SMI 11?838 0.4%  SPI 15?369 0.4%  Dow 34?258 1.0%  DAX 15?507 1.0%  Euro 1.0824 -0.1%  EStoxx50 4?150 1.3%  Gold 1?762 -0.3%  Bitcoin 41?305 2.3%  Dollar 0.9257 0.2%  Öl 76.2 0.5% 

CALY-NEWS! Vertriebskanal erfolgreich ausgebaut.

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 24.03.04 18:02
eröffnet am: 04.03.04 09:46 von: powar_ Anzahl Beiträge: 133
neuester Beitrag: 24.03.04 18:02 von: standingovat. Leser gesamt: 9978
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  

04.03.04 09:46

42 Postings, 6421 Tage powar_CALY-NEWS! Vertriebskanal erfolgreich ausgebaut.

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  
107 Postings ausgeblendet.

22.03.04 18:10

30853 Postings, 7613 Tage ZwergnaseGebe dir eingeschränkt Recht Lucky,

das Volumen ist zu klein, als das da Panikverkäufe stattfinden. Hier sind wohl einige SL-Marken gefallen und haben den Rutsch ausgelöst.
So blöd kann wirklich keiner sein, beabsicht 1 Tag vor den Zahlen seine Aktien derart herzuschmeissen. Allerdings glaube ich nicht, dass die heute noch im Plus schliessen werden. Morgen dürfte der Zug allerdings wieder Richtung Norden rollen. Wer noch was übrig hat, sollte sich möglichst bis zur Börseneröffnung morgen in USA 'nen paar Schnäppchenstücke sichern.


Grüße, ZN  

23.03.04 13:43

472 Postings, 6527 Tage Joshua1976Tonight´s the Night!!! o. T.

23.03.04 18:13

4012 Postings, 6810 Tage standingovationbin echt gespannt was abgeht... o. T.

23.03.04 18:32

72 Postings, 6467 Tage katus@standingovation ,

entspann Dich, es wird schon schief abgehen !!!
:)  

23.03.04 18:37

4012 Postings, 6810 Tage standingovation*gggg* o. T.

23.03.04 20:24

432 Postings, 6479 Tage DiddiZahlen 4. Quartal ?

Im OTCB Board habe ich folgende Info gefunden:

CYPT    Calypte Biomedical Corporation    Q4     AMC        $0.93M    -0.02

Bedeutet das 930.000 $ Verlust und 2 cent Verlust pro Aktie?  

23.03.04 22:16
ALAMEDA, Calif., March 23 /PRNewswire-FirstCall/ -- Calypte Biomedical Corporation (BULLETIN BOARD: CYPT) announces its financial results for the fourth quarter and year ended December 31, 2003. Calypte is currently engaged in developing rapid tests for HIV diagnosis and is the developer and marketer of the only two FDA-approved HIV-1 antibody tests that can be used on urine samples, as well as an FDA-approved serum HIV-1 antibody Western Blot supplemental test.

For the fourth quarter ended December 31, 2003, Calypte recorded revenues of $1,037,000, compared with $809,000 in the fourth quarter of 2002. The net loss attributable to common stockholders for the quarter was approximately $4.9 million, or $0.04 per common share, compared with a net loss attributable to common stockholders of $6.3 million, or $1.54 per common share, for the three months ended December 31, 2002. Net loss for the quarter includes non-cash expenses of $1.5 million in 2003 and $3.4 million in 2002.

For the year-ended December 31, 2003, Calypte reported revenues of $3.5 million, compared with $3.7 million in 2002. The net loss attributable to common stockholders for 2003 was $26.5 million, or $0.47 per common share, compared with a net loss attributable to common stockholders of $13.4 million, or $5.18 per common share, for the year ended December 31, 2002. Net loss for the year includes non-cash expenses of $14.3 million for 2003 and $5.4 million for 2002. These non-cash charges for the quarter and year were primarily related to the grants of common stock and options and warrants as compensation for services and non-cash interest expense related primarily to the accounting for Calypte''s convertible debt financing instruments.

Richard George, President and CEO commented, "We continue to become more efficient and believe that the dedicated staff as well as our proprietary sciences have shown to be resilient and will continue into the future. We expect to drive additional efficiencies as we complete the consolidation of our domestic manufacturing operations into our Rockville, Maryland facility."

On March 19, 2004, the Agreement for Commitment to Purchase Aggregate of $10,000,000 of 5% Promissory Notes (the "Agreement") dated November 13, 2003 between Calypte and Marr Technologies BV ("MTBV") was amended. The amended Agreement increases the MTBV loan commitment to $15 million and will terminate on May 31 2005.

In conjunction with the amended Agreement, Calypte granted a warrant to purchase 400,000 shares of its stock on March 19, 2004. The warrant is exercisable for two years from the date of grant at an exercise price of $0.46 per share.

Commenting on the amended Agreement, Tony Cataldo, Calypte''s Executive Chairman stated, "This amendment reflects another level of confidence from MTBV. This credit facility allows Calypte to support its aggressive business plan as it continues to move forward in the development and testing of its rapid products." Mr. Cataldo added, "Included in the initial agreement was a requirement that Calypte be listed on an exchange in order to activate the credit facility. The amended Agreement does not include any reference to that prerequisite, but we continue to aggressively pursue that possibility. Another milestone to achieve that listing status is evidenced by the auditors'' issuance of an opinion that does not include a ''going concern'' qualification."

Recent Highlights:

Following are Calypte''s most significant milestones since the last quarterly release, together with the progress made in the development of its rapid HIV products and the strengthening of its balance sheet:

* Calypte has significantly strengthened its financial position with the receipt of an aggregate of $12.5 million in new investment financing in two third-quarter 2003 transactions and the $15 million loan commitment by MTBV. For the first time in the Company''s history, it no longer has a "going concern" opinion qualification. * Calypte continues to implement the consolidation of its manufacturing operations into a single facility at its Rockville, Maryland location. The Company is manufacturing additional inventory at its Alameda site to ensure an adequate supply of the Company''s current screening tests during the transition. The consolidation of Calypte''s manufacturing operations, when completed, is expected to eliminate approximately $1 million of annual expense, including approximately $500,000 in annual occupancy costs, and thus create a more efficient and cost effective manufacturing structure. Calypte expects to complete the Alameda facility wind-down by June 30, 2004. * Calypte is committed to and focused on completing the development and commercialization of one or more rapid HIV-1/2 diagnostic tests into the international market as the Company''s primary new product offering. * Calypte has begun international field trials of its developmental stage urine and blood rapid tests in Thailand. The evaluation of field results is an iterative process. The results gained from these field trials are the catalyst to initiate formal clinical trials and international manufacturing operations which will be significant milestones in achieving the commercialization of our rapid products. The Company may elect to proceed with the commercialization of one of the tests while continuing to evaluate and modify the other. * Calypte will continue to distribute its products in international markets through resident diagnostic product distributors, where appropriate, and will also seek to widen its horizons via new distribution platforms. * The international AIDS community believes that northern Africa, Russia, China and India represent the "next wave" of HIV epidemic regions. Calypte''s initial international focus for its anticipated rapid HIV-1/2 diagnostic tests will be China and Russia. The Company is also planning to pursue additional international distribution opportunities in key African countries as funding from the federal government''s AIDS initiatives and related humanitarian organization financing provides funds for testing in lesser-developed countries where the HIV infection is epidemic.

Calypte''s management will host a conference call today to discuss the Company''s fourth quarter and year end financial results at 5:00 p.m. Eastern Time.

The call can be accessed in the U.S. by dialing 800-299-9086 and outside of the U.S. by dialing 617-786-2903. The participant passcode is 85929133. The conference call will also be Web cast live at http://www.calypte.com/. An audio replay of the call will be available, beginning approximately 1 hour after the conference call ends, by dialing 888-286-8010 in the US, or 617-801-6888 from outside of the U.S. The account code for the playback is 46154238. The Web cast will also be available for replay on the company''s website.

This call is being webcast by CCBN and can be accessed at Calypte''s web site at http://www.calypte.com/. Individual investors can also listen to the call through CCBN''s individual investor center at http://www.fulldisclosure.com/ or by visiting any of the investor sites in CCBN''s Individual Investor Network.

About Calypte Biomedical:

Calypte Biomedical Corporation, headquartered in Alameda, California, is a public healthcare company dedicated to the development and commercialization of in vitro diagnostic tests, primarily for the detection of antibodies to Human Immunodeficiency Virus (HIV), and other sexually transmitted and infectious diseases. Calypte''s currently marketed laboratory-based tests include an enzyme immunoassay (EIA) HIV-1 antibody screening test and an HIV-1 antibody western blot supplemental test, the only two FDA-approved HIV-1 antibody tests for use on urine samples, as well as an FDA-approved serum HIV-1 antibody western blot supplemental test. Calypte is actively engaged in developing new test products for the rapid detection of HIV and other infectious diseases. Calypte believes that there is a significant need for rapid detection of such diseases globally to control their proliferation, particularly in lesser-developed countries which lack the medical infrastructure to support laboratory-based testing. Calypte believes that testing for HIV and other infectious diseases may make important contributions to public health.

Statements in this press release that are not historical facts are forward-looking statements within the meaning of the Securities Act of 1933, as amended. Those statements include statements regarding the intent, belief or current expectations of the Company and its management. Such statements reflect management''s current views, are based on certain assumptions and involve risks and uncertainties. Actual results, events, or performance may differ materially from the above forward-looking statements due to a number of important factors, and will be dependent upon a variety of factors, including, but not limited to, the Company''s ability to obtain additional financing and access funds from its existing financing arrangements that will allow it to continue its current and future operations and whether demand for its test products in domestic and international markets will continue to expand. The Company undertakes no obligation to publicly update these forward-looking statements to reflect events or circumstances that occur after the date hereof or to reflect any change in the Company''s expectations with regard to these forward-looking statements or the occurrence of unanticipated events. Factors that may impact the Company''s success are more fully disclosed in the Company''s most recent public filings with the U.S. Securities and Exchange Commission ("SEC"), including its annual report on Form 10-K for the year ended December 31, 2002 and its subsequent filings with the SEC.

Investor Relations Contact: Tim Clemensen 212-843-9337 email: tclemensen@rubensteinir.com CALYPTE BIOMEDICAL CORPORATION AND SUBSIDIARIES CONSOLIDATED STATEMENTS OF OPERATIONS (in thousands, except per share data) Unaudited Three Months Ended Twelve Months Ended December 31, December 31, 2003 2002 2003 2002 Revenues: Product sales $1,037 $809 $3,467 $3,670 Cost of product sales 1,406 1,592 6,121 6,162 Gross margin (loss) on product sales (369) (783) (2,654) (2,492) Other operating expenses: Research and development costs 591 289 1,544 929 Selling, general and administrative costs 3,145 4,139 15,517 9,006 Total other operating expenses 3,736 4,428 17,061 9,935 Loss from operations (4,105) (5,211) (19,715) (12,427) Interest income (expense) (primarily non-cash for both periods) (885) (994) (6,969) (2,203) Gain on settlement of debt - - - 1,319 Minority interest in JV 90 - 90 - Other income (expense) 7 (17) 182 16 Loss before income taxes (4,893) (6,222) (26,412) (13,295) Income taxes - - (2) (2) Net loss (4,893) (6,222) (26,414) (13,297) Less dividends on mandatorily redeemable Series A preferred stock - (30) (60) (120) Net loss attributable to common stockholders $(4,893) $(6,252) $(26,474) $(13,417) Net loss per share attributable to common stockholders (basic and diluted) $(0.04) $(1.54) $(0.47) $(5.18) Weighted average shares used to compute net loss per share attributable to common stockholders (basic and diluted) 136,340 4,054 55,903 2,591 CALYPTE BIOMEDICAL CORPORATION AND SUBSIDIARY CONSOLIDATED BALANCE SHEET DATA (in thousands) Unaudited December 31, December 31, 2003 2002 Cash and cash equivalents $5,084 $147 Working capital 2,865 (5,549) Total Assets 9,517 3,297 Convertible notes and debentures, net of discount 868 2,181 Mandatorily redeemable Series A preferred stock 2,696 2,576 Total stockholders'' equity (deficit) 917 (7,494)

Calypte Biomedical Corporation

© PR Newswire


Klicken Sie hier, um weitere aktuelle Nachrichten zum Unternehmen zu finden:

CALYPTE BIOMEDICAL

 

23.03.04 22:24

4012 Postings, 6810 Tage standingovationessenz

For the fourth quarter ended December 31, 2003, Calypte recorded revenues of $1,037,000, compared with $809,000 in the fourth quarter of 2002. The net loss attributable to common stockholders for the quarter was approximately $4.9 million, or $0.04 per common share, compared with a net loss attributable to common stockholders of $6.3 million, or $1.54 per common share, for the three months ended December 31, 2002. Net loss for the quarter includes non-cash expenses of $1.5 million in 2003 and $3.4 million in 2002.

For the year-ended December 31, 2003, Calypte reported revenues of $3.5 million, compared with $3.7 million in 2002. The net loss attributable to common stockholders for 2003 was $26.5 million, or $0.47 per common share, compared with a net loss attributable to common stockholders of $13.4 million, or $5.18 per common share, for the year ended December 31, 2002. Net loss for the year includes non-cash expenses of $14.3 million for 2003 and $5.4 million for 2002. These non-cash charges for the quarter and year were primarily related to the grants of common stock and options and warrants as compensation for services and non-cash interest expense related primarily to the accounting for Calypte''s convertible debt financing instruments.
 

23.03.04 22:36

5883 Postings, 6537 Tage tafkarsehe ich das richtig?

die haben eine marktkapitalisierung von 70 mio. dollar bei einem jahresumsatz von 3,5 mio. und einem verlust von 26,5 mio.?

tafkar

   möge die macht mit euch sein, tafkar

 

23.03.04 23:05

539 Postings, 6687 Tage calyritterin Deutsch

TechnologiecB.v. Increases Marr Kreditzusage auf Jahr-Bilanzmeinung des Stromes $15 Million enthält nicht eine Qualifikation ' des gehenden Interesses '
ALAMEDA, Calif., Mrz 23, 2004/PRNewswire-FirstCall über COMTEX/-- Calypte Biomedical Corporation (OTC-Anschlagbrett: CYPT) verkündet seine finanziellen Resultate für das 4. beendete Viertel und das Jahr Dezember 31, 2003. Calypte z.Z. nimmt, an dem Entwickeln der schnellen Tests für HIV-Diagnose teil und ist der Entwickler und der Marketingspezialist der einzigen zwei FDA-gebilligten Tests des Antikörpers Hiv-1, die auf Urinproben benutzt werden können, sowie einen zusätzlichen Test des FDA-gebilligten des Serums Hiv-1 Flecks des Antikörpers westlichen.

Für das 4. Viertel, das Dezember 31, 2003 beendet wurde, Calypte notierte die Einkommen von $1.037.000, verglichen mit $809.000 im 4. Viertel von 2002. Der Reinverlust, der allgemeinen Aktionären für das Viertel zuzuschreibend ist, war ungefähr $4,9 Million oder $0,04 pro den allgemeinen Anteil, verglichen mit einem Reinverlust, der allgemeinen Aktionären $6,3 von Million oder von $1,54 pro allgemeinen Anteil zuzuschreibend ist, denn die drei Monate beendeten Dezember 31, 2002. Reinverlust für das Viertel umfaßt bargeldlose Unkosten von $1,5 Million 2003 und $3,4 Million 2002.

Für Jahr-beendet Dezember 31, 2003, berichtete Calypte über Einkommen von $3,5 Million, verglichen mit $3,7 Million 2002. Der Reinverlust, der allgemeinen Aktionären für 2003 zuzuschreibend ist, war $26,5 Million oder $0,47 pro den allgemeinen Anteil, verglichen mit einem Reinverlust, der allgemeinen Aktionären $13,4 von Million oder von $5,18 pro allgemeinen Anteil zuzuschreibend ist, denn das Jahr beendete Dezember 31, 2002. Reinverlust für das Jahr umfaßt bargeldlose Unkosten von $14,3 Million für 2003 und $5,4 Million für 2002. Dieser nicht liquiditätswirksame Aufwand für das Viertel und das Jahr hing hauptsächlich mit den Bewilligungen von Stammaktien zusammen und Wahlen und Ermächtigungen als Ausgleich für Dienstleistungen und bargeldlose Interessenunkosten bezogen hauptsächlich auf der Buchhaltung für Finanzierungs von Verpflichtungeninstrumente Calyptes umwandelbare.

Richard George, Präsident und CEO kommentierte, "wir fahren fort, leistungsfähiger zu werden und zu glauben, daß der engagierte Personal sowie unsere eigenen Wissenschaften dargestellt hat, um elastisch zu sein und in die Zukunft fortfahren wird. Wir erwarten, zusätzliche Leistungsfähigkeiten als wir zu fahren durchführen die Verdichtung unserer inländischen Herstellungsbetriebe in unser Rockville, Maryland Service.",

An März 19, 2004, die Vereinbarung, damit Verpflichtung Gesamtheit von $10.000.000 von den versprechenden Anmerkungen 5% (die "Vereinbarung") datiert November 13, 2003 zwischen Calypte und Technologien BV ("MTBV" Marr) wurde geändert kauft. Die geänderte Vereinbarung erhöht die MTBV-Kreditzusage bis $15 Million und wird an Mai 31 2005 beenden.

In Verbindung mit der geänderten Vereinbarung bewilligte Calypte eine Ermächtigung Anteilen des Erwerbes 400.000 seines Vorrates an März 19, 2004. Die Ermächtigung ist für zwei Jahre nach Bewilligung zu einem Übungspreis von $0,46 pro Anteil exercisable.

die geänderte Vereinbarung kommentieren, Tony Cataldo, Calyptes Executivvorsitzender angegeben, "diese Änderung reflektiert ein anderes Niveau des Vertrauens von MTBV. Diese Kreditfazilität läßt Calypte seinen konkurrenzfähigen Unternehmensplan stützen, während sie fortfährt, vorwärts in die Entwicklung und in der Prüfung seiner schnellen Produkte zu bewegen.", Herr Cataldo, das, "umfaßt in der Ausgangsvereinbarung addiert wurde, war eine Anforderung, der Calypte auf einem Austausch verzeichnet wird, um die Kreditfazilität zu aktivieren. Die geänderte Vereinbarung umfaßt keinen Hinweis auf dieser Vorbedingung, aber wir fahren fort, diese Möglichkeit konkurrenzfähig auszuüben. Ein anderer zu erzielender Meilenstein, daß die Registrierung von Status durch die Austeilung der Revisoren einer Meinung bewiesen wird, daß umfaßt nicht ein ' gehendes Interesse ' Qualifikation.",

Neue Höhepunkte:

Calyptes folgen bedeutendste Meilensteine, seit die letzte vierteljährliche Freigabe, zusammen mit dem Fortschritt gebildet in der Entwicklung seiner schnellen HIV-Produkte und im Verstärken seiner Bilanz:

       *  Calypte hat erheblich seine Finanzlage mit dem Empfang einer Gesamtheit von $12,5 Million in der neuen Investitionfinanzierung in zwei Verhandlungen des dritten Trimesters 2003 und in der $15 Million Kreditzusage durch MTBV verstärkt.  Zum ersten Mal in der Geschichte der Firma, hat es nicht mehr eine Meinungsqualifikation "des gehenden Interesses".  *  Calypte fährt fort, die Verdichtung seiner Herstellungsbetriebe in einen einzelnen Service in seinem Rockville, Maryland einzuführen Position.  Die Firma stellt zusätzlichen Warenbestand an seinem Aufstellungsort Alameda her, um ein ausreichendes Versorgungsmaterial der gegenwärtigen Siebungtests der Firma während des Überganges sicherzustellen.  Die Verdichtung der Herstellungsbetriebe Calyptes, wenn sie durchgeführt wird, wird erwartet, um ungefähr $1 Million von jährlichen Unkosten zu beseitigen, kostet das Mit.einschließen ungefähr $500.000 in jährliche Inanspruchnahme und verursacht folglich eine leistungsfähigere und kosteneffektivere Herstellungsstruktur.  Calypte erwartet, den Service-Wind-unten Alameda bis Juni 30, 2004 durchzuführen.  *  Calypte wird an festgelegt und gerichtet auf das Durchführen der Entwicklung und der Kommerzialisierung von einem oder mehr schnellen Diagnosetests Hiv-1/2 in den Weltmarkt als der hauptsächlichantrag des neuen Produktes der Firma.  *  Calypte hat internationale Feldversuche seines Entwicklungsdes stadiumsurins und schnellen Tests des Bluts in Thailand angefangen.  Die Auswertung der Feldresultate ist ein wiederholender Prozeß.  Die Resultate, die von diesen Feldversuchen gewonnen werden, sind der Katalysator zum Einleiten der formalen klinischen Versuche und internationale Herstellungsbetriebe, die bedeutende Meilensteine sind, wenn sie die Kommerzialisierung unserer schnellen Produkte erzielen.  Die Firma kann wählen, um der Kommerzialisierung von einem der Tests beim Fortfahren fortzufahren, den anderen auszuwerten und zu ändern.  *  Calypte fährt fort, seine Produkte in den Weltmärkten durch Residentdiagnoseproduktverteiler zu verteilen, in denen passend, und sucht auch, seine Horizonte über neue Verteilungsplattformen zu verbreitern.  *  Die internationale AIDS-Gemeinschaft glaubt, daß Nordafrika, Rußland, China und Indien die "folgende Welle" der HIV-Epidemieregionen darstellen.  Calyptes internationaler zuerstfokus für seine vorweggenommenen schnellen Diagnosetests Hiv-1/2 ist China und Rußland.  Die Firma plant auch, zusätzliche internationale Verteilungsgelegenheiten in den afrikanischen Schlüsselländern auszuüben, wie die Finanzierung von den AIDS-Initiativen der Bundesregierung und bezogenen humanitären von der Organisationsfinanzierung Kapital für die Prüfung in wenig-entwickelten Ländern zur Verfügung stellt, in denen die HIV-Infektion epidemisch ist.  
Management Calyptes bewirtet einen Konferenzanruf heute, um die des Viertel- und Jahrendes der Firma 4. finanziellen Resultate bei 5:00 P.M. der östlichen Zeit zu besprechen.

Der Anruf kann in den VEREINIGTEN STAATEN erreicht werden, indem man 800-299-9086 und Außenseite der VEREINIGTEN STAATEN wählt, indem man 617-786-2903 wählt. Das Teilnehmerpaßwort ist 85929133. Der Konferenzanruf ist auch die Netzform, die an www.calypte.com Phasen ist. Ein Audio replay vom Anruf ist vorhanden und fängt ungefähr 1 Stunde nach den Konferenzanrufenden an, indem es 888-286-8010 in den US oder 617-801-6888 außerhalb von den US wählt. Der Kontocode für das Playback ist 46154238. Die Netzform ist auch für replay auf dem website der Firma vorhanden.

Dieser Anruf ist webcast durch CCBN und kann an der Web site Calyptes an www.calypte.com erreicht werden. Einzelne Investoren können zum Anruf auch hören durch einzelne Investormitte CCBN's an www.fulldisclosure.com oder indem sie irgendwelche der Investoraufstellungsorte im einzelnen Investornetz CCBN's besuchen.

Über Calypte Biomedizinisch:

Calypte Biomedical Corporation, Hauptsitz gehabt in Alameda, Kalifornien, ist eine allgemeine healthcarefirma, die der Entwicklung und der Kommerzialisierung der in-vitrodiagnosetests, hauptsächlich für die Abfragung der Antikörper zum menschlichen Immunodeficiencyvirus (HIV) eingeweiht werden und übertragene und ansteckende Krankheiten anderen sexuell. Calyptes z.Z. vermarktete Labor-gegründete Tests umfassen einen Siebungtest des Antikörpers Hiv-1 des Enzyms immunoassay (EIA) und einen zusätzlichen Test des westlichen Flecks des Antikörpers Hiv-1, die einzigen zwei FDA-gebilligten Tests des Antikörpers Hiv-1 für Gebrauch auf Urinproben, sowie einen zusätzlichen Test des FDA-gebilligten des Serums Hiv-1 Flecks des Antikörpers westlichen. Calypte nimmt aktiv an dem Entwickeln der neuen Testprodukte für die schnelle Abfragung von HIV und von anderen ansteckenden Krankheiten teil. Calypte glaubt, daß es eine bedeutende Notwendigkeit an der schnellen Abfragung solcher Krankheiten global gibt, ihre starke Verbreitung zu steuern, besonders an wenig-entwickelte Länder, die die medizinische Infrastruktur ermangeln, um die Labor-gegründete Prüfung zu stützen. Calypte glaubt, daß die Prüfung auf HIV und andere ansteckende Krankheiten wichtige Beiträge zum öffentlichen Gesundheitswesen bilden kann.

Aussagen in diesem Pressekommuniqué, die nicht historische Tatsachen sind, Vorwärts-schauen Aussagen innerhalb der Bedeutung der Sicherheitstat von 1933, wie geändert. Jene Aussagen umfassen die Aussagen betreffend sind die Absicht, den Glauben oder die gegenwärtigen Erwartungen der Firma und seines Managements. Solche Aussagen reflektieren gegenwärtige Ansichten des Managements, basieren auf bestimmten Annahmen und beziehen Gefahren und Ungewißheiten mit ein. Tatsächliche Resultate, Fälle oder Leistung können von den oben genannten Vorwärts-schauenden Aussagen materiell sich unterscheiden wegen einer Anzahl von wichtigen Faktoren, und werden nach einer Vielzahl von Faktoren, einschließlich abhängig sein, aber begrenzt nicht auf, der Fähigkeit der Firma, zusätzliche Finanzierung zu erreichen und zugänglich zu machen Kapital von seinen vorhandenen Finanzierungsvorbereitungen, die sie seine gegenwärtigen und zukünftigen Betriebe fortsetzen lassen und von ob Nachfrage nach seinen Testprodukten in den inländischen und Weltmärkten fortfährt zu erweitern. Die Firma geht keine Verbindlichkeit ein, diese Vorwärts-schauenden Aussagen öffentlich zu aktualisieren, um Fälle oder Umstände zu reflektieren, die nach dem Datum hiervon auftreten oder jede mögliche Änderung in den Erwartungen der Firma hinsichtlich dieser Vorwärts-schauenden Aussagen oder das Auftreten der unvorhergesehenen Fälle zu reflektieren. Faktoren, die den Erfolg der Firma auswirken können werden völlig freigegeben in den neuesten allgemeinen Archivierungen der Firma mit den STAATAKTIEN und der Austauschkommission ("sek"), einschließlich seines jährlichen Berichts über Form 10-K für das Jahr beendet Dezember 31, 2002 und seine folgenden Archivierungen mit der sek.

       Beziehung zwischen den InvestorencKontakt:  Email Tim Clemensen 212-843-9337:  tclemensen@rubensteinir.com CALYPTE BIOMEDICAL CORPORATION UND TOCHTERGESELLSCHAFTEN VEREINIGTE AUSSAGEN ÜBER BETRIEBE (in den Tausenden, ausgenommen pro Anteildaten), das nichte geprüft drei Monate zwölf Monate beendet Dezember 31 beendeten, Dezember 31, 2003 2002 2003 2002 Einkommen:  Produktverkäufe $1.037 Kosten $809 $3.467 $3.670 Produktverkäufe 1.406 grober Seitenrand 1.592 6.121 6.162 (Verlust) auf Produktverkäufen (369) (783) (2.654) (2.492) andere Betriebskosten:  Forschung und Entwicklung kostet 591 289 1.544 929 verkaufend, allgemein und administrativ kostet 3.145 4.139 15.517 9.006 zusammenzählen andere Betriebskosten 3.736 4.428 17.061 9.935 Betriebsverlust (4.105) (5.211) (19.715) (12.427), Interesseneinkommen (die Unkosten) (hauptsächlich bargeldlos für beide Perioden) (885) (994) (6.969) (2.203) der Gewinn auf Regelung der Schuld - - - 1.319 Minderheitsbeteiligung an JV 90 - 90 - anderes Einkommen (Unkosten) Verlust 7 (17) 182 16 vor Einkommenssteuern (4.893) (6.222) (26.412) (13.295) Einkommenssteuern - - (2) (2) Reinverlust (4.893) (6.222)  (26.414) (13.297) bevorzugten weniger Dividenden auf mandatorily abzahlbaren Reihen A Vorrat - (30) (60) (120) der Reinverlust, der allgemeiner Nettoverlust pro Aktie der Aktionäre $(4,893) $(6,252) $(26,474) $(13,417) zuzuschreibend den allgemeinen belasteten zuzuschreibend ist durchschnittlichen Anteilen der Aktionäre (grundlegend und verdünnt) $(0.04) $(1.54) $(0.47) $(5.18), die verwendet wurden, um Nettoverlust pro Aktie zu berechnen zuzuschreibend den allgemeinen Aktionären (grundlegend und verdünnt) 136.340 4.054 55.903 2.591 CALYPTE BIOMEDICAL CORPORATION UND TOCHTERCKonzernbilanzcDaten (in Tausenden) nichter geprüft Dezember 31, Dezember 31, 2003 2002 Bargeld und Bargeldäquivalente $5.084 $147 (5.549) Gesamtwerte des Arbeitskapitals 2.865 9.517 3.297 umwandelbare Anmerkungen und Schuldscheine, Netz von Diskont 868 2.181 Mandatorily  abzahlbare Reihe A bevorzugte Vorrat 2.696 die Billigkeit 2.576 Gesamtaktionäre (Defizit) 917 (7.494)  
SOURCE Calypte Biomedical Corporation

 

24.03.04 07:53

4012 Postings, 6810 Tage standingovationumsatz tiefer & verlust grösser

auch wenn man die abschreibungen dazunimmt sind die zahlen immer noch schlechter als im 2002 & alles ist in planung & man versucht in china & russland fuss zu fassen...

aber was ist mit der kreditwürdigkeit und dieser kreditzusage im 3. trimester 2003??
Calypte has significantly strengthened its financial position with the receipt of an aggregate of $12.5 million in new investment financing in two third-quarter 2003 transactions and the $15 million loan commitment by MTBV. For the first time in the Company''s history, it no longer has a "going concern" opinion qualification. *
Calypte hat erheblich seine Finanzlage mit dem Empfang einer Gesamtheit von $12,5 Million in der neuen Investitionfinanzierung in zwei Verhandlungen des dritten Trimesters 2003 und in der $15 Million Kreditzusage durch MTBV verstärkt.  

24.03.04 09:50

72 Postings, 6467 Tage katusman o man ,

was meint Ihr,
welche Richtung sehen wir heute oder die nächsten 2 Wochen?  

24.03.04 10:11

472 Postings, 6527 Tage Joshua1976@ All Caly´s

...war doch klar das die Zahlen schlecht sind! Aber wenns Verträge gibt haben wir ganz schnell eine verzehnfachung von Calypte. Also reine Spekulation... - gibts den Test bald oder nicht ??* Man sollte aber positioniert sein! Wenn Verträge abgeschlossen werden ist der Gewinnerzug längst abgefahren!!

MFG  

24.03.04 11:53

4012 Postings, 6810 Tage standingovationreaktion heute ab 15.30h auf diesem kanal *g* o. T.

24.03.04 14:36

72 Postings, 6467 Tage katusdie Aktie geht heute Richtung Süden !!!

Aufpassen !!!  

24.03.04 14:39

570 Postings, 6414 Tage istvan4mal schaun was heute ab geht!!!

ich hoffe nicht richtung süden!!  

24.03.04 14:46

72 Postings, 6467 Tage katushabe vorsichtzahlbar heute verkauft,

unter 0,40Cent steige ich wieder rein.  

24.03.04 15:44

570 Postings, 6414 Tage istvan4naja...

schaut eher nach kursgewinne aus?!?! bid 0,55 ask 0,56 USD  

24.03.04 15:46

570 Postings, 6414 Tage istvan4UP AND AWAY!!!!

heute gehts ab in den NORDEN!!!  

24.03.04 15:55

4012 Postings, 6810 Tage standingovationyahoo! norden ist die richtung baby!! o. T.

24.03.04 16:06

539 Postings, 6687 Tage calyritterHmm.....

Hoffentlich ! Meist ist es Abends anders wie Vormittags, ich hoffe ich Irre mich. Bin auch mal wieder drin leider nicht zu 0,38  

24.03.04 16:30

30853 Postings, 7613 Tage ZwergnaseEs geht rauf

In F RT 0,47 + 11%
Ergo: nicht immer so ängstlich sein ;-))

Grüße, ZN  

24.03.04 16:40

4012 Postings, 6810 Tage standingovationheute kommt das baby *ggg* o. T.

24.03.04 17:12

4012 Postings, 6810 Tage standingovationNEWS!!

24-Mar-2004

Other Events and Financial Statements & Exhibits


ITEM 5. OTHER EVENTS AND REGULATION FD DISCLOSURE
The Registrant (the "Company") on March 19, 2004 entered into an amendment to its prior agreement with Marr Technologies, B.V. ("Marr"), the Company's largest stockholder. Under the original agreement effective November 13, 2003, Marr had agreed to purchase up to $10,000,000 of 5% Promissory Notes that the Company may issue between February 28, 2004 and May 31, 2004 (the "Agreement"). The Agreement was to terminate on March 31, 2004 if the Company had not listed its common stock on an established stock exchange by that date. By amendment to the Agreement, Marr has now agreed to purchase up to $15,000,000 of the Company's 5% Promissory Notes. The Company may, but is not required to, issue up to the entire $15,000,000 commitment of 5% Promissory Notes under the amendment to the Agreement. Each 5% Promissory Note issued will have a term of 12 months. The amended Agreement will terminate May 31, 2005. Proceeds from the issuance of the notes under the amended Agreement may be used for general corporate purposes.

In consideration of the increase in the commitment amount and amendment to the Agreement, the Company granted MTBV or its assignee a warrant to purchase 400,000 shares of the Company's common stock at an initial exercise price of $0.46 (20% discount to the closing price of the Company's common stock on March 19, 2004) per warrant share with piggyback registration rights for the underlying shares of common stock. The warrant may be exercised by MTBV or its assignee for a period of two years from the date of grant.

The Company hereby incorporates by reference the original Agreement with MTBV previously filed as an exhibit 10.134 to its Form 10-QSB for the period ended September 30, 2003. Included herein is the Company's press release issued March 23, 2004 which announced the amendment of the MTBV Agreement as well as the Company's financial results for its fourth quarter and fiscal year ended December 31, 2003.


ITEM 7. FINANCIAL STATEMENTS AND EXHIBITS
(c) Exhibits




           Exhibit No.             Description
           -----------             -----------

           10.138      Amendment No. 1 to Agreement for Commitment to Purchase
                       Aggregate of $10,000,000 of 5% Promissory Notes between
                       the Company and Marr Technologies, B.V. dated March 19,
                       2004.

           10.139      Common Stock Purchase Warrant dated March 19, 2004.

           99.1        Press release dated March 23, 2004.

 

24.03.04 18:02

4012 Postings, 6810 Tage standingovationdie 0.56$ scheinen wieder mal

zu halten..
aber hier waren wir auch schon 2 bis 3 mal...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben