SMI 11?865 0.2%  SPI 15?242 0.3%  Dow 34?394 -0.3%  DAX 15?674 -0.1%  Euro 1.0906 0.1%  EStoxx50 4?133 0.1%  Gold 1?866 -0.6%  Bitcoin 36?152 3.0%  Dollar 0.8999 0.1%  Öl 73.1 0.7% 

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 1393
neuester Beitrag: 14.06.21 22:51
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 34819
neuester Beitrag: 14.06.21 22:51 von: sue.vi Leser gesamt: 1982497
davon Heute: 31437
bewertet mit 72 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1391 | 1392 | 1393 | 1393  Weiter  

19.09.20 14:47
72

18927 Postings, 4307 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1391 | 1392 | 1393 | 1393  Weiter  
34793 Postings ausgeblendet.

14.06.21 19:46
3

18927 Postings, 4307 Tage Linda40Jetzt darf man schon nicht mehr was mit

Rentenalter oder sonstwas schreiben, dann heißt es UMFORMULIEREN !!

Unglaublich, echt...

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

14.06.21 19:47
2

18927 Postings, 4307 Tage Linda40Ich wünsche noch einen schönen Abend

und immer schön malochen gehen...

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
gehalt.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
gehalt.jpg

14.06.21 19:48
1

6320 Postings, 304 Tage 123p19:45 The Ethical Sceptic

14.06.21 19:52
2

6860 Postings, 2079 Tage bigfreddy#19.25 h Das Volk verwirft das CO2-Gesetz

Ja, so hatte es die Schweizer Bevölkerung entschieden. Deshalb natürlich  "Tu, felix Helvetia "

Der Deutsche Michel ist offenbar Leidensfähig bis zur Selbstaufgabe. Wann endlich stehen auch mal die Deutschen gegen die permanente Ausbeutung durch ihren Staat auf ?  Wenigstens mal eine klitzekleine Demo - FEHLANZEIGE!  

Deutschland hat teuersten Strom Europas

An der Börse wird Strom für rund drei Cent pro Kilowattstunde gehandelt, Verbraucher zahlen aber auch noch Steuern und Abgaben und Netzentgelte. Diese Gesamtkosten haben im letzten Jahr in Deutschland noch einmal angezogen - entgegen dem europäischen Trend.

Strom wird für Verbraucher in Deutschland einem Medienbericht zufolge immer teurer. Nachdem die Bundesrepublik 2019 die Führung bei den höchsten Strompreisen in Europa von Dänemark übernommen habe, seien die Kosten im Jahr 2020 nochmals gestiegen, berichten die Zeitungen der Funke Mediengruppe aus Daten des Statistischen Bundesamtes.


An der Börse wird Strom für rund drei Cent pro Kilowattstunde gehandelt, Verbraucher zahlen aber auch noch Steuern und Abgaben und Netzentgelte. Diese Gesamtkosten haben im letzten Jahr in Deutschland noch einmal angezogen - entgegen dem europäischen Trend.
 

14.06.21 19:59
3

6320 Postings, 304 Tage 123p"Wie Männer im Alltag DISKRIMINIERT werden"

14.06.21 20:07
2

4142 Postings, 6363 Tage sue.vistatistisch signifikante Reduzierung der Sterblich


.........Wirksamkeit von Ivermectin bei der Prophylaxe und Behandlung von COVID-19  ....
Published online    2021 Apr 22
....................................................
Schlussfolgerungen:
Meta-Analysen, die auf 18 randomisierten, kontrollierten Behandlungsstudien von Ivermectin bei COVID-19 basieren, haben große, statistisch signifikante Reduzierungen der Sterblichkeit, der Zeit bis zur klinischen Genesung und der Zeit bis zur Virusfreiheit ergeben.

Darüber hinaus zeigen die Ergebnisse zahlreicher kontrollierter Prophylaxestudien, dass die regelmäßige Anwendung von Ivermectin das Risiko, an COVID-19 zu erkranken, signifikant reduziert.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Review of the Emerging Evidence Demonstrating the Efficacy of Ivermectin in the Prophylaxis and Treatment of COVID-19
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC8088823/  

14.06.21 20:08
1

2535 Postings, 981 Tage indigo1112"A wie"...

..."Adolf oder Adolph"...
...ein sehr alter Name, eigentlich auch ein schöner Name...
...aber wehe, das Ehepaar Müller würde den Erstgeborenen "Adolph" nennen,
alle Klappskallies im Land, und davon gibt es reichlich,
würden sofort
"NAZIS" schreien...

https://de.m.wikipedia.org/wiki/...lf%20(Wolf)%20betrachtet%20werden.  

14.06.21 20:10
1

4142 Postings, 6363 Tage sue.viQuelle zu 20:07

American Journal of Therapeutics

Das American Journal of Therapeutics ist eine zweimonatlich erscheinende, von Experten begutachtete medizinische Fachzeitschrift für Pharmakologie und Therapeutik.  

14.06.21 20:19
2

4142 Postings, 6363 Tage sue.viWHO



 Die WHO rät, Ivermectin nur im Rahmen klinischer Studien zur Behandlung von COVID-19 einzusetzen

31 March 2021   WHO advises that ivermectin only be used to treat COVID-19 within clinical trials
https://www.who.int/news-room/feature-stories/...thin-clinical-trials  

14.06.21 20:24
2

1510 Postings, 1101 Tage gdchsHeute hat der Boris Johnson

seinen Briten den "freedom day" gestrichen. An diesem Tag im Juni sollten die Corona Massnahmen in UK beendet werden, aber jetzt bleiben sie zumindest erstmal weiter bestehen.
Mal schauen, wann die neue "Corona-angst" von der Insel auch zu uns rüber schwappt, ob vor oder erst nach der Wahl ;-)!  

14.06.21 20:27
2

4142 Postings, 6363 Tage sue.vi" die EMA hat keinen Antrag ... erhalten"


News    22/03/2021
Die EMA rät von der Verwendung von Ivermectin zur Vorbeugung oder Behandlung von COVID-19 außerhalb randomisierter klinischer Studien ab

"Ivermectin-Arzneimittel sind in der EU nicht zur Anwendung bei COVID-19 zugelassen, und die EMA hat keinen Antrag für eine solche Anwendung erhalten.1"

https://www.ema.europa.eu/en/news/...tside-randomised-clinical-trials
 

14.06.21 20:31
2

4142 Postings, 6363 Tage sue.viBuchstäblich kriminell


"Buchstäblich kriminell": Pierre Kory wirft der Unterdrückung von Daten zu Ivermectin vor, "eine halbe Million Menschenleben" gekostet zu haben
Veröffentlicht am 27.05.2021 16:41

"Littéralement criminel" : Pierre Kory accuse la suppression des données sur l'ivermectine d'avoir coûté "un demi-million de vies"
Publié le 27/05/2021 à 16:41

https://www.francesoir.fr/societe-sante/...s-donnees-sur-livermectine  

14.06.21 20:45
2

4142 Postings, 6363 Tage sue.vifür das nicht zugelassene Produkt

 -  eine "Notfallzulassung"  ..

Die US Food Drug Administration (FDA) hat eine Notfallzulassung (Emergency Use Authorization, EUA) für das nicht zugelassene Produkt Pfizer-BioNTech COVID-19-Impfstoff erteilt,

für die aktive Immunisierung zur Vorbeugung von COVID-19 bei Personen im Alter von 12 Jahren und älter.


The U.S. Food and Drug Administration (FDA) has issued an Emergency Use
Authorization (EUA) to permit the emergency use of the unapproved product,
Pfizer-BioNTech COVID-19 Vaccine, for active immunization to prevent
COVID-19 in individuals 12 years of age and older   https://www.fda.gov/media/144413/download  

14.06.21 20:50
3

4142 Postings, 6363 Tage sue.viepidemische Lage - per "Namentliche Abstimmung"

14.06.21 20:57
3

113819 Postings, 7902 Tage seltsam#34805 - also, Impfverweigerer werden von

Geimpften angesteckt und können schwer erkranken.
Wenn ich bisher nicht  erkrankte, warum muß ich später (schwer) erkranken?
Was, wenn Ungeimpfte nicht schwer erkranken?
Sind die dann imun und stecken nicht mehr an?
Können auch Ungeimpfte Geimpfte anstecken?
Wer gefährdet stärker, der Geimpfte - weil mehr - oder der Ungeimpfte - da wohl weniger (Menge)?
Ist es sicher, daß der Geimpfte weniger stark erkrankt?
Was, wenn alle Geimpften sich ständig gegenseitig anstecken?

Und warum bin ich bisher ohne Panik nicht erkrankt, obwohl doch soviele Infizierte um mich waren?


 

14.06.21 21:04
1

30831 Postings, 1356 Tage damir25 ArDemos

Der kroatische Gesundheitsminister Vili (Willy) hat die Zeche im Cafe um 2 Kuna geprellt,
weil die Bedienung keine Maske trug!;))))
Der Spahn hat den EU Titel,  Dümmster Gesundheitsminister, keines Wegs sicher.
Aber er liegt schon mit weit vorne!;))  

14.06.21 21:04
2

6 Postings, 0 Tage Dokta_DreeKünftig nicht mehr gestattet

Bundespressekonferenz stoppt Liveübertragungen
 

14.06.21 21:04
1

4142 Postings, 6363 Tage sue.viIst es sicher, daß der Geimpfte weniger stark erkr

Content current as of:     05/10/2021

F: Ist der COVID-19-Impfstoff von Pfizer-BioNTech wirksam bei der Verringerung des Schweregrads von COVID-19?

A: Bisher ist nur eine geringe Anzahl schwerer Fälle während der Studie aufgetreten, was es schwierig macht, zu beurteilen, ob der Impfstoff den Schweregrad von COVID-19 reduziert ...
https://www.fda.gov/...ch-covid-19-vaccine-frequently-asked-questions  

14.06.21 21:18

4142 Postings, 6363 Tage sue.vi.

F: Wie lange wird der Pfizer-BioNTech COVID-19-Impfstoff Schutz bieten?

A: Es liegen noch keine Daten vor, die Auskunft über die Dauer des Schutzes geben, den der Impfstoff bietet.
https://www.fda.gov/...ch-covid-19-vaccine-frequently-asked-questions  

14.06.21 21:23

4142 Postings, 6363 Tage sue.vi.

F: Wie geht der Impfstoff von der Autorisierung für den Notfalleinsatz zur Lizenzierung (Zulassung) über?

A: Die FDA erwartet, dass der Hersteller nach der Einreichung eines EUA-Antrags und der Erteilung einer EUA so lange wie möglich weiterhin placebokontrollierte Daten in laufenden Studien erhebt, um zusätzliche Informationen zur Sicherheit und Wirksamkeit zu erhalten, und dass er außerdem darauf hinarbeitet, so bald wie möglich einen Antrag auf eine Biologics License Application (BLA) zu stellen.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
https://www.fda.gov/...ch-covid-19-vaccine-frequently-asked-questions  

14.06.21 22:15

4142 Postings, 6363 Tage sue.vi....

...   Die Notfallanwendung dieses Produkts ist nur für die Dauer der Erklärung zulässig,
dass Umstände existieren, die die Genehmigung der Notfallanwendung des Medizinprodukts rechtfertigen   ...
.....The emergency use of this product is only authorized for the duration of the declaration that circumstances exist justifying the authorization of emergency use of the medical product..........................................................­...............
https://www.pfizer.com/news/hot-topics/...biontech_s_covid_19_vaccine

existieren solche  Umstände derzeit,  
die die Notfallanwendung rechtfertigen ?  

14.06.21 22:51

4142 Postings, 6363 Tage sue.vi.

04.06.2021,

Ob oder wie lange die politische Feststellung der ?epidemischen Lage von nationaler Tragweite?,
mit der seit mehr als einem Jahr legitimiert wird, die Bürger ihrer Bürgerrechte zu berauben,
sachlich gerechtfertigt war, ist umstritten.
Nicht umstritten dürfte sein, dass eine solche Notlage im Juni 2021 nicht besteht.

https://www.achgut.com/artikel/...ertes_notstandsregime_ohne_notstand

ach so ..


 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1391 | 1392 | 1393 | 1393  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, börsenfurz1, datschi, Fernbedienung, goldik, Grinch, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann