Drillisch AG

Seite 1113 von 1117
neuester Beitrag: 07.12.23 18:41
eröffnet am: 23.07.13 13:31 von: biergott Anzahl Beiträge: 27901
neuester Beitrag: 07.12.23 18:41 von: niovs Leser gesamt: 7973071
davon Heute: 433
bewertet mit 77 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1111 | 1112 |
| 1114 | 1115 | ... | 1117  Weiter  

05.07.23 09:26

998 Postings, 3682 Tage weisvonnixKellertreppe...

geht wohl noch weiter nach unten!

Unglaublich eigentlich.  

07.07.23 15:16
1

13510 Postings, 4635 Tage crunch time@ weisvonnix

weisvonnix: Kellertreppe...
=======================================
Heute geht es wohl eher durch die Falltür anstatt über die Treppe

 
Angehängte Grafik:
chart_year_ionosgroupse.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
chart_year_ionosgroupse.png

07.07.23 17:53

109234 Postings, 8669 Tage Katjuschabisschen sichtbarer Trend

schon fast "wunderschön"

-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
chart_free_11b.png (verkleinert auf 51%) vergrößern
chart_free_11b.png

07.07.23 18:01
1

4768 Postings, 5380 Tage DiskussionskulturDas Beste an

diesem Forum war ja

1.) als sich der letzte Longie 2020 hier verabschiedete: nicht wegen irgendwelcher Spezifika in der Unternehmensstrategie (z.B. Dividendendiät), sondern: .... wegen Corona ...

2.) Als dann eine ganze Weile hier herumargumentiert wurde, wie egal der Kurs ist, weil man die einbehaltenen Gewinne ja schließlich in der Bilanz hat und das Unternehmen immer werthaltiger würde

Wer es da noch nicht geschnallt hatte, dem war nicht mehr zu helfen.  

08.07.23 09:25

6264 Postings, 6609 Tage FredoTorpedoInteressantes Interview mit

Herrn Dommermuth, allerdings im Bezahlteil von SPON
https://www.spiegel.de/wirtschaft/...9921-e083-41e9-afbf-9e8db5927f2f  

08.07.23 11:36

234 Postings, 3786 Tage cash74KK unter EUR 9,60 ... da halte ich mal dagegen

Aktuell ist mir einfach zu viel Negatives eingepreist. 1-2 positive News - in Q3/Q4 sollte etwas kommen - und der Kurs macht einen Sprung.

Zusätzlich: Stochastic gibt bei mir Kaufsignal, RSI kurz vor Kaufsignal und aus dem Bollinger Band sind wir auch raus.

Schauen wir mal...;-)  

08.07.23 21:28

2910 Postings, 5398 Tage niovsAch da kommt keine positive

Überraschung.

https://www.teltarif.de/...etzausbau-ralph-dommermuth/news/92382.html
Wieder Ziele verfehlt, der Typ ist hoffnungslos überfordert.

Ganz ehrlich, das ist doch lächerlich, wie oft er wieder was rausposaunt und dann wieder krachend scheitert.

 

09.07.23 13:27

234 Postings, 3786 Tage cash74@niovs

Eben, der Markt erwartet aktuell nichts.

Im webcast zum JA2022 erläutert RD die neue Planung sehr genau. Klingt für mich plausibel und auch erreichbar. Sollte man sich mal anhören.

Quelle: https://www.1und1.ag/...r-relations#e-tabs-id-praesentationenwebcasts

Bitte nicht vergessen: 1&1 wird aktuell mit EV/EBITDA-multiple von 2,2 (in Worten: zwei Komma zwei) auf 2023 bewertet. Die großen Börsenumsätze waren es auch nicht am Freitag, gerade mal EUR 1,6 Mio. bei MCap von EUR 1,7 Mrd. Aktuell ist das für mich eine Übertreibung nach unten.  

09.07.23 21:36

234 Postings, 3786 Tage cash74MCap/EBITDA natürlich

 

10.07.23 09:48

998 Postings, 3682 Tage weisvonnixKK unter 9,60 ...

Heute z.B..  

10.07.23 13:04
1

4768 Postings, 5380 Tage Diskussionskultur"plausibel und

auch erreichbar" klang es auch bei 50 euro.

Es gibt Investoren, die daher jeden Kontakt zu IR etc. ablehnen. Denn "plausibel und auch erreichbar" klingt es eigentlich immer.  

10.07.23 15:05

2910 Postings, 5398 Tage niovsHier nochmal

https://www.golem.de/news/...etzt-40-eigene-antennen-2307-175711.html

Man muss sich einfach Mal überlegen, wie er das letzte Mal sagte, nun laufe es , angeblich waren doch auch schon mehr als 40 soweit um in Betrieb zu gehen. Die 1200 zum Jahresende kann man mit Sicherheit auch vergessen, wird nen geiler Netzbetrieb in wenigen Wochen.



Wie oft kann man eigentlich die gleiche sch..... Erzählen?
Unfähig oder komplett realitätsfremd, für mich, Sorry, aber das grenzt an Arglist.

Auch der Satz ala, "besser manchmal, man wisse es nicht vorher."
Gut gemacht Dommi, hast ja nur Unmengen an Geld vernichtet, wen interessierts, du verdienst ja mit deinen abzockmieten an die Firmen genug.

Das man da nichts machen kann ist wirklich traurig.  

12.07.23 09:10
2

234 Postings, 3786 Tage cash74#27806 na, geht doch ;-)

1&1 ist nur mal kurz - aufgrund des Spiegel-Artikels - aus der Range raus und jetzt wieder drin. Schöne Kaufgelegenheit. Jetzt mal abwarten, was am 03.08. kommt.  

17.07.23 03:58
4

4768 Postings, 5380 Tage DiskussionskulturEin "Scheißzeugnis"

kriege er derzeit täglich von der Börse, meint RD, und hält der beengten kurzen Perspektive der Kapitalmarktteilnehmer natürlich den großen Horizont des Unternehmers entgegen.

Um 51 min 10 sec

Wer eineinhalb Stunden Zeit hat, kann sich das Interview anhören:

https://omr.com/de/daily/ralph-dommermuth-united-internet-omr-podcast/

Nicht unsympathisch.  

Klar, dass der Interviewer Dommermuths Balsam für die Aktionäre:
- Kurs ist wie ein Hund, mal voraus, mal hintendran, aber am Ende ... oder:
- im Film bekommt der Held die schöne Frau immer erst am Schluß. Und wird vorher oft verprügelt
nicht mit Gegenpositionen konfrontiert, z.B. der Legendären von v. Pierer: in 9 von 10 Fällen hat die Börse Recht.

Schön, interessant und ausführlich wird die unternehmerische Vita ausgebreitet und dabei beschleicht einen dann halt doch trotz all des Optimismus', den RD verbreitet, der Zweifel, ob das Projekt eines 4. Netzes jetzt wirklich so gut mit dem zu vergleichen ist, womit er bisher sein Geld verdient hat. Mit Mobilfunk in seinem speziellen Spannungsgefüge aus >Regulierung - Platzhirschmentalität - Geldgier des Staates (Frequenzenauktionsmodell) - anhaltend hoher Investitionsbedarf - stagnierende Preise< haben sich hierzulande schon Brancheninsider, die in ihren Märkten Marktführer waren ebenso wie finanzkräftige Großkonzerne, die diversifizieren wollten, schwer verrechnet.
 

17.07.23 10:22

2910 Postings, 5398 Tage niovsEr spricht aber auch einiges an,

wo man sich einfach nur denkt, da liegt der Hund begraben.

Gerade gegen Ende, wo er sagt, dass der T-Mobile US Chef top ist und auch die Telekom Clever war, Ihm die Freiheiten zu geben.

Ein Dommermuth gibt niemandem irgendeine Freiheit bei UI oder einem der Toechter.
Macht er ja auch klar in dem Interview, dass eigentlich so gut wie alles ueber seinen Tisch geht.
Er verschwendet seine Zeit mit abnicken von Werbung (sogar die Newsletter laut eigener Aussage kontrolliert er, was soll sowas?) Grosse Werbungen, meinetwegen, aber print in kleineren Blaettern und Newsletter?
Er hat weder twitter, whatsapp, instagramm etc.. Ist jetzt natuerlich nicht tragisch, dass er hier nicht den Musk weg geht, aber als wer, der Breitband verkaufen will, gerade 5G, sollte schon wissen, welche Medien dort so genutzt werden.

Der Mann ist leider in meinen Augen die falsche Generation fuer ein agiles Unternehmen. Festgefahren
 

17.07.23 10:33

998 Postings, 3682 Tage weisvonnixZeugnis

Er verwechselt seine Unternehmen mit Start-ups.

Das Interview zeigt deutlich, was er von der Meinung der  Aktionären hält und warum ihm das am Allerwertesten vorbei geht.

 

17.07.23 21:31

2910 Postings, 5398 Tage niovsIst das nun

O2 5g
https://www.teltarif.de/...-5g-zugang-allnet-flatrate/news/92473.html
Und in 2-3 Monaten geht's dann zurück?  

18.07.23 15:49
5

313 Postings, 3712 Tage MrWolfKlage abgewiesen

"1&1 baut modernstes 5G-Netz Europas"
Auch in zweiter Instanz hat das OLG Koblenz nun in zentralen Punkten zu Gunsten von 1&1 entschieden...

https://www.teltarif.de/...1-und-1-telekom-5g-werbung/news/92487.html

Langsam wird's peinlich wie verzweifelt sich das Oligopol wehrt!  

21.07.23 08:06

313 Postings, 3712 Tage MrWolfÖffnung der 5G-Netze

Politik drängt auf Öffnung der 5G-Netze – das könnte die Preise im Mobilnetz drücken
Politiker der Ampelkoalition wünschen sich mehr Wettbewerb. Kleine Anbieter wie Freenet frohlocken, während die Netzbetreiber vor Konkurrenten aus der Tech-Industrie warnen.
Leider hinter paywall...

https://www.handelsblatt.com/technik/it-internet/...ken/29264048.html

Die herrschenden Netzbetreiber haben de Bogen der Dreistigkeit einfach überspannt...!  

21.07.23 16:26

4768 Postings, 5380 Tage DiskussionskulturUnd deswegen

ist es dann gut, selber einer zu werden?  

21.07.23 17:43
1

313 Postings, 3712 Tage MrWolfRD hat die Antwort...

... im jüngsten Podcast gegeben.  

02.08.23 13:10
1

741 Postings, 6483 Tage HolzkobbDie Entscheidung

fiel aber auch nicht erst gestern über Nacht bei einem Bier.

https://www.finanznachrichten.de/...ige-exklusive-national-ro-022.htm
 

02.08.23 13:58

998 Postings, 3682 Tage weisvonnix"Roaming bei 4G, Wettbewerb bei 5G"

Wieder ein Ziel nicht erreicht.  

02.08.23 14:03
1

8 Postings, 1240 Tage GrebinoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.08.23 09:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

Seite: Zurück 1 | ... | 1111 | 1112 |
| 1114 | 1115 | ... | 1117  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben