SMI 12?117 0.3%  SPI 15?578 0.3%  Dow 34?935 -0.4%  DAX 15?544 -0.6%  Euro 1.0744 -0.3%  EStoxx50 4?089 -0.7%  Gold 1?814 -0.8%  Bitcoin 37?229 2.6%  Dollar 0.9053 0.0%  Öl 76.3 0.5% 

arrowhead läuft - zu recht

Seite 34 von 34
neuester Beitrag: 29.07.21 17:24
eröffnet am: 14.02.05 11:14 von: brokeboy Anzahl Beiträge: 841
neuester Beitrag: 29.07.21 17:24 von: 11fred11 Leser gesamt: 189653
davon Heute: 14
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 |
Weiter  

28.01.21 14:28

1286 Postings, 1859 Tage MisterTurtleGrenze erreicht?

wir sind jetzt mehrfach bei 83,xx Dollar abgeprallt, anscheinend ist erstmal die Musik raus. Gestern war ziemlich fieses Minus auf einmal, trotzdem sollte man anscheinend sein Gewinn erstmal absichern. Wäre schade um den Trendkanal, der hat mir sehr nettes Geld eingebracht.
Oder wir korrigieren einmal richtig und haben danach um so mehr Platz nach oben.
Es ist halt eine sehr volatile Sache, weil wir noch eine ganz Weile nur Fantasie handeln.  

02.02.21 19:03

1286 Postings, 1859 Tage MisterTurtleQuartalszahlen

erwarten wir da was besonderes? Oder nur die Ansage wieviel Geld verbrannt wurde?  

03.02.21 09:41

1287 Postings, 2907 Tage 11fred11nach 48 Stunden

war der Impfstoff fertig.
Der Artikel weist auf die Plattformen von Bio Tech hin - die eben m M n auch ARWR so besonders machen. Es handelt sich um eine neue Medizin, die auch sicherlich in der Gesellschaft jetzt schon viele spaltet.

https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/...47cf-8a1b-cd9ded973e6f



 

05.02.21 14:44
1

1287 Postings, 2907 Tage 11fred11mal paar Stichworte

- 700 Mio auf der hohen Kante  - bei 200 bis 250 Mio pro Jahr Bedarf
- bis zum Sommer eine Phase 3 und 2 x 2b
- bis zum Sommer belastbare Daten, dass deren RNAi System auch außerhalb der Leber funktioniert.

neben den folgenden 4 Analysten hat Chadan Analyst Nakae von 81 auf 97 Dollar angehoben. Er sagt die 11 klinische Studien, davon 8 in 100 % Eigentum, bringen dieses Jahr erhebliche Veränderungen, Daten und Erfolge.

Arrowhead Pharmaceuticals : Piper Sandler raises target price to $99 from $90

Arrowhead Pharmaceuticals Inc : H.C. Wainwright raises target to $95 from $90

Arrowhead Pharmaceuticals Inc : Jefferies raises target price to $102 from $100

Arrowhead Pharmaceuticals Inc : RBC raises target price to $90 from $80

der eine Analyst Mani F. wird sicher wieder von 34 auf 34,50 heben.

Zu Hif2 und Enac soll es bald Daten geben.


Wer weiß mehr?  

19.02.21 08:09
1

1287 Postings, 2907 Tage 11fred11wieder ein

Analyst, der in sehr kurzer Form aufzählt, was in nächster Zeit ansteht und den Kurs bewegen kann.

HBV-Daten könnten noch als Zusatz dazu kommen.

Piper Sandler analyst Edward Tenthoff reiterated an Overweight rating and $99.00 price target on Arrowhead Pharma (NASDAQ: ARWR) ahead of a busy year for Arrowhead with multiple trial starts, data read-outs and CTA filings.

The analyst stated "Arrowhead will initiate a Phase III trial of ARO-APOC3 in FCS and two Phase IIb studies in patients with high trigs, as well as a Phase IIb trial of ARO-ANG3 in mixed dislipidemia patients. Arrowhead will report 12-month ARO-AAT biopsy data, which could lead to discussions with regulators about shortening the Phase II/III SEQUOIA trial. Arrowhead partnered ARO-AAT with Takeda and retains 50/50 U.S. co-promote rights. Importantly, we look for Phase I/II knock-down data on ARO-ENaC in cystic fibrosis, AROHSD in NASH, and ARO-HIF2 in kidney cancer all in mid-'21. Arrowhead also expects to file three CTAs this year. Arrowhead holds pro forma cash of $716 million including the Takeda upfront received in January."  

15.04.21 14:17
3

2386 Postings, 4693 Tage macosARO-DUX4

Arrowhead Announces ARO-DUX4 as First Muscle Targeted RNAi Candidate Using TRiMTM Platform
https://finance.yahoo.com/news/...unces-aro-dux4-first-113000961.html  

28.04.21 19:21
3

2386 Postings, 4693 Tage macosARO-AAT

Arrowhead Announces Improvement in Fibrosis after ARO-AAT Treatment in Patients with Alpha-1 Liver Disease
https://finance.yahoo.com/news/...ovement-fibrosis-aro-113000834.html  

10.06.21 23:48
1

1287 Postings, 2907 Tage 11fred11vertex

scheitert mit seinem Konkurrenz-Medikament zu ARO AAT.
Damit ARO allein mit sensationellen Werten für den Markt bereit.
Ein Fast-Track der Behörde rückt da noch näher.

Zu HBV:
Es gibt in allen Armen der Studie sehr gute Reduktionen in den Antigenen.
Aber die gewünschte Heilung - dazu muss der Körper eben die letzten verbliebenen Ags durch Antikörper selber bekämpfen, - diese absolute Heilung FC ist dabei nicht selbstverständlich.
Da ich nun selber in der Studie das miterlebt habe und die Nachbeobachtung noch läuft, muss ich sagen, sehr gute nebenwirkungslose Ergebnisse, gleichzeitig noch keine absolute Heilung.
 

21.06.21 14:56
1

1287 Postings, 2907 Tage 11fred11und jetzt

das nächste Medikament gegen Gicht.
40 Mio von Horizon vorweg und eine Lizenzvereinbarung. Bis zu 660 Mio für Meilensteine und Lizenzgebühren zw 11 und 15 %.
https://finance.yahoo.com/news/...herapeutics-announce-113000883.html
Das sind aber ganz schöne Vorschusslorbeeren und eine schöne Überraschung.
Viele Nachrichten zu AAT z B stehen noch an.
 

23.06.21 14:48
2

1287 Postings, 2907 Tage 11fred11und jetzt

sehr sehr gute Daten auf der EASL zum Medikament ARO HSD

https://finance.yahoo.com/news/...ive-interim-clinical-113000273.html

wieder mal so gut wie ohne Nebenwirkung.

 

02.07.21 13:44
3

2716 Postings, 7536 Tage BengaliAbsturz pre-market

02.07.21 22:41

102881 Postings, 7811 Tage KatjuschaOoops

-----------
the harder we fight the higher the wall

03.07.21 11:43
3

8002 Postings, 1511 Tage VassagoARWR 63.13$ (-26%)

Arrowhead pausiert Phase1/2 ARO-ENaC freiwillig

  • nachdem Ratten in einer präklinischen Studie (AROENaC1001) eine unerwartete Lungenentzündung aufwiesen
  • ARO-ENaC wird zur Behandlung von Patienten mit Mukoviszidose (CF) entwickelt

https://www.fiercebiotech.com/biotech/...mmation-concerns-emerge-from

Ob der Absturz von 25% gerechtfertigt ist, wage ich derzeit zu beweifeln.


 

04.07.21 18:10
1

1287 Postings, 2907 Tage 11fred11unten nur mal

ein Analyst von vielen. ARWR muss bei Lunge oder auch bei Muskel-Medizin neu rechnen. Leber klappt ja sehr gut. Ich hatte ein Jahr ein Medikament in mir. Sie haben ja nicht ein Präparat, was sie überall gleich einsetzen. Und wenn man sich da verrechnet, dann ist das nicht schön. Ist 2016 schon mal passiert, da war die Pipeline aber noch gar nicht da.
BioBoyscout, der alles nach Entwicklung und möglichen Verdienst analysiert -also eine Phase 1 bekommt nur 15 %, eine Phase 2 schon 30 %, Phase 3 dann 60 %..., der nimmt jetzt ARO Enac raus und verliert von seinem 107 $ Ziel knapp 4 $. Gut der Markt sieht es erstmal anders und hat natürlich Recht. Jeder, der in Biotech investiert weiß sicher um die Risiken- Jetzt die Analyse :
Arrowhead Pharmaceuticals (NASDAQ:ARWR) lost more than a quarter on Friday as the market reacted to the company?s decision to pause a Phase 1/2 clinical study for ARO-ENaC in cystic fibrosis, citing lung inflammation seen in a rat study.
However, H.C. Wainwright thinks the selloff has offered a buying opportunity in Arrowhead, which, according to the analyst Patrick R. Trucchio, has other promising programs in the pipeline.
Reiterating the buy rating and $95.00 per share target to imply a premium of ~50.5% to Arrowhead?s last close, Trucchio points to the company?s other programs ranging from alpha-1 antitrypsin deficiency to hypertriglyceridemia.
Early this month, Arrowhead focused on RNA interference of genes to develop treatments announced the initiation of dosing in a Phase 2b clinical study of ARO-APOC3 in patients with severe hypertriglyceridemia.
Last week, interim data from a Phase 2 study in alpha-1 antitrypsin deficiency indicated that ARO-AAT the company?s RNA interference (RNAi) drug co-developed with Takeda, led to benefit in patients? liver health in several measures.
Seeking Alpha contributors have been overwhelmingly bullish on Arrowhead this year. SA contributor BioSci Capital Partners predicts that ?ARO-AAT is poised to deliver robust clinical outcomes,? giving the stock more upsides in the future.
Meanwhile, in a bullish thesis, the author Larry Hall highlights the potential of Arrowhead?s gene knockdown methodology.  

06.07.21 18:14
1

1287 Postings, 2907 Tage 11fred11neue Ergebnisse

es waren alles Patienten im Endstadion des Krebs und teilweise auch mit Fehlbehandlungen. Ich bleibe dabei, es ist eine neue Medizin, - aber es wird noch lange dauern - sie werden nicht das letzte Mal neu rechnen müssen, aber sie wird auf lange Sicht die bisherigen Medikamente revolutionieren.
Jetzt die Ergebnisse gleich in der google-übersetzung.
Wichtigste Ergebnisse von AROHIF21001

17 Patienten wurden eingeschlossen, um intravenöse Injektionen von 225 mg wöchentlich (Kohorte 1, n = 7) oder 525 mg wöchentlich (Kohorte 2, n = 10) zu erhalten.
Die Studie ist auf eine Dosis von 1050 mg wöchentlich (Kohorte 3) fortgeschritten, in die derzeit Patienten aufgenommen werden
Der HIF2?-Protein-H-Score wurde immunhistochemisch bestimmt
9 von 17 Patienten hatten Tumorproben, die ausgewertet werden konnten
7 von 9 zeigten eine Verringerung von HIF2?
Reduktionen reichten von -9 % bis -82 % mit einer durchschnittlichen Reduktion von -48 %
Die Wirksamkeit wurde anhand der Response Evaluation Criteria in Solid Tumors (RECIST) bewertet.
In Kohorte 2 zeigte ein Patient ein partielles Ansprechen mit einer Tumorschrumpfung von ungefähr 65 % und 5 ein bestes Ansprechen bei stabiler Erkrankung
4 Patienten in Kohorte 2 verbleiben bei stabiler Erkrankung mit einer Behandlungsdauer zwischen 12 und 24 Wochen
Bisher wurde das Prüfpräparat ARO-HIF2 in Dosierungen von bis zu 525 mg wöchentlich im Allgemeinen gut vertragen
Es wurden keine Fälle von Anämie im Zusammenhang mit Arzneimitteln gemeldet
 

29.07.21 17:24

1287 Postings, 2907 Tage 11fred11BTD

für AAT- heißt Fast Track der Behörde und alle 40 Patienten der Phase 2 sind voll.

https://finance.yahoo.com/news/...breakthrough-therapy-113000668.html  

Seite: Zurück 1 | ... | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben