++ Scholz liefert dt. Aktionäre ans Messer ++

Seite 4 von 5
neuester Beitrag: 13.05.20 12:44
eröffnet am: 21.01.20 14:17 von: Lucky79 Anzahl Beiträge: 109
neuester Beitrag: 13.05.20 12:44 von: Talisker Leser gesamt: 3379
davon Heute: 7
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 Weiter  

13.05.20 09:28

33537 Postings, 3569 Tage NokturnalDer Staat ist verzweifelt.....

der ganze Corona Spass muss auch bezahlt werden.......da muss nun der Bürger ran.
Aber nicht so schlimm....wir leben ja in einen niedrig Steuer Land, da hat jeder genug übrig.  

13.05.20 09:31
3

2199 Postings, 231 Tage qiwwi75...erhöht ??? davon steht da aber nix

13.05.20 09:40
2

5750 Postings, 517 Tage GonzoderersteSchande über mich

hab das heute als email erhalten, der Soli auf Kapitalerträge bleibt bestehen, nicht erhöht, ausserdem ist die Meldung schon aus dem August 2019 Sorry für die Falschmeldung Gemeinde!  

13.05.20 09:59
2

22822 Postings, 7224 Tage modBei allem vergesst Ihr leider,

welche Prioritäten die Herrschenden (hier: ein Arbeitsrechtler Sch.)
setzen.
Eine riesige Rücklage (staatl. Rücklage in D ist etwas Ungewöhnliches)
wurde für einen bestimmten Zweck  gebildet, und
jährliche milliardenschwere Staatsausgaben werden für eine bestimmte Versorgung grosszügig getätigt.
Der Sparer, der Kleinaktionär steht nicht oben auf der Prioritätenliste, sondern ....
Ich sage nur, Stichwort "Diversity".
Alles andere ist Ablenkung und Verdummung des nicht informierten Bürgers.
-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

13.05.20 10:31
2

33537 Postings, 3569 Tage Nokturnal#79 ich denke, man muss dem Staat das Geld

entziehen bzw. auf ganz niedrigen Niveau zuteilen. Der Staat ist der Feind des mündigen Bürgers .... ist nun mal so .  

13.05.20 10:34

22822 Postings, 7224 Tage mod# 80

Der jetzige ja.
Es war nicht immer so.
So mache ich persönlich das auch.
-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

13.05.20 10:36

2199 Postings, 231 Tage qiwwiSteuern hinterziehen ??

13.05.20 10:36
1

13448 Postings, 5133 Tage gogolglaube fest daran

im naechsten Urlaub wird es zu einer Touri/ Betten - Steuer noch eine Corona ,,Abgabe " geben
und KEINE neue Steuer.
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

13.05.20 10:37
1

33537 Postings, 3569 Tage Nokturnal#82 es gibt legaler mittel und Wege .....

13.05.20 10:38
2

2199 Postings, 231 Tage qiwwi"Der Staat ist der Feind des mündigen Bürgers"

Wieviele unserer 83 mio Bürger sind mündig ?  

13.05.20 10:39

2199 Postings, 231 Tage qiwwi84 - welche denn ?

13.05.20 10:41
1

13448 Postings, 5133 Tage gogolganz beliebt ist der Weg zur Arbeit

immer schoen die laengste Strecke
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

13.05.20 10:42
1

2199 Postings, 231 Tage qiwwi...die haben mittlerweile auch Google-Maps in den

Finanzämtern...  

13.05.20 10:45

33537 Postings, 3569 Tage Nokturnal#86

*jedem steht es frei weniger zu arbeiten und so das persönliche Steueraufkommen zu vermindern.
*Steuererklärungen zu machen kann auch Steuern zurück in das eigene Säckel generieren.
*ordentlichen Konsumverzicht tut dem Staat auch ordentlich weh.
*den Beamten und Behörden auf den Sack gehen kosten nicht nur Zeit sondern dem Staat auch Geld.

Immer schön dran denken.....der Staat ist euer Feind nicht euer Freund.  

13.05.20 10:46

43706 Postings, 2262 Tage Lucky79#75 das war doch eine Mogelpackung von Anfang

an...
so wie der gegrinst hat...

hab ich dem kein Wort geglaubt...!  

13.05.20 10:47

43706 Postings, 2262 Tage Lucky79#89 doch WER ist "DER STAAT"...?

13.05.20 10:50
1

2077 Postings, 5236 Tage realityDie Merkel ist genauso ein Sozi

wie der Scholz, der Fisch fängt am Kopf zu stinken an.  

13.05.20 10:50
1

5750 Postings, 517 Tage Gonzodererste84 meint


Hartz 4 Betrug unter Ausnutzung aller möglicher Zulagen, weisst Du, er fährt mit dem aufgemotzten 3er Murat BMW mit 4 Auspuffen bis kurz vor das Sozialamt, geht dann rein, jammert was das Zeug hält, Verwandt, viele Kinder und die Onkelz müssen ernährt werden, schon bekommt er wieder Geld.
Seine Verwandten machen das selbe, sie besitzen ganze Strassenzüge, kontrollieren Strassenstrich und Drogenmileu :-))  

13.05.20 10:50

22822 Postings, 7224 Tage modqiwwi, Steuern hinterziehen?

Für wie blöd hälst du mich.

Steuervermeidung !

Hast du nie im Fach "Finanzwiss."
Steuerrecht gelernt?
Ich bin da Spezialist,  seit meiner Lehrzeit mit ab 16. Lebensjahr aufgewachsen.
Das Hobby der kfm. Angestellten im internationalen Grossunternehmen.
-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

13.05.20 10:51
1

5750 Postings, 517 Tage GonzoderersteAch Nok


für Dich hab ich noch einen, passt auch für Onkel Lui ach Muhakl ach Tante Lotte, wie heisst der denn jetzt?  

13.05.20 10:56
1

10990 Postings, 4449 Tage badtownboyZeltinger= Noks Kölsch-Kumpel

13.05.20 11:01

36579 Postings, 6165 Tage TaliskerWenn ich sowas lese,

"*den Beamten und Behörden auf den Sack gehen kosten nicht nur Zeit sondern dem Staat auch Geld."
(äh, klar, dann braucht Staat wieder mehr Beamte, kostet mehr Geld, kostet letztlich dich mehr Geld, du Rebell)
fällt mir ein Song ein, der hier nicht fehlen darf:
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

13.05.20 11:30
2

33537 Postings, 3569 Tage NokturnalKwark....wenn wir alle mal ein wenig mehr auf die

Bremse treten würden.....würde das schon helfen diesem elendigen Gierschlund unser Geld zu entreissen.  

13.05.20 11:37
1

2199 Postings, 231 Tage qiwwi98 - Du hast was Wichtiges nicht verstanden,

scheint mir...  

13.05.20 11:40

Clubmitglied, 44109 Postings, 7267 Tage vega2000#89 Nok


Wenn Du mal wissen möchtest wer dieser "Staat" eigentlich ist, einfach mal in den Spiegel schauen, Du bist nämlich (noch, also bevor Du auswanderst wg. Kackstaat & so) ein Teil davon.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben