei Paypal unter dem Vorbehalt einer Kreditwürdigkeitsprüfung.
Wenn diese jetzt schon gemäß den neuen Regularien umgesetzt wird sollte es auch keine Schwierigkeiten dazu geben.
Näheres hierzu:
https://www.paypal.com/de/digital-wallet/ways-to-pay/buy-now-pay-later  

29.11.23 16:02

1972 Postings, 2711 Tage MyDAX"was bedeutet das für Paypal`? "

Offensichtlich bisher wenig bis nichts. Der ZDF-Beitrag ist schon 7 Wochen alt.  

30.11.23 08:01
1

57 Postings, 2 Tage CRCodeKurz vorm Ausbruch nach oben?

Charttechnisch aktuell sehr interessant. Windows Dressing könnte so langsam vorbei sein.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
201 | 202 | 203 | 203  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben