SMI 12?117 0.3%  SPI 15?578 0.3%  Dow 34?935 -0.4%  DAX 15?544 -0.6%  Euro 1.0744 -0.3%  EStoxx50 4?089 -0.7%  Gold 1?814 -0.8%  Bitcoin 37?229 2.6%  Dollar 0.9053 0.0%  Öl 76.3 0.5% 

Potential ohne ENDE?

Seite 1622 von 1644
neuester Beitrag: 26.07.21 22:00
eröffnet am: 11.03.09 10:23 von: ogilse Anzahl Beiträge: 41083
neuester Beitrag: 26.07.21 22:00 von: Finanzadler Leser gesamt: 6420730
davon Heute: 1119
bewertet mit 71 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1620 | 1621 |
| 1623 | 1624 | ... | 1644  Weiter  

20.05.21 12:29
1

68697 Postings, 6295 Tage Anti LemmingDas hat auch Kthomp gestern geschrieben



   Quote:but for sure we know the 3th is illegal and the PSPA is illegal because it cannot be paid down, given those 2 facts, the easiest way out is to declare the SPS paid and void the amendments and contract


https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=163914938

Quote: but for sure we know the 3th is illegal and the PSPA is illegal because it cannot be paid down, given those 2 facts, the easiest way out is to declare the SPS paid and void the amendments and contract

Neither of those two things is a fact. Both are speculation. The Supreme Court has not made their ruling yet.

You can make a very strong case that the NWS is illegal. The case that the original SPSPAs are illegal is much, much weaker and no current plaintiff has ever tried to have them overturned.

Voiding the entire agreement might be simple in theory, but in practice it would be enormously complicated and could be catastrophic to the economy. No Treasury backstop could mean panic selling of MBS and the companies themselves could very well go under. Be very, very careful what you wish for.

-----------------------

fetter Absatz auf Deutsch:

Die gesamte Vereinbarung für ungültig zu erklären, mag in der Theorie einfach sein, aber in der Praxis wäre es enorm kompliziert und könnte für die Wirtschaft katastrophal sein. Wenn FnF keine Rückendeckung mehr durch das Finanzministerium haben, könnte es zu einem panischen Verkauf von MBS kommen, und die beiden Unternehmen selbst könnten sehr wohl untergehen. Seien Sie sehr, sehr vorsichtig, was Sie sich wünschen.
 

20.05.21 13:06

282 Postings, 170 Tage SteinmetzSteinwie sicher ist denn der Kursantieg

Von den JPS ausgedrückt in %.
Wenn die Sache so sicher wäre, dann müsste der Markt das ja eigentlich schon vorher auch entsprechend bewerten. Das ist bis zum heutigen Tag mehr oder weniger ausgeblieben.
Den Chart Verlauf anschauend hätte ich  ein Kurs von ca 12$ erwartet.
Grüße  

20.05.21 13:10
1

62 Postings, 927 Tage humisuHornbergerschiessen

Bin mit mittlerer 5 stelliger Anzahl seit über 10 Jahren dabei. Es wird wie immer werden, nichts wird geschehen.
Hab die Sch.. langsam voll.  

20.05.21 13:27
1

68697 Postings, 6295 Tage Anti Lemming# 528 Die Rechtslage ist derart vertrackt,

dass selbst manche Rechtsexperten kaum mehr durchblicken. Wall Street wettet nicht auf Sachverhalte, die die Trader geistig überfordern. Hinzu kommen die rivalisierenden politischen Interessen und mögliche Crash-Gefahren aus einem "falschen" Scotus-Urteil (# 527, unten).

Gefahren bestehen sowohl für Stammaktien als auch für JPS. Der Hauptunterschied zwischen Stämmen und JPS ist, dass letztere von der Warrants-Ausübung verschont bleiben. Die Warrants sind für die Stämme ein Knackpunkt (# 526), da sich bei Warrants-Ausübung der Kurs fünfteln würde. Das ist für mich der wichtigste Grund, keine Stammaktien zu halten: Das Risiko ist kaum kalkulierbar.
 

20.05.21 13:40
2

68697 Postings, 6295 Tage Anti LemmingFür die JPS sieht es mMn so aus:

Sobald eine Kapitalerhöhung anberaumt wird, steigen sie auf Nennwert (meist 25 Dollar), weil es danach wieder (üppige) Dividenden gibt. Wahrscheinlich aber werden die JPS im Zuge der KE ausgebucht (eben WEGEN der sehr hohen Dividende), indem sie in neue Stammaktien getauscht werden. Das ist dann so, als würden JPS-Halter mit 25 Dollar (pro gehaltener JPS) an der KE teilnehmen.

Neue Stammaktien sind die, die mit der KE auf den Markt kommen werden und wieder regulär an der NYSE etc. gelistet sind. Sie dürften wieder die alten Tickersympobe FNM (für Fannie) und FRE (für Freddie) haben.

Die bisherigen Stammaktien werden höchstwahrscheinlich nach einem bestimmten Schlüssel in die neuen Stammaktien getauscht. Alternativ erhalten die Altaktionäre Bezugsrechte wie kürzlich bei der Tui-KE. Die (um den Faktor 5 verwässernde) Warrantsausübung würde, wenn sie überhaupt kommt, kurz vor der KE stattfinden.  

20.05.21 16:12

39 Postings, 933 Tage SvenOfNine@AL

Danke für die Richtigstellung.  

20.05.21 18:31

1524 Postings, 3174 Tage katzenbeissserKatzenmüdigkeit...

Gäääähnenede Katzenmüdigkeit...  

20.05.21 19:35
1

77 Postings, 797 Tage don56Opinion Day

Nächsten Montag, 24. Mai  

20.05.21 20:57

4273 Postings, 2266 Tage s1893Don56

20.05.21 21:32
1

2272 Postings, 3685 Tage oldwatcherKein Feiertag in USA?!

20.05.21 22:14

559 Postings, 1220 Tage The_ManIn

Kanada ist die Börse z.B. dicht aber nicht in den USA. Der nächste US Börsenfeiertag ist am 31. Mai 2021.

https://www.ing.de/wertpapiere/wissen/boersenfeiertage/

 

21.05.21 00:18

156 Postings, 4802 Tage Don_Donihmmm ...

Opinion Day am 24.05., in D kein Handel, in USA schon, .... hmmmm, falls da ne Entscheidung kommt ... hmmm ... wenig Möglichkeiten zu "handeln" ... hmmm .... bleibt nur noch heute um sich darauf vorzubereiten ... hmmm ... falls da die Entscheidung kommen sollte.

https://www.supremecourt.gov/

Es könnte alles schnell interessant werden ...
 

21.05.21 00:43

4273 Postings, 2266 Tage s1893Feiertag

Ich gehe jetzt mal davon aus das jedem klar war das ich D meinte. Mir ging es dabei um den Gedanke das jemand der nur an deutschen Börsen handeln kann dann eben oft nicht handeln kann falls man nicht umlagern kann was nicht alle anbieten...oder...oder...oder...

Aber egal, hier ein Beispiel...24.05 ist somit eh weniger das Problem.
https://www.ing.de/wertpapiere/wissen/boersenfeiertage/  

21.05.21 13:54
2

2272 Postings, 3685 Tage oldwatcherS1893

Lese ich richtig,  in D kein Handel,  außer tradegate? Am Montag  

21.05.21 14:20
2

134 Postings, 252 Tage MoneybunnyPfingstmontag

tradegate und quotrix 8-20Uhr  

21.05.21 17:04

68697 Postings, 6295 Tage Anti LemmingWas soll diese Philosophiererei

bzgl. Montag, wenn der Termin ebensogut erst auf Ende Juni fallen kann?  

21.05.21 18:15

62 Postings, 927 Tage humisuOder auf den Sankt Nimmerleinstag.

24.05.21 19:21

559 Postings, 1220 Tage The_ManScheint

wohl (wie erwartet) nichts zu passieren? Die Warterunde geht weiter. Die Börse steigt wieder und Fannie bleibt erstmal bei knapp über 2$ stehen.

 

25.05.21 18:47
3

77 Postings, 797 Tage don56supremecourt.gov

Nächster Opinion-Day: Donnerstag, 27.05.21  

27.05.21 21:22
1

2272 Postings, 3685 Tage oldwatcherNächster Opinion Day?

27.05.21 22:48
1

4273 Postings, 2266 Tage s1893Oldwatcher

Wie viele vorhergesagt haben - es wird Juni.

 

27.05.21 22:49
3

156 Postings, 4802 Tage Don_Doninext opinion day ...

... am kommenden Dienstag, den 01.06.2021.

 

27.05.21 22:56

156 Postings, 4802 Tage Don_DoniKann es sein ...

... dass es länger als 6 Monate dauern kann, bis scotus seine opinion verkündet ?
Denn, es gibt ja noch offene Fälle von Anfang November, die doch dann eigentlich bis Anfang Mai hätten abgeschlossen werden müssen ?!  

28.05.21 22:47
1

2272 Postings, 3685 Tage oldwatcherNa, dann warten auf den 1. Juni

Seite: Zurück 1 | ... | 1620 | 1621 |
| 1623 | 1624 | ... | 1644  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben