Krieg in der Ukraine

Seite 1 von 801
neuester Beitrag: 05.12.22 00:38
eröffnet am: 11.03.22 21:45 von: LachenderHa. Anzahl Beiträge: 20022
neuester Beitrag: 05.12.22 00:38 von: anifant Leser gesamt: 2250729
davon Heute: 1193
bewertet mit 39 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
799 | 800 | 801 | 801  Weiter  

11.03.22 21:45
39

4705 Postings, 360 Tage LachenderHansKrieg in der Ukraine

Hier geht es ausschließlich um den Krieg in der Ukraine. Corona, angebliche Biowaffen aus der Ukraine, Syrien, Irak etc. spielen hier keine Rolle.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
799 | 800 | 801 | 801  Weiter  
19996 Postings ausgeblendet.

04.12.22 19:21

11385 Postings, 7711 Tage der boardaufpasserwieso tut ihr euch

rechtfertigen?
wer tut sowas denn?
... kommen noch weitere?
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

04.12.22 19:23
4

48 Postings, 3 Tage anifant@boardaufpasser

Reinste Polemik von deiner Seite. Ich wäre durchaus an einer Diskussion interessiert, aber von dir kommt nichts.  

04.12.22 19:25
1
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

04.12.22 19:25

48 Postings, 3 Tage anifant@ba

04.12.22 19:26

11385 Postings, 7711 Tage der boardaufpassererstaunlich, dass

katjusza sich hier wieder ganz strikt fernhält ... nicht Wahr?
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

04.12.22 19:28
1

48 Postings, 3 Tage anifant@ba

04.12.22 19:33
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)
Angehängte Grafik:
danke.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
danke.jpg

04.12.22 19:37
1

48 Postings, 3 Tage anifant@ba

Ui. Haben  sie dich auf Youtube gesperrt? Oder warum geht das nicht?  

04.12.22 19:42
4

871 Postings, 199 Tage BichaelMurryantifant ist der Nachfolge Hetzaccount

von LH bzw. Katjuscha.  

04.12.22 19:44
1

48 Postings, 3 Tage anifantArgumentum ad hominem

Mehr könnt ihr nicht.  

04.12.22 19:53
1

3412 Postings, 579 Tage Unzenhamster@antifant

der Lateiner in Dir macht sich gerade unbeliebt!
Aber ich gehe mal davon aus, dass der antifant eine Doppel, bzw eine drei bis vierfach ID ist...  

04.12.22 20:06
2

3412 Postings, 579 Tage UnzenhamsterEntweder grün wie ein Grinch, den Weihnachtshasser

oder geistesgestört wie die alternative Szene...  

04.12.22 20:10

13343 Postings, 6902 Tage sue.visehr schräger Artikel 18:55

amerikanischer """Historiker"""   betreibt Propaganda

Imperien   sind:  - verblüffend fragile Herrschaftssysteme  -    Folglich muss ein Imperium...
 

-- Freilich Imperien – anders als normale Staaten, deren Bevölkerung jederzeit zur Selbstverteidigung mobilisiert werden kann – verblüffend fragile Herrschaftssysteme, da sie sich über territoriale Grenzen erstrecken und militärische Aktionen jenseits dieser Grenzen mit Gefahren verbunden sind.
   Folglich muss ein Imperium, um auch bei extremen Widrigkeiten zu überleben, eine robuste geopolitische Architektur aufweisen.--

 

04.12.22 20:38
7

3539 Postings, 7129 Tage SARASOTA@Bordaufp: schrieb:

"wieso tut ihr euch rechtfertigen?".

Wieso rechtfertigst Du und Deine rechten Kumpels den Überfall Russlands?

Wer diesen Nazi im Kreml verteidigt und sich freut das Kinder, Frauen und alte Menschen umgebracht werden ist für mich der Abschaum aus den niedersten sozialen Abgründen.  

04.12.22 20:41
2

44767 Postings, 2926 Tage EtelsenPredatorAber der BA...

..tut doch nur tuten.
Wahrscheinlich in der Schule in der letzten Reihe gesessen...  

04.12.22 20:48
1

17742 Postings, 2072 Tage SzeneAlternativWer Anderen Doppel IDs

unterstellt, sollte am Besten erst
mal bei sich suchen.
Wer sich Doppel IDs zulegt, scheints
bitternötig zu haben.  

04.12.22 20:52
1

17742 Postings, 2072 Tage SzeneAlternativ* tut * tut *

(macht die neue Hupe meines Autos....)  

04.12.22 21:27
3

10848 Postings, 8126 Tage major??

"Die Art der Hetze, die sprudelnde Extase, der extreme Hass und die kranke Verbissenheit - so kann ich mir jetzt live ein Bild machen wie es mal zur Hitlerzeit vonstatten ging."

Aber auch nur wenn man damals Deutscher und auf "Welteroberung" unterwegs war, diesmal ist es der "Ivan" der seinen Nachbarn überfallen hat. Die zuvor zitierte Aussage kann also nur in Bezug auf Russland verstanden werden. .. was vermutlich nicht die Absicht des Verfassers war.

.. und übrigens, die Geschichte des WK II endet für Deutschlang in der "Befreiung vom Nationalsozialismus ".  

04.12.22 23:34

8626 Postings, 2618 Tage bigfreddyBtw ich konstatiere:

Die private Spendenbereitschaft für die Ukraine und die Ukrainer hat erheblich nachgelassen.

Mal eine ganz wertfreie Feststellung.

Aber ich erkenne dennoch, dass sich Unterstützung bzgl. der Waffenlieferungen in die Ukraine bei der dt. Bevölkerung in Grenzen hält.

 

04.12.22 23:44

8626 Postings, 2618 Tage bigfreddyAber Major,

Meine Therapie wäre gewesen, die Ukraine hätte sich geräuschlos, wie damals Österreich an das "Altreich" nun Russland auf begrenzte Zeit angeschlossen, dann wäre allen dieses sinnlose Blutvergießen erspart geblieben.

Österreich heute, trotz des damaligen Anschlusses, wie steht das Land heute da? Blendend!  

04.12.22 23:49

8626 Postings, 2618 Tage bigfreddyUnd die Krim,

Geht es der Bevölkerung heute schlecht?
Zumindest müssen die Renten dort nicht aus EU-Töpfen gezahlt werden, was per se schon eine Schande wäre.  

04.12.22 23:53

5171 Postings, 1972 Tage Bullish_HopeWarum sagen nicht mehr Russen Nein?

https://www.spiegel.de/ausland/...4785a21-e307-482c-baac-0118b0187267

Der Russe, der nicht töten will

Es ist eine Frage, die Ukrainer den Russen immer wieder stellen: Warum sagt ihr nicht Nein? Warum lasst ihr euch in diesen Krieg schicken, warum wehrt ihr euch nicht? Es stimmt zwar: Hunderttausende Russen haben sich dem Wehrdienst durch Flucht ins Ausland entzogen. Aber rund 300.000 Männer sind bei der Mobilmachung in diesem Jahr eingezogen und in den Kampf geschickt worden, kaum ausgebildet, kaum ausgerüstet – viele von ihnen sind schon gestorben.

Russischer Priester segnet eingezogene Reservisten bei Rostow am Don Foto: Sergey Pivovarov / REUTERS
Meine Kollegin Christina Hebel, die Moskauer Büroleiterin des SPIEGEL, ist der Frage nachgegangen, ob man sich dagegen wehren kann: Sie erzählt die Geschichte des 27-jährigen Kirill Beresin, der sich als Patriot bezeichnet und dennoch versucht, gerichtlich gegen seine Einberufung vorzugehen – weil er einfach nicht töten will. Doch das Regime von Wladimir Putin will ihn dazu zwingen.

Russische Reservisten im Ukrainekrieg: Ein Mann wehrt sich gegen die Mobilmachung  

05.12.22 00:20

10848 Postings, 8126 Tage major23:44 "Anschluß"

Die Gründung der Sowjetunion war 1922 und ist seit über 30 Jahren Geschichte, sprich der "Anschluß" war beendet. MMn. wollte die Ukraine 2014 einen Systemwechsel ( Maidan-Revolution , https://www.nzz.ch/international/...-der-maidan-revolution-ld.1290571 ) und das Volk dort hat sich von der russischen Marionette Janukowitsch befreit .. und jetzt kämpfen sie erneut um ihre Freiheit. .. nur weil der Nachbar meint, er müsse .. ja, was den eigentlich ? .. irgendwas mit NATO ?

Ich bin im Westen sozialisiert worden, und bin froh das ich nicht in solchen Systemen leben muss ( Russland, China, Nordkorea, etc. )  

05.12.22 00:36

48 Postings, 3 Tage anifantBigfreddy

Hat er das wirklich geschrieben?

"Meine Therapie wäre gewesen, die Ukraine hätte sich geräuschlos, wie damals Österreich an das "Altreich" nun Russland auf begrenzte Zeit angeschlossen, dann wäre allen dieses sinnlose Blutvergießen erspart geblieben."

Den Österreichern geht es gut, NACHDEM sie von dem Nazipack befreit wurden. Davor kam alliiertes Bombardement und die  Verschleppung und Ermordung Hundertausender Juden und derer, die ein freies Östereich wollten.

Wie dumm kann ein Vergleich nur sein.  

05.12.22 00:38

48 Postings, 3 Tage anifantKrim

Wie geht es wohl den Menschen dort? Tja, die Frage solltest du an die Krimtataren und die richten, die sich eben nicht freiwillig "angeschlossen" haben. Unglaublich, welch imperiales, nationalistisches Gedankengut hier offenbart wird.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
799 | 800 | 801 | 801  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben