Guter Start nach dem Re-split

Seite 6 von 18
neuester Beitrag: 04.11.22 16:30
eröffnet am: 04.03.22 10:49 von: Sagg Chatoo Anzahl Beiträge: 449
neuester Beitrag: 04.11.22 16:30 von: BigBen 86 Leser gesamt: 61898
davon Heute: 58
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 18  Weiter  

16.05.22 09:29

2155 Postings, 1705 Tage Sagg ChatooWie lange sollen sich die imaginären

Investoren noch bitten lassen, überweist endlich das Geld.
Meine Güte ;-)))))  

16.05.22 09:48

1113 Postings, 740 Tage langolfh@Sagg

Es stimmt aber tatsächlich das in einigen Großstädten Chinas der Lockdown so weit geht,
das die Wohnung nicht verlassen werden darf,und mit Polizeigewalt vorgegangen wird,wenn jemand raus geht.
Insofern ,es wäre nicht zulässig ,falls überhaupt technisch möglich,derartige geschäftliche Bankvorgänge von zu Hause aus zu regeln.
Also ,da hierzu komplexere Dinge persönlich und Beleghaft nötig sind,kann das schon hinkommen.
Das Geldverbrennen scheint ja auch aufzuhören,so das ich mir eine Bank / Investorzeichnung  auch vorstellen kann,sollte das mit dem Aktienzeichnen in China eine never ending story werden.
Ganz so aussichtslos ist es wohl nicht.  

16.05.22 09:55

2155 Postings, 1705 Tage Sagg Chatoo5 Mio. minus in 2022

Für das Geschäftsjahr 2022 ist ferner ein Zahlungsmittelabfluss aus operativer Geschäftstätigkeit im mittleren einstelligen Millionenbereich zu erwarten.  

Wenn das kein Geldverbrennen ist?!

;-))))))))  

16.05.22 13:44

1113 Postings, 740 Tage langolfhJa,

aber das könnte knapp aufgewogen werden,wenn die Gewinnschwelle mal über mehrere Quartale überschritten wird.Klar,etwas Glaube gehört dazu,sicher ist das nicht mit dem Turnaround.  

16.05.22 14:35

2155 Postings, 1705 Tage Sagg ChatooGewinnschwelle :-))))

liege gerade wieder Mal am Boden.  

16.05.22 15:35
2

2925 Postings, 1943 Tage BigBen 86;-)

Schelle oder Schwelle, das ist hier die Frage...

Wahrscheinlich eher eine ordentliche Schelle. ;-))))  

16.05.22 16:34
2

2155 Postings, 1705 Tage Sagg ChatooIm Grunde Knast,

aber wenn Leute denken, im COVID Lockdown sind auch Bankkonten inbegriffen , plädiere ich auf mildernde Umstände.
:----))))  

16.05.22 19:27

4285 Postings, 1348 Tage RoothomKE

"Insofern ,es wäre nicht zulässig ,falls überhaupt technisch möglich,derartige geschäftliche Bankvorgänge von zu Hause aus zu regeln.
Also ,da hierzu komplexere Dinge persönlich und Beleghaft nötig sind..."

Also ich musste noch nie persönlich zur Bank, um eine KE zu zeichnen.

Allerdings ist hier der Betrag etwas höher...  

16.05.22 19:37
1

4285 Postings, 1348 Tage RoothomDas hier ist auch gut:

"Zum anderen wirkt sich seit Ende Februar die Ukraine-Krise negativ auf die Konsumbereitschaft der Kunden aus."

Nutzen die Leute die Windeln jetzt mehrfach oder haben deren Babys weniger Stuhlgang?

Diese Begründung mag ja bei grösseren Investitionen zutreffen, beim täglichen Bedarf ist es wohl eher andersherum, weil gehamstert wird.

Klingt ähnlich plausibel, wie die vom lockdown verhinderten Überweisungen...  

17.05.22 08:46

2155 Postings, 1705 Tage Sagg ChatooEssentiell

ist es die wichtigen Sätze zu lesen.

Es werden mindestens 5 Mio. in 2022 versenkt.
:-))))  

17.05.22 08:48

2155 Postings, 1705 Tage Sagg Chatoo23 Tage

noch. :----)))))  

17.05.22 14:44
2

5341 Postings, 5680 Tage xoxosPeuckert

wusste warum er die Reißleine gezogen hat. Nochmals fast halbierter Umsatz in Q1. Und wie immer findet man eine Entschuldigung. Ist einfach nur noch traurig Hier kann man nur noch verkaufen und die Verluste zumindest steuerlich nutzen.  

17.05.22 16:58

2155 Postings, 1705 Tage Sagg ChatooDie Chimäre

hat bald ein Ende!
:----)))))  

18.05.22 06:46

2155 Postings, 1705 Tage Sagg Chatoo22 Tage

18.05.22 09:09

2155 Postings, 1705 Tage Sagg ChatooUmsatz in Q1 weiter gefallen (minus 13,%)

Geldverbrennung läuft in 2022 unverblümt weiter.
5 Mio. stehen im Feuer!

:---)))))  

19.05.22 09:02

2155 Postings, 1705 Tage Sagg Chatoo21 Tage

Peuckert hatte an Jahresgehalt rund 600.000 Euro abgegriffen plus Spesen und Dienstwagen , natürlich auch zu privater Nutzung.

Fürstliches Gehalt bei Top- Leistung. :----)))))))
 

19.05.22 09:09

2155 Postings, 1705 Tage Sagg Chatoo4 Jahre im Amt

2,4 Mio. / plus Abfindung ????

:----))))))  

19.05.22 09:13
1

2155 Postings, 1705 Tage Sagg Chatoo74 Mio. versenkt

Peuckert in seiner vierjährigen Amtszeit!

Knaller der Typ. :----))))  

19.05.22 16:47

1066 Postings, 2476 Tage borntotradeMarge sprunghaft in China auf 31,6% gestiegen

Moin, Windeln.de Marge sprunghaft auf 31,6% gestiegen

"EBIT mit nur noch -0,8 Mio. Euro deutlich verbessert: Auf Ergebnisebene verzeichnete windeln.de eine deutliche Verbesserung der Bruttomarge von 16,1% auf nun 28,9%. Zurückzuführen ist dies auf die Region China, wo die Marge sprunghaft auf 31,6% stieg (Vj.: 15,3%; Europa: 18,9%). windeln.de begründet dies mit einem extremen Preisanstieg aufgrund von Lieferengpässen und einer damit einhergehenden Verknappung diverser Produkte. Darüber hinaus veränderte sich der Kundenmix hin zu einem deutlich größeren Anteil (margenstärkerem) B2C-Geschäft. Durch die Verbesserung der Bruttomarge gelang es windeln.de, in Kombination mit Einsparungen im Bereich der Vertriebs- und Verwaltungskosten (-23% bzw. -22% yoy) ein fast ausgeglichenes EBIT i.H.v. -0,8 Mio. Euro zu erreichen (Vj.: -3,4 Mio. Euro). Diese Ergebnisverbesserung spiegelt sich auch im operativen Cashflow wider, der mit 0,7 Mio. Euro signifikant über Vorjahr liegt (Vj.: -4,8 Mio. Euro). Allerdings ist hierbei auch ein positiver Working-Capital-Effekt zu berücksichtigen, da windeln.de in Q1/22 u.a. die Vorräte spürbar reduziert hat (-0,6 Mio. Euro). Die liquiden Mittel betrugen per Ende März 2022 insgesamt 4,6 Mio. Euro (31.12.: 4,1 Mio. Euro)."

Quelle:  https://www.finanznachrichten.de/...e-vor-sehr-herausfordernd-016.htm  

19.05.22 17:35

4285 Postings, 1348 Tage RoothomZahlen...

"Allerdings ist hierbei auch ein positiver Working-Capital-Effekt zu berücksichtigen, da windeln.de in Q1/22 u.a. die Vorräte spürbar reduziert hat (-0,6 Mio. Euro)."

Das ist m.E. ein sehr wichtiger Punkt, wenn es darum geht, den cf und das Ebit zu beurteilen.

Irgendwann sind die Vorräte weg und dann muss man die wieder auffüllen...  

23.05.22 06:09

2155 Postings, 1705 Tage Sagg Chatoo17 Tage

:----))))))  

23.05.22 14:12

2155 Postings, 1705 Tage Sagg ChatooShanghai fahren die ersten Busse und Bahn

Na dann fließt ja das Geld für die KE.
:---))))))  

26.05.22 12:08

2155 Postings, 1705 Tage Sagg ChatooFalltür vor Öffnung

Bin auf die Ausrede gespannt, warum trotzdem kein Geld fließen wird. :-----))))))  

06.06.22 12:57

250 Postings, 6654 Tage boersenmuradChinesen

sind das die chinesischen Investoren die spätestens in dieser Woche die Finanzierung für den Kackladen sichern? 


ich freue mich schon auf den break-even der in Kürze erreicht wird ( diesmal kommt er bestimmt ) ... 

 

06.06.22 19:18

1066 Postings, 2476 Tage borntotradeWindeln.de, China Peergroup plus 6,5%

Moin, Alibaba, JD.com Inc und Pinduoduo Inc. heute
alle über 6% im Plus....

 

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 18  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben