SMI 11?776 0.1%  SPI 15?291 0.2%  Dow 34?027 0.2%  DAX 15?290 1.0%  Euro 1.0821 -0.6%  EStoxx50 4?080 0.9%  Gold 1?779 0.8%  Bitcoin 39?332 -1.3%  Dollar 0.9232 -0.5%  Öl 73.8 -0.6% 

Meinungsaustausch

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 03.09.21 21:34
eröffnet am: 18.12.20 21:43 von: Dölauer Anzahl Beiträge: 92
neuester Beitrag: 03.09.21 21:34 von: mucwolf Leser gesamt: 15481
davon Heute: 23
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 Weiter  

18.12.20 21:43

1560 Postings, 1744 Tage DölauerMeinungsaustausch

Bitte um Information über das Unternehmen.  

18.12.20 22:02
2

1336 Postings, 657 Tage kfzfachmannGoogle

C3.ai bietet Software im Bereich Künstliche Intelligenz (AI) in diversen Gebieten (Bekämpfung von Geldwäsche, Betrugserkennung, Kundenbeziehungsmanagement, Bestandsoptimierung und weitere). Damit konkurriert C3.ai direkt mit dem Softwareanbieter Palantir, der unterschiedliche KI-Anwendungen im Kontext der Datenanalyse einsetzt.

C3.ai stellt seine Software als Entwicklungsumgebung in der Cloud (Kunden erstellen ihre KI-Apps selbst) und als Standardpaket vorgefertigter Apps bereit. Das Unternehmen zählt bereits solche namhaften Konzerne wie AstraZeneca, Air Force, Salesforce, 3M, Shell und Microsoft zu seinen Kunden.  

18.12.20 22:55

1336 Postings, 657 Tage kfzfachmannHier noch ein Video

18.12.20 22:59

142 Postings, 677 Tage lokalrunde10 Mrd. MK ...

... sind aber schon ne Ansage .Würde mich natürlich auch selber schlau machen, aber gibs was in Sachen Umsätze etc. ?  

18.12.20 23:12
2

1336 Postings, 657 Tage kfzfachmannHier noch


C3.ai wurde 2009 vom Milliardär und erfolgreichen Unternehmer Tom Siebel gegründet, der bereits 2006 sein Unternehmen Siebel Systems für rund sechs Milliarden Dollar an Oracle verkauft hatte. Nun hat er sein neuestes Start-up an die Börse gebracht.

Insgesamt hat C3.ai 15,5 Millionen Aktien zu einem Preis von 42 Dollar ausgegeben und in etwa 650 Millionen Dollar durch das IPO eingesammelt. Nach Handelsstart lag das Kursplus bereits bei über 100 Prozent.

C3.ai ist im letzten Quartal bei den Erlösen um 75 Prozent gewachsen. CEO Siebel warnte jedoch bereits, dass die Wachstumsraten künftig langsamer ausfallen werden. Als Grund nannte er unter anderem die Pandemie-Folgen.

Gefragte Software

C3.ai bietet Software im Bereich Künstliche Intelligenz (AI) in diversen Gebieten (Bekämpfung von Geldwäsche, Betrugserkennung, Kundenbeziehungsmanagement, Bestandsoptimierung und weitere). Damit konkurriert C3.ai direkt mit dem Softwareanbieter Palantir, der unterschiedliche KI-Anwendungen im Kontext der Datenanalyse einsetzt.

C3.ai stellt seine Software als Entwicklungsumgebung in der Cloud (Kunden erstellen ihre KI-Apps selbst) und als Standardpaket vorgefertigter Apps bereit. Das Unternehmen zählt bereits solche namhaften Konzerne wie AstraZeneca, Air Force, Salesforce, 3M, Shell und Microsoft zu seinen Kunden

https://www.deraktionaer.de/artikel/...sem-boersengang--20222148.html  

04.02.21 17:06

176 Postings, 4484 Tage schnute85AI - High risk but high reward

Der Titel läuft und läuft! IPO war bei 35 Dollar!

Die Bewertung ist natürlich sportlich, aber das Geschäftsmodell ist eines der spannendsten überhaupt! Dazu eine Ikone als CEO! Interessanter Investmentcase!

Bis 2030 sollen die Umsätze auf bis zu 4,3 Mrd. Dollar wachsen! Folglich wäre dann auch eine Bewertungen i.H.v. bis zu 40 - 50 Mrd. Dollar locker drin.

Falls sie die Prognosen schlagen auch deutlich mehr!

Spannender Titel!

 

10.02.21 07:43

1120 Postings, 2427 Tage slYderDas ist

Einfach Zukunft und daher steig ich ein! :)  

18.02.21 19:31

172 Postings, 1832 Tage mucwolfaktuell

Tut sich hier ja wenig. ich hatte die letzten Tage zum Nachkaufen genutzt  

23.02.21 19:01

1120 Postings, 2427 Tage slYderIch Kauf

Jetzt nach  

24.02.21 07:49

616 Postings, 1666 Tage ahoffmann19Habe ich

auch gemacht gestern..... schauen wir mal, wofür es gut war. Eine ziemliche Rutsche gestern Abend.  

25.02.21 16:10

172 Postings, 1832 Tage mucwolfbin

auch wieder rein, und werde weiter nachkaufen wenn es runter geht nächster Kurs 92?  

01.03.21 20:44

556 Postings, 7257 Tage gandalf012Was für ein Zugang

02.03.21 06:49

616 Postings, 1666 Tage ahoffmann19Zahlen

Geht richtig Abwärts. Zahlen und oder Ausblick nicht gut ? Bewertung zu hoch ?  

02.03.21 21:10

172 Postings, 1832 Tage mucwolfja

C3 ist hoch bewertet aber es gibt Aktien die wesentlich höher bewertet werden. Wachstum ist absolut in Takt auch wenn ich mir noch ein bisschen mehr vorgestellt hätte. lieber jetzt nen normales Wachstum, dann stehen wir in 1 oder 2 Jahren auch gut da. ich kaufe weiter nach  

02.03.21 22:06

113 Postings, 683 Tage Hobbyschweinja hoch bewertet,

02.03.21 22:31

113 Postings, 683 Tage Hobbyschweinaber wie von mucwolf

schon geschrieben sind das andere Aktien auch, siehe H2 und E-Mobilität.
Der ganze Sektor "big data und ai" wird momentan abverkauft und ist stark unter die Räder gekommen (ähnlich H2 Mitte 2019)

Die Bewertung gerade von C3 ai und Palantir ist natürlich tatsächlich extrem hoch und schon ein Grund zur Sorge.
Wenn der Sektor allerdings dreht (und das wird er) spielt die Bewertung eine eher untergeordnete Rolle und Fantasie und Momentum werden übernehmen.

Zahlen waren soweit gut, gut ist aber in so einem Marktumfeld nicht gut genug.
Deshalb wohl der Absturz, allerdings kann ich mich des Eindruckes nicht erwehren, dass das ganze auch getriggert wird um hier günstig rein zukommen.

Fakt ist jedenfalls ohne ki und Datenanalyse im großen Stiel wird in nicht all zu ferner Zukunft kein Unternehmen mehr auskommen.

Auch wenn das heute ein scheiß Tag war und es vielleicht noch etwas holprig bleibt.  

03.03.21 08:29
1

616 Postings, 1666 Tage ahoffmann19@Alle

03.03.21 17:45
2

1120 Postings, 2427 Tage slYderInteressanter Artikel

... ich denke bald wieder an über 100.. mal sehen  

04.03.21 18:26
1

1120 Postings, 2427 Tage slYderIch hab

Nochmal nachgekauft.  

05.03.21 08:36

616 Postings, 1666 Tage ahoffmann19Ich denke

ich warte noch ab. Wir werden noch weiter fallen. IPO war 42 USD ! Will nicht behaupten, dass wir noch bis dahin fallen, aber denke, die 70 Euro sind nicht mehr zu halten. Unter 70 Euro werde ich auch nochmal über einen Kauf nachdenken....eher später, als zu früh.

Der Ausverkauf bei den TECHs ist schon der Wahnsinn. Zinsangst hin oder her.... Grüße  

05.03.21 09:31

155 Postings, 382 Tage 229286748AJa

schwierig hier einen guten Einstiegszeitpunkt zu finden. Man möchte auch nicht ins fallend Messer greifen.
Jemand einen Link zu einer guten Analyse der Zahlen gefunden?
 

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben