SMI 11?936 -0.8%  SPI 15?475 -0.7%  Dow 34?650 -0.3%  DAX 15?490 -1.0%  Euro 1.0931 0.2%  EStoxx50 4?131 -0.9%  Gold 1?754 0.0%  Bitcoin 44?376 0.1%  Dollar 0.9314 0.5%  Öl 75.2 -0.7% 

ZINNWALD LITHIUM (WKN: A2DWS6) neu in D gelistet,

Seite 1 von 10
neuester Beitrag: 11.09.21 12:30
eröffnet am: 04.02.21 14:12 von: Schokoriegel Anzahl Beiträge: 247
neuester Beitrag: 11.09.21 12:30 von: sirus Leser gesamt: 35032
davon Heute: 162
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  

04.02.21 14:12
3

2624 Postings, 4162 Tage SchokoriegelZINNWALD LITHIUM (WKN: A2DWS6) neu in D gelistet,

neu gelistet in D, das Teil hat gestern nachbörslich über 100%  bis 0,38 ? gemacht und ist heute wieder für 16,5 cent zu haben. Keine Ahnung was da gestern nachbörslich los war....

ist jemand diese Aktie bekannt?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  
221 Postings ausgeblendet.

04.08.21 22:32

71 Postings, 766 Tage Voyager_1@Mr. Sinister zu #216 und #219

Danke für Deine Antwort. Du hast natürlich recht - "die Engländer ins Boot geholt" war eine Mutmaßung.  Solarworld hatte dort sicher die richtige Idee, nur kam die Insolvenz dazwischen ;-).
Das Dir allerdings die Aussage "Der Kurs lügt nie (nicht)" solchen Ärger bereitet, verstehe ich nun wieder nicht. Sie gibt nur das wieder, was Du danach erklärst - Zitat: "Nur die Menschen versuchen Kurs- und Wetterverhalten zu interpretieren und aufgrund dessen eine Aussage über die Zukunft zu machen. Wie das oft ausgeht, weiß jeder von uns."
Für mich bedeutet die Aussage "Der Kurs lügt nicht" genau das - eine Interpretation kann jeder machen, für sich im stillen Kämmerlein  oder öffentlich in schriftlicher Form. Oder man investiert und wird dann real als  Anleger aktiv. Kaufen oder verkaufen und damit dann den Aktienkurs bestimmen. Und das ist die einfache finanzielle Wahrheit = der Kurs lügt nie (nicht).

Viele Grüße
Nur meine Meinung.  

04.08.21 23:53
1

32 Postings, 355 Tage Mr. SinisterZinnwald - @ Voyager_1

Zunächst einmal Pro:
Natürlich kannst du diesen Satz individuell interpretieren und wenn du damit meinst, dass man den Kurs bedenkenlos so nehmen kann, um eine eigene Interpretation auf dieser Basis zu erstellen. Dann hast du damit recht. Aber alles was auf Basis des Kurses interpretiert wird, muss nicht richtig sein. Deshalb ergibt der Satz "der Kurs lügt nie/nicht" für mich keinen Sinn.
Kontra:
Die Definition des Wortes Lüge bezieht sich ausschließlich auf die zwischenmenschliche Kommunikation!
Der Aktienkurs ist nur eine Information und ein Fakt, sobald dies an der Börse notiert und abgespeichert ist. Erst wenn ein Mensch diesen Kurs in einer zwischenmenschlichen Kommunikation (zum Beispiel in einem Artikel von Börsenblättern) verwendet, könnte dies für eine Lüge oder Täuschung verwendet werden.
Deshalb ist die Anwendung des Wortes "Lüge" auf den Kurs für mich paradox.

Aber vielleicht kommen wir uns ja näher wenn wir statt "der Kurs lügt nie/nicht" einen anderen Satz sagen würden. Zum Beispiel:
"Im Gegensatz zu Aussagen von Fachleuten, Unternehmen usw. kann man den Kurs bedenkenlos für Interpretationen und Festlegung der eigenen Vorgehensweise bedenkenlos nutzen".
Wobei hier trotzdem besondere Vorsicht geboten ist! In einem anderen Form hat jemand den Kurs mit Uhrzeit und Tag gepostet. Jedoch unterschlagen, dass dies ein Kurs von der Börse Stuttgart und die Stuttgarter Börse für diese Aktie völlig uninteressant war. Man kann mit dem Kurs also täuschen!

Jetzt kommt mir in den Sinn, dass du sagst dass der vorgeschlagene Satz nicht kurz und prägnant ist.
Wie wäre es denn hiermit:
"Von allen Aktieninformationen kann man nur den Aktienkurs bedenkenlos nutzen"

Gruß  

06.08.21 19:36
1

71 Postings, 766 Tage Voyager_1@ Mr. Sinister

Sehr interessantes Thema und sehr interessante Gedankengänge dazu von Dir. Ich gebe Dir absolut Recht, mit verwenden des Wortes "Lüge" sollte verantwortungsvoller umgegangen werden.
Aus diesem Grund kann ich mich auch gut mit Deinen beiden Sätzen anfreunden. Und Du hast sogar noch eine weitere große Gabe eingebracht, das Ganze verständlich auf das wirklich Wesentliche zu reduzieren.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende.  

09.08.21 17:23

11 Postings, 507 Tage Cramo85Exercise of options and change to total voting

https://polaris.brighterir.com/public/...ews/rns_widget/story/w3zk0yr

Heißt, am/ um den 12. August kommen 500.000 neue Aktien auf den Markt? Bin nicht soooo tief in der Materie.  

10.08.21 03:45

2001 Postings, 1561 Tage uranfaktsnaja

is wie ne Kapitalerhöhung, denke ich, fällt der Kurs normal  

10.08.21 10:50

1316 Postings, 1594 Tage ArfiFür mich ein gutes Zeichen

Wenn Geld in die Kassen gespült wird, bewegt sich was . Bis Anfang September sollten wir noch was hören. Das Projekt läuft?.. und die Zukunft wird es zeigen.

Quelle : im nächsten Link






 
Angehängte Grafik:
21198644-a9d7-4b33-8f3b-44ebf7bd548e.jpeg (verkleinert auf 79%) vergrößern
21198644-a9d7-4b33-8f3b-44ebf7bd548e.jpeg

10.08.21 10:55

1316 Postings, 1594 Tage ArfiNebeneinnahme gibt es auch

 
Angehängte Grafik:
9d1bc1eb-6749-41eb-acc4-70c0751bce8e.jpeg (verkleinert auf 37%) vergrößern
9d1bc1eb-6749-41eb-acc4-70c0751bce8e.jpeg

10.08.21 10:57

1316 Postings, 1594 Tage ArfiWarten wir auf die Betriebsgenehmigungen

 
Angehängte Grafik:
ea6017e8-2b0a-4032-9695-772f6b242d6a.jpeg (verkleinert auf 37%) vergrößern
ea6017e8-2b0a-4032-9695-772f6b242d6a.jpeg

11.08.21 20:10

1121 Postings, 4212 Tage logalles wird werden

18.08.21 08:38

11 Postings, 507 Tage Cramo85Wie war das?

Wenn es ruhig um ein Unternehmen wird, dann wird im Hintergrund fleißig gearbeitet?
Aktuell scheint ja 30 Cent der neue Boden zu sein, so wie es die letzten Monate 15 Cent waren?!  

18.08.21 17:19
1

1121 Postings, 4212 Tage logallHeute positiv

18.08.21 17:31

15537 Postings, 3286 Tage MaydornPositive deutsche Lithiumaktie

24.08.21 19:38

1316 Postings, 1594 Tage ArfiAktionäre / Anzahl Aktien von Zinnwald

26.08.21 22:07
1

71 Postings, 766 Tage Voyager_1Bacanora

Bei Bacanora (einem wesentlichen Aktionär) tut sich etwas ...  

https://polaris.brighterir.com/public/...thium/news/rns/story/xj3evow

@ Maydorn
Zinnwald Lithium ist keine deutsche Lithiumaktie.

 

26.08.21 22:24

1316 Postings, 1594 Tage ArfiSieht man doch

an der ISIN wo die Aktie her kommt .
 
Angehängte Grafik:
cf9fd00d-94c2-464e-8d2d-2cf67719feb4.jpeg (verkleinert auf 52%) vergrößern
cf9fd00d-94c2-464e-8d2d-2cf67719feb4.jpeg

26.08.21 23:00
1

1316 Postings, 1594 Tage ArfiYoyager

Der Artikel ist ja sehr interessant. Nach meinem Verständnis wollen die Chinesen GanFeng , Baconara gegen eine Barabfindung übernehmen. Baconara hält noch ca. 33% an Zinnwald Lithium. Diese Aktien sollen im Verhältnis die Baconara Aktionäre und GanFeng bekommen.

Sollte dies alles so beschlossene und umgesetzt werden wird Zinnwald Lithium am Ende ca. 90% aller Stimmrechte besitzen und kann allein Entscheiden.

Dies wären gute Voraussetzungen für Verhandlungen mit Geldgebern und dem Land Sachsen.  

01.09.21 15:22

104 Postings, 4713 Tage McMoritzZinnwald Lithium / European Metals Holding

ZL geht grad deutlich runter, vermutlich bis 0,22 ? ...

Bei der Firma, die das deutlich größere Lithium-Gebiet hinter der Grenze in Tschechei besitzt, sieht der Chart nicht viel besser aus. (European Metals Hold. - A14XRL)  

Zinnwald Lithium ist die mit Abstand schlechteste Lithium-Aktie in meinem Depot. Da läuft sogar Vulcan Energy Resources besser, die (angeblich) größte Lithium-Resource in Europa (Oberrheintal).
Aber dort kriegt die Firma grad heftigen Gegenwind von der Bevölkerung ...  

01.09.21 16:43

11 Postings, 507 Tage Cramo85Es ist und bleibt eine "Zockeraktie"

Solange keine Handfesten Neuigkeiten in Richtung Abbau kommen wird die Aktie immer wieder Ping Pong spielen.
Vielleicht ist es auch gut, dass in diesem frühen Stadium noch nicht so viel PR betrieben wird und die Aktie nicht jede Woche im "Der Aktionär" o.ä. auftaucht.
 

01.09.21 22:29
1

1316 Postings, 1594 Tage ArfiWer Geduld hat

Wird nächstes Jahr erstaunt sein. ;-)

Meiner Meinung nach wird?.
Zinnwald L. das erste Unternehmen , welches in Europa Lithium abbauen wird.

Wer am Wochenende Zeit hat , kann sich mal diesen Bericht von 2013 durchlesen. Es geht um Ergebnisse einer Forschungsgruppe die bereits von 2011-2013 das Zinnwalditkonzentrat zur Verarbeitung zu Lithium mit verschiedenen Methoden untersucht hat.

https://tu-freiberg.de/sites/default/files/media/...hiumgewinnung.pdf  

08.09.21 14:45
1

11 Postings, 507 Tage Cramo85Vorläufige Ergebnisse

Eregebnisse zum 30.06.21 wurden heute veröffentlicht...

Cash-seitig sieht es gar nicht so schlecht aus...

https://www.zinnwaldlithium.com/investors/
https://polaris.brighterir.com/public/..._widget/story/xj3737w/export  

08.09.21 22:59

1316 Postings, 1594 Tage ArfiDa nun die

Besitzverhältnisse geklärt sind, hoffen wir doch , das es bald in die operative Entwicklung geht.

Mal sehen  wie sich Ganfeng in Zinnwald Lithium einbringt. Nur als Lithium Abnehmer wird das sicherlich nichts. Ganfeng sollte sich auch an die Finanzierung des Projekts beteiligen.

Nach der Übernahme von Bacanora wird sicherlich eine Meldung kommen, wieviel Prozent Ganfeng dann an Zinnwald besitzt.

Abwarten und Tee trinken? oder Bier? oder sonst was ;-)

 

11.09.21 12:30

11049 Postings, 5299 Tage sirusKommt Umsatz rein

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben