SMI 11?817 -1.0%  SPI 15?339 -1.0%  Dow 34?798 0.1%  DAX 15?532 -0.7%  Euro 1.0824 -0.1%  EStoxx50 4?159 -0.9%  Gold 1?750 0.4%  Bitcoin 39?725 -4.3%  Dollar 0.9257 0.2%  Öl 78.0 1.0% 

Zufälle soll`s ja geben...die Medienmafia

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.03.13 19:43
eröffnet am: 16.03.13 19:43 von: Rubbellos Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 16.03.13 19:43 von: Rubbellos Leser gesamt: 1157
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

16.03.13 19:43

711 Postings, 3189 Tage RubbellosZufälle soll`s ja geben...die Medienmafia

Donnerstag, 14. März 2013 , von Freeman um 14:00


Unsere Medienlandschaft ist mittlerweile so kontrolliert, dass die Komiker und Satiriker die einzigen die übriggeblieben sind, die noch die Wahrheit im Fernsehen bringen dürfen. Zum Beispiel "Neues aus der Anstalt" im deutschen Fernsehen, eine politische Kabarett-Sendung die noch sagt was wirklich passiert und es kritisch beleuchtet.

Die Medienhuren Profijournalisten haben das schon lange aufgeben, sind im Bett mit den Machthabern und bringen nur noch Propaganda, Desinformation oder glatte Lügen. Deswegen heissen sie auch "Eingebettete Journalisten", wie Klaus Cleber.


Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Der Beweis, Medien werden zentral gesteuert http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2013/03/...tml#ixzz2NjJ4PST0  

   Antwort einfügen - nach oben