Siemens Energy AG - Thread!

Seite 1 von 204
neuester Beitrag: 29.02.24 17:28
eröffnet am: 17.09.20 21:50 von: BorsaMetin Anzahl Beiträge: 5084
neuester Beitrag: 29.02.24 17:28 von: Lapismuc Leser gesamt: 1601003
davon Heute: 340
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
202 | 203 | 204 | 204  Weiter  

17.09.20 21:50
14

7071 Postings, 3301 Tage BorsaMetinSiemens Energy AG - Thread!

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
202 | 203 | 204 | 204  Weiter  
5058 Postings ausgeblendet.

23.02.24 08:14
1

28 Postings, 11 Tage Siegbert24Analysten - bitte nicht

nur Einen zupfen - das ist quasi manipulierte Meinungs- und Stimmungsmache. Sehr beliebt in Deutschland :)

17 Analysten haben ein Siemens Energy Kursziel 2025 abgegeben. Das durchschnittliche Siemens Energy Kursziel beträgt 16,40 €. Das ist 17,96 % höher als der aktuelle Aktienkurs. Das höchste Kursziel liegt bei 25,00 € 79,86 % , das niedrigste bei 9,90 € 28,78 % .

Eine Einstufung wurde von 18 Analysten vorgenommen: 10 Analysten empfehlen Siemens Energy zum Kauf, 6 zum Halten und 2 zum Verkauf.

Auch Analysten haben keine Kristallkugel, stellen jedoch ganz gut die Meinung des Marktes dar. Du solltest das Kurspotential und die Einstufungen nicht als Handlungsempfehlung verstehen. Diese dienen eher als zusätzlicher Baustein für Deine eigene Meinungsbildung bzw. Aktienanalyse.

Analystenschätzungen: Die Analysten trauen der Siemens Energy Aktie ein durchschnittliches Kurspotential 2025 von 17,96 % zu. Die meisten Analysten empfehlen die Siemens Energy Aktie zum Kauf.  

23.02.24 09:43

28 Postings, 11 Tage Siegbert24klare Worte

vom Oberboss - ja da sind wir ja mal gespannt auf die Zahlen und auf den Ausblick

Teilauszug vom Aktionär - geht als link nicht
"Die Aktie von Siemens Energy kann am Donnerstag nicht vom starken Marktumfeld profitieren. Die Berg- und Talfahrt der vergangenen Tage setzt sich damit fort. Vor der Hauptversammlung in der kommenden Woche erhöht Konzernchef Christian Bruch derweil den Druck auf die Krisentochter Siemens Gamesa.

„Jedes Geschäft muss auf längere Sicht zweistellige Renditen erzielen, sonst sind wir nicht der richtige Eigentümer – das gilt auch für die Windkraft“, sagte Bruch nun dem Handelsblatt. Dabei hat er klare Vorstellungen. „Dem Breakeven bis 2026 müssen Jochen Eickholt und sein Team alles unterordnen, ansonsten steht das Geschäftsmodell für Onshore in Frage.“
 

24.02.24 00:37

3112 Postings, 1086 Tage Stegodontalles weitere am Montag ab 10:00 Uhr

dann spricht auch Oberboss Joe Käser auf der HV. Bin  mal gespannt, wird schon werden.... ;-)  

26.02.24 09:47

28 Postings, 11 Tage Siegbert24jetzt

gehts bald los und es scheinen schon paar gut informiert zu sein.
Gab es da eventuell paar Augenzwinkereien oder sogar noch etwas mehr? Börse halt.  

26.02.24 12:21

1173 Postings, 2468 Tage Holzfeldwas ist los ?

..ist die HV schon vorbei bzw. gab es nichts besonderes da sich der Kurs ja überhaupt nicht bewegt ?
   

26.02.24 14:44
2

28 Postings, 11 Tage Siegbert24sie läuft immer noch

Holzfeld mach Dir einfach die Mühe und lies Dir die Dokumente der Hauptversammlung durch. Auch jetzt noch kannst Du die HV live miterleben.
Es ist doch klar das der Kurs nicht nach oben schnellen würde - jedoch wäre er schnell nach unten gekracht, wäre da noch ein faules Ei zum Vorschein gekommen.
Es wurden ja sehr unbequeme, aber in Ihrer Direktheit und Schärfe klare Punkte vorgetragen. Meine Einschätzung, nur meine, ist für die nächsten Monate eine rosigere Zukunft.
Wie gesagt, bildet Euch Eure Meinung selbst. Daten und Fakten sind jetzt genügend auf dem Tisch :)

und denkt an den Josep "Schmiert komplett ab" - "Aktie im freien Fall" - "Der Drops ist hier gelutscht."  

26.02.24 15:17

1173 Postings, 2468 Tage HolzfeldSiegbert24

OK Siegbert 24, hast ja recht, ich bleibe ja dabei. Bin auch der Meinung dass die nächsten Monate positiv verlaufen werden. Das Josep einen an der " Klatsche " hat ist mir bewusst. Vielen Dank für Deine Meinung.  

26.02.24 15:33
2

18816 Postings, 940 Tage Highländer49Siemens Energy

Siemens Energy sieht sich im Plan bei Windkraft-Sanierung - Aktionärsschelte
Der Energietechnikkonzern Siemens Energy hat auf der Hauptversammlung seinen Zeitplan für die Sanierung des verlustreichen Windkraftgeschäfts bekräftigt. So soll Siemens (Siemens Aktie) Gamesa im Geschäftsjahr 2026 die Gewinnschwelle erreichen, bestätigte die Unternehmensführung am Montag auf dem Aktionärstreffen, das rein digital stattfand. "Wir setzen alles daran, im Windgeschäft schnellstmöglich die Wende einzuleiten." Aktionärsvertreter gingen mit dem Umgang des Konzerns zur Lösung der Probleme im Windgeschäft indes hart ins Gericht. Mehrere Aktionäre wie unter anderem die Fondsgesellschaften Union Investment und DWS kündigten an, dem Vorstand die Entlastung zu verweigern.
Siemens Gamesa hatte dem Energietechnikkonzern im vergangenen Geschäftsjahr 2022/23 (per Ende September) einen Verlust von rund 4,6 Milliarden Euro eingebrockt. Qualitätsmängel der Landturbinen 4.X und 5.X sorgten für milliardenschwere Rückstellungen. Dazu kamen höhere Anlaufkosten für den Ausbau der Kapazitäten für Meeresanlagen.

Das alles kam zutage, nachdem Siemens Energy die schon vorher problembehaftete Tochter vollständig übernommen hatte. Als Folge nahm Siemens Energy Staatsgarantien in Anspruch, um Aufträge abzusichern. Dies führte bei Bekanntwerden Ende vergangenen Oktober zum Absturz der Aktie.

Anteilseignervertreter sparten daher nicht an Kritik. Fondsmanager Ingo Speich von Deka Investment monierte ein erneut "verlorenes Jahr" für die Aktionäre. Konzernchef Bruch kämpfe wie "Don Quijote gegen Windmühlen", ohne voranzukommen. Arne Rautenberg von Union Investment monierte, die Probleme bei Siemens Gamesa seien entweder nicht "in vollem Umfang gesehen oder schöngeredet worden". Siemens Energy habe sich mit der "völlig überteuerten Komplettübernahme" ein "kapitales Eigentor" geschossen.

Quelle: dpa-AFX

 

27.02.24 10:03
1

10481 Postings, 4428 Tage rübiDiese harte Kritk

war notwendig , aber die Firma ist nicht Pleite , entlässt keine Angestellten und
Betriebsangehörige  und hat volle Auftragsbücher.
Was in der HV bemängelt und kritisiert wurde ist in dem  momentanen Aktienstand
beinhaltet .
Glaube , dass es nach dem gestrigen Gewitter , die SE weiter in Richtung
NNO gehen wird.  

27.02.24 13:58
1

3112 Postings, 1086 Tage Stegodontauf der Hv

wurde gestern ein Auftragsvolumen von 118 Milliarden Euro bekannt gegeben. Das ist schon eine Hausnummer, oder?

Alle Sparten (außer Gamesa Onshore) laufen derzeit sehr gut und ein Wachstum ist auch da. Das erwartete Wachstum wurde recht moderat beziffert meiner Meinung. Vielleicht absichtlich. Da wäre dann  Überraschungspotenzial da. Insgesamt also alles in allem recht positiv das Ganze.  

27.02.24 15:29
1

10481 Postings, 4428 Tage rübiDas ist ein gutes Omen

Mehrfach habe ich nun beobachtet , wenn kurz bevor
der US Börsenhandel beginnt , dreht die SE in Richtung NNO ab.  

27.02.24 16:26
2

3112 Postings, 1086 Tage Stegodontsehr schön

Angriff auf die 14€. So muss es sein.  

27.02.24 18:01
1

804 Postings, 1209 Tage Einstein1611ja genau

das seh ich genau so bin schon 100% im Plus da ich wie hier bekannt ist bei knap 7 € eingestiegen bin und stand jetzt ist es immer noch ein Verdoppler ende des Jahres sehen wir sicher die 20 und mehr...wir sind hier gut dabei..  

27.02.24 19:02

9 Postings, 49 Tage Vulkihi

6.86-on léptem be, ugyanigy gondolom!  

27.02.24 19:02

9 Postings, 49 Tage Vulkihi

6.86-on léptem be, ugyanigy gondolom!  

28.02.24 09:47
1

28 Postings, 11 Tage Siegbert24läuft

jetzt langsam stetig nach oben - Josep weiss auch nichts mehr - und Vulki hat auch sinnbefreit was gepostet.
Auftragsbücher mehr als voll - Hausaufgaben angegangen und grösstenteils gemacht - jetzt die Aktien schön festhalten :)  

28.02.24 18:39

630 Postings, 480 Tage Josep100Was läuft ?

Vom Tageshoch komplett abgeschmiert. Das nennt man Bullenfalle  

28.02.24 18:53

1173 Postings, 2468 Tage HolzfeldLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.02.24 10:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Nutzerhetze

 

 

28.02.24 19:05

630 Postings, 480 Tage Josep100Auch Beleidigungen

Helfen dem Kurs nicht. Hier ist fertig  

29.02.24 09:36

28 Postings, 11 Tage Siegbert24Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.02.24 13:28
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

29.02.24 10:02

3112 Postings, 1086 Tage Stegodont2,7% plus aktuell sieht

nicht nach Bullenfalle aus. Der Downer gestern wohl eher ne Bärenfalle? ;-)

Aber egal, für jeden was dabei. Obwohl zocken ist eigentlich nicht so mein Ding. Ich bleib da mal entspannt drin mit meinen Aktien........  

29.02.24 10:49
2

28 Postings, 11 Tage Siegbert24warum

darf denn ein user hier lauter einzeiler mit "Hier ist fertig" schmiert ab und so weiter dauerhaft posten und diese leeren Beiträge bleiben stehen.
meine Antwort auf solchen geistigen D...pfiff wird jedoch sofort ausgeblendet. Ariva - Ihr bezeichnet Euch hier als "neutrales"? Informationsforum? wirklich?

zum Thema:
wie gesagt Siemens Energy steigt jetzt konstant (paar Dellen wirds geben) auch ohne Nachrichten. Es bedarf aber wohl nur einer positiven Nachricht dann juckt der Kurs. Das ist nur meine Meinung und keine Kaufempfehlung.  

29.02.24 11:55

3112 Postings, 1086 Tage Stegodontein Wochenschluss über 14,50€

wäre jetzt ein weiteres bullishes Signal würde ich sagen. Also SE go go go.

Nicht verunsichern lassen und Welle 3 up einfach weiter laufen lassen.

Keine Anlageempfehlung !! :-)  

29.02.24 17:28

5277 Postings, 6364 Tage Lapismuc@Siegbert 34

für Dumpfbackenpost hat Ariva die Ignorierfunktion erfunden, damit kannste diesen Tread für dich sauber halten.
lG  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
202 | 203 | 204 | 204  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben