SMI 12?117 0.3%  SPI 15?578 0.3%  Dow 34?935 -0.4%  DAX 15?544 -0.6%  Euro 1.0744 -0.3%  EStoxx50 4?089 -0.7%  Gold 1?814 -0.8%  Bitcoin 37?229 2.6%  Dollar 0.9053 0.0%  Öl 76.3 0.5% 

Balda schnelle 100 Prozent

Seite 11 von 546
neuester Beitrag: 25.04.21 01:43
eröffnet am: 28.11.08 20:05 von: tradingstar Anzahl Beiträge: 13628
neuester Beitrag: 25.04.21 01:43 von: Gabrieleygyy. Leser gesamt: 2443921
davon Heute: 98
bewertet mit 44 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 546  Weiter  

26.01.10 22:24

3599 Postings, 7262 Tage Gilbertus-ergänzt Posting 249

- die Balda AG wird durch die TPK-Beteiligung am Apple-Table-Touch partizipieren ab Morgen, das zeigt kein Chart an, höchstens viel zu spät.        

- Chart ist zweckdienlich, erforderlich ist aber auch Sachkenntnis, Trends,
äusserst erfolgreiche Innovationen - Apple arbeitet da vorbildlich - ect. frühzeitig erkennen, usw.; alles andere ist reine Spekulation.

[ http://www.faz.net/s/RubE2C6E0BCC2F04DD787CDC274993E94C1/Doc?

- ich bin überzeugt, all jene
die Heute so günstig nachgekauft haben, werden sich bald an Kursgewinnen erfreuen dürfen.  

27.01.10 11:29
1

2716 Postings, 7534 Tage BengaliEingestiegen

Bin aus SMA raus und bei Balda rein, hoffe hier gehts schnell wieder auf 4 :)  

27.01.10 12:22
1

2081 Postings, 5785 Tage GadricGute Entscheidung für heute würde ich sagen ;-)

27.01.10 12:36
2

3599 Postings, 7262 Tage GilbertusBALDA/TPK

- komisch, keiner reklamierte, dass dieser Link;

http://www.faz.net/s/...C697BAA1279648A834~ATpl~Ecommon~Scontent.html

- im vorherigen Posting gar nicht funktionierte !. Selber SCHULD, wer sich nicht fundiertes Wissen um Bada/TPK verschaffen will.

- diejenigen, die dies aber tun, sind auf dem richtigen Weg.

.  

27.01.10 16:57

3809 Postings, 4884 Tage sharpalsoder sie haben ihn

ergänzt :-) positiv wäre es allemal. Das Problem, ist nur , daß Apple ersteinmal anwendungen für diese konsole erfinden müßen. Der preis wird sehr hoch sein ud der nutzwert fraglich. 

Für das , beworbene , lesen von büchern bevorzuge ich e-paper, da das gerät wärend der darstellung  sehr wenig energir benötigt.

Gruß Michael  

 

27.01.10 22:06

25 Postings, 5121 Tage W164122Wie jeder mitbekommen hat ,Preis nicht sehr hoch..

im Gegenteil wie Ich meine ab 499 $ :-)
Anwendungen sind auch schon da !!! Ich bevorzuge jedenfalls das iPad vor dem Kindle.  

27.01.10 23:12

3599 Postings, 7262 Tage Gilbertusdie revolutionäre Innovation in Vollendung.

 


Komme gerade nach Hause, Apple überzeugt wieder einmal mehr mit seiner Innovationskraft, Gratulation.

Es ist also ein „iPad“, was für den Apple-Chef eines der wichtigsten Produkte seiner Karriere ist und was er selbst auf der Veranstaltung als „magical and revolutionary product“ einführte. Die Spekulationen werden in der Tat zur Wirklichkeit: Das iPad sieht aus wie ein riesiges, dünnes iPhone und ist dennoch ein vollwertiger Computer. Jobs selbst ordnet es zwischen iPhone und MacBook Pro ein. Es ist kein Zufall, dass sich Steve Jobs auf ein Sofa setzte, um das iPad vorzuführen. Das soll es sein: Ein Computer, der immer dabei ist, egal wo, und nicht erst aufgeklappt werden muss.

Hier ist das Apple iPad, die revolutionäre Innovation in Vollendung;

http://www.faz.net/s/RubE2C6E0BCC2F04DD787CDC274993E94C1/Doc… 

iPad Video;

http://www.apple.com/ 

- einfach grossartige Spitzenleistung, und die Balda AG ist mit TPK (vgl. vormalige Postings) an der Produktion mitbeteiligt, lst also nicht stehengeblieben, sondern ebenfalls äusserst innovativ geblieben, Braaaaavoooooo. 

- Schlussfolgerung; mittel- & langfristig ist Balda ein sehr sinnvolles Investement auf solider Basis, jedenfalls solange Balda die TPK-Beteiligung von nur noch 20 % nicht veräussert,

- wenn iPad einschlägt wie die iPhones- woran ich keine Zweifel hege -
wird schon in 2010 der TPK-Gewinnanteil ca. 60 % zum Gesamtgewinn der Balda AG beitragen. Balda selber wird ebenfalls eine merkliche Umsatz- & Gewinnsteigerung (neues Werk ab Juni von 2000m2 in China) in 2010 bewerkstelligen. 

 

.

 

 

28.01.10 08:44

3809 Postings, 4884 Tage sharpals@W164122

das ist immer eine frage der anwendung, aber es wird einen entwicklungsdruck auslösen. 

Gruß Michael

 

28.01.10 10:18

3599 Postings, 7262 Tage GilbertusIst BALDA/TPK am iPad beteiligt ?

wird abermals nachgefragt;  - in diesem Forum ist x-mal von div. Usern schon darauf hingewiesen worden, also einfach eigenstsändig Grundwissen sammeln und lesen, lesen, lesen ...., dann kommt man auch nicht "Nervenflattern" wenn der hochgeschossene Kurs mal etwas korrigiert, was doch ganz gesund ist, oder

- mit Amtssiegel & Stempel wirst Du das nie von Apple oder irgendwer bestätigt bekommen, die wollen das nicht, ist ja bekannt, aber man kann sich einiges selber "zusammenreimen", am Schluss stimmt das "Puzzle". Ich selber traute Balda/TPK zu, weil sie schon am iPhone beteiligt waren, dass sie innovativ   b l e i b e n , die ganze Sache weiterzuentwickeln  f ä h i g , nicht einfach "stehen bleiben", was sie offenbar getan haben. Gratulation BALDA/TPK. Präzise deutsche technische Innovation, in China kostengünstige Produktion, Apple weiss dies offensichtlich zu schätzen.

Ich gebe mir nochmals die Mühe;  "Wie er in einer Notiz an die Anleger berichtet hat, will Analyst Maynard Um derweil aus Industriekreisen erfahren haben, wie sich die Hardware des Tablets zusammensetzt. So soll P.A. Semi verantwortlich für das Prozessordesign sein, gebaut wird er von Samsung, das System auf dem Chip soll Apple selbst entwickelt haben und recht komplex sein. Die Displaypanels soll LG bereitstellen, Wintek, Sintek und TPK sollen die Zulieferer für die Touch-Technologien sein. Laut Notiz soll das Tablet im 1. Halbjahr diesen Jahres auf den Markt kommen."

Quelle;  http://www.macnotes.de/2010/01/20/...erlagen-chipdesign-von-p-a-semi/

- einen erfolgreichen Tag, der Markt weiss es offenbar - seit Gestern -  zu schätzen & draussen schneit es wunderbar.

.

 

 

28.01.10 10:26

3599 Postings, 7262 Tage GilbertusBalda: "Die Aktie ist unterbewertet"

heute, 08:49 DER AKTIONÄR

Nach Gut ist es besser geworden aber erst jetzt wird alles gut. So lässt sich die Kursentwicklung der Aktie von Balda im vergangenen Jahr erklären. Nachdem Joachim Gut Ende 2008 den Chefsessel räumte, übernahm Dr. Dirk Eichelberger den Posten des Alleinvorstandes. Nach einem halben Jahr folgte der große Kehraus und Michael Sienkiewicz blieb als einziger des ursprünglichen Managements übrig. Sienkiewicz legte sein Aufsichtsrats-Mandat nieder und wurde zum Vorstandsvorsitzenden ernannt. Rainer Mohr übernahm den Posten des Finanzvorstandes. Fairness und Transparenz haben sich die beiden auf die Fahnen geschrieben.
Zwischen den Terminen einer Roadshow in Frankfurt am Main, Kopenhagen und London fand der "erste Mann" im Konzern Zeit, für das erste große Interview in Deutschland. Der in Schweden geborene US-Amerikaner, Unternehmensberater und studierte Mathematiker vermittelte dabei einen durchgehend positiven, zupackenden Eindruck, verbunden mit bodenständigen Ansichten.
Sehr vereinfacht erklärt hat Max Gain Management die Anteile an Balda an die Yield Return Investments Ltd. übertragen. Diese beiden Gesellschaften entsprechen sich. Der Vorstandsvorsitzende von Max Gain und Yield Return ist Michael Chiang, den ich seit zehn Jahren kenne und mit dem ich immer sehr gut zusammengearbeitet habe, auch wenn wir geschäftlich hin und wieder anderer Meinung waren. So wie ich Michael (Chiang) kenne, ist ihm das Engagement bei Balda wichtig und er wird die Balda-Aktien ewig behalten.
Der Wert von TPK hat sich im vergangenen Jahr vervierfacht. Der Teilverkauf war also zum einen ein gutes Geschäft, vor allem aber war er zwingend notwendig. Andernfalls hätte Balda mit Höchstgeschwindigkeit an die Wand fahren können. Das Geschäft mit Touchscreens (berührungsempfindlichen Bildschirmen) von TPK ist zudem sehr kapitalintensiv. Balda musste bislang einen hohen Geldbetrag an diese Touchscreen-Aktivitäten binden. Balda ist nun netto schuldenfrei und hat Geld auf der Bank. Mir ist es dabei wichtig, ab jetzt nur mit solchen Banken zusammenzuarbeiten, die langfristige Partner sind. Früher haben die eigenen Interessen der Banken wohl schon mal eine wesentlich größere Rolle gespielt als Balda. Nun kann sich Balda die Banken aussuchen. Die Zusammenarbeit zwischen Balda und TPK sowie zwischen Michael Chiang und mir gestaltet sich weiterhin sehr gut. Wir dienen uns gegenseitig als Türöffner, wie wir es beispielsweise bei dem neuen Balda-Kunden Palm praktiziert haben. Der neue "Hoffnungsträger" von Balda, wenn man das so sagen will, ist das Segment "Automotive".In diesem Segment sind wir schon jetzt präsent, etwa bei Freisprecheinrichtungen für Autos. Das wollen wir ausbauen.  

29.01.10 10:29

417 Postings, 5013 Tage tokyohotelna was ist los ?

hat sichs ausgeäppelt?  

29.01.10 10:47

3599 Postings, 7262 Tage GilbertusBalda/TPK

- ewas Innovationkraft & Zukunftsträchtig wirklich bedeutet, verstehen  nur weinige Menschen,
die Herde trampelt dem Leit-Tier jedenfalls bekanntlich immer hinterher;

- wer's interessiert;

http://www.ftd.de/it-medien/computer-technik/...ammiert/50067256.html

- die Zukunft gehört den Lebendigen, Tüchtigen, Innovativen .....    usw.

.  

29.01.10 11:31

3809 Postings, 4884 Tage sharpalsmal ehrlich ..

habt ihr die aktie wegen apple gekauft ? Ich nicht , es wäre schön wenn dadurch der kurs nach oben geht. Aber ich halte Balda für solide und auch das KGV ist gut. 

Das Gerät ist ein RIESEN-IPOD-TOUCH und dafür muß erst einmal ein markt gefunden werden. 

 

30.01.10 16:18

3599 Postings, 7262 Tage GilbertusBalda: "Die Aktie ist unterbewertet"

Balda-Vorstandsvorsitzender Michael Sienkiewicz hat sein Unternehmen bereits Investoren bei einer Roadshow präsentiert, er vertritt u.a. diese Meinung.

- der gesamte Artikel;

http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/...et-_id_43__dId_11465129_.htm

-  

01.02.10 22:04

3599 Postings, 7262 Tage GilbertusBalda wächst 2010 15 - 30 %.

Die PR der neuen Balda AG hat sich beachtlich verbessert.

Balda Anleger wissen dies sehr zu schätzen.

Jochen Reichert, Analyst von SES Research, schätzte am 30.01.10 das Umsatzwachstum Balda AG für 2010 auf gut zehn Prozent. Vorstandsvorsitzender Michael Sienkiewicz geht dagegen davon aus, dass Balda 15 bis 30 Prozent 2010 organisch zulegen wird und im Jahr 2011 wird Balda auch stark wachsen  .

Diese Zuversicht springt natürlich auf die Anleger über, keine Frage.

Quelle;
http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/...et-_id_43__dId_11465129_.htm


Die erfreuliche Kursentwicklung in Frankfurt auf Euro 3.669, ein + von 8.63 %,
honoriert in beachtlicher Weise diese neue Offenheit.  

02.02.10 09:07

557 Postings, 4423 Tage KugelschreiberKurs 3,80 ?

-----------
Wir alle leben unter dem gleichen Himmel,
aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont...

v^v^v^  ...nur ein Spekulant ©

03.02.10 12:40

417 Postings, 5013 Tage tokyohotelGAP

geschlossen!  

03.02.10 16:11

3599 Postings, 7262 Tage GilbertusBalda; Neue Gewinnschätzungen

03.02.10 17:00

3809 Postings, 4884 Tage sharpalsaber ein SL bei 2e10 ?

Ist das nicht ein wenig gewaltig tief ? wenn es soweit kommt kaufe ich dick nach ...

Gruß´Michael 

 

03.02.10 20:55

1308 Postings, 4719 Tage totopoffSL

Also 2,10 finde ich auch ein wenig übertrieben,
würde es eher auf 2,90 oder ein Stück darunter setzen,
da bei drei wohl die meisten ausgestoppt werden.
Aber 2,10 wäre mir wahrlich zu viel des guten.  

04.02.10 16:34

27 Postings, 4650 Tage Divemasterzum närrisch wärn....

morgen allerseits. es ist doch wirklich zum närrisch werden. möchte mal wissen wer bei einer so aussichtsreichen Zukunft seine Aktien noch nach unten hin abgibt. Der Titel wird getradet als wär es ne OTC-Klitsche. Und die ganzen Angsthasen die bei Kurschschwankungen >10 Cent gleich wieder das Handtuch werfen und ihre 2% Gewinn mitnehmen. Mann mann mann....  

04.02.10 18:30

40 Postings, 4390 Tage Bahamianstyle78@Divemaster

dat is ja keine Einbahnstrasse....am 1.2 noch 8,6% hoch und nu wieder runter....ich find´s super !!!!Bald(a) wird wieder eingekauft!!!!! Denke morgen rutschen wir nochmal so richtig weg!!!!  

05.02.10 11:55

55 Postings, 4775 Tage bigben100Hi

Langsam habe ich keine Lust mehr auf Aktien!

Wie sieht eure Meinung zu den Schwankungen in den letzten Tagen aus?? (von 3,80 auf 3 dann wieder auf 3,80 und jetzt wieder 3,30). Da fest man sich doch an den Kopf.  

05.02.10 14:04
1

3809 Postings, 4884 Tage sharpalsnicht nur,

ich weis nicht wieviel due verloren hast, aber bei mir sind es ca 600euro ( alle aktien ) . Es sind einfach keine normalen zeiten.

ABer ich werde balda halten, nochmal verkaufen wird mir zu teuer. 

 

Gruß Michael 

 

05.02.10 14:20

1281 Postings, 4286 Tage snoopy1607es liegt ja nicht an Balda

schaut mal, der Gesamtmarkt ist gerade sau schlecht,.. daher zieht es auch eine Balda Aktie runter...

Langfristig hat sich doch nichts geändert an Balda.. im Gegenteil, die Zukunft sieht doch erste Sahne aus... Siehe News, (Gewinnschätzung nach oben)

Der Markt muss sich erstmal beruhigen... die nächsten zwei Wochen wird es wieder überall hoch gehn.. noch tiefer geht ja fast garnicht wie jetzt alles im Keller ist *fg*

nachkaufen und gut ist ;)  

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 546  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben