2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 1 von 543
neuester Beitrag: 02.07.20 15:45
eröffnet am: 26.12.19 08:09 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 13557
neuester Beitrag: 02.07.20 15:45 von: DAXERAZZ. Leser gesamt: 1281734
davon Heute: 6295
bewertet mit 44 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
541 | 542 | 543 | 543  Weiter  

26.12.19 08:09
44

33039 Postings, 3186 Tage lo-sh2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Liebes Traderkollegium,

willkommen - 2020 - ein neues Jahrzent und wir sind wieder live dabei. Die wichtigsten Indizes, Rohstoffe und Währungen werden in diesem Forum besprochen. Meinerseits kann ich zu GDAXi (DAX Performance), DOWJONES, S&P 500, Nasdaq, Nikkei, EURUSD, USDJPY, GBPUSD, Gold, Öl, BitCoin, immer etwas beisteuern.
Darüber hinaus sind natürlich eure Renten und Top-Tipps zu besonderen Aktien und Anlagemöglichkeiten willkommen,  die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.

Meine bevorzugten Webseiten für die laufende Info, neben unserer Seite 2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY :

news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
de.investing.com/economic-calendar/
de.investing.com/earnings-calendar/
www.dividendenchecker.de/
www.wallstreet-online.de/aktien/signale/top
www.wallstreet-online.de/statistik/...h-30-tage-handelsspanne

Danke im Voraus für eure Tipps und Infos für ein zunehmendes Depot und gute Trades in 2020 !
Die wichtigsten Kurzbezeichnungen hier sind: LI = LongIn, LO = Longout, SI = ShortIn, SO = ShortOut, TP und SL sind sicher geläufig. Also, auf geht´s!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
541 | 542 | 543 | 543  Weiter  
13531 Postings ausgeblendet.

02.07.20 14:33

18971 Postings, 4229 Tage WahnSeeUSA gehts prima....

....also close auf TH. Daten passen ja zum Feiertag. Dieses andere US...- das muß wohl ein Fake USA sein.
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

02.07.20 14:33

228 Postings, 4375 Tage Kleiner WichtArbeitsmarktzahlen waren besser als erwartet

darum die Explosion. Wenn man aber bedenkt, wie viele neue Arbeitslose es seit Corona gab, ist es real nur ein Tropfen auf den heißen Stein....

https://news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert  

02.07.20 14:34
2

15017 Postings, 2842 Tage DAXERAZZIWenn die USA von China die Methode kopieren

USA: Neugeschaffene Stellen außerhalb der Landwirtschaft im Juni 4.800.000. Erwartet wurden 3.000.000 nach 2.509.000 im Vormonat.

Da biegen sich die Lügenbalken aber bis hierhin ... wer es glaubt, ist Trump-Anhänger!  

02.07.20 14:35

3305 Postings, 3795 Tage Faxe27Macht nichts

Die Banker haben dort ein finales Casino-Royal ausgerufen. Und wenn die Zahlen nicht passen, werden sie passend gemacht!  

02.07.20 14:35

55823 Postings, 4731 Tage heavymax._cooltrad.QE sofort einstellen wenn´s denen so prächtig geht

lol
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

02.07.20 14:38
1

228 Postings, 4375 Tage Kleiner Wichtnunja

USA: Fortgesetzte Anträge auf Arbeitslosenhilfe in der Vorwoche bei 19,29 Mio nach 19,23 Mio in der Woche zuvor. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

02.07.20 14:40
6

18971 Postings, 4229 Tage WahnSeeUnd man darf nicht vergessen.....

...die kaufen jetzt alle einen Tesla.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

02.07.20 14:44
4

12247 Postings, 1617 Tage Potter21US-Daten zur Info:

USA: Fortgesetzte Anträge auf Arbeitslosenhilfe in der Vorwoche bei 19,29 Mio nach 19,23 Mio in der Woche zuvor.
USA: Durchschnittliche Stundenlöhne im Juni -1,2 %. Erwartet wurden -0,5 % nach -1,0 % im Vormonat.
USA: Arbeitslosenquote im Juni 11,1 %. Erwartet wurden 12,5 % nach 13,3 % im Vormonat.
USA: Handelsbilanzsaldo im Mai $-54,6 Mrd. Erwartet wurden $-52,5 Mrd, nach $-49,8 Mrd im Vormonat.
USA: Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in der Vorwoche bei 1.427.000. Erwartet wurden 1.350.000 nach 1.482.000 in der Woche zuvor. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

 

02.07.20 14:50

2427 Postings, 1372 Tage Chester3009Was soll man

mit einem Tesla???

Wir müssen das schon Amerikanisch denken und mit dem Truck von Nicola zum einkaufen....lol

Ziele hat die Pommesbude abgearbeitet soweit...Feierabend und Nacktbaden...^^  

02.07.20 14:53

15017 Postings, 2842 Tage DAXERAZZIAch so...

Da die Lockdowns in einigen US-Bundesstaaten zuletzt wieder etwas verschärft wurden, könnten die Juni-Arbeitsmarktdaten bereits wieder teilweise veraltet sein.  

02.07.20 14:57
1

15017 Postings, 2842 Tage DAXERAZZIDas Statistik-Wunder made in USA geht weiter..



Die US-Arbeitsmarktdaten (Mai) sind mit +4,8 Millionen Stellen besser ausgefallen als erwartet (Prognose war +3,00 Millionen Stellen; Vormonat war +2,509 Millionen Stellen, nun auf nach 2,699 nach oben revidiert).

Die US-Stundenlöhne liegen bei -1,2% zum Vormonat und bei +5,0% zum Vorjahresmonat (Prognose war -0,7% zum Vormonat und +5,3% zum Vorjahresmonat; Vormonat war -1,0% und +6,6%).

Die US-Arbeitslosenquote liegt bei 11,1% (Prognose war 12,3%; Vormonat war 13,3%).

Wir analysieren die Daten in einem Folgeartikel.

https://finanzmarktwelt.de/...sser-us-erstantraege-schwaecher-172232/
 

02.07.20 14:59
4

15017 Postings, 2842 Tage DAXERAZZISorry, wichtiger war das hier

Generell gilt: die non farm payrolls sind fast wertlos, viel aufschlußreicher weil gernauer sind die US-Erstanräge und die fortgesetzten Anträge (siehe unten)
??

Die US-Erstanträge (jobless claims) auf Arbeitslosenhilfe (für die letzte Woche) steigen um 1,427 Millionen (offizielle Prognose war 1,355 Millionen, Vorwoche war 1,480 Millionen, nun aber auf 1,482 Millionen nach oben revidiert).

Damit sind alleine in den letzten sieben Wochen knapp 49 Millionen Erstanträge gestellt worden!

Die fortgesetzen Anträge (continuing claimes) liegen mit 19,290 Millionen leicht über der Erwartung (Prognose war 19,00 Millionen; Vorwoche war 19,522 Millionen, nun auf , Millionen nach revidiert).
 

02.07.20 15:11

15017 Postings, 2842 Tage DAXERAZZIUnd weil Tesla auch im Rausch ist

Wer denkt schon noch an die Wirecard-Insolvenz, an verschwundene 1,9 Milliarden Euro, an frisierte Bücher, an Betrug, an dunkle Machenschaften? Ein Blick auf das bilanziell höchst saubere Unternehmen Tesla (war da ein Schuss Ironie dabei?), und die Laune ist gleich wieder auf 100 Prozent! Die Aktie weiß gar nicht mehr wo sie noch Halt machen soll. Vorgestern ein neues Allzeithoch, gestern erneut, und heute schon wieder.

https://finanzmarktwelt.de/...ollster-autohersteller-weltweit-172255/  

02.07.20 15:15
4

15017 Postings, 2842 Tage DAXERAZZIUS-Corona-Pandemie überwunden?

US-Präsident Trump wird in etwas mehr als 20 Minuten eine Pressekonferenz abhalten.
Kurznachricht ?15:07



>>>>>
Anschnallen, NAS+SuP+DJ werden heute mit +5% aus dem Handel gehen, denn das Goldköpfchen wird uns mit neuen Märchen beglücken!  

02.07.20 15:18
1

12247 Postings, 1617 Tage Potter21@Daxerazzi: Eilmeldung zu Tesla

Großauftrag: Potter21 hat 50 " Fliewatüüts" in Auftrag gegeben. Der Informationsfilm ist eher was für die KInder von SAKU.

Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt - ganzer Film - YouTube

 

02.07.20 15:19

15017 Postings, 2842 Tage DAXERAZZIHahahaha

Trump per Twitter: News Conference at 9:30. Great Jobs Numbers!
Kurznachricht ?15:16  

02.07.20 15:23

15017 Postings, 2842 Tage DAXERAZZIDie neuen Stellen gibt es jetzt alle bei FORD

Der US-Absatz von Ford ist im zweiten Quartal um 33,3 Prozent auf 433.969 Fahrzeuge eingebrochen.  

02.07.20 15:24
4

18971 Postings, 4229 Tage WahnSeeDaui Marken .....

...für heute. Das 161er oben sollte ein Klacks sein....
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
Angehängte Grafik:
daui.png
daui.png

02.07.20 15:27

173 Postings, 113 Tage Kauwi@Wahnsee

Bin mal gespannt ... angesagte Partys finden wegen Corona immer öfter nicht mehr statt in US ;-)  

02.07.20 15:30

2424 Postings, 3325 Tage wmfeDow marken

ntraday Widerstände:26.019 + 26.133 + 26.284

Intraday Unterstützungen:25.713 + 25.585 + 25.230 + 25.227 + 24.992 + 24.964 + 24.765 + 24.709  

02.07.20 15:40
2

15017 Postings, 2842 Tage DAXERAZZINehme alles zurück

Trump faked NOCH mehr als die Chinesen:

Trump: Haben größten Job-Zuwachs aller Zeiten registriert.
Kurznachricht ?15:37  

02.07.20 15:43
1

15017 Postings, 2842 Tage DAXERAZZIKabarett geht weiter

Trump: 80?% aller Kleinunternehmen haben wieder geöffnet.
Kurznachricht ?15:41

Trump: Job-Zuwächse bei Schwarzen und Latinos mit neuen Rekorden.
Kurznachricht ?15:40

Trump: Bin sehr glücklich über den Job-Zuwachs im verarbeitenden Gewerbe.
Kurznachricht ?15:39

Trump: Unsere Wirtschaft meldet sich "extrem stark" zurück.
Kurznachricht ?15:38
 

02.07.20 15:44

12247 Postings, 1617 Tage Potter21US-Ausblick für Dow & Co. B. Galuschka 02.07.20:

" Der Dow Jones schüttelte die vorbörsliche Schwäche gestern direkt zum Handelsstart ab und stieg temporär über 26.000 Punkte. Das Gap im Stundenchart bei 26.133 Punkten wurde aber nicht geschlossen.

Insgesamt bewertet bleibt der Index der schwächste der drei. Unter 25.713 Punkten könnten erneut 25.585 Punkte angesteuert werden, wo heute auch der EMA200 Stunde verläuft. Solange dieser Support aber hält, sind auch weitere Versuche, das Gap bei 26.133 Punkten zu schließen, nicht auszuschließen. Als zwischengeschalteter Widerstand dient das gestrige Hoch bei 26.019 Punkten.

Dow-Jones-Chartanalyse (Stundenchart)

Chartanalyse zu US-Ausblick - Letzter Handelstag in dieser Woche!

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Der Nasdaq 100 schoss gestern wieder einmal den Vogel ab. Ohne Pause stieg der Index weiter an und überwand sogar das Allzeithoch bei 10.307 Punkten. Erst in der letzten Handelsstunde kam es zu Gewinnmitnahmen.

Da der Ausbruch über das Allzeithoch auf Schlusskursbasis nicht bestätigt wurde, halten sich die Wahrscheinlichkeiten für mögliche Verläufe heute in etwa die Waage. Über 10.307 Punkten wäre eine weitere Ausdehnung in Richtung einer Pullbacklinie bei 10.450 Punkten möglich. Verbleibt der Nasdaq 100 dagegen unter 10.307 Punkten, sind auch Rückläufe in Richtung 10.154 Punkte drin, wo sich antizyklische Möglichkeiten für Trader ergeben könnten.

Nasdaq-100-Chartanalyse (Stundenchart)

Chartanalyse zu US-Ausblick - Letzter Handelstag in dieser Woche!

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Der S&P 500 schob sich gestern ebenfalls weiter nach oben, die große Dynamik blieb aber aus. Auch wurde das Aufwärtspotenzial nicht vollends ausgeschöpft.

Es bleibt bei den bekannten Widerständen bei 3.130 bis 3.140 und darüber 3.153 Punkten. Ein Ausbruch über letztere Marke würde das Chartbild insgesamt wieder bessern und schafft die Möglichkeit, in einen Aufwärtstrend einzubiegen. Rücksetzer treffen im heutigen Handel vorrangig bei 3.083 Punkten auf Support, wo inzwischen auch der EMA50 im Stundenchart angelangt ist. "

S&P-500-Chartanalyse (Stundenchart)

Chartanalyse zu US-Ausblick - Letzter Handelstag in dieser Woche!

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle:   US-Ausblick - Letzter Handelstag in dieser Woche! | GodmodeTrader
 
 

02.07.20 15:44
1

18971 Postings, 4229 Tage WahnSeeEs war glaube ich....

...einmal Dieter Nuhr der anmerkte, dass Trump seiner Zunft genaugenommen den Job wegnimmt. Weil da gibts für nen Kabarettisten nix mehr zu toppen.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

02.07.20 15:45

15017 Postings, 2842 Tage DAXERAZZIUnd so funktioniert der statistische Trick

Der mit Abstand größte Einzelposten ist der Bereich ?Freizeit und Bewirtung?. Hier wurden 2,09 Millionen Stellen neu geschaffen. Oder besser gesagt, die entlassenen Kellner wurden wieder zu Teilen neu eingestellt, nachdem Restaurants, Bars und Freizeitangebote nach dem Shut Down wieder nach und nach öffnen. Restaurants und Bars alleine schufen 1,48 Millionen neue Jobs, Hotels 238.600 Jobs. Glücksspiel und Vergnügungen schufen 353.300 neue Jobs.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
541 | 542 | 543 | 543  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Max84, oInvest