Kanadische Cannabis Aktien

Seite 14 von 17
neuester Beitrag: 05.08.20 10:30
eröffnet am: 05.01.17 11:04 von: iglu370 Anzahl Beiträge: 410
neuester Beitrag: 05.08.20 10:30 von: meingott Leser gesamt: 156604
davon Heute: 134
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 Weiter  

09.06.20 13:58

7949 Postings, 1412 Tage raider7Was ist CBD + was kann CBD

09.06.20 17:46

7949 Postings, 1412 Tage raider7Vor 2 Monaten

redete man über steigende Cannabis Aktien weil sie gegen Corona eingesetzt werden können..

fakt ist,, dass viele Cannabis Aktien seit dem stark angestiegen sind und weiter steigen werden,, fantasie ist zur genüge drin..

https://translate.google.lu/...id19-could-come-down-to-cash-200435575

Rechne selbe noch mit weiter steigenden Kursen.

 

10.06.20 10:47

7949 Postings, 1412 Tage raider7Aphria

nicht zu stoppen

steigt + steigt als wäre einer hinter ihr her

rechne mit zweistelligkeit in wenigen Monaten.  

10.06.20 11:06
1

7949 Postings, 1412 Tage raider7Aphria

verdient immer mehr Geld deshalb der Aktienkurs weiter steigen wird

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Aphria-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Marihuana-Anbieters Aphria Inc. (ISIN: CA03765K1049, WKN: A12HM0, Ticker Symbol: 10E, TSE-Symbol: APH) unter die Lupe.

Es habe sich bereits bei den vergangenen Quartalsberichten angedeutet, dass das kanadische Unternehmen sich stärker als der Großteil der Konkurrenz in der Branche entwickele. Dies hätten nun die jüngsten Zahlen bestätigt. Die Aphria-Aktie könne von dem starken Ergebnis deutlich profitieren und setze die seit der März-Korrektur gestartete Aufholjagd fort. "Der Aktionär" bleibe weiterhin optimistisch gestimmt für das Papier und empfehle, bei dem Wert an Bord zu bleiben. Die Branche bleibe jedoch weiterhin hochspekulativ, so Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 15.04.2020)

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte:

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: Herr Bernd Förtsch, Verleger und Eigentümer der Börsenmedien AG, hält mittelbar eine wesentliche Beteiligung an der flatex AG, deren Tochtergesellschaft flatex Bank AG unter der Marke flatex Online-Brokerage betreibt. Die flatex Bank AG erhebt für den Handel in Finanzinstrumenten in der Regel von ihren Kunden Ordergebühren. Die flatex Bank AG hat mit Morgan Stanley, Goldman Sachs, Deutsche Bank, UBS, Vontobel, BNP Paribas und HSBC eine Kooperationsvereinbarung geschlossen, wonach diese Institute den Status eines bevorzugten Partners von Hebelprodukten (Exchange Traded Products) haben und von ihnen emittierte Hebelprodukte durch die flatex Bank AG angeboten werden, die Kunden ohne oder mit reduzierten Ordergebühren handeln können. Die flatex Bank AG erhält in diesem Zusammenhang von Morgan Stanley, Goldman Sachs, Deutsche Bank, UBS, Vontobel, BNP Paribas und HSBC Vergütungen für den Vertrieb dieser Finanzinstrumente.

Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte: Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Cronos Group.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.
 

10.06.20 11:17

7949 Postings, 1412 Tage raider7Aphria wurde im letztes Jahr

10.06.20 15:40
2

2190 Postings, 973 Tage SeckedebojoAphria....ihr solltet es mal im richtigen Forum

..versuchen....

oder redet ihr im Amazon Forum auch ständig über Apple....?

Sehr arm....  

11.06.20 14:51
1

2190 Postings, 973 Tage SeckedebojoAC mutiert wieder nur in eine Richtung

Würde mich noch mehr ärgern wenn ich mein Geld nicht schon innerlich abgeschrieben hätte.

pennystock.....  

11.06.20 16:31
2

Clubmitglied, 9603 Postings, 2337 Tage Berliner_Raider

#329

"rechne mit zweistelligkeit in wenigen Monaten"

in wie vielen?
echt? du bist aber ein echter Experte *fg*

die überteuerte Aphria-Aktie ist gerade mal 4? wert, heute hatte sie zum Glück 6% korrigiert, aber trotzdem ist die m. M. n. immer noch viel zu teuer ;-)

sorry, wenn eine Cannabis Aktie ins Depot rutschen sollte, dann lieber eine Aurora als die von dir so viel gelobte Aphria.
 

12.06.20 10:38

7949 Postings, 1412 Tage raider7hihi Berliner

"2 stellig mit einigen unterbrechungen" solltest du vor Augen haben

Gestern verkauft und heute wieder erste Kauforder drin..

Also gut aufpassen wie es geht um Geld zu verdienen..

Hoffe dass du aus den letzten Versagerjahren gelernt hast und auch mal etwas höher als vorgenommen einsteigen wirst..

denn einen eigenen festgesetzter Preis zum Einstieg hat noch nie geklappt

Heute haste vieleicht die gelegenheit auch mal was zu verdienen.  

12.06.20 10:56

7949 Postings, 1412 Tage raider7könnte sein

dass ich heute auf die schnelle 10% verdienen werden..

hoffe dass ich wieder richtig liege.

Im prinzip könnte man diese absacker auch ruhig aussitzen denn der Aktienkurs könnte heut abend wieder so sein wie vorgestern.!?  

12.06.20 11:21
1

57 Postings, 963 Tage valrolWas für ein müll

12.06.20 12:21
1

Clubmitglied, 9603 Postings, 2337 Tage Berliner_raider7

ich hatte gestern abend überlegt, eine von den 2 Kandidaten zu kaufen (Aphria oder Aurora, zum zocken... nichts mit long hier) mich aber für GP und BP und Shell entschieden. die Aktien sind hier in der Tat mehr in plus als die beiden, aber ich spare mir den stress mit diesen 2 Aktien. wenn man hier im Plus ist, nimmt man am besten die Gewinne schnell mit, und wartet man bis die Aktie wieder kracht, dann kann man ruhig wieder einsteigen. .. und das Spielchen geht dann weiter  

12.06.20 13:17
1

7949 Postings, 1412 Tage raider7gebe dir recht

dass es bei Cannabis Aktien etwas Ruppig zugeht aber schau die den Chart an,,, einwandfrei nach oben gerichtet..

https://www.ariva.de/aphria-aktie

Denke mir dass die gewinn Chancen bei Cannabis sehr viel höher stehen als bei Energie aktien wie Gazprom, BP + Chell,, die sind wieder 300% gestiegen nach dem einbruch im letztem Monat wo Öl bei 10 stand..

da wirst du nicht viel gewinnen das dürfte sicher sein.

Andererseits bietet Aphria gute Chancen gut zu verdienen,,, stehe finnanziell sehr gut da eine der besten Aktien..

Zur Zeit steht Aphria + Hexo bei mir sehr im Kurs

Cannabis hat sehr gute jahre vor sich,,, siehe Aurora,, gekauft bei 7 und verkauft bei 18CAD,, 110% Gewinn in wenigen Tagen..

 

12.06.20 13:19
1

7949 Postings, 1412 Tage raider7siehe Tilray

steht bereits vorbörslich 8% im plus

hatte gestern 13% verloren

https://ca.investing.com/equities/tilray-inc  

13.06.20 14:36
1

57387 Postings, 3941 Tage meingottraider

lern erst mal was das Wort Zahlungsmitteläquivalente  und das Wort Cash bedeutet
Du hast einfach von Nichts eine Ahnung..  

15.06.20 09:22
1

1648 Postings, 6389 Tage hhsjgmrwas für ein Schwachsinn

" Deutschlands Hebelschein-Redaktion Nr.1 hat brandaktuelle Empfehlungen
 
 Fazit: Aurora Cannabis INC muss sich auf anderen Märkten zusätzliche Standbeine schaffen. Nur dann wird man auch weiterhin Erfolg haben. Das Risiko ist bei diesem Wert weiterhin sehr hoch. Jan Pahl sieht als Kursziel 1 Euro. "

 

15.06.20 11:41
3

2190 Postings, 973 Tage SeckedebojoEine Massakerdrecksaktie wie sie kaum

ein zweites mal gibt...

 

15.06.20 12:37
1

7949 Postings, 1412 Tage raider7Der Jan Pahl hat sicherlich keine Aktien

von Aphria deshalb diese negativ Analise..

Ahpria steht bei den Cannabis Aktien weit vorn an 1ter stelle..

ZB,, verdiente Aphria "in den letzten 4 Quartalen" richtig viel Geld

alleim im letztem Quartal steigerte Aphria seinen Umsatz um über 90% auf 145 MioCAD

Geldreserven sollen bei 510 Mio CAD liegen

https://translate.google.lu/...RyNm%2B%252824%252F7%2BWall%2BSt.%2529

 

16.06.20 00:56

144 Postings, 244 Tage oxygene69insider geheimtipp

vergebe für auro ein strong buy !!!  

16.06.20 09:09
2

1033 Postings, 3687 Tage BOS67VORSICHT vor Raider7

der Typ treibt sich bei allen erdenklichen Foren rum und labert nur geistigen Dünnschiss und führt mit seinen utopischen Kommentaren Neuanleger völlig in die Irre. Bei TILRAY waren von 100 Kommentare 99 von DEM Möchtegern-Buffett !!!  

16.06.20 09:20

57 Postings, 963 Tage valrolDas haben wir schon erkannt. Trotzdem Dankeschön.

16.06.20 10:17

7949 Postings, 1412 Tage raider7Wenn man nach den Fakten gehen würde

stehen die Cannabis Aktien vor einer rosigen Zukunft..

CBD wird immer beliebter und das wichtigste ist dass immer mehr Menschen sich mit Cannabis auseinander setzten..

Deshalb ich mit einem Boom rechne die nächsten Jahre..

Diejenigen die schon mal CBD genommen haben wissen was ich meine.

Fakt ist

(((((   CBD ist ein Wunder Medikament   )))))

Hilft hunderprozentig gegen Epilepsi, MS, Schmerzen aller art, Krebs usw usw usw  

Seite: Zurück 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben