SMI 10'221 0.9%  SPI 13'098 0.7%  Dow 29'562 1.5%  DAX 12'183 0.4%  Euro 0.9502 -0.1%  EStoxx50 3'335 0.2%  Gold 1'660 1.9%  Bitcoin 19'067 0.6%  Dollar 0.9768 -1.5%  Öl 89.1 4.0% 

Nordkorea will Russland im Krieg unterstützen.

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 07.08.22 23:50
eröffnet am: 06.08.22 15:33 von: Tante Lotti Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 07.08.22 23:50 von: clever und r. Leser gesamt: 1266
davon Heute: 7
bewertet mit 1 Stern

06.08.22 15:33
1

1955 Postings, 953 Tage Tante LottiNordkorea will Russland im Krieg unterstützen.

Ukraine: Russland bald mit Unterstützung durch Streitkräfte aus Nordkorea?

„Es gibt Berichte, dass rund 100.000 Nordkoreaner darauf vorbereitet werden, sich dem Konflikt zwischen Russland und der Ukraine anzuschließen und die Armee von Wladimir Putin zu unterstützen“, erklärte Korotchenko.

https://www.merkur.de/politik/...-talk-igor-korotchenko-91708158.html  

06.08.22 19:46
2

43016 Postings, 2858 Tage EtelsenPredatorIst das ein Witz?

Ich hoffe, die Ukraine holt sich drei Divisionen Uruguayer, 30 Grönländische Kampfgruppen und Sondereinheiten von den Fidschis.  

06.08.22 20:11
2

5609 Postings, 1852 Tage clever und reichDa kämpfen ja auch Polen, Briten, Tschetschenen

Amis, Deutsche u.s. w. . Warum zukünftig nicht auch Nordkoreaner.  

06.08.22 20:25
1

43016 Postings, 2858 Tage EtelsenPredatorEinfache Erklärung wäre:

Der von der Ukraine geklaute Weizen wird von Putinistan an Rocketman geliefert. Der schickt ausgemergelte Truppen, die nur kosten und anderen das Wenige wegfressen, in den Tod.
Unfassbar menschenverachtend....
Aber dämliche Claqueure finden sich genug...  

06.08.22 20:38
1

2420 Postings, 1934 Tage Bitboyman erkennt doch ganz deutlich

die aggressionspolitik mit putin und seiner gefolgschaft kim jong-un  dazu kadyrow und iran etc. .  eine schöne gesellschaft und daher schätze ich erst recht den wertewesten der eu / nato und usa.  die welt kann mit solchen despoten nicht funktionieren, weil diese sich schneller gegenseitig bekriegen werden, als einen so lieb ist.    

06.08.22 21:56
3

22363 Postings, 3900 Tage HMKaczmarekWillst du unbedingt den 3.WK, Bitboy?

...das Problem, nur vorm Rechner bei Ariva wird der aber auch für dich nicht abgehen.  
Leg besser schon mal Müsli nach.  

06.08.22 22:36
1

2420 Postings, 1934 Tage Bitboywie kommst denn auf so was ?

meine eindeutige meinung gegen krieg ist bekannt.  

07.08.22 00:02
2

7800 Postings, 1016 Tage qiwwidie Nordkoreaner würden froh sein, endlich aus

ihrem Gulag rauszukommen...  die suchen dann den schnellsten Weg in den blühenden Westen und essen sich erst mal satt...  

07.08.22 05:45

5609 Postings, 1852 Tage clever und reich00:02 Nee. Nur die wenigsten würden das tun.

Man wird nur Nordkoreaner in der Ukraine einsetzen, die gute Gründe haben sich NICHT in den goldenen Westen abzusetzen. Junge verheiratete Männer mit Kindern z.B. Wer sich trotzdem absetzt muss damit rechnen, dass er seine Angehörigen nie wieder sieht. Zudem würden die Angehörigen daheim für die Flucht eines Angehörigen büßen, von "nur" z.B. Jobverlust bis hin zu Gulag wegen "Fluchtbeteiligung". Die Kinder wurden dann in vielen Fällen zur Adoption freigegeben, oder aber im Kinderheim groß gezogen...

Das "Prinzip" hat in der DDR z.B. bei den Grenztruppen oder bei Seeleuten "gut" funktioniert. Die linken Kommunisten  waren schon immer sehr erfinderisch, wenn es darum ging Menschen zu spalten und gegeneinander zu hetzen. Als ehemaliger Ossi weiß ich das sehr genau. Ihr "Wessis" hattet bisher großes Glück, so etwas nicht aus der eigenen Lebenswirklichkeit zu kennen. Das erklärt wahrscheinlich auch zum Teil das naive Wahlverhalten vieler Menschen in Westdeutschland.  

07.08.22 23:43

59475 Postings, 3047 Tage Lucky7900:02 würd ich auch stark annehmen.

Jedoch weiß ich nicht ob die Daten aus Nordkorea so stimmen... die man uns so kredenzt.  

07.08.22 23:44

59475 Postings, 3047 Tage Lucky7905:45 so weit hat Kiwii nicht

gedacht...
 

07.08.22 23:50

5609 Postings, 1852 Tage clever und reichnee. hat er wohl nicht.

   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: ariwaherzi007, Ebi52, Realtime1, SzeneAlternativ