SMI 11'129 -0.2%  SPI 14'449 -0.1%  Dow 33'310 1.6%  DAX 13'726 0.2%  Euro 0.9711 0.0%  EStoxx50 3'755 0.2%  Gold 1'794 0.1%  Bitcoin 23'278 3.2%  Dollar 0.9384 -0.4%  Öl 98.9 1.9% 

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 3195
neuester Beitrag: 11.08.22 22:15
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 79860
neuester Beitrag: 11.08.22 22:15 von: yutumlu Leser gesamt: 11954730
davon Heute: 8059
bewertet mit 112 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3193 | 3194 | 3195 | 3195  Weiter  

19.09.20 14:47
112

20875 Postings, 4731 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3193 | 3194 | 3195 | 3195  Weiter  
79834 Postings ausgeblendet.

11.08.22 18:04
1

118 Postings, 4 Tage yutumluschwarz- rot- gold wäre besser gewesen

Corona-Warn-App: Impfstatus wird an Farbe erkennbar sein

Karl Lauterbach verrät ein neues Update für die Corona-Warn-App. Unterschiedliche Farben geben künftig unterschiedliche Rechte. In China gibt es dieses System bereits.


10.8.2022aktualisiert 10.08.2022 - 23:25 Uhr

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach verteidigt seine umstrittenen Corona-Pläne für den Herbst. Kritik gibt es vor allem an dem Vorhaben, nur frisch Geimpfte von der Maskenpflicht zu befreien. Damit würden auch Menschen, die zum jetzigen Zeitpunkt bereits dreifach oder auch vierfach geimpft sind, rechtlich mit Ungeimpften gleichgestellt. Dass sich Menschen ab Herbst in der Folge alle drei Monate extra impfen lassen, um von der Maskenpflicht befreit zu werden, glaubt Lauterbach aber nicht. Er schreibt, der Gedanke sei „abwegig“. Und weiter: „Kein Arzt macht das, kein Mensch will das.“

Corona-Warn-App: Impfstatus wird an Farbe erkennbar sein - https://www.berliner-zeitung.de/news/...ektionsschutzgesetz-li.255036

"Umstritten" ist wie Essen und Trinken, wir sollen es dennoch schlucken, obwohl keine Schluckimpfung, sondern Gentherapie mit ungewissem Ausgang.

Klimax ich darf mal  
Angehängte Grafik:
merkelraute5vor12.jpg
merkelraute5vor12.jpg

11.08.22 18:12
4

118 Postings, 4 Tage yutumluFund

 
Angehängte Grafik:
fzvhkecxwaewpgo.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
fzvhkecxwaewpgo.jpg

11.08.22 18:15
5

2019 Postings, 3305 Tage barmbekerbrietMoin

Weg mit den GEZ Zwangsgebühren.
Das bringt wohl nix aber es beruhigt doch ungemein. GRINS

https://petitionfuerdemokratie.de/...angsgebuehren-sofort-abschaffen/

Gruß in die Runde
barmbekerbriet  

11.08.22 18:38
3

118 Postings, 4 Tage yutumlumit Biden kann an nur noch Mitleid haben

und dann fällt die Brille noch hin und so einen als Weltpolizeiführer, da kann man nur bei verlieren

https://video.twimg.com/ext_tw_video/...6/uR6FU6JMDCzzhR0y.mp4?tag=12  

11.08.22 18:39
6

2643 Postings, 6268 Tage Borealisschwarz- rot- gold wäre besser gewesen

Corona-Warn-App: Impfstatus wird an Farbe erkennbar sein.

Schwarz für die an Impffolgenn  bereits gestorbenen, rot für die an oder mit der Impfung ernsthaft Erkrankten und Gold für die, die sich ihre Gesundheit erhalten wollen und deshalb die Impfung ablehnen.

 

11.08.22 19:09
6

6074 Postings, 654 Tage LionellElfall oder Normalität-Messerei in Wuppertal

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/...8bef-4298-b094-992675dc23b1

Tatverdächtiger festgenommen
Messerattacke in Wuppertaler Ausländerbehörde – eine Verletzte
In Wuppertal soll ein Mann eine Mitarbeiterin des Hauses der Integration angegriffen und schwer verletzt haben. Der Tatverdächtige soll nach SPIEGEL-Informationen bereits in der Vergangenheit auffällig gewesen sein.
11.08.2022, 12.48 Uhr
Im Wuppertaler Haus der Integration ist eine Mitarbeiterin der Behörde mit einem Messer schwer verletzt worden. Bei dem Einsatz sei man zunächst von einer Bedrohungssituation ausgegangen, sagte ein Polizeisprecher. Vor Ort sei dann die verletzte Person vorgefunden worden.

ANZEIGE

Die Lage sei unter Kontrolle. Die Beamten hätten einen Tatverdächtigen festgenommen. Nähere Angaben zur Person und zum Verlauf der Tat machte die Polizei bislang noch nicht.

Die Stadt teilte mit , Kollegen der Frau hätten den »Täter festgesetzt« bis die Polizei eingetroffen sei. Ein Motiv des mutmaßlichen Täters sei nicht bekannt. Die Stadt verwies diesbezüglich auf die laufenden Ermittlungen der Polizei.

Möglicherweise psychische Probleme
Nach SPIEGEL-Informationen war der 20-jährige Tatverdächtige bereits im vergangenen Jahr auffällig. Demnach soll Ahmad A.S. im März 2021 einen Streifenpolizisten in Wuppertal angesprochen haben mit dem Hinweis, dass er Mitglied der Terrororganisation »Islamischer Staat« (IS) sei. Schon in seiner ersten Vernehmung widerrief er seine Angaben. Auch umfangreiche Ermittlungen zu möglichen IS-Verbindungen des Syrers führten zu keinem Ergebnis.

Ein anschließendes Verfahren gegen A.S. wegen Vortäuschens einer Straftat wurde schließlich wegen Geringfügigkeit eingestellt. Womöglich leide der junge Mann an psychischen Problemen, so ein mit dem Fall vertrauter Staatsschützer.

Das Haus der Integration verbindet nach Angaben der Stadt Institutionen, die sich in Wuppertal um Zugewanderte und Geflüchtete kümmern.

Behördenmitarbeiterin im Krankenhaus
Nach Informationen der Polizei ist die Frau schwer verletzt, Lebensgefahr bestehe nicht. Rettungskräfte brachten sie ins Krankenhaus. Bei der Tat sei ein Messer eingesetzt worden.

»Ich bin sehr betroffen von diesem schrecklichen Angriff«, sagte Wuppertals Oberbürgermeister Uwe Schneidewind. Er wünsche der »Kollegin alles Gute für ihren Genesungsprozess« und dankte den Mitarbeitern, die den »Täter überwältigt« hätten.


Ja,Frau Göring-Eckhardt-sie freuen sich,das sich drastisch was ändert??

Ich freue mich nicht  

11.08.22 19:44
5

8300 Postings, 2503 Tage bigfreddy#18.12 Ich weiß, der fragt bestimmt nach dem Weg

zum Reichstag in Berlin, inspiriert durch die Regenbogenflagge.
Deutschland ein Exportweltmeister in Sachen Vielfalt und Moral.  

11.08.22 19:51
5

3123 Postings, 1405 Tage indigo1112"Coronawahnapp"...

...wie bekloppt muss man sein, um so einen Wahnsinn auf sein Handy herunter zu laden...
... deinstallieren ist ganz einfach...  

11.08.22 19:54
6

8300 Postings, 2503 Tage bigfreddyUmstrittener Ballermann-Hit:

Matze Knop findet „Layla“-Verbot „hochgradig albern“

Für „hochgradig albern“ und „Schwachsinn“ hält Matze Knop die Verbotsdebatte um den Ballermann-Hit „Layla“. Der Comedian fühlt sich dabei auch an die Aufregung über einen seiner eigenen Songs erinnert.

Der 47-Jährige sagte in einem Interview des Senders Schlager Radio: „Ich glaube, dass dieses Land deutlich größere Probleme hat, als über ein Lied zu diskutieren, wo jemand eine Puffmutter besingt. Und dass man so einen Song jetzt verbieten will oder schon verboten hat, das ist ja schon hochgradig albern. Es ist ja eigentlich schon wieder Comedy. Eigentlich kannst Du darüber ja schon wieder lachen
Für „hochgradig albern“ und „Schwachsinn“ hält Matze Knop die Verbotsdebatte um den Ballermann-Hit „Layla“. Der Comedian fühlt sich dabei auch an die Aufregung über einen seiner eigenen Songs erinnert.
 

11.08.22 19:58
3

8300 Postings, 2503 Tage bigfreddy19.54 Die Antwort auf LAYLA

11.08.22 19:59
3

6074 Postings, 654 Tage Lionell"Laylalala"

im besten Deutschland aller Zeiten

Ich bin Fan von Eric Clapton  

11.08.22 20:30
4

5520 Postings, 1884 Tage 1 SilberlockeLebensmittel sichern vor Diebstahl

Steigende Lebensmittelpreise machen vor allem Menschen mit kleinem Geldbeutel zu schaffen. Ein Experte warnt vor "sozialen Unruhen".

Was in Großbritannien schon Realität ist, könnte bald auch in Deutschland zum Alltag gehören: vor Diebstahl gesicherte Lebensmittel in Supermärkten. Das zumindest schließt Aldi nicht aus, wie die "Bild"-Zeitung berichtet. Zu den Sicherheitsmaßnahmen wolle man sich öffentlich nicht äußern, teilte die Unternehmensgruppe auf Nachfrage der Zeitung mit. Und auch Lidl, Rewe, Netto und Norma erklärten demnach, man wolle dazu nicht Stellung beziehen

https://www.t-online.de/region/berlin/...ensmittel-vor-diebstahl.html  

11.08.22 20:31
3

6407 Postings, 6155 Tage Ariaari@123p 12:57

"Niemand wird alleingelassen"

Mein Eindruck: Zentrale Polit-Marionette (noch) ...  

11.08.22 20:37
4

118 Postings, 4 Tage yutumluRenate

Künast verlangt die dauerhafte Finanzierung von Antifa-Gruppen der Bananenrepublik

13.03.2020

Die Haus-Truppen können dann auf Kommando besser eingreifen. Kommandowirtschaft la Grüne, aber nicht nur für die hauseigenen Kampftruppen.


 

11.08.22 20:53
2

118 Postings, 4 Tage yutumluDie

Gründe sind natürlich vielschichtig, aber ist das nicht auch ein Grund dafür, dass sich jetzt die ganzen Patientenzahlen bedingt durch die auftretenden Nebenwirkungen stark erhöhen, dass man dadurch als Arzt total überbelastet ist und Zusatzschichten schieben muss?

Oder sind die Gründe bei den geimpften Ärzten zu suchen, die hier jetzt ausfallen und jetzt schon mal im Voraus einen anderen Grund als Alibi sucht?

Oder will man hier wieder einen Notstand vom Zaun brechen und provozieren, damit man wieder staatliche Milliarden Euro Zuwendungen erhalten kann? Man denke da an die Pandemie 2020- 2021. Pro leeres Bett gab es 500 Schleifen.


Ärztemangel

Warum so viele Ärzte ans Aufhören denken

11. August 2022, 12:10 Uhr

Viele Mediziner gehen in Teilzeit oder erwägen einen Jobwechsel. Den Personalmangel in den Krankenhäusern könnte das bald verschärfen. Was heißt das für die Gesundheitsversorgung?

Ärztemangel in Krankenhäusern könnte sich noch verschärfen - Politik - SZ.de - https://www.sueddeutsche.de/politik/...kenhaus-1.5637695?reduced=true  

11.08.22 21:03
2

22273 Postings, 3853 Tage HMKaczmarekFür die Mangeltheorie @yutumlu

...gibt es bei Ariva nur einen Expächten. Der killt oder fillt sich alternativ gerne...  

11.08.22 21:21
1

118 Postings, 4 Tage yutumlumeine Güte was sind das für Zustände hier

aber wenn man als Moralweltmeister gelten will und über alles erhaben sein möchte, dann muss man eben auch das Gebaren dort unten hinnehmen. Vonseiten des Apostels werden auch keine Schranken gesetzt, also scheint es so gewollt. Wer schweigt, stimmt eben zu.

Bonbon in Bonn "Trauermarsch", aber doch befremdlich. Gehört das wirklich zu Deutschland?

 

11.08.22 21:33

118 Postings, 4 Tage yutumlu1 Silberlocke: Lebensmittel sichern vor Diebstahl

So schnell wie die Lebensmittelpreise in den Märkten beim Rewe, Edeka, Aldi, Lidl und beim Hit etc. steigen, das kann man alles wirklich nicht mehr verstehen.  Das geht jetzt wirklich rasend. Man hat man wirklich das Gefühl als ob das von dem Lebensmittelhandel bewusst und mit Absicht geschieht, dass sie fast jede Woche die Preise erhöhen. Da kann man wirklich bei Zugucken. Also einzelne Produkte verdoppeln sich einfach. Die meisten Lebensmittel, außer jetzt das Bier und Milch, erhöhen sich Woche für Woche um 30 Cent€. Das kann man wirklich beobachten. Ein dummes Brötchen kostet schon 45 Cent€. Und dann sind die total unfreundlich, da an der Theke und dann "bescheißen" sie sich dann auch noch beim Geldherausgeben.

Ist das bei euch auch so?  

11.08.22 21:39
1

118 Postings, 4 Tage yutumluHMKaczmarek: Für die Mangeltheorie @yutumlu

Deshalb sind das ja auch alles nur Theorien, die keinen Bestand haben. Was hilft einem das Philosophieren, wenn da nichts bei rauskommt, HMK? Habe ihn mehrmals hereingelegt und musste feststellen, dass er ein Windei ist.  

11.08.22 21:47
2

118 Postings, 4 Tage yutumluKommentar von Andreas

Schwarzer geht mit Messer auf Polizei los. Erschossen. Notwehr. Grüne blöken "Rassismus". Syrer sticht im "Haus der Integration" Frau nieder. Grüne? Schweigen.  

11.08.22 21:48
2

29 Postings, 21 Tage NairobiAlso! Lest mal das hier. Ich find es witzig

Zitat:
"Gletscherschmelze legt seit 2000 Jahren eisbedeckten Pass frei"

Woher wissen die eigentlich, dass dieser Pass schon vor 2000 Jahren eisfrei war, also so um Jesus und dann die letzten 2000 Jahre halt mit Eis bedeckt war? Es gibt doch Klima und Wetter Aufzeichnungen erst seit gut 150 Jahren.

Vielleicht haben die Vorfahren in Sagen von dem Eis freien Pass immer wieder berichtet.

- heute Klima
- morgen Wetter

Quelle:
https://www.n-tv.de/der_tag/...ag-11-August-2022-article23518704.html  

11.08.22 21:58

6074 Postings, 654 Tage Lionell21:47

o mei die Grünen?
Dann müsste ja die liebe Nichtznutzin Göring-Eckhardt bestätigen
Migration ist doch nicht immer das Gelbe vom Ei

ps.
war mir schon 2015 bewusst  

11.08.22 22:00
2

118 Postings, 4 Tage yutumluGrünen-Politikerin Barbara Domke wird verurteilt

Cottbuser Grünen-Politikerin verurteilt
Die Rache des Kampfsportlers​
Die Grünen-Politikerin Barbara Domke wird verurteilt, nachdem sie auf Facebook eine „Zeit“-Recherche geteilt hat​. Der Kläger, ein Neonazi, darf jubeln.
https://taz.de/Cottbuser-Gruenen-Politikerin-verurteilt/!5813348/

und dann das hier:  
Angehängte Grafik:
gr__ne_gardasee_easy-resize.jpg (verkleinert auf 71%) vergrößern
gr__ne_gardasee_easy-resize.jpg

11.08.22 22:15

118 Postings, 4 Tage yutumluWebsite für Impfopfer

Jetzt packen Impfopfer aus. Hier werden alle Schäden mit allen Daten, Bilder und Schilderungen der Nebenwirkungen sowie auch die zu verzeichnenden Todesopfer nach mRNA-Impfung dokumentiert.

"Can we talk about it" bietet eine Plattform für Menschen mit Impfschäden.

https://canwetalkaboutit.org/
 

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3193 | 3194 | 3195 | 3195  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bitboy, Fernbedienung, goldik, Grinch, Hurt, Katjuscha, LachenderHans, qiwwi, Smeagul, SzeneAlternativ