SMI 10'268 1.4%  SPI 13'166 1.5%  Dow 28'726 -1.7%  DAX 12'114 1.2%  Euro 0.9672 1.0%  EStoxx50 3'318 1.2%  Gold 1'661 0.0%  Bitcoin 19'178 0.6%  Dollar 0.9886 0.1%  Öl 87.9 -1.1% 

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 3195 von 3402
neuester Beitrag: 02.10.22 01:05
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 85030
neuester Beitrag: 02.10.22 01:05 von: sue.vi Leser gesamt: 13573257
davon Heute: 3107
bewertet mit 111 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 3193 | 3194 |
| 3196 | 3197 | ... | 3402  Weiter  

12.08.22 15:47
1

333 Postings, 55 Tage yutumluTrocknen deutsche Flüsse aus wie der Po?

Trocknen deutsche Flüsse wegen Klimawandel aus?

Gepostet von Grünfeld Robert | Aug 12, 2022

Die Apfelstädt ist ein Thüringer Fluß, der durch den gleichnamigen Ort der Gemeinde Nesse fließt und in die Gera mündet. Derzeit ist die Apfelstädt teils verlandet wie einst der Rhein im Hochsommer des Mittelalters. Liegt es wie damals am heißen Klima – heute menschgemacht? Die Grünen sagen: ja!

Wir sagen: nein! – der Fluß besitzt heuer ein kleines Wasserkraftwerk, das die Fließgeschwindigkeit herabsetzt und so im Hochsommer für verstärkte Verdampfung sorgen kann – Wasser geht buchstäblich in die Luft. Nicht nur das Kraftwerk, das „grünen“ Strom produzieren soll, ist am Verdunsten der Apfelstädt und ihres Wassersystems schuld, sondern vor allem die notwendigen Baumaßnahmen der „Westringkaskade“ um Erfurt herum. Die Gera, der Stadtfluß der Thüringer Kapitale, wird hauptsächlich von der Apfelstädt gespeist – jetzt aber nicht mehr, da die Umleitung für das Kraftwerk Wasser abzieht. (In Gera fließt die Weiße Elster.)

Sehr gut.
Naturschutz ist wichtig und Anliegen jedes konservativen Bürgers – in Bezug auf Vernunft und Machbarkeit natürlich. Grüne Großstädter haben meist keinen Sinn für die tatsächliche Natur und nutzen das Thema eher politisch oder zum Geldabgreifen via NGOs. Da werden dann unsinnige Baumaßnahmen durchgeführt, die früher auch von Grünen zu Recht als naturfeindlich gebrandmarkt wurden.

Heute muß vorrangig „das Klima gerettet“ werden – ob dafür Elektro-Industrieschrott in rauhen Mengen in die Natur geklotzt wird, oder ein Flußsystem für ein CO2-neutrales Wasserkraftwerk massiv gestört wird, ist den Politikern gleich. Pikant: Die Umleitung der Apfelstädt entwässert den Lebensraum zahlreicher gefährdeter Arten.


Effekt: Die Gera fällt teilweise trocken, und Häuser, die wie die berühmte Krämerbrücke für die Nähe zum Fluß konstruiert wurden, nehmen Trocknungsschäden. Die Grünen, denen auch das Umweltministerium gehört, sagen dazu:

 

12.08.22 15:49

333 Postings, 55 Tage yutumluBorealis: @ 15:22

Grüne müsste man exkommunizieren, wäre schon mal ein kleiner Anfang vom großen Ganzen.  

12.08.22 15:54
3

333 Postings, 55 Tage yutumlukurios


Novartis bestätigt Todesfälle nach Gentherapie Zolgensma

Freitag, 12. August 2022

Basel – Nach einer Behandlung mit dem Gentherapiemedikament Zolgensma von Novartis sind zwei Kinder an akutem Leberversagen gestorben. Das bestätigt der Pharmakonzern in einer Stellungnahme heute, die auch AWP Finanznachrichten vorliegt.

Die Todesfälle ereigneten sich in Russland und Kasachstan. Beide Patienten waren einige Wochen nach der Zolgensmatherapie mit Steroiden behandelt worden, die zur Beherrschung von Sicherheitsrisiken eingesetzt werden. Es sind laut Novartis die ersten tödlichen Fälle von akutem Leberversagen im Rahmen der Therapie.

„Nach zwei Todesfällen in jüngster Zeit und in Übereinstimmung mit den Gesundheitsbehörden werden wir die Kennzeichnung aktualisieren, um darauf hinzuweisen, dass über tödliches akutes Leberversagen berichtet wurde“, heißt es in der Stellungnahme des Konzerns.

Novartis bestätigt Todesfälle nach Gentherapie Zolgensma - https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/136631/...ntherapie-Zolgensma?  

12.08.22 15:57
2

333 Postings, 55 Tage yutumluSchnauze voll von stalinistischer LGBT-Sprache

Reichelt, Schuler und andere Alt-Medien-Journalisten wollen zurück zur Vierten Gewalt – Herzlich Willkommen!

BILD-Redaktionschef Ralf Schuler schmeißt hin: Schnauze voll von stalinistischer LGBT-Sprache

12. August 2022 um 14:35 Uhr
von Alexander Wallasch


„Ich stehe keiner politischen Bewegung ‚fest zur Seite‘ und halte dies auch ganz grundsätzlich NICHT für die Aufgabe von Journalisten.“© Quelle: Pixabay / Sabrina_Groeschke, YouTube / BILD, Achtung, Reichelt!, Welt I Montage Alexander Wallasch
Ralf Schuler, der Leiter der Parlamentsredaktion bei der Bildzeitung, verlässt das sinkende Schiff. Einer seiner vielen Anwürfe: In der Sprache der Zeitung fände man mittlerweile einen „stalinistischen Schwulst der Formulierung“

BILD-Redaktionschef Ralf Schuler schmeißt hin: Schnauze voll von stalinistischer LGBT-Sprache - https://www.alexander-wallasch.de/kultur/...linistischer-lgtb-sprache  

12.08.22 15:59
2

333 Postings, 55 Tage yutumluAltern + sterben aus Solidarität fürs Klima

Würdelos altern – aus Solidarität und fürs Klima

AutorVera Lengsfeld Veröffentlicht am12. August 2022

Gastautor Josef Hueber

Der Leiter eines Altenheims macht es vor, wie man den Schwächsten der Gesellschaft, den alten Menschen, deren Lebensleistung unseren Wohlstand entscheidend geprägt hat, mit Pseudomoral einen würdelosen Lebensabend beschert.

Man kennt das: In alkoholisierter Stimmung im Bierzelt dauert es nicht lange, bis die Trinkfreudigen ins Schunkeln geraten und ihre gute Laune ungeniert in den Raum johlen. Der Refrain eines dafür bekanntes Liedes ging so: „Wir versaufen unsrer Oma ihr klein’s Häuschen, ihr klein’s Häuschen…“

Das kleine Häuschen der Oma, das in der schweren Nachkriegszeit gebaut wurde, bedeutete harte Arbeit und Verzicht. Es war Symbol einer Gesinnung in Gesellschaft und Politik, die auf Wohlstand für alle ausgerichtet war, und – ohne das Modewort zu benutzen – Nachhaltigkeit im Sinne von Altersversorgung für die arbeitende Bevölkerung und deren nachfolgende Generationen wollte. „Unsere Kinder sollen es einmal besser haben“ lautete der Cantus Firmus zu Fleiß und Sparsamkeit.

https://vera-lengsfeld.de/2022/08/12/...solidaritaet-und-fuers-klima/
 

12.08.22 16:06
3

8502 Postings, 2554 Tage bigfreddyNur noch 19 Grad, Herr Habeck?

Ist bei mir im Moment nicht zu schaffen.
Meine Klimaanlage schafft es nur bis auf maximal 20 Grad runterzukühlen.
*ggggg*

Und im Auto ist es sauheiß bei 23 Grad. Schei$$ Klimaanlage!  

12.08.22 16:08
2

333 Postings, 55 Tage yutumluMann gesucht der sich als Arzt ausgab und eine 88

Ist aber alles Corona-Massnahmenkonform nach IfSG abgelaufen. Vorbildlich. Warum dann überhaupt Ärztemangel?


88-jährige Patientin sexuell belästigt: Triebtäter verkleidete sich als Arzt

12. August 2022 Redaktion Meldungen

Marl: Die Polizei sucht nach einem dunkelhäutigen Mann, der am frühen Montagmorgen (8. August) eine 88-jährige Frau sexuell belästigt haben soll. Die Frau war Patientin in einem Marler Krankenhaus. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte sich der Unbekannte zwischen 4 Uhr und 5.45 Uhr Zutritt ins Gebäude verschafft, sich als Arzt verkleidet und war dann zu der Frau gegangen, um sie angeblich zu untersuchen. Als die Seniorin unsittlich berührt wurde, rief sie um Hilfe und der Täter verschwand.

Beschreibung des Mannes:

Mitte 20 bis etwa 40 Jahre alt, relativ klein (ca. 1,65m bis 1,75m),
dunkle Hautfarbe,
maskiert (blaue Atemschutzmaske).
Bei der Tat trug er einen weißen Arztkittel.
Außerdem eine dunkle Kappe (mit vier Buchstaben) und vermutlich eine blaue Hose sowie schwarze Schuhe.

Falscher Arzt belästigt 88-jährige Patientin in Klinik

Falscher Arzt belästigt 88-jährige Patientin in Klinik - Radio Vest - https://www.radiovest.de/artikel/...-patientin-in-klinik-1392316.html  

12.08.22 16:13
2

333 Postings, 55 Tage yutumluepoch

Waldbrand bei Schierke im Harz: 37 Hektar betroffen




Kommen da jetzt Spargelstangenfelder hin?

 

12.08.22 16:26
4

5994 Postings, 1935 Tage 1 SilberlockeSchon peinlich

Die Grünen in Annalena Baerbocks Heimatstadt Hannover geraten wegen eines Wahlplakats unter Druck. Der Stadtverband Hannover muss Hunderte Wahlplakate zurückrufen, weil ein Rechtschreibfehler beim Druck für die anstehende Landtagswahl in Niedersachsen übersehen wurde.

Statt „Niedersachsen“ ist auf den Wahlplakaten der Grünen-Politikerin Julia Willie Hamburg „Niedersachen“ zu lesen.

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...-AA10y3J6?li=BBqg6Q9  

12.08.22 16:35
2

8502 Postings, 2554 Tage bigfreddy#16:13 nee, entweder ein riesiger Windpark,

oder Maisfelder zur Biospritgewinnung.

 

12.08.22 16:51
3

2078 Postings, 912 Tage tschaikowskySchröder hatte wenigstens Eier

Sorry, aber ich fand/finde den immer noch gut.
Okay, die Vielheiraterei finde ich lächerlich.
Aber sonst: alles ok.

Ja, auch mit dem russischen Kriegsverbrecher sollte nach wie vor geredet werden. Es gibt nichts schlimmeres als wenn die Kommunikation komplett abbricht.
Ich setze auf Schröder.
Vielleicht rettet er ja noch irgendwas.  

12.08.22 17:22
4

738 Postings, 4265 Tage julius555Weltwirtschaftsforumsberater Yuval Harari

Wir brauchen die große Mehrheit der Bevölkerung“ im frühen 21. Jahrhundert nicht, da moderne Technologien die menschliche Arbeit wirtschaftlich und militärisch „überflüssig“ machen.

https://uncutnews.ch/...-wir-in-der-heutigen-welt-einfach-nicht-mehr/

„Spulen wir nun ins frühe 21. Jahrhundert vor, wenn wir die große Mehrheit der Bevölkerung einfach nicht mehr brauchen“, schloss er, „weil die Zukunft darin besteht, immer ausgefeiltere Technologien zu entwickeln, wie künstliche Intelligenz [und] Biotechnik, Die meisten Menschen tragen dazu nichts bei, außer vielleicht ihre Daten, und was immer Menschen noch tun, was nützlich ist, werden diese Technologien zunehmend überflüssig machen und es ermöglichen, die Menschen zu ersetzen.“

Also werden noch mehr "Pandemien" kommen mit eventuell noch wesentlich
höheren Todesraten. Wieviele Tote wird es im nächsten Winter ohne Gas und
Strom geben.( keine Gasheizung ohne Strom!!!!)

Um den “Klimawandel” zu bekämpfen und angeblich Geld zu sparen, hat die Regierung Sri Lankas die Landwirtschaft in ihrer ursprünglichen Form praktisch abgeschafft. Dabei überließ sie Millionen von Menschen im Alltag die schmutzigen Folgen – genau der gleiche Prozess, der sich derzeit in den Niederlanden abspielt. Und nicht nur dort, auch Kanada und andere westliche Länder wollen den Einsatz von Kunstdünger deutlich reduzieren und die Landwirtschaft “klimafreundlicher” machen. Die UNO hat ebenso wie das WEF zur Förderung der “nachhaltigen Entwicklung” – ein Euphemismus für die Stilllegung der Landwirtschaft – seit Jahren mit dem Argument des Klimawandels auf die Bekämpfung der konventionellen Landwirtschaft gedrängt.

https://www.reuters.com/business/...lan-farming-emissions-2022-06-08/

Doch wohin wird das alles führen? Zu globalen Hungersnöten und einer weitreichenden Entvölkerung des Planeten! Es scheint so, als ob einige Lebewesen (Menschen will ich sie nicht nennen) die angebliche “Überbevölkerung” der Erde durch massive Stilllegung von Anbaufläche für
Lebensmittel reduzieren wollen.

Treibende Kraft hinter diesen ungeheuerlichen Plänen sind diejenigen,
die im Weltwirtschaftsforum etwas zu sagen haben.



 

12.08.22 17:31
3

333 Postings, 55 Tage yutumluHerzprobleme bei 29 Prozent der Kinder

Studie: Herzprobleme bei 29 Prozent der mit Pfizer geimpften Kinder

die Studie dazu:
QUELLE
Kardiovaskuläre Wirkungen des BNT162b2-mRNA-COVID-19-Impfstoffs bei Jugendlichen

Cardiovascular Effects of the BNT162b2 mRNA COVID-19 Vaccine in Adolescents[v1] | Preprints - https://www.preprints.org/manuscript/202208.0151/v1  

12.08.22 17:37

333 Postings, 55 Tage yutumluLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.08.22 12:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

12.08.22 17:39
1

3831 Postings, 920 Tage GearmanLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.08.22 12:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

12.08.22 17:42
4

21139 Postings, 4782 Tage Linda4017:37 h yu = das schöne Sommerwetter und

der Vollmond lassen so einige Melder wieder Amok laufen.
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

12.08.22 17:43
4

333 Postings, 55 Tage yutumluLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.08.22 13:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

12.08.22 17:44

333 Postings, 55 Tage yutumluLinda40: 17:37 h yu = das schöne Sommerwetter und

zu heiß gebadet. :-)  

12.08.22 17:50
2

3831 Postings, 920 Tage Gearman#79952 "Ich setze auf Schröder...

Vielleicht rettet er ja noch irgendwas."
Ja, sein Bankkonto und seine Eitelkeit.
Schröder ist sowas von Gestern. Ein von Putin gekaufter Politiker.

"Schröder hatte wenigstens Eier"? Nein, er ist ein Wallach, von Merkel abserviert und für lukrative Posten von Putin hat er Deutschlands Energie-Diversität verkauft.
Nur meine Meinung.  

12.08.22 18:01
6

333 Postings, 55 Tage yutumlumöge sich jeder seine eigenen (quer)Gedanken

dazu machen...

 
Angehängte Grafik:
fz9n3alx0aassel_easy-resize.jpg (verkleinert auf 99%) vergrößern
fz9n3alx0aassel_easy-resize.jpg

12.08.22 18:01

18162 Postings, 4365 Tage fliege77Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.08.22 12:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

12.08.22 18:02
6

6733 Postings, 705 Tage Lionell11:35

und warumnehmen Merkel und ihre Kopfnicker keine bei si h zuHause auf
Viele Deutsche sind dagegen
auch ich
wer will schon gerne Opfer einer Messerei sein
Mekel und Konsorten gehören vor Gericht und lebenslänglich in den Knast
Im.Eid heisst es  Schaden vom Volk abwenden,?
Das Gegenteil trifft zu
Dänemark u.Schweden erklären unisono
"Migration ist gescheiter"
Wir fahren jetzt schon durch die Zugehörigkeit und Loyalität zur Ukraine unsere Wirtschaft voll an die Wand
und holen uns zusätzlich Wohlstandssuchende ohne jegliche Kontrolle-polizeiliches Führungzeugniss in unser Land

Man wird im eigenen Land immer mehr eingeschränkt

Keine Zugfahrt mehr denn Angst vor Gleisschubser u.Messerwetzer
Kein Besuch mehr am Weihnachtsmarkt trotz Betonpoller-Angst vor LKW'Terror
Keine  Besuche mehr im Freibad
und das im besten Deutschland aller Zeiten
Der ver.....Hosenanzug hat unser Land kaputt gemacht
Danke Kohl  

12.08.22 18:08
6

2940 Postings, 6319 Tage BorealisEin von Putin gekaufter Politiker.

Und du meinst, die Ami-Lakaien, die unser Land gerade zerstören, wären besser.  

12.08.22 18:10
2

333 Postings, 55 Tage yutumlu18:01

seine Befindlichkeiten kann er trotzdem woanders bekannt geben, warum hier? Nach Den Haag gehen demnächst ganz andere hin. Aber Haag ist wahrscheinlich auch gekauft. Dann wäre ein Nürnberg Prozess besser.  

12.08.22 18:12
5

6733 Postings, 705 Tage LionellUnd Märchenonkel

schrsubt schon an Energieverordnungen
Nur noch 19° im Winter
und wenig Beleuchtung an öffentlichen Gebäuden
dsmit ma  sich in der Dunkelheit nicht mehr raus traut

Und das Alles wegen der Loyalität zur bestechlichen und korrupten Ukraine
Im besten Deutschland sller Zeiten  

Seite: Zurück 1 | ... | 3193 | 3194 |
| 3196 | 3197 | ... | 3402  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben