"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 12886 von 12938
neuester Beitrag: 08.12.22 18:28
eröffnet am: 10.11.16 01:24 von: andrej683 Anzahl Beiträge: 323440
neuester Beitrag: 08.12.22 18:28 von: pfeifenlümme. Leser gesamt: 36151125
davon Heute: 15065
bewertet mit 370 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 12884 | 12885 |
| 12887 | 12888 | ... | 12938  Weiter  

05.10.22 23:00
5

8 Postings, 258 Tage kritiker007Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.10.22 11:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

05.10.22 23:32
1

1237 Postings, 3800 Tage Rondo90Volltreffer Kritiker 007

Danke für den Text, besser kann man es kaum schreiben  

05.10.22 23:58
5

8 Postings, 258 Tage kritiker007Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.10.22 12:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

05.10.22 23:58
3

8 Postings, 258 Tage kritiker007Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.10.22 12:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Doppel-Posting

 

 

06.10.22 05:44
6

11363 Postings, 5690 Tage 1ALPHAAlso "Schuldkultur"

habe ich persönlich nicht. Bin aber auch kein Pazifist und töte+koche sogar Pflanzen zum essen.

Stark, Stolz + Selbstbewußt war immer schon meine Devise.

Und was die jetzige Berliner Regierung angeht verstehe ich schon deren Sanktionen gegen russische Rohstoffe, da sie damit den gegenwärtigen US Präsident Biden - wegen des Putsches in Kiew 2014 - bei den Zwischenwahlen am 8.November so schwer schädigen können, dass der Präsident Trump wieder kommt, womit dann die Multi-Kulti Welt beendet wird und die ideale Grüne Welt ersteht.

So dumm sind die Grünen und die anderen also gar nicht, denn sie wissen doch ganz genau, dass durch die Sanktionen die Rohstoffpreise sehr stark steigen, der heimliche Verbündete Rußland dadurch massiv mehr verdient - eine Art 2.Vertrag von Rapallo - dass US-$ Gläubiger Länder wie China oder Saudi Arabien sich jetzt lieber vom $ abwenden - wg, der Sanktion gegen die russ. Notenbank - und die KriegsPartei in USA durch die Friedens Gruppe Trump ersetzt wird.

Dass die EU durch die Sanktionen jetzt bis zu 20% der Arbeitsplätze Richtung China, Indien, Brasilien u.s.w. verschiebt ist dabei ein notwendiger Preis, wie auch die Verarmung breiter Schichten z.B. durch Energie Verteuerung, Geld Entwertung, Wohnungsnot und Lebensmittelknappheit.

wie gesagt - dumm sind die nicht - also haltet die Reihen geschlossen
https://www.youtube.com/watch?v=9zC6mi4L5HQ

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt




 

06.10.22 08:24
4

7369 Postings, 3158 Tage Robbi11Ein freies Europa

mit gemeinsamen Steuerrecht , ohne eine politische EZB ,welche ständig Verträge bricht, ohne eine Diktat Kommission, die nicht gewählt worden ist, ohne eine " Schirmherrschaft " fremder Interessen,
In der alle Sprachen gesprochen werden dürfen., und welche gelernt werden sollten. Geschichte sich auf Fakten beschränkt.
Ein Traum ?  
Nichts ist schöner und fruchtbarer als eine Einheit in Vielfalt. Jede Monokultur ist für Insektenbefall anfällig . Spritzmittel sind ein Übel. Deswegen kann ichauf entsprechende Politiker verzichten.
Als Reaktion auf  129  

06.10.22 09:06

5838 Postings, 1218 Tage KK2019Gemeinsames Steuerrecht?

Nein, ich will Wettbewerb wie in den Schweizer Kantonen. Der Staat ist für Kernaufgaben da, wie Sicherheit, innen und außen. Fast alles andere kann besser so nah wie möglich am Bürger erfolgen. Direkte Demokratie in Sachfragen.

Warum muss ich die Kommunisten in Berlin mit meinen Steuern bezahlen (über Länderfinanzausgleich etc.)? Ich weiss besser, wie ich mit meinem Geld umgehe.

Nur ein kleiner Einwand für die nun ins recht national Deutsche abdriftende Diskussion hier.

Kritiker007: Sollten wir Kaliningrad zurückfordern?  

06.10.22 09:53
4

10810 Postings, 4170 Tage herrscher2Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.10.22 12:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

06.10.22 10:36

5838 Postings, 1218 Tage KK2019Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.10.22 10:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

06.10.22 11:05
1

1237 Postings, 3800 Tage Rondo90Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.10.22 13:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

06.10.22 11:13
5

1237 Postings, 3800 Tage Rondo90Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.10.22 12:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

06.10.22 11:14

5838 Postings, 1218 Tage KK2019Rondo90, Herrscher2, hhubersepp

sie müssen endlich mal lesen, was ich schreibe. und dann denken sie mal nach und warten ein wenig und dann schreiben sie. Sie verlieren sonst immer wieder die Kontrolle beim Posten.  

06.10.22 11:22

5838 Postings, 1218 Tage KK2019Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.10.22 10:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

06.10.22 11:36

5838 Postings, 1218 Tage KK2019Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.10.22 10:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

06.10.22 11:39

5838 Postings, 1218 Tage KK2019Kommen wir zum Wesentlichen für uns zurück

06.10.22 11:44
1

93 Postings, 5739 Tage nonprofitkapitalist1Weltordnung

Sieht ja tatsächlich nach Zweiteilung aus - schade, Europa hätte mitspielen können  

06.10.22 11:50
2

1237 Postings, 3800 Tage Rondo90Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.10.22 12:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

06.10.22 11:56

5838 Postings, 1218 Tage KK2019Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.10.22 10:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

06.10.22 11:59

50 Postings, 921 Tage Paulchen0Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.10.22 12:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

06.10.22 12:13
2

11363 Postings, 5690 Tage 1ALPHADie direkte Demokratie der Schweiz

ist tatsächlich sehr gut, wird aber in der EU zunächst nicht zugelassen. Viele EU Bürger dürfen ja noch nicht einmal Nestle oder andere schweizer Aktien kaufen oder zumindest Anleihen dieser Firmen, die ja noch sicherer sind als die Aktien.

Und was Rußland angeht: viele glauben nicht, dass die Ukraine ein freies Land war und hoffen, dass Putin jetzt mit militärischer Gewalt die Herrschaft der wenigen "Superreichen" über die Ukraine und die USA/ EU beendet.

Da dabei China der Gewinner ist, kann man auf Nach-8.November gespannt sein.

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt

 

06.10.22 12:24
1

5838 Postings, 1218 Tage KK2019Fitch stuft GB ab

https://...0571/Fitch-senkt-Ausblick-fuer-Grossbritannien-auf-negativ

das macht es immer wahrscheinlicher, dass die BoE den Staat finanzieren wird. Mit der Konsequenz: Weiter ansteigende CPI-Inflation, Abwertung GB-Pfund.

Von der EZB hört man nix mehr.  

06.10.22 12:28

5838 Postings, 1218 Tage KK2019Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.10.22 10:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

06.10.22 12:33

5838 Postings, 1218 Tage KK2019Alles halb so schlimm, die hören einfach auf zu

arbeiten:

https://www.welt.de/wirtschaft/video241438249/...Bundesregierung.html

Vielleicht kommt da noch ein neues Unterhaken? Viel Bumms mit Doppel-Wumms?

Die Regierung wird alles tun, um Insolvenzen (und damit den Finanzkollaps) zu vermeiden, d. h. Schulden machen (= Geld drucken lassen) bis zum Anschlag. Das löst sicher alle Probleme ;-) - Und am Ende heisst es: Wer hätte das ahnen können, das es so kommt ...

Das nächste RummsdiBummsWumms-Paket geht vielleicht Richtung 500 Mrd.? Oder der ganz große Befreiungsschlag, 1 Bill.? Und für die E-Zone 10 Bill.? Mir wird ganz schön schwindelig ...  

06.10.22 12:44

10810 Postings, 4170 Tage herrscher2Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.10.22 13:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

Seite: Zurück 1 | ... | 12884 | 12885 |
| 12887 | 12888 | ... | 12938  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben