Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 3388 von 3611
neuester Beitrag: 07.12.22 17:51
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 90263
neuester Beitrag: 07.12.22 17:51 von: Thorens Leser gesamt: 15459388
davon Heute: 18848
bewertet mit 116 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 3386 | 3387 |
| 3389 | 3390 | ... | 3611  Weiter  

27.09.22 13:18
11

29875 Postings, 3602 Tage waschlappenUniper

Fortum fordert Kredit vom finnischen Staat

Der bisherige Mehrheitsaktionär von Uniper, der finnische Energiekonzern Fortum, bemüht sich um staatliche Hilfe in Finnland. Fortum habe die erste Tranche eines Kredits beantragt, um „auf neue Turbulenzen vorbereitet zu sein“, teilte das Unternehmen am Montag mit. Der Kredit hat demnach einen Gesamtumfang von 2,3 Mrd. Euro, die erste Tranche beträgt 350 Mio. Euro.

https://energynewsmagazine.at/2022/09/26/...dit-vom-finnischen-staat/



Bin neugierig, wie lange diese Energiespielchen andauern......

 

27.09.22 13:20
11

26904 Postings, 3504 Tage derFrankejoa waschi

und den Brandstifter kennen wir auch alle

aber der tritt nicht zurück bis seine Aufgabe erfolgreich beendet ist!
auch der Auftraggeber sollte hinreichend bekannt sein  

27.09.22 13:21
6

29875 Postings, 3602 Tage waschlappenIch weiß, nicht nur in Deutschland!

27.09.22 14:27
13

6601 Postings, 6272 Tage AriaariRicarda Lang: Crailsheim+Ellwangen/

Grünen-Chefin Ricarda Lang bei Besuchen in Crailsheim und Ellwangen ausgebuht und beschimpft -
„Hau ab“

Des Volkes Stimme spricht ...

https://www.merkur.de/deutschland/...arda-lang-proteste-91798265.html  

27.09.22 14:27
12

242 Postings, 138 Tage NairobiLügen und Lügen, immer wieder

Ja wo ist sie denn nur, die eisfreie Arktis im Sommer!?!? Wenn ich den Supercomputer nun mal unseriöse Daten eingebe, dann kommen auch falsche Annahmen heraus. Lasst Euch nicht blenden Ihr da draußen. Keiner von den ganzen selbsternannten Klimafanatiker kann das Klima auch nur annähernd in den kommenden Jahren und Jahrzehnten erahnen oder vorhersagen. Es geht nur darum mit diesem Klimafanatismus den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Zitat:
"Vor nunmehr 15 Jahren, im Jahr 2007, warnten US-Wissenschaftler davor, dass die Arktis bis zum Jahr 2013 zumindest im Sommer eisfrei sein werde. Doch daraus wurde nichts. Bis heute ist immer noch ausreichend Eis da.

Im Dezember 2007 publizierte die eigentlich renommierte BBC einen Artikel, in dem US-Wissenschaftler auf Basis von “Modellrechnungen” behaupteten, dass die arktischen Polargewässer bis zum Jahr 2013 im Sommer eisfrei sein würden. Mit dramatischen Worten erklärte Professor Wieslaw Maslowski damals gegenüber dem britischen Sender.

Dabei haben die Wissenschaftler Supercomputer verwendet und diese mit den Daten von 1979 bis 2004 gefüttert – in der Annahme, dass der Trend sich auch in Zukunft fortsetzt. Doch da das globale Klima eine komplexe Angelegenheit ist, wo Milchmädchenrechnungen nicht funktionieren (auch wenn diese von Supercomputern durchgeführt werden), hat sich die Prognose der Klimaalarmisten nicht bewahrheitet. Und das, obwohl die BBC den Professor und dessen Forschergruppe über alle Maßen lobte, weil diese dafür bekannt seien, Daten vor allen anderen Forschergruppen zu modellieren.

Wie wir schon vor Wochen berichteten, hat die arktische Eisdecke wieder deutlich zugelegt und auch aus Grönland gibt es diesbezüglich gute Nachrichten: Nach mehreren vergleichsweise schlechten Jahren scheint sich das arktische Eis wieder zu erholen. Eine eisfreie Arktis gab es weder 2013 und auch heute, im Jahr 2022, gibt es keine Anzeichen dafür. Wie es in zehn oder in zwanzig Jahren aussieht? Das weiß niemand. Und wie man anhand des BBC-Berichts aus dem Jahr 2007 sieht, kann man sich diesbezüglich auch nicht auf Computermodelle verlassen."

Quelle:
https://report24.news/...ehlgeschlagen-wo-bleibt-die-eisfreie-arktis/  

27.09.22 14:38
11

2113 Postings, 1642 Tage gdchsNairobi 14:27 zu Klimahysterie

Der Spiegel fing damit schon mitte der Achtzigern an und setze damals zu dem Thema auf dem Titel den Kölner Dom unter Wasser. Von dem Unsinn ist 35 Jahre später auch nix eingetreten oder abzusehen.
Aber vielleicht beschert uns der Klimawandel ja wenigstens dieses Mal einen etwas wärmeren Winter, hoffen kann man darauf wissen tun wir es aber nicht.  

27.09.22 14:45
16

21518 Postings, 4848 Tage Linda40In der Stadt fahren so einige davon rum...

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
porsche.jpg (verkleinert auf 72%) vergrößern
porsche.jpg

27.09.22 14:47
20

21518 Postings, 4848 Tage Linda40Mein Motto:

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
zeitung.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
zeitung.jpg

27.09.22 14:53
19

21518 Postings, 4848 Tage Linda40Ne Frau nach meinem Geschmack !

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
lisa_eckart.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
lisa_eckart.jpg

27.09.22 14:54
1

859 Postings, 1778 Tage x lesley xThese

"Der Strombedarf für Elektroautos wird überschätzt. Denn mit dem Ende des Verbrennungsmotors sparen wir auch eine Menge Strom ein. Ein Gedankenexperiment."

https://edison.media/energie/...autos-mit-verbrennungsmotor/25014347/
 

27.09.22 14:55
15

21518 Postings, 4848 Tage Linda40Nun haben wir es fast alle schwarz auf weiß

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
ankunft_der_stromrechnung.jpg
ankunft_der_stromrechnung.jpg

27.09.22 15:00
13

6735 Postings, 2001 Tage 1 SilberlockeKaufempfehlung

Berlin. Zwei der umstrittensten zeitgenössischen Autoren, Richard David Precht und Harald Welzer, widmen sich in ihrem Buch „Die vierte Gewalt“ den Medien und deren vermeintlicher Macht. Es ist ein unbequemes, zuweilen leider aber auch unangenehmes Buch geworden.
Der langjährige ukrainische Botschafter in Deutschland, Andrij Melnyk, hat sein Urteil auf Twitter schon gefällt, ehe es das Buch überhaupt zu kaufen gibt: „Hände weg vom Buch! Diese zwei arroganten, selbstverliebten Hengste, die die Ukrainer verachten und keinen blassen Schimmer haben, lagen immer falsch überall, wo man falsch liegen kann. Daher: Die beiden narzisstischen Typen einfach ignorieren. Nicht kaufen.“
Man darf getrost bezweifeln, dass die deutschen Leser „Die vierte Gewalt“ von Richard David Precht und Harald Welzer auch so gnadenlos beurteilen werden. Denn Welzer und vor allem Precht gehören seit vielen Jahren nicht nur zum sprechenden Inventar der Talkshows von „Markus Lanz“ bis „Anne Will“, sie sind auch in schöner Regelmäßigkeit auf allen Sachbuch-Bestsellerlisten zu finden.

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...44329f5d5d893dab162c  

27.09.22 15:41
6

14077 Postings, 2043 Tage nixfärstehnLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.09.22 11:31
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unerwünschte Wortwahl/Inhalt

 

 

27.09.22 16:09
14

1660 Postings, 781 Tage Guthriestarke Presseerklärung der AfD

Presseerklärung von Alice Weidel und Tino Chrupalla
https://www.youtube.com/watch?v=1eUG3aYpHWY

NS 1+2 wurden kurz erwähnt. Die AfD fordert die Inbetriebnahme von NS 1+2 nach Reparatur der Röhren. Voraussetzung hierfür: Friedensverhandlungen mit Russland, für welche die AfD selbstverständlich weiterhin einsteht!

Thema war auch, dass hier zig. Ausländer von unserem Staat durchgefüttert und ohne irgendeine Arbeit gut bezahlt werden, sogar für den erwünschen Heimaturlaub (obwohl man doch aus der Heimat geflohen ist, weil man sich dort nicht sicher fühlte....). Die AfD wird nun recherchieren, mit welchen Summen das den deutschen Steuerzahler belastet.  Danke, AfD!  

27.09.22 16:10

3417 Postings, 581 Tage UnzenhamsterLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.09.22 11:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

27.09.22 16:21
10

9920 Postings, 4612 Tage mannilueIch brauch mehr Geld

 
Angehängte Grafik:
gejhaltserh__hung.jpg
gejhaltserh__hung.jpg

27.09.22 16:25
12

3137 Postings, 6385 Tage BorealisLäßt sich doch feststellen,

was das für Beschädigungen an den Gas-Pipelines sind.
Mal ein Tauchboot mit Kamera runterschicken.
Ich tippe mal auf Beschuss oder Sprenglagungen.  

27.09.22 16:38
11

9920 Postings, 4612 Tage mannilueDas beste Entlastungspaket

also.. die Regierenden wollen uns ja mit je 300€ entlasten.....
sollen wir aufs Konto so kriegen....
aber versteuern sollen wir die 300€... dann... weil.. ist ja Einkommen....
und keine Entlastung.

Denke.. das beste Entlastungspaket wäre es.. wenn wir erst gar nicht so viele Steuer hätten zahlen müssen... so das wir nun davon entlastet werden müssen.

Denn.. die 300€... die haben wir ja schon vorher an den Staat abgedrückt....

ok.. nicht jeder.... aber die 15 Mio die all die Steuern erarbeiten....

Was ist eigendlich aus dem

Mehr netto vom Brutto geworden.....???

Still und heimlich begraben?


 

27.09.22 17:03
5

29569 Postings, 4387 Tage charly503wenn dem so währe, Borealis,

welcher Hirnverbrannte Vollidiot tut solches?  

27.09.22 17:06
9

29569 Postings, 4387 Tage charly503wenn der oder Schuldigen dafür

gefunden werden, würde ich für Straflager in Sibirien plädieren. Hoffentlich Lebenslang! Sowas kann auch kein Einzelner planenweder, noch unbemerkt durchführen. Ein Angriff auf die Menschheit ist solches Verbrechen.  

27.09.22 17:22
12

901 Postings, 201 Tage BichaelMurryDie Klimahysterie ist das nächste Pferd

das nach dem Krieg aufgesattelt wird. Ein Buch hat mir gereicht um mich selbst zu heilen. Niemand kann das Wetter in 20 Tagen vorhersagen aber was in 20 Jahren passiert wissen wir ganz genau. Ich lach mich tot!  

27.09.22 19:00
11

318 Postings, 299 Tage Lausbube60Das absichtliche Zerstören

Deutschlands ist wirklich heftig, dies gab es seit 2 Weltkrieg nicht, viele alteingesessene Familienbetriebe gehen pleite oder sie wandern in günstigere Ausland ab. Dies ist wirklich so heftig und nimmer gut zu machen. Ja schon vor 2 Jahren war es mir ganz klar, diese enorme Kosten für  die geplante Plandemie, hohe Energiekosten, Inflation jetzt bald Rezession, und dann noch Kriegskosten und steigende Flüchtlingszahlen und viel Kriminellen, das verkraftet kein Land. Die hohen Arbeitslosenzahlen die noch kommen, ich sage nur Gott hilf uns.

Dies war alles nicht nötig, Danke sehr schlechte, ruinöse Bundesregierung.

Manche sind wirklich lustig, erkennen die ganze Situation nicht und sagen nur ich übertreibe mit meinem Rundblick.
 

27.09.22 19:00
11

242 Postings, 138 Tage Nairobi@lesley x

Ich möchte an Ihr Posting vom 09.03.2021 berechtigter Weise erinnern.
Schämen Sie sich eigentlich nicht, so einen Mist verbreitet zu haben, sich noch an den Menschen gelabt zu haben, die sich entschlossen haben, nein ich möchte diesen experimentellen mRNA Impfstoff eben nicht in meinem Körper haben? Sie sind skandalös und haben auch nur ohne mit der Wimper zu zucken auf Menschen den Finger verachtend gerichtet und pauschal verurteilt.

Warum eigentlich?

Was haben Ihnen die Impfskeptiker und Kritiker denn eigentlich persönlich getan? Wenn sie geil auf diesen Venensaft sind, nur zu! Ich bereue die 3. Spritzen persönlich zutiefst und habe Hochachtung für die Unbeugsamen, für solche Systemlinge wie Sie habe ich nur noch eins übrig und das ist weniger als null!

Ihr Kommentar.
Quelle:
https://www.ariva.de/forum/...us-stoppen-544795?page=872#jump28966290
Zitat:
"Bislang haben sich keine über die in den Phase3 -Studien beschriebenen Nebenwikungen hinausgehende Risiken und Nebenwirkungen gezeigt (Kopf- und Gleiderschmerzen, Fieber, Fatigue für 1-3 tage). Hier der Link zum wöchentlich aktualisierten Sicherheitsbericht des Paul-Ehrlich-Institus:"

Hier die Quellen, zu den ganzen nun auftretenden Nebenwirkungen und Schäden durch diese sinnlose und von Geldgier getriebene Impfung verursacht worden ist. Möchten man bestreiten, dass viele durch diese Sache sehr vermögend geworden sind? Nein, eben!

https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/...azeneca-klagen-102.html
https://www.br.de/nachrichten/wissen/...mpfschaeden-scheitern,TEqfjQ0
https://www.swr.de/swr2/wissen/...ung-swr2-wissen-2022-05-11-100.html
https://www.focus.de/gesundheit/news/...richt-haben_id_128054118.html
https://www.rechtsdepesche.de/impfschaedenwelle-wird-immer-groesser/
 

27.09.22 19:05
14

10771 Postings, 3595 Tage Sternzeichen#84693 Was sagt die Physik dazu...

Wenn man an mehreren weit entfernten Stellen sprengt, wird die Druckdifferenz das "Mittelteil" kurzfristig fluten und die Pipeline dauerhaft unbrauchbar machen, da sie nach Reparatur erst aufwändig trockengelegt werden muß. (Siehe auch Bild #168077 und der Rest macht das Naturgesetz der Physik) Und diese Anordnung der Lecktage kann in meinen Augen nur die Navy Seals durchführen, die auch hier Deutschland eine Niederlassung in Stuttgart hat.
Mehr unter...https://www.ariva.de/forum/...ngsfrage-472111?page=6723#jumppos168088

Die zwei nördlichen Sprengladung sind in meinen Augen vom Profis gemacht worden, die einen sehr großen Background haben und Wissen von Wissenschaf gehabt haben müssen.

Folge die Spur des Geldes um  das LNE und was Biden gesagt hatte.

Sternzeichen





 
Angehängte Grafik:
nordstre270922.png (verkleinert auf 82%) vergrößern
nordstre270922.png

27.09.22 19:18
17

795 Postings, 298 Tage hhuberseppOffensichtlicher

kann man Deutschland nicht zerstören.
Nachdem der Druck auf die Regierung täglich zunahm, NS2 zu öffnen, wurde nun ein Teil der Leitung zerstört und NS1 ebenfalls zerstört.

Wäre De ein souveräner Staat, würde er dies als kriegerische Aggression auffassen, umgehend den Schuldigen identifizieren (dies ist mit den heutigen Mitteln leicht möglich) und zur Rechenschaft ziehen.
Die Reifenstecher, Messerstecher und Strassnkleber würde man in den Gulag schicken, wenn De souverän wäre.  

Seite: Zurück 1 | ... | 3386 | 3387 |
| 3389 | 3390 | ... | 3611  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben