SMI 11?982 -0.1%  SPI 15?383 0.0%  Dow 33?946 0.2%  DAX 15?636 0.2%  Euro 1.0963 0.0%  EStoxx50 4?123 0.3%  Gold 1?780 0.1%  Bitcoin 31?397 5.3%  Dollar 0.9191 0.1%  Öl 75.3 0.8% 

Wie CDU durch Merkel familienfeindl. Partei wurde

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 03.06.21 20:35
eröffnet am: 11.05.21 20:48 von: Rubensrembr. Anzahl Beiträge: 13
neuester Beitrag: 03.06.21 20:35 von: Rubensrembr. Leser gesamt: 1035
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

11.05.21 20:48
2

45677 Postings, 4893 Tage RubensrembrandtWie CDU durch Merkel familienfeindl. Partei wurde

Merkel blockierte die Impfstoffbestellungen Spahns, was zur Impfstoffknappheit und
Verimpfung im Schneckentempo führte. Für den fragwürdigen vorübergehenden
Glanz einer EU-Ratspräsidentschaft setzte Merkel anscheinend die Gesundheit
tausender aufs Spiel, trug vmtl. zu Existenzvernichtungen und Arbeitsplatzverlusten
bei, zu gigantischen Schulden und zu Bildungsschäden einer ganzen Schüler-
generation. Frau könnte den Eindruck gewinnen: An erster Stelle kommt für
Merkel anscheinend der Glanz der eigenen Person, dann kommt erst einmal gar nichts
und ganz zum Schluss kommen die Kinder. Das gilt insbesondere für die Impfreihen-
folge bei Kindern.
 

11.05.21 21:23
4

4036 Postings, 3919 Tage wonghoDer Gender- und Feminismusfeldzug kann Familien

(Mann+Frau=Kinder) nicht brauchen.  

11.05.21 21:31

51266 Postings, 2585 Tage Lucky79#1 Wer weiß für was es gut war...

11.05.21 21:32
1

45677 Postings, 4893 Tage RubensrembrandtIst das der Grund,

warum Merkel ihren Mann versteckt und dessen Kind anscheinend noch stärker? Eigene
Kinder hat Merkel wohl nicht oder?  

12.05.21 09:33
1

45677 Postings, 4893 Tage RubensrembrandtDurch Impfstoffbeschaffungsblockierung zu weiteren

Bildungsschäden.

https://www.bild.de/geld/wirtschaft/...ff-kauf-aus-74727300.bild.html

Die Rolle der Kanzlerin beim Impf-Versagen
So bremste Merkel den Impfstoff-Kauf aus
Nach BILD-Informationen mussten Spahn und seine drei Kollegen einen Brief an EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen (62) verfassen. In dem Schreiben gelobten die vier, das Verhandlungsmandat an die EU abzutreten. Der Brief sei auf Druck Merkels und von der Leyens zustande gekommen und sollte in unterwürfigem Ton verfasst werden, erfuhr BILD. ...Nach der Intervention des Kanzleramts reagierte Spahn verärgert. In Gesprächen mit engen Mitarbeitern warnte er vor massiven Verzögerungen bei der Impfstoff-Bestellung! Begründung: zu viele Beteiligte.
Und genauso kam es auch!

 

12.05.21 09:38
3

33984 Postings, 7601 Tage DarkKnightWir wissen alle:Familie war schon immer gefährlich

Im Geschichtsunterricht zur NS-Zeit haben wir gelernt:

Rudolf Heß und auch Göbbels waren ausgeprägte Familienmenschen; die NS Propaganda hat die Familie zur Keimzelle des Volkskörpers erhoben. Ist das nicht bereits schon verdächtig?

Die italienische Mafia bezeichnet sich selbst als Familie, südamerikanische Mafia-Strukturen haben "Famiglia" schon im Namen. Ist das nicht bereits ein Hinweis?

Häusliche Gewalt und häuslicher Mißbrauch treten immer in Familien auf. Was sagt uns dies zur familiären Situation?

Ohne Familie gäbe es es keinen Ödipus-Komplex; die Brutstätte irr-geleiteten Verhaltens ist seit Sigmund Freud identifiziert.

Ich fasse zusammen: Familie schlecht, Familie böse, Familie muss weg.

Oder? Hab ich was vergessen? Söder kommt da gar nicht vor .... hmm?

 

12.05.21 09:40
1

930 Postings, 303 Tage PetersfischWie sprach einst mein Opa

"Lieber Ratten im Haus als die zammelige Verwandtschaft!"  

12.05.21 10:08
2

18115 Postings, 4843 Tage Terrorschweinbei so nem Enkel ist das noch stark verniedlicht

Hat der wirklich ein Hakenkreuz in deine rosa Lederjacke geritzt?
-----------
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

12.05.21 10:17
2

14645 Postings, 4863 Tage objekt tief#6, und überhaupt

Muttertag wird auch schon in Frage gestellt. Ob dies nicht eine Erfindung der Nazis sei.

 

12.05.21 12:07

930 Postings, 303 Tage Petersfisch#8 mit seinem Dolch

12.05.21 17:16
1

45677 Postings, 4893 Tage RubensrembrandtAber die größten Versager

hatten keine Kinder, z. B. Adolf Hitler. Auf gegenwärtige Personen möchte ich lieber nicht
eingehen.  

25.05.21 21:38

45677 Postings, 4893 Tage RubensrembrandtMerkel ist eher eine Versagerin

https://www.focus.de/politik/...n-thomas-jaeger-dfdf_id_13060893.html

Gastbeitrag von Thomas Jäger
Endlich Wahlen! Corona war die Stunde der Exekutive ? und sie hat versagt
Konnte man 2019 noch sagen, dass über Bundeskanzlerin Merkel in Zukunft wenig in Geschichtsbüchern stehen wird, weil es keine berichtenswerten Leistungen gibt, fällt das Urteil 2021 anders aus: Ihre vierte Regierung hinterlässt das Land in einer tiefen demokratischen, wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Krise. Die Nerven liegen nicht nur in der Regierung blank, sondern in Haushalten, Altersheimen, Schulen, Vorständen und Konzerthallen. Und in manchen Parteizentralen.

 

03.06.21 20:35

45677 Postings, 4893 Tage RubensrembrandtMerkels katastrophaler Umgang mit Kindern

Für den vorübergehenden Glanz einer einzigen Person bei der EU-Ratspräsidentschaft müssen
Millionen Kinder in Deutschland leiden, weil Spahns Impfstoffbestellungen von Merkel
blockiert wurden und so der Lockdown unnötig in die Länge gezogen wurde.

https://www.welt.de/politik/ausland/plus231563245/...ternativlos.html

Seit dieser Woche dürfen in Deutschland die meisten Kinder wieder fast normal zur Schule gehen ? Maskenpflicht und regelmäßige Tests vorausgesetzt. Andere europäische Länder öffneten deutlich früher. Und auch sonst wurden die Kinder anderswo weniger eingeschränkt.

 

   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ