Ferratum OYJ Aktie

Seite 1 von 49
neuester Beitrag: 20.02.24 19:23
eröffnet am: 22.01.15 13:00 von: youmake222 Anzahl Beiträge: 1206
neuester Beitrag: 20.02.24 19:23 von: Schakal1975 Leser gesamt: 466239
davon Heute: 402
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
47 | 48 | 49 | 49  Weiter  

22.01.15 13:00
9

929761 Postings, 3523 Tage youmake222Ferratum OYJ Aktie

Ferratum OYJ Aktie

WKN: A1W9NS    

ISIN: FI4000106299

Typ: Aktie


Ferratum OYJ Aktie & Unternehmen:

  Branche:Finanzdienstleistungen
§
 Herkunft:Finnland
§
  Website:§www.ferratumgroup.com

Aktienanzahl:§21,7 Mio. (Stand: 22.01.15)

Marktkap.:§369,3 Mio. €  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
47 | 48 | 49 | 49  Weiter  
1180 Postings ausgeblendet.

25.11.23 16:10

296 Postings, 925 Tage the_austrianEndlich erkennt der Markt das Potenzial

Muss sagen ich bin in Summe noch ein paare % im Minus, sehe allerdings weiterhin gute Chancen. Die Bewertung ist auch nach dem run der letzten tage spottbillig, das 4. Quartal wird wieder gut ausfallen und für 2025 stehen die Lichter auch auf grün. Bin auch schon gespannt wie hoch die Dividende für 2023 wird. Grundsätzlich wäre eine Verdopplung zum Vorjahr nicht unrealistisch.  

27.11.23 11:30

1516 Postings, 1649 Tage Vania1973the_austrian:

ja vielleicht kleine KOnso bis € 3,50 - 3,60 und dann kanns weitergehen  

29.11.23 17:53
2

4124 Postings, 6458 Tage ablasshndlerLemanik Holding

Lemanik Holding S.A. (Tiger Fund)
increased shareholding in Multitude SE to over 5%
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...-multitude-se-to-over-5
 

30.11.23 17:40

218 Postings, 260 Tage Schakal1975Aktueller Bericht in der Börse Online,

Aktie sei "sehr spekulativ". "Hot Deal", Ziel 6,00.  

08.12.23 11:29

1516 Postings, 1649 Tage Vania1973schakal1975

steht wohl kleine Konso an bis € 3,6 - 3,7 und dann kanns weitergehen nach oben  

15.12.23 18:56
1

261 Postings, 2858 Tage dealermkStarke Performance

Absolut Stark was unsere Multitude macht. Nach dem starken Anstieg, jetzt seit 4 Wochen konsolidierung auf dem niveau. Denke wir werden das momentum halten bis zur veröffentlichung der Geschäftszahlen 2023. Möglicherweise robben wir noch bis 5. Dann müssen wir die guideline einhalten!. Auf zu alten höhen  

16.12.23 14:46

296 Postings, 925 Tage the_austrianKursentwicklung

Sehe ich genauso. Fundamental immer noch sehr günstig, das Q4 wird keine Überraschungen liefern (weder beim Unternehmen selbst, noch volkswirtschaftlich wesentliche Ereignisse). Somit sollte es leicht nach oben gehen.  

04.01.24 20:58

218 Postings, 260 Tage Schakal1975Hmmmm...

+ 10% und keiner weiß genau, warum.  

05.01.24 09:13

1516 Postings, 1649 Tage Vania1973Ausbruch

Luft bis € 5,2 - 5,4  

05.01.24 13:58
1

19 Postings, 172 Tage NoobstylerMultitude SE erwägt Verlagerung in die Schweiz

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...location-to-switzerland

Multitude SE erwägt Verlagerung in die Schweiz

Helsinki, 5. Januar 2024 - Multitude SE, eine vollständig regulierte internationale Wachstumsplattform für Finanztechnologie (ISIN: FI4000106299, WKN: A1W9NS) ("Multitude" oder "Gesellschaft"), gibt bekannt, dass sie eine Verlagerung von Finnland in die Schweiz unter Beibehaltung ihrer Rechtspersönlichkeit und ohne Auflösung (Verlagerung) in Erwägung zieht.

Da es nach finnischem Recht nicht möglich ist, die Verlagerung direkt von Finnland in ein Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, wie die Schweiz, unter Beibehaltung der Rechtspersönlichkeit des Unternehmens durchzuführen, wird die Verlagerung über Malta in Betracht gezogen. Infolgedessen hat das Unternehmen damit begonnen, die Möglichkeit zu prüfen, die Verlegung des Firmensitzes im Jahr 2024 schrittweise durchzuführen, indem zunächst der Firmensitz gemäß Artikel 8 der Verordnung (EG) Nr. 2157/2001 des Rates vom 8. Oktober 2001 über das Statut der Europäischen Gesellschaft (SE) (SE-Verordnung) von Finnland nach Malta verlegt wird, dann die Gesellschaft gemäß Artikel 66 der SE-Verordnung in eine Aktiengesellschaft nach maltesischem Recht umgewandelt wird und schließlich die Eintragung des Unternehmens in der Schweiz gemäß den geltenden maltesischen und schweizerischen Rechtsvorschriften beantragt wird.

Zum jetzigen Zeitpunkt sind noch keine endgültigen Entscheidungen über die Verlegung getroffen worden, und die Verlegung steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch den Verwaltungsrat und die Hauptversammlung der Aktionäre sowohl während des Verbleibs der Gesellschaft in Finnland als auch nach einer möglichen Verlegung des Sitzes nach Malta. Darüber hinaus muss die Verlagerung noch eine Reihe von rechtlichen, regulatorischen und steuerlichen Fragen klären und verschiedene andere Bedingungen erfüllen, einschließlich des Erhalts der erforderlichen behördlichen Genehmigungen, Zustimmungen und Bestätigungen in den verschiedenen von der Verlagerung betroffenen Rechtsordnungen.

Übersetzt mit DeepL.com (kostenlose Version)  

07.01.24 14:03

296 Postings, 925 Tage the_austrianSitzverlegung

Das thema wirkt in den letzten Jahren etwas chaotisch, hoffe nur dass sich hier nichts negativ auf die operative Performance auswirkt (zb weil man gute Leute verliert).

Positiv: im letzten Interview wurden die Ertragsziele für 2024 bekräftigt, somit gehe ich davon aus, dass man das geplante Ergebnis eingefangen hat. 2024 sehe ich auch alles auf grün, die Dividende sollte gesetzt sein, das Geschäft wird vermutlich modert wachsen sofern sich volkswirtschaftlich nichts wesentliches ändert.

Kursmässig sehe ich für heuer ca. 20 % Potenzial, mit der Dividende attraktive Aussichten.  

10.01.24 16:08

218 Postings, 260 Tage Schakal1975@Raymond

Wie gehst Du eigentlich mit der Quellensteuer um? Ich kenne mich da überhaupt nicht aus und bin den Weg jetzt hierrüber gegangen:

https://divizend.com/de/  

14.02.24 12:14
1

4405 Postings, 5296 Tage Versucher1... der Analyst/NuWays sieht (siehe Link #1201)

auf 12 Monate ein Kursziel von 10,00 EUR, im Wesentlichen deshalb, weil Multitude  die Risiken der Kreditvergabe gut/streng unter Kontrolle hat ...
Tja, wenn's denn so kommt ... :-)

 

14.02.24 17:48
1

4405 Postings, 5296 Tage Versucher1Ergänzung zu meinem #1202:

... im Wesentlichen deshalb, weil Multitude  die Risiken der Kreditvergabe gut/streng unter Kontrolle hat und auch ein leichtes Wachstum der Kreditnachfrage in 2024 erwartet wird  ...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
47 | 48 | 49 | 49  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Libre2023, OrakelManufakrur