SMI 11?712 -0.9%  SPI 15?184 -1.0%  Dow 34?882 0.2%  DAX 15?574 0.3%  Euro 1.0852 0.1%  EStoxx50 4?165 0.2%  Gold 1?752 0.1%  Bitcoin 40?416 1.1%  Dollar 0.9276 0.3%  Öl 79.6 1.9% 

aktientalk

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 12:57
eröffnet am: 27.06.14 18:27 von: heiti Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 25.04.21 12:57 von: Melaniewnkk. Leser gesamt: 12201
davon Heute: 5
bewertet mit 0 Sternen

27.06.14 18:27

1781 Postings, 3491 Tage heitiaktientalk

hat jemand Lust, außer über puts und calls (Optionsscheine) zu diskutieren, hier ein neues Forum über Tesla und Elons Ideen entstehen zu lassen? Ich habe Lust über die Aktie und deren Verlauf, über die Visionen mich auszutauschen. Dazu gehört der Gesamtkomplex der die Welt verändern will, über Solarcity, Space X, Hyperloop....Für mich ist Elon Musk mindestens ein Kalieber wie Steve Jobs, ein Visionär mit Grips und Kohle (Elon zumindest), eine Mischung die es nicht oft gibt.  

25.04.21 10:11

10 Postings, 3389 Tage grahamischer Zahle.Gute Idee!

Können wir gerne machen hier!

Also wirklich von der Tesla Bewertung losgelöst, meine Meinung:

Die meisten beurteilen Tesla im Vergleich zu anderen Autoherstellern und deren Produktionskapazitäten und verkauften PKW.
Ich behaupte jetzt mal, dass man so viele Autos nicht herstellen muss, wenn man Teslas These annimmt, dass wir in ein paar Jahren in einer Robo-Taxi-Welt leben. Ich habe dennoch mal von einem Ziel von 15 Gigafactories gelesen.
Ich komme jetzt mehr aus dem Lesewurmbereich und habe mich intensiv mit Clayton Christensens Werken beschäftigt und bin darüber auf Tesla gekommen, da TSLA ein Paradebeispiel von Disruption ist.
Ich unterscheide da zwei Phasen: 1. Disruption gegen Verbrenner als Elektroauto, 2. Disruption gegen alle anderen Autos als Robo.Taxi.

Einer der stärksten Wettbewerbsvorteile eines Unternehmens ist der Netzwerkeffekt: Ein Netzwerk wird für alle beteiligten immer wertvoller, je mehr dieses Netzwerk nutzen. Das Iphone hat dieses genutzt um den Appstore zu launchen.
Tesla wird das Robotaxi-Network starten und den selben Effekt erzielen.
Zur Herstellung nutzt Tesla einen Dojo-KI-Supercomputer, der bald in der Lage sein wird, die Daten zum Training des ersten Computerchips selbst zu generieren, was den Datenvorsprung vor Google (Zweiter Platz aktuell) noch lächerlich größer machen wird, als er bereits ist, da Google die Abkürzung über teure (+-10k$?) Lidar-Systeme geht. Sie müssen das machen, weil sie keine Flotte haben, wie Tesla eine hat. Wie Apple, wird Tesla dafür bezahlt, Daten sammeln zu können, um darauf ein Produkt zu bauen und zu verkaufen (FSD).
Das ist die größte Disruption, die ich bisher gesehen habe und ich bin begeistert sie in den nächsten Jahren zu erleben.

Was die Bewertung angeht, ich denke wir laufen der Zeit etwas zu weit voraus. Wir sind bereits im letzten Sechstel.

Bin sehr gespannt, was dieser Chat hier so fördert. Liebe Grüße
 

   Antwort einfügen - nach oben