Wer soll der nächste Bundeskanzler werden?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 13.01.21 03:20
eröffnet am: 11.11.20 09:54 von: Lionell Anzahl Beiträge: 25
neuester Beitrag: 13.01.21 03:20 von: Mobianna Leser gesamt: 886
davon Heute: 2
bewertet mit 2 Sternen

11.11.20 09:54
2

725 Postings, 88 Tage LionellWer soll der nächste Bundeskanzler werden?

11.11.20 10:07
5

50593 Postings, 3732 Tage boersalinoEs kann nur EINE geben

- die Inkarnation von "Alternativlosigkeit".  

11.11.20 10:10
2

50593 Postings, 3732 Tage boersalinoBin ich dir zuvorgekommen, Dottore?

11.11.20 10:11

41322 Postings, 7220 Tage Dr.UdoBroemmeWenn man die ganzen Namen so sieht, da ist

wirklich sonst niemand dabei, dem man das Amt zutrauen würde - mit vielen Abstrichen vielleicht noch Scholz. Als konservativer Linker hätte er vielleicht eine Chance Mehrheiten hinter sich zu sammeln.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

11.11.20 10:25
2

1738 Postings, 4975 Tage HelmfriedIch stimme für King Louie

Diese Bananenrepublik würde ihn freuen.
;-))  

11.11.20 10:31
3

41322 Postings, 7220 Tage Dr.UdoBroemmeOder vielleicht noch der Merkel-Vertraute Daniel

Günther, der macht in S-H einen guten Job. Unaufgeregt, ausgleichend...
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

11.11.20 10:51
1

3256 Postings, 403 Tage qiwwiAngie soll weitermachen

...was Besseres findst Du nicht  

11.11.20 10:53
3

3256 Postings, 403 Tage qiwwi...und gerne mit der SPD als kleines Korrektiv..

...immer noch besser als mit den Grün-und Boden-beseelten...  

11.11.20 11:24
1

14462 Postings, 4712 Tage objekt tiefman sollte bißchen mehr Rücksicht

auf die Gesundheit von Frau Merkel nehmen. Man muß da nix herausfordern. Man denke an die Zitteranfälle beim Abspielen der D-Hymne. (Nationalhymne sollte man nicht mehr sagen)  

11.11.20 11:26
2

2751 Postings, 619 Tage Philipp RobertLob des Herkommens

Im Hinblick auf seine nicht ganz unwahrscheinliche Abstammung von Charlemagne scheint Laschet konkurrenzlos zu sein. Selbst die von Aachen aus dirigierten, von Blut und Boden beseeleten AntikakakistographInnen werden sich auf Dauer Lassets enormer Urwüchsigkeit nicht entziehen können.
Zum Stand der Forschung:
https://www.theguardian.com/science/commentisfree/...-adam-rutherford
Bildquelle Twitter  
Angehängte Grafik:
eibmz6jwsai7xbn.png
eibmz6jwsai7xbn.png

11.11.20 11:33
1

8841 Postings, 1117 Tage Agaphantustataaaaa

11.33 Uhr geht noch oder  

11.11.20 11:34
1

8841 Postings, 1117 Tage Agaphantusfalscher Thread

11.11.20 11:37
1

2083 Postings, 1649 Tage VanHolmenolmendol.Jaaaa, Pippin der Kurze

Untersetzte soll es werden. Passt zu dem kaputten Kleptokraten-Gebilde.  

11.11.20 11:48
1

2751 Postings, 619 Tage Philipp Robert#13. Aha.

Eine Stimme der Herrin schon da.
" Lasset !",  möchte man sagen zu solch abgedroschener Gehässigkeit.  

11.11.20 12:19

725 Postings, 88 Tage LionellIrgendwie mag ich die Baerbock

die ist so niedlich  

11.11.20 13:12
3

176925 Postings, 7053 Tage GrinchICH!

-----------
Grinch wird Ihnen präsentiert vom grünen E-Bike-Kartell!

11.11.20 21:17

631 Postings, 136 Tage Biker112Ich finde, wir sollten mal einen schwarzen

Bundeskanzler haben dem man an den Lippen hängt, also jetzt nicht einen angemalten Steinmeier, der braucht zu viel Volumen in der Farbe.
So einen Nelson Mandela Verschnitt vielleicht, denn ist erstmal Ruhe im Karton.
Höcke und Kalbitz würden nach Ungarn auswandern und Phillip Amthor kauft sich ein Solarium.
Die Chance ist da, also machen wir was daraus...

 

11.11.20 21:45

10316 Postings, 1293 Tage goldikDie" Schwarzen ", mit dem "linken??" Korrektiv?

waren lange genug ´dran, ich denke, Nico Semsrott hätte eine Chance verdient...  

11.11.20 21:47

10316 Postings, 1293 Tage goldikz.B

11.11.20 21:52
1

9188 Postings, 2427 Tage PankgrafGreta Thunfisch...

11.11.20 22:00

2538 Postings, 7044 Tage komatsuEs gibt nur eine: Sahra Wagenknecht

das dürfte wohl die Einzige sein, die sowohl wirtschaftlichen-  wie sozialen Durchblick hätte..

soziale Ungerechtigkeiten, schreiende Vermögensungleichheit, Lobbyregister usw., Primat der Wirtschaft mit Durchgriff zum Kanzleramt usw. : das wäre alles vom Tisch

bei allen anderen Genannten könnt ihr ein Ei drüber schlagen..

und wenn ich schon höre, daß einer  Scholz erwähnt, der nach außen Empörung über CUM-EX spielt, aber als Hamburger Bürgermeister  60 Millionen von der  Warburg-Bank geklauten Steuergelder verjähren läßt,
dann weiß man, welchen politischen Sachverstand hier Einige haben..  

11.11.20 22:15

10316 Postings, 1293 Tage goldik# 21 Stimmt, die gibt es nur 1mal. Und?

War#1 ´ne ERNST gemeinte Frage?  

02.01.21 09:49

725 Postings, 88 Tage LionellOder

Mutti
Der Mann mit dem Kocks ist da












PS.
Satire  

02.01.21 09:51

2272 Postings, 53 Tage nixieMeuthen ist ein top Mann

02.01.21 20:09

1215 Postings, 295 Tage tschaikowskyJeder

machts mE besser.  

   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Klappmesser, Radelfan, SzeneAlternativ