„Wir ruinieren und zerstören unsere Wirtschaft.“

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.09.22 14:17
eröffnet am: 16.09.22 12:45 von: Rubensrembr. Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 16.09.22 14:17 von: Sturmfeder Leser gesamt: 459
davon Heute: 1
bewertet mit 5 Sternen

16.09.22 12:45
5

49911 Postings, 5427 Tage Rubensrembrandt„Wir ruinieren und zerstören unsere Wirtschaft.“

https://www.welt.de/politik/deutschland/...t-Ursache-und-Wirkung.html

„Dass wir unsere Bäcker und Handwerker in die Pleite schicken, ist keine Hilfe für die Ukraine.“
Es sei ein „völlig unsinniger Preis“, den Deutschland derzeit bezahle. „Wir ruinieren und zerstören unsere Wirtschaft.“ Dabei sei klar: „Was wir jetzt kaputt machen, kommt nicht wieder. Niemand konnte mir bislang plausibel erklären, wieso wir dadurch der Ukraine helfen.“ Wagenknecht verwahrte sich dezidiert dagegen, Positionen aus dem rechten Spektrum zu vertreten: „Was ist daran rechtspopulistisch, wenn man sagt, wir dürfen nicht Millionen Menschen in die Armut stürzen?“

 

16.09.22 13:33
1

909 Postings, 203 Tage BichaelMurryLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.09.22 10:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unerwünschter Inhalt

 

 

16.09.22 14:17
1

1440 Postings, 996 Tage SturmfederWen interessieren schon Bäcker und Handwerker?

Die Großen in der Exportnation müssen erst die schwindende Wettbewerbsfähigkeit bejammern und beklagen, Kurzarbeit verordnen und folgerichtig bei den nächsten Tarifverhandlungen Nullrunden fordern.  

   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bitboy, datschi, EtelsenPredator, fliege77, qiwwi