Wie funktioniert dieser Trick?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 23.08.04 22:34
eröffnet am: 23.08.04 22:17 von: BillyT. Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 23.08.04 22:34 von: chrismitz Leser gesamt: 2670
davon Heute: 4
bewertet mit 0 Sternen

23.08.04 22:17

456 Postings, 6954 Tage BillyT.Wie funktioniert dieser Trick?

Hallo Leute,

ich dachte, wenn mir einer das sagen kann dann Ihr. Folgendes Mystriöses ist passiert:

Eine Dame rief mich letzten Freitag an und fragte ob ich interesse daran hätte 1000 € vom Finanzamt zurück zu bekommen. Ich fragte Sie woher Sie meine Handynummer hätte, da diese eine Geheimnummer ist und nur sehr wenige Leute von meiner Nummer wissen.
Sie sagte mir den Namen eines Arbeitskollegen von mir, der auch wirklich meine Nummer hat.

Da ich auf solche dubiosen Dinge nicht eingehe wimmelte ich Sie ab.

Ich trat mit meinem o.g. Kollegen in Verbindung.
Er weiß davon nichts.
Einige Leute, die er auch kennt wurden ebenfalls angerufen und mein Kollege wurde jedesmal als Referenz genannt.

Was wollen diese Leute? Wie kommen die an das Handytelefonbuch meines Kollegen?


Greetz

BillyT.  

23.08.04 22:20

16834 Postings, 8052 Tage chrismitzWußte gar nicht, das klarlchen Arbeitskollegen hat o. T.

23.08.04 22:24

456 Postings, 6954 Tage BillyT.wie kommstn jetzt auf den chris? o. T.

23.08.04 22:28

16834 Postings, 8052 Tage chrismitzWeil dieser karlchen auch alles preis gibt, was

ihm anvertraut wird, auch Tel.Nr.!
Also Vorsicht!

Gruß  

23.08.04 22:29

456 Postings, 6954 Tage BillyT.nee, nicht bei dem kollegen

is auchn guter Freund, ich glaub dem das schon, das is kein so hinterforziger...  

23.08.04 22:32

10957 Postings, 7340 Tage Cashmasterxxbilly

vielleicht haben sie sein handy angezapft, wer weiß?  

23.08.04 22:33
1

4428 Postings, 7280 Tage Major TomEvtl. hat der Kollege einen Handy-Virus

Ein interessanter Bericht zu diesem Thema: http://www.xonio.com/features/feature_11947417.html

Es soll mittlerweile "Viren" geben, die per SMS dem Opfer zugesandt werden. Angreifer könnten auf die gespeicherten Handy-Daten wie Adressverzeichnisse zugreifen, damit würde sich der geschilderte Vorgang erklären.
 

23.08.04 22:33

456 Postings, 6954 Tage BillyT.Die Schweine o. T.

23.08.04 22:34

16834 Postings, 8052 Tage chrismitzNa dann sein froh Billy!

Echt übel solche Leute!

Aber bei den Möglichkeiten die es heute gibt, ist man vor solchen Sachen nicht sicher.
Am Besten gar nicht drauf reagieren u. auflegen.
Wenn es wichtig ist, machen sie sich schon bemerkbar.

Gruß  

   Antwort einfügen - nach oben