"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 11379
neuester Beitrag: 05.08.20 15:57
eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 284467
neuester Beitrag: 05.08.20 15:57 von: melbacher Leser gesamt: 20855747
davon Heute: 5858
bewertet mit 353 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11377 | 11378 | 11379 | 11379  Weiter  

02.12.08 19:00
353

5866 Postings, 4648 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11377 | 11378 | 11379 | 11379  Weiter  
284441 Postings ausgeblendet.

05.08.20 07:27
4

4988 Postings, 4172 Tage deadlineDer Machtverfall in NY hat begonnen

Gold wurde lange gedeckelt, offensichtlich gerät das Gold und viele andere Sachen gerade ausser Kontrolle...
Die Menschen wachen auf und das ist sehr schön anzusehen...
Es gibt Hoffnung  

05.08.20 07:27
2

6104 Postings, 3342 Tage SilverhairUnd weil ich es gerade las

Altersvorsorge
Was machen sich Leute, die im Laufe ihrer Existenz - im Westen - rund 1 Mio verdient haben für Sorgen?
Der Osten kam mit wenig.
Ausländer oft mit Nichts und dem halben Leben hinter sich hierher
und verdienten auch nur einen lächerlichen Bruchteil des Westgehalts.
Was in aller Welt hat man mit seinem Geld gemacht, bzw tut es noch, wenn man mit 2-3000 ? Rente NICHT auskommt?
Für über 80% der Menschheit wäre das das Schlaraffenland! Dazu die sozialen Bedingungen.
Und dann liest man hier solche Meckerfritzen...
Ich will ja nicht sagen, dass mur alles gefällt, aber ich rebelliere doch nicht gegen jemand, der mir Gutes tut. Den lasse uch machen und nehme mit.
Und wenn das Leuten nicht gefällt ( die eigentlich nur nochmehr mitnehmen wollen), dann kann ichs auch nicht ändern.
Wer ANDERE dazu braucht, sich seinen Lebensabend organisieren zu lassen, der darf sich nicht wundern - hat er Nichts  ;-D
"Hilfe" kostet hierzulande stets mehr als sie einbringt. DAS sind Erkenntnisse !  

05.08.20 07:31
3

4988 Postings, 4172 Tage deadlineBeton, Gold, Bargeld

... für die kommende Krise  

05.08.20 07:38
6

16 Postings, 66 Tage waswiewo#444

welcher Rentner sagt er käme mit 2-3000 ? Rente nicht aus ?
Rente wird nach der Arbeitsleistung, bzw. den eingezahlten Beiträgen gezahlt.
Die ehemaligen DDR Bürger haben die selbe Arbeitsleistung (Jahre) wie die ehemaligen BRD Bürger erbracht. Haben somit Anspruch auf die selbe Höhe der Rente.

Asylanten und "Zuwanderer" (aber auch Deutsche) die NIE in ihrem Leben gearbeitet haben, weder in ihrer Heimat noch in Deutschland sollte KEINE Rente erhalten. Hier müsste der unterste Sozialsatz  greifen. Denen sollte nicht mehr ausgezahlt werden wie einem Obdachlosen.  

05.08.20 07:56
8

3667 Postings, 1133 Tage ResieAngeblich werden ...

die Goldhändler jetzt gestürmet . Jo eh , der Dödel kauft eben gern , wenn´s teuer ist . Aber wenn der Kurs um 20,- wieder runter geht , dann scheixxen die sich wieder in´s Hosi . Die sollen doch mal die Preise für die Elektrokarren verdoppeln - da schlagen die Greta-Jünger sicher wie verrückt zu und kaufen 20 Millionen fahrende Krematorien . Wie wär´s mit Aggziehen ? Die sind auch teuer . Was billig ist , ist halt nix wert :-)  

05.08.20 08:11
1

375 Postings, 1090 Tage GoldwalzeWorld of Value Konferenz am 26. Oktober 2019

05.08.20 08:24
3

12420 Postings, 3527 Tage SchwarzwälderStoppt Staudammbruch China ?

Nach den bekannt schweren Regenfällen der letzten Tage, stehen in China Befürchtungen
im Raum, der riesige Drei - Schluchten - Staudamm könnte brechen. Erdachse könnte vibrieren...
Satellitenfotos bestätigen erste Verformungen / Verwindungen in der Staumauer....  

04. August 2020:
Ein Dammbruch würde Chinas Armee auslöschen und einen wirtschaftlichen Ruin bedeuten.


https://boersenwolf.blogspot.com/2020/08/...hinas-riesiger-drei.html7

Auszüge:

So ernst war es noch nie. Seit Baubeginn Ende 1994 warf das bisher weltweit ehrgeizigste Bauprojekt am Jangtsekiang mehr Probleme auf als Lösungen. Doch in diesem Jahr ist der Monsun besonders heftig. Extreme Regenfälle fluten den Stausee mit so große Wassermassen, dass der Damm sich verformt hat. Auf Satellitenbildern ist deutlich zu sehen: aus der einst geraden  Wand ist eine Wellenlinie geworden. Stehen wir vor einer Katastrophe? Experten fürchten, dass der Damm nicht länger standhalten kann. Wenn er bricht sterben Millionen Menschen und fast die gesamte Produktion Chinas würde ausgelöscht. Das enorme Gewicht der rasend strömenden Wassermassen würde sogar die Erdachse vibrieren lassen, so heißt es.

Gemäß einer Studie von Yang Lang, einem Militärsprecher, nimmt der Drei-Schluchten-Damm außerdem eine sehr kritische und empfindliche Position in der Verteidigungslinie Chinas ein. Ein Dammbruch hätte verheerende Folgen für Chinas Abwehr. Das Gebiet flussabwärts ist Chinas strategische Schlagader. Dort befinden sich  45 Prozent der chinesischen Armee, 20 Prozent der Panzerdivisionen, 38 Prozent der Infanterie und 100 Prozent der Luftwaffe.

 

05.08.20 08:38
5

19227 Postings, 2438 Tage Galeariswaswie wo Ostrenten

Zitat:

welcher Rentner sagt er käme mit 2-3000 ? Rente nicht aus ?
Rente wird nach der Arbeitsleistung, bzw. den eingezahlten Beiträgen gezahlt.
Die ehemaligen DDR Bürger haben die selbe Arbeitsleistung (Jahre) wie die ehemaligen BRD Bürger erbracht. Haben somit Anspruch auf die selbe Höhe der Rente.
---Zitat Ende
Kommentar: genau, eingezahlt.!... aber  nicht in das West SV System.
Gnädigerweise wurden durch die Wiedervereinigung diese Ost Renten in Dauer-Milliardenhöhe übernommen , obwohl kein Pfennig !!  in das West System eingezahlt wurde. Kein Kaufmann oder jemand der Verantwortung hat, macht das, bzw übernimmt so was.  Der Dumme ist der Westler, der das mitfinanzieren musste und muss dank Matschbirne und Co. Wenn ein  Stasi Major da hohe "Renten " Ansprüche hat, muss das Westsystem das auch noch  zahlen.
Auch wenn ihr das nicht hören iund sehen wollt.
 

05.08.20 08:42
2

19227 Postings, 2438 Tage Galearisund "Arbeitsleistung"

in einem sozialistischen Staat ist nicht viel  wert, da sie markwirtschaftlich kaum Mehrwert bzw fast  Null Wertschöpfung hat. Die ist Ausgeburt einer Umverteilung  linke Tasche rechte Tasche.  

05.08.20 08:51
3

8193 Postings, 3493 Tage farfarawaySchwarzwälder - mach Dir keine Sorgen

um die Chinesen, das MMM-Tripel wird schon mit paar Billionen aushelfen. Die schafft alles unsere Mörkel. Und die KfW steht schon mit Gewehr bei Fuß.

Aber im Ernst - die gnadenlose Ausbeutung der Natur, der Umwelt, der Landschaft in China wird zu massiven Problemen führen; früher oder später. Wenn es da kracht, wird nicht nur die Erdachse ihre Balance verlieren.

MMM = Mörkel-Macrönchen-Micheline

 

05.08.20 08:56
5

16 Postings, 66 Tage waswiewoGalearis

du siehst das falsch. Die "Wessis" haben im Osten den Reibach ihres Lebens gemacht. Ein ganzes Land wurde Ihnen sozusagen geschenkt.
Die Menschen in der DDR haben genau so geschuftet wie die der BRD, nur mussten die DDR Bürger alle RGW Staaten außer die Sowjetunion durch füttern.  Schon damals heben z.B. Polen so wie heute in der EU  NUR genommen und gefordert.

Wir sind ein Volk, vergesse das nie. Es ist doch bescheuert, wenn wir Deutschen uns gegenseitig "fertig" machen. Der "Feind" erfreut sich daran und fördert das noch. Wir Deutschen, das deutsche Volk muss zusammen halten, sonst wird es uns irgend wann nicht mehr geben.  

05.08.20 09:22
1

22821 Postings, 3533 Tage charly503sollten alle lesen

die an Wahrheit interessiert sind. Sind auch Beweisvideos dabei!

x Körperkamera-Aufnahmen mit weiteren Details von George Floyds Verhaftung aufgetaucht  x
von wegen Staatsgewalt. Sie haben ihre Arbeit getan!  

05.08.20 09:27
3

22821 Postings, 3533 Tage charly503hat noch jemand die verheerende Explosion

in China vor Jahren im Blick?
Hier könnte es das gleiche Problem gewesen sein. Industrierohstoffe, unsachmässig gelagert, Hafen ist immer Risiko. Konzentration von unglaublichen Mengen von Gefahren Gütern.
x Beirut: Ammoniumnitrat könnte tödliche Detonation verursacht haben x  

05.08.20 09:59

626 Postings, 657 Tage MambaSo eine

Pilzwolke kennt man eigentlich nur von einer Atombombe . Mininuk ?  

05.08.20 11:21
2

14602 Postings, 2721 Tage NikeJoe#443; Was gerät außer Kontrolle?

Ich vermute einmal es ist das FIAT-Geld, das zusehends an Wert gegenüber allen Assets verliert. Ausnahme sind aktuell nur mehr die Rohstoffe und das Rohöl. Aber die werden nachziehen, so wie das Silber nachgezogen ist.



 

05.08.20 11:25
3

14602 Postings, 2721 Tage NikeJoeBeirut Explosion?

Also es könnte ein kleiner atomarer Sprengsatz, auch genannt schmutzige Bomben, sein.
Wenn Terroristen so etwas in die Hände bekommen, dann Gute Nacht. Dann wäre so etwas wie Corona nur mehr unser kleinstes Problem.


 

05.08.20 11:40
2

188 Postings, 906 Tage chrischekDas ist kein Atompilz

Wenn die Luftfeuchtigkeit hoch genug ist (wie immer in Meeresnähe), entsteht bei jeder Explosion so ein Pilz.
siehe Nebelkammer  

05.08.20 11:53
3

8286 Postings, 2741 Tage Sternzeichen#284457 Wenn Gold und Aktienmärkte steigen

in Zeiten von zunehmender Massenarbeitslosigkeiten. Die Firmengewinne wegbrechen, Regierungen einfach Geld drucken, weil sie es können und auch ohne Erlaubnis, Wenn überall Strafmassen für nix cverhängt werden und wenn dann auch wie in Berlin gesehen eine Kommunistische Antifa Senatorin korrupt wird und Steuerbetrug begeht dann ist es so weit.

Der Euro ist genauso so kaputt wie der Dollar, der Yen oder die Rupien.

Wenn die wünsche der Politiker und Eliten immer größer und unbezahlbar werden dann kommt das Geld halt aus dem Geldautomat in diesen Fall drucken Zentralbanken ohne Sinn und verstand ein Geld bis es völlig wertlos ist.

12 Jahre haben Politiker und Eliten sich Zeit gekauft und was haben sie getan...noch mehr wünsche, noch mehr Hirnlose Geldgier.

Gold ist die einzig verlässliche Währung, der Euro oder Dollar ist der Währungsdreck der Eliten und ihre Politiker.

Das ist das zu erwartende Ergebnis der Geldpolitik, aber erst der Anfang!!!

Der Crash ist schon längst da, er wird nur künstlich hinausgezögert durch diese ganze Gelddruckerei. Aber wie hat Biedenkopf immer gesagt: Die Realität frisst sich durch. Früher oder später .

Sternzeichen

 

05.08.20 12:28
3

159 Postings, 39 Tage SymbaFreiheit

"Zum Freiheitsargument von Masken-Gegnern sagte Spahn: "Freiheit kommt nie unendlich und ohne die Freiheit der anderen. Und hier geht es ja darum, die anderen im Geschäft, in der U-Bahn, in der Gastronomie, deren Freiheit zu schützen, nämlich deren körperliche Unversehrtheit." "

Der Mensch, der maßgeblich für die Zerstörung der körperlichen Unversehrtheit mit der Impfpflicht und Testpflicht verantwortlich ist, äußert sich zu der körperlichen Unversehrtheit. UNGLAUBLICH! Wo kommen nur diese Menschen her?

Wenn ein Virus aus den Aerosolen in der Luft in den Körper angelangt, soll das die körperliche Unversehrtheit verletzen?
Dann sollen aber schleunigst alle Autofahrer angeklagt werden, weil deren Abgase die körperliche Unversehrtheit verletzen!

Wenn es um Freiheit geht, dann geht es IMMER zuerst um die EIGENE FREIHEIT!
Die Regel, mit der wir ganz gut bist jetzt gelebt haben, war: EIGENSCHUTZ zuerst, FREMDSCHUTZ danach!
Helfen, nur solange man sich selbst nicht in Gefahr begibt.

Mit purer Demagogie wird gezerrt und gedreht. Die Realität wird verdreht.
Diese Politik wird unser Ende sein.




 

05.08.20 12:40
6

159 Postings, 39 Tage SymbaMenschenrechte ade

Das international etablierte Menschenrecht auf vorherige, freie und informierte medizinische Einwilligung zu wahren - und das Recht, ein Versuchskaninchen für medizinische Experimente abzulehnen, wird ausgehebelt. Es werden experimentellen instabilen genetischen Impfstoffen mit unbekannten Langsfristigen-Folgen für "sicher" erklärt.

Die EU-Kommission schließt mit mehreren Pharmaunternehmen Vorabkaufverträge für Covid-19-Impfstoffe ab, um „die gesamte europäische Bevölkerung so schnell wie möglich zu impfen“. Die Kommission hat erklärt, dass sie 300 bis 600 Millionen Dosen erhalten will, "je nachdem, ob eine oder zwei Dosen Impfstoff pro Person benötigt werden." Gleichzeitige Presseberichte beziehen sich auf die Möglichkeit eines EU-weiten Mandats für Coronavirus-Impfstoffe und zitieren den belgischen Justizminister mit den Worten: "Wenn sie sich weigern, werden wir sie zwingen."


Das Menschenrecht:
> (1) Jede präventive, diagnostische und therapeutische medizinische Intervention hat nur mit vorheriger, freier und nach Aufklärung erteilter Einwilligung der betroffenen Person auf der Grundlage angemessener Informationen zu erfolgen.

Nürnberger Kodex besagt, dass bei medizinischen Versuchen an Menschen:
„die freiwillige Zustimmung der Versuchsperson unbedingt erforderlich (ist). Das heißt, dass die betreffende Person im juristischen Sinne fähig sein muss, ihre Einwilligung zu geben; dass sie in der Lage sein muss, unbeeinflusst durch Gewalt, Betrug, List, Druck, Vortäuschung oder irgendeine andere Form der Überredung oder des Zwanges, von ihrem Urteilsvermögen Gebrauch zu machen; dass sie das betreffende Gebiet in seinen Einzelheiten hinreichend kennen und verstehen muss, um eine verständige und informierte Entscheidung treffen zu können“.

Anlass für den Nürnberger Kodex waren die während der Zeit des Nationalsozialismus im Namen der medizinischen Forschung begangenen Verbrechen gegen die Menschlichkeit, insbesondere „verbrecherische medizinische Experimente“ und Zwangssterilisationen.  

05.08.20 13:06
1

22821 Postings, 3533 Tage charly503wozu dann, gibt es noch den Wunsch,

einen Organspenderausweis zu tragen??
Da muß ich doch gleich noch mal in meine Sterbeunterlagen nebst Patientenverfügung nachsehen, welche ich ja für mich und die Familie beim Notar schon mal ordentlich abgedrückt habe, was da noch so für Klauseln streichbar sind.  

05.08.20 13:56
1

1776 Postings, 3772 Tage StarbikerEs gab

schon mal eine vergleichbare Detonation von Ammoniumnitrat.
Eine Atombombenexplosion wäre leicht mit einem Geigerzähler feststellbar.
Der Pilz der Atombombe hat mit nuklearem Sprengsatz nichts zu tun. Ist die Explosion nur stark genug, kann das auch mit anderen Sprengstoffen erreicht werden.
https://de.wikipedia.org/wiki/Texas-City-Explosion  

05.08.20 14:07

1776 Postings, 3772 Tage Starbikerrote Rauchsäule

die rote Rauchsäule besteht aus nitrosen Gasen, ziemlich giftig und mit Wasser (Feuchtigkeit in der Lunge) bildet sich salpetrige Säure.  

05.08.20 14:38

587 Postings, 687 Tage Force MajeureBei EMK.com


steht:

Die aktuelle Nachfrage nach Goldmünzen ist so hoch wie seit der Wirtschaftskrise im Jahr 2008 nicht mehr. Zur Zeit ist es nicht schwer Gold zu verkaufen, sondern Gold einzukaufen ! - Dank unserer jahrelangen, weltweiten Kontakte sind wir auch in Krisenzeiten in der Lage Ihnen ein breitgefächertes Angebot von Goldmünzen anbieten zu können. Profitieren Sie jetzt von unserer Lieferfähigkeit !

 

05.08.20 15:57

3992 Postings, 4234 Tage melbacherWer mir hier eine Pandemie nachweisen kann

bekommt von mir 10.000 Euro.  Die täglichen Sterbefälle zeigen, ob wir mehr Todesfälle haben oder nicht.
Im Jahr 2015 gab es eine "Pandemie", aber die Zahlen sind nicht mehr online sonst fällt jedem Idioten der Schwindel auf, denn da hat es keinen interessiert.
https://www.destatis.de/DE/Themen/...nderauswertung-sterbefaelle.html

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11377 | 11378 | 11379 | 11379  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben